Baylor Canyon Pass über die Baylor Canyon Road

MITTELSCHWER 93 Bewertungen

Der Baylor Canyon Pass über die Baylor Canyon Road ist ein 6,3 km langer Wanderweg in der Nähe von Las Cruces in New Mexico, der wunderschöne Wildblumen bietet und als gemäßigt eingestuft wird. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

ENTFERNUNG
6.3 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
1,548 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

hundefreundlich

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Hoher Wüstenaufstieg zu einem Gebirgspass.

wandern
5 days ago

Am 14.5. Auf den Baylor Peak gewandert. Temperatur war ungefähr 80F. Der Weg bis zum Pass ist einfach und steigt in etwa 3,5 Meilen auf 1.400 Fuß an. Von dort bis zum Gipfel sind es weniger als eine Meile, aber Sie müssen weitere 1.400 Fuß auf einem ziemlich holprigen Pfad erklimmen. Nehmen Sie viel Wasser mit und beginnen Sie früh zu wandern. Tolle Aussicht vom Gipfel, die Mühe lohnt sich.

wandern
käfer
steinig
6 days ago

Die erste Meile wandert nur bis zum Fuß der Berge. Meiner Meinung nach ist es die "Langstrecke" des gesamten Trails. Nicht viel zu sehen, aber es gibt jede Menge geile Straßen, Eidechsen, Kühe, Vögel. Sobald Sie an der Basis angekommen sind, wird es interessanter, was die Dinge angeht, die Sie sehen und anfassen können. Nachdem Sie den Berg hinaufgestiegen sind, gibt es eine Bank, die ungefähr anderthalb Kilometer vom Pfad entfernt ist. Und ich sah sogar ein Schild mit der Aufschrift „Baylor Canyon Primitive Camping“, das weit oben war, und rechts davon befand sich ein Campingplatz. Ich werde auf jeden Fall sehr bald dort oben campen. Tolle Wanderung, obwohl ich es nicht bis zum Gipfel geschafft habe. Fast!

wandern
steinig
überwachsen
7 days ago

Tolle Wanderung!

25 days ago

Immer schön, diesmal Mitte April mit Blumen, Kakteen und Yuccas, die alle blühen. Ich sah eine Klapperschlange an der Seite des Weges

wandern
4 months ago

Wir hatten eine tolle Wanderung, haben sogar einen Weg zum Gipfel gemacht, seit wir dort waren. Tolle Aussicht und Pudel hatten eine tolle Zeit.

wandern
4 months ago

Wir hatten ursprünglich geplant, bis zur Nadel hochzugehen, bis der Weg zu verschneit war, aber die Schließung der Regierung hinderte uns an dieser Wanderung. Wir haben uns schnell für diese Wanderung entschieden und haben es nicht bereut. Dieser Weg ist in den Wintermonaten mit niedrigen Temperaturen, Schnee auf dem Weg und weniger Menschen großartig. Es ist ein guter Höhengewinn, um das Blut zum Pumpen zu bringen, aber für einen häufigen Wanderer ist das nichts anstrengend. Wir haben von Anfang bis Ende 4:15 Uhr genommen, während wir einige Zeit angehalten haben, um Fotos zu machen und ein kleines Mittagessen auf der Passhöhe zu genießen. Ich würde sagen, Sie könnten es leicht in 3 Stunden erledigen, wenn Sie nicht aufhören würden. Es gab ziemlich viel Schnee und Eis auf der Spur, wenn man sich der Spitze näherte, aber nichts, was es schwierig machte. Wir haben unseren Hund mitgebracht und sie hat es toll gemacht. Sie ist ein kleiner Boston Terrier. Ich würde diese Wanderung auf jeden Fall jedem empfehlen, der etwas sucht, das Sie zu einem Standpunkt führt, der in den Orgelbergen nicht allzu schwierig ist.

wandern
4 months ago

Schneeschuhe tragen! schöne Aussicht an der Spitze!

wandern
5 months ago

Tolle Aussicht am Sattel. Auf jeden Fall einer meiner Favoriten in den Orgeln

wandern
6 months ago

Schöne Aussichten, großartig für Hunde!

9 months ago

Schöner Weg

wandern
10 months ago

Zum ersten Mal hier und es hätte nicht besser sein können! Leicht genug beendeten meine Frau und meine Mutter es, doch so herausfordernd, dass mein Cousin und ich es genießen konnten. Wir haben zwei verschiedene Schritte unternommen, was es für alle Erfahrungsstufen geeignet macht.

wandern
Tuesday, April 17, 2018

Der Weg war interessant, blühende Kakteen und atemberaubende Felsformationen und Wüstenlandschaft. Meistens war die ganze Wanderung in der Sonne, was wie gesagt war: moderat, es war lang für mich, da ich kein begeisterter Wanderer bin. Ich habe noch nie eine Klapperschlange oder andere wild lebende Tiere gesehen, Käfer ... hörte eine Eule und bis ich wieder in der Nähe des Parkplatzes war, wurde ich von Kühen und einem Bullen begrüßt, der für einen Moment blockierte. Einige Abschnitte der Wanderung bremsten mich, da es schwieriger war, und auf dem Rückweg verlor die Spur, aber nachdem ich einige getestet hatte, fand ich meinen Weg. an dem, was ich als das Ende des Weges verstand, eine flache Gegend mit herrlichem Blick auf die Basis von White Sands und darüber hinaus sowie auf Las Cruces und darüber hinaus. Ich bemerkte, dass ein Weg bis zu einem höheren Gipfel weiterging, und ich versuchte zu folgen. Ich hatte etwa 3/4 des Aufstiegs und musste das Handtuch werfen ... UGH! Ich rutschte herunter und kratzte mich ab. Der Weg zurück war nicht viel schneller, da es schotterig und umständlich ist. Ich habe mich nur etwa 15 Minuten lang ausruhen ... Ich habe um 1:20 Uhr angefangen und bin um 7:40 Uhr zurückgekehrt, ich bin 61 Jahre alt und in so ... Form Weg. Ferngläser wären schön gewesen. Tragen Sie einen Hut und verwenden Sie Sonnenschutzmittel. Handy funktionierte immer-Verizon sowieso.

Saturday, March 31, 2018

Update zu meinem Testbericht vom letzten Wochenende: Heute sind wir vom Baylor Canyon Trailhead auf der Las Cruces-Seite (Westseite) zum Baylor Canyon Trailhead auf der Aguirre Springs-Seite (Ostseite) gewandert. Wir fuhren mit einem Auto auf dem Parkplatz von Aguirre Springs und fuhren dann zurück auf die Westseite der Berge, um die Wanderung zu beginnen. Absolut tolle Wanderung. Es dauerte ungefähr 4 Stunden, aber wir hatten unseren 10-jährigen bei uns, so dass es schneller ging. Der Gipfel ist absolut unglaublich. Das ist so ein wunderschöner Weg. Ich empfehle, pro Person mindestens eine große Wasserflasche zu nehmen und eine Pause einzulegen, um auf dem Gipfel zu Mittag zu essen. Wie ich in meinem letzten Bericht erwähnt habe, tragen Sie viel Sonnencreme, da Sie fast die gesamte Wanderung direkt in der Sonne verbringen. Wir haben diese Wanderung auch am letzten Wochenende im März gemacht und es war wirklich warm. Ich würde diese Wanderung in den Sommermonaten wegen der extremen Hitze und Schattenfreiheit nicht machen. Liebe diese Wanderung !!!

Saturday, March 31, 2018

Trail ist leicht zu folgen, nicht zu schwer, nicht zu einfach! Schön an der Spitze! Nehmen Sie eine Flasche Wasser pro Person mit, wir sind letzten März gewandert.

Tuesday, March 20, 2018

Leichte Wanderung, aber auch einer der besten in der Umgebung! Die atemberaubende Landschaft im Canyon veranschaulicht die Schönheit der Wüstenlandschaft in der Umgebung. Nicht zu voll. An einem schönen Tag kamen wir nur an ein paar anderen Wanderern und einer Einzelperson zu Pferd vorbei. Das nächste Mal, wenn wir diese Wanderung machen, planen wir eine Wanderung von Aguirre Springs über den Gipfel und hinunter zum Baylor Canyon Trailhead. Wir waren Mitte März unterwegs und die Temperaturen hätten nicht besser sein können, aber es wird oben windig, aber nicht zu windig, dass ich überhaupt meine leichte Jacke anzog (Tank Top war ausreichend). Vergessen Sie auch nicht die Sonnencreme, da diese Wanderung fast vollständig in der Sonne liegt.

wandern
Sunday, March 04, 2018

Ich nahm einen Freund mit, der zum Wandern neu war und ein starker Raucher. Er konnte diese Wanderung bewältigen. Ich würde dies als EASY und nicht als MODERATE einstufen. Die Aussicht ist schön und es gibt guten Schatten, aber der Wind war heftig! Alles in allem eine gute leichte Wanderung im schönen Land. Gut für einen gemütlichen Spaziergang.

Monday, February 12, 2018

Wunderbarer Weg mit tollen und abwechslungsreichen Aussichten.

wandern
Saturday, December 30, 2017

Wanderung war großartig! Direkt in der Sonne, stellen Sie sicher, dass Sie auch im Dezember leichte Kleidung tragen können.

wandern
Tuesday, October 10, 2017

Wirklich schöne Wanderung auf der Westseite von der Baylor Canyon Rd zum Kamm und wieder hinunter. Das Auto ging um 8:30 Uhr zurück und kehrte gegen 1:15 zurück. Essen Sie oben zu Mittag und genießen Sie die Aussicht in beide Täler. vorbei an ein paar Trailrunner. Ich sah ein paar andere Wanderer, ein Paar kam von der Ostseite mit einem Auto an beiden Enden des Weges über die Lücke. Ich wünschte, ich hätte diese Option, aber als Alleinreisender war das für mich keine Option. Oft angehalten, um viele Fotos zu machen. Heute war es ein heißer trockener Weg, aber ich hatte viel Wasser dabei

Sunday, March 12, 2017

Schöne leichte Strecke.

Sunday, July 24, 2016

Das hat viel Spaß gemacht. Toller Trail mit einer Gruppe von Freunden.

wandern
Sunday, May 15, 2016

Dies ist ein schöner Weg und seine gut gepflegte, schöne Aussicht auf Las Cruces sowie die Gegend um Alamogordo, wenn Sie oben sind. Als ich dort war, war es sehr windig (ca. 35-40 Meilen), also bringen Sie einen Windbrecher mit, Sie wissen es nie.

wandern
Wednesday, March 23, 2016

Ich habe diesen Weg wirklich genossen. Ich hatte einen perfekten Tag zum Wandern und um Gottes Schöpfung zu genießen.

Saturday, January 23, 2016

Toller Weg. Etwas steinig und steil zwischen 1,5 und 3 m, aber einfach genug. Tonnenweise Picknickplätze. Aufgeregt, den ganzen Pass am nächsten Wochenende zu machen.

wandern
Monday, December 14, 2015

Der östliche Zugang zum Baylor Pass ist bevorzugt. Nimm zwei Autos und mindestens einen Freund. Wenn Sie von Las Cruces nach Westen fahren, parken Sie ein Auto am Baylor Pass Trail am Fuße des Osthangs. Dann steigen alle Parteien in ein Auto und fahren über den Berg und nach Aguirre Springs. Registrieren Sie Ihr Fahrzeug, melden Sie sich beim Trail Head bei der kleinen Pferdekoppel an und machen Sie eine Einwegwanderung von Aguirre Springs zurück zum ersten Fahrzeug. Ja, Sie müssen zum Erholungsgebiet von Aguirre Springs zurückkehren, um zu Ihrem Shuttle-Fahrzeug zurückzukehren. Ein schönes Picknick und ein Lagerfeuer, um dies zu einer unvergesslichen Wanderung zu machen.

wandern
Saturday, November 14, 2015

Einer meiner Favoriten in der Gegend. Die Aussicht ist großartig! Viel Felsen auf beiden Seiten des Berges. Stellen Sie sicher, dass Ihr Shuttle eingerichtet ist, es sei denn, Sie fahren in beide Richtungen. Es macht Spaß, gleich nach einem Sturm zu fahren, weil alle Quellen laufen.

wandern
Wednesday, November 11, 2015

In zwei Stunden vom westlichen Ausgangspunkt nach oben wandern und in etwa eineinhalb Stunden zurückkehren. Bei 74YOA gab es mir alles, was ich wollte. Guter Weg für einen einigermaßen erfahrenen Wanderer. Achten Sie im Sommer auf Schlangen und tragen Sie ausreichend Wasser. Dies war zumindest meine dritte Wanderung auf dieser Spur, die eine Trainingswanderung für Pfadfinder war, die nach Philmont gingen. Der Wind wehte an der Spitze mit 40-50 Meilen pro Stunde und hielt nicht an. Oben einen Geocache gefunden.

wandern
Sunday, July 12, 2015

Nicht so landschaftlich wie der Pine Tree Trail, aber Sie erhalten eine größere Länge und Erreichbarkeit zum Baylor Peak :).

Monday, January 19, 2015

Der Weg wird nicht auf der Karte angezeigt.

wandern
Friday, October 31, 2014

Wir kamen in Las Cruces nach einem stürmischen Regensturm an, entschieden uns aber für den Weg am nächsten Morgen. Es hätte nicht perfekter sein können! So viele Quellen liefen, die Luft war frisch und die Temperatur blieb sehr angenehm. Wir machten den Pass-Trail (6 Meilen) vom Campingplatz auf der White Sands-Seite hinauf zur Las Cruces-Seite. Es gibt keinen ernsthaften Höhenunterschied, der eine leichte Wanderung ermöglicht. Wir hielten viele Male an, um Fotos zu machen und nahmen uns Zeit bei Wasserdurchfahrten. Der Weg war etwas überwachsen, aber wunderschön und grün. Eidechsen waren reichlich und sahen nur eine Schlange. Ich kann es kaum erwarten, wieder zu wandern!

Mehr laden

Empfohlene Wege