Der Stonetown Circular Trail ist ein 10,8 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Ringwood, New Jersey, der über einen See verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen, für Ausflüge in die Natur und zur Vogelbeobachtung genutzt. Er wird am besten von März bis Oktober benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
10.8 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
2,545 Fuß
ROUTENTYP
Rundweg

angeleinte hunde

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

See

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Scrambling

Schnee

wandern
23 days ago

Schöne Wanderung definitiv eine der härtesten Wanderungen im Trikot. Sehr empfehlenswert

wandern
27 days ago

Trail war schwierig, wie angegeben. Hat etwas mehr als fünf Stunden gedauert. Bring viel Wasser und trage deine Wanderschuhe! Es wurden viele verschiedene Terrains abgedeckt.

28 days ago

21. April 2019, Ostersonntag. 10 Meilen mehrmals auf und ab in 6 Stunden. Gut markiert und gereist. Rundum rote Spur. Gegen den Uhrzeigersinn beginnt der Start mit etwa 8 km langen Aufstiegen, Abfahrten und Ansichten bis zum Staudamm in etwa 3 Stunden. Danach beginnt der Rückweg nach Süden. Wenn Sie nicht fit sind, wird dies definitiv helfen, Sie dorthin zu bringen.

wandern
30 days ago

Hatte dies an einem verregneten Tag im letzten Frühling. Parkplätze sind leicht zu finden, da es sich im Grunde um einen Park handelt. Ansichten von ein paar der 5 Berge. Tolle Zeit im Wald. Nur ein anderer Typ auf der Spur.

trailrunning
1 month ago

liebe diesen Weg. Wir starteten um 6 Uhr morgens mit Scheinwerfern und als wir den Windbeam Mountain hinauf fuhren, erblickte er einen gewaltigen Sonnenaufgang über dem Wanaque Reservoir. Die Bedingungen für den Trail waren großartig, die Temperaturen waren fantastisch. Es dauerte etwas mehr als 3 Stunden, um die Schleife im Uhrzeigersinn vom Parkplatz aus auszuführen

wandern
scrambling
steinig
1 month ago

wandern
scrambling
steinig
1 month ago

Wir parkten an einem Freitagmorgen um 10 Uhr im Stonetown Rec Center. Das Zentrum selbst war geschlossen, aber es gibt einen großen Parkplatz vor der Tür. Wir waren den ganzen Tag das einzige Auto. Das Wetter sollte für Ende März sonnig und warm sein, erwies sich jedoch als bewölkt und kühl mit Duschen den ganzen Tag über. Angesichts unseres späten Starts und des schlechten Wetters entschieden wir uns, einfach hin und zurück zum Board Mountain zu fahren. Die ersten Meilen gegen den Uhrzeigersinn sind extrem anspruchsvoll mit steilen Steigungen und Gefällen, felsigen Gerüchen und unzähligen Ansichten. Obwohl ich denke, dass die meisten Ansichten, die wir zu dieser Jahreszeit hatten, wahrscheinlich verdunkelt werden, sobald die Bäume in voller Blüte stehen. Ich habe ein Bild des Aufnahmezentrums von der Spitze des Windbeam Mountain gepostet, damit Sie sehen können, wie weit wir bis dahin gefahren sind. Die Wanderung zum Bärenberg schien ewig zu dauern. Wir machten einen Mittagspause und entschieden uns, Board Mountain zu überspringen, und gingen zurück. Wir waren ziemlich erschöpft, als wir beide Windbeams zweimal durchgingen. Es waren insgesamt 5,6 Meilen. Nur eine andere Wandererin war an diesem Tag unterwegs und sie war Geocaching. Dieser Abschnitt des Weges macht viel Spaß und ist ein ziemlich brutales Training.

wandern
4 months ago

Tolle Wanderung. Sehr herausfordernd. Tolle Aussicht ... wirklich ungefähr 11 Meilen ... aber es lohnt sich !!

wandern
4 months ago

Eine sehr anspruchsvolle Runde für NJ - es könnte der härteste NJ-Trail sein, den ich unternommen habe, wenn Sie die noch vorhandene Wassermenge aus dem Regen im Jahr 2018 (und derzeit 2019) angeben. War mehr als 11 Meilen, wie jeder sagt - ich habe leider 2 weitere Meilen hinzugefügt, nachdem ich versehentlich die letzte Spur verpasst hatte und zu einer lokalen Straße geschlagen hatte. Es wurde schwieriger als es hätte sein sollen, aber na ja, es passiert. Probieren Sie es aus und fordern Sie sich heraus.

wandern
6 months ago

Wegmarkierungen sind schwer zu folgen und sind mehrmals von der Spur abgegangen. Dies ist die anspruchsvollste und technischste Wanderung, die ich in New Jersey unternommen habe. Wenn Sie nicht fit sind, wird diese Wanderung Sie zerstören. Die Wanderung ist mehr als 11 plus Meilen als die 9.9 von alltrails.com. Wir sind mit 2 oder 2 Zoll Schnee gewandert. Schöne Wanderung und Sie können die Nyc-Skyline aus einem bestimmten Winkel von oben sehen, wo sich amerikanische Flagge befindet. Die Wanderung ist den ganzen Weg auf und ab. Es dauerte ungefähr 7 Stunden mit Stopps und verloren.

6 months ago

Dies ist ein unwegsames Gelände, sehr hügelig und felsig. Es geht bergauf oder bergab mit sehr wenigen flachen Abschnitten. Die Umgebung ist wunderschön und man hat das Gefühl, mitten in einem riesigen Forrest zu sein, denn die Hügel spiegeln die Sicht auf alles, was der Mensch für einen guten Teil gemacht hat. So spät im Herbst machen die Blätter auf dem Weg hart, halten Sie also die Blazes im Auge, um zu vermeiden, dass Sie an Kurven hängen.

wandern
6 months ago

Ein großartiger Weg, egal ob man alles oder einen Teil davon macht. Sehr anspruchsvoll, über 1000 Fuß Höhenunterschied auf den ersten zwei Meilen der Wanderung, um einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung zu genießen. Ich würde vorschlagen, gegen den Uhrzeigersinn zu gehen. Das Ende der Wanderung ist steinig und Sie werden zum Abschluss aufgefordert. Ich stimme zu, dass dies eine der besten Wanderungen in New Jersey ist. Sehr empfehlenswert.

7 months ago

Dies war ein bisschen hart auf den Knien und Blasen in Hülle und Fülle! Total wert. Die Ansichten sind nicht schlecht, aber Sie machen das wirklich für das Training! Würde es auf jeden Fall wieder tun. Es war mehr als 11 Meilen vom Parkplatz entgegen dem Uhrzeigersinn.

7 months ago

wirklich schön, gut markiert, schöne Aussicht, viele Tiere. harter Trail, so gut wie es in NJ wird.

wandern
8 months ago

Ich habe es in etwa 6 Stunden gegen den Uhrzeigersinn gemacht. Das Wetter war das schlechteste, heiß (90) und extrem feucht (nach dem Nachtregen). Der erste Teil der Wanderung war fantastisch, gnadenlos auf und ab, fast keine Wohnungen. Die zweite Hälfte (nach dem Überqueren der Straße) war enttäuschend. Ein wichtiger Teil des Wanderns ist für mich die Ästhetik der Wildnis. In diesem Fall wurde ich immer daran erinnert, dass ich mich im Hinterland von New Jersey befinde: dreimal geht der Weg unter den Hochspannungsleitungen (das Knacken über Ihrem Kopf ist schwer zu ignorieren), der größte Teil des Weges verläuft entlang der Feldwege Ich habe eine Zeit lang ein Dirt-Bike gehört, außerdem steht ein verlassener umgestürzter Lastwagen am Wegesrand. Es gibt keine Aussichten, ein paar Stellen mit Aussicht, und das ist es. Wenn die Erscheinungen für Sie jedoch nicht wichtig sind, können Sie ein brutales Training aus diesem Pfad herausholen.

wandern
9 months ago

Eine der härtesten Wanderungen, die ich in New Jersey unternommen habe. Ich ging gegen den Uhrzeigersinn und ging in einem schnellen Tempo, und als ich auf [etwas mehr als] den halben Weg (Stonetown-Straße, die in Monksviille kreuzt) kam, war ich ziemlich aufgebraucht und nahm die Straße zurück (3 Meilen). Tolle Aussichten auf den ersten Kilometern und viele steile, aber kurze, auf und ab gehende Wege.

9 months ago

Ich habe es gegen den Uhrzeigersinn gemacht, was ich empfehle, da die Westseite mit weniger steilen Abfahrten einfacher ist. Nach Hause zu kommen ist also nicht zu anstrengend. Ich habe es in 4,5 Stunden gemacht und nicht genug Wasser mitgebracht. Es ist schwer, aber ein tolles Training. Ich kann das nicht mit einem kleinen Hund empfehlen. Ich habe es letztes Wochenende mit meinem Hund ausprobiert, der sich auf die Spur gesetzt hat, also mussten wir zurückgehen. Es war nass und ich stimme zu, dass dies kein Weg für nasse Bedingungen ist. Der Stausee ist wunderschön. Ich bin seit 20 Jahren in dieser Gegend mit dem Fahrrad gefahren, ohne zu wissen, dass es so eine tolle Strecke gibt.

9 months ago

Herausfordernd und lustig! Ich parkte auf dem Parkplatz des Erholungszentrums und fand den Pfad rechts die Straße hinunter (er befindet sich zu Ihrer Linken). Einige steile Felsen rauf und runter. Es hätte keinen Spaß gemacht, wenn es überhaupt nass wäre! Ich ging gegen den Uhrzeigersinn - tolle Aussichtspunkte zu Beginn der Wanderung. Ich denke, ich werde es nächstes Mal im Uhrzeigersinn versuchen. Schöne Landschaft, sah einige Falken und eine Eidechse mit einem blauen Schwanz und einige Schmetterlinge und viele kleine Frösche. Der Weg ist ziemlich gut mit weißen Rechtecken mit einem roten Dreieck markiert. Es gab auch blaue Diamantmarkierungen, aber dieser Weg zweigt irgendwann ab. Es gab einige Male, als ich von der richtigen Spur abkam, weil ich nicht aufpasste, und es gab eine viel markantere Spur, die die richtige kreuzte, von der ich falsch angenommen hatte, dass sie die richtige Spur ist. Aber zwischen der GPS-Karte und den Markierungen war es in Ordnung. Die Markierungen sind ziemlich häufig. Wenn ich also eine Strecke zurücklegte, ohne eine zu sehen, wusste ich, dass ich auf dem falschen Weg war! Unglücklicherweise war ich in einem Fall einen großen Hügel hinuntergegangen und musste dann wieder hinaufklettern ... Ich brauchte insgesamt etwa 7 Stunden, einschließlich einiger, die an den Aussichtspunkten saßen, und verschiedenen Rückzügen, weil ich den richtigen Pfad verlassen hatte.

wandern
10 months ago

Lohnt sich definitiv als einer der schwierigsten Wanderungen in New Jersey, besonders in der Sommerhitze. Viele Aufstiege mit Abfahrten und die Abfahrten zusammen mit den Aufstiegen sind extrem steil, so dass es ziemlich hart auf den Knien ist. Meine Casio-Uhr hatte Höhenunterschied bei 2850 Fuß, ziemlich nahe an Alltrails 2550 Fuß. Ich würde dir empfehlen, den Trail im Uhrzeigersinn zu machen, ich habe es wie alle anderen gegengesteuert, aber dann hast du alle Ansichten in der ersten Hälfte und nichts in der zweiten Hälfte zu sehen für die zweite hälfte. Schließlich ist es nicht zu schwierig zu folgen, es scheint, als ob der gesamte Pfad neu beleuchtet wurde. Halten Sie also Ausschau nach den rot / weißen Blitzen!

wandern
11 months ago

Tolle Wanderung! Ich empfehle, wenn Sie hier und da eine kleine Herausforderung haben möchten. Am nächsten zu der Art des Wanderns in den Catskills. Schöne Aussichten und Sichtungen auf verschiedene Tierarten. Interessante Pflanzen auch - Sassafras-Bäume! Bushwackte über den oberen Rand des Weges, um etwas Zeit und einen geringeren Peak zu sparen, war aber immer noch 9 Meilen lang. Alltrails Tracking hat für Bushwack funktioniert.

wandern
Monday, April 30, 2018

Geparkt am Stonetown-Freizeitpark. Überquerte die Straße direkt für einen Verbindungsweg. Erstaunliche Aussichten den ganzen Weg. Große Vogelbeobachtungsgebiete. Ich habe niemanden gesehen, der den Weg gewandert ist. Phantomwege und RV-Straßen kreuzen den Weg innerhalb und außerhalb des Wegs, sodass Sie einfach einem davon folgen können. Es empfiehlt sich, die Überlagerung der Wärmesignatur in AllTrails zu verwenden, um die verirrten Pfade im Auge zu behalten und das rote Hauptdreieck zu beachten. Keine „echten“ Abkürzungen: Seien Sie darauf vorbereitet, den Weg zu gehen oder einen Ort für Hin und Zurück zu wählen (1. Board Mountain ist gut, wenn Sie nur ein paar Ansichten wünschen, oder 2. Stoppen Sie bei Windbeam Mt / der Flagge, wenn Sie ' suchen nicht nach einem anspruchsvolleren Weg). Die letzte Etappe führt entlang der Straße (beobachten Sie den Verkehr in den Kurven). 5,5 Stunden mit Zwischenstopps für Fotos, Kraftstoff und zum Genießen der Szenen. Mein Kilometer-Tracker sagt 11 Meilen und ich habe mich auf den sich kreuzenden Wegen nicht verlaufen. Bringen Sie Wasser für 12 Meilen - besser für zusätzliche Flüssigkeitszufuhr als nicht.

wandern
Thursday, August 10, 2017

Dem GPS zum Parkparkplatz gefolgt, wo ich angefangen habe. Wenn Sie den Park verlassen, biegen Sie rechts ab (oder zumindest habe ich es getan), müssen Sie die Straße etwa 150 Meter hinuntergehen und Sie befindet sich zu Ihrer Linken. Ich folgte dem größten Teil der Reise dem weißen roten Diamanten. Wenn Sie Spinnweben mögen, ist dies der Weg für Sie! Muss 20+ voll durchgelaufen sein. Habe viele Male verloren. Dieser Weg ist extrem schwierig. Die Wege sind sehr eng und manchmal sehr steil. Viele ATV-Strecken machen es sehr verwirrend. Achten Sie auf die Markierungen, da Sie sonst leicht verloren gehen. Ich habe ein Bild der Wanderkarte gepostet, weil sonst niemand sehr hilfreich ist.

Sunday, May 28, 2017

Tolle Wanderung! Das einzige Problem, das ich hatte, war, dass der Trail Head nicht sehr gut markiert war. Sie müssen die Straße vom Parkplatz des Parks aus laufen, um den Weg zu finden.

wandern
Tuesday, May 23, 2017

Trail kann leicht verloren gehen, definitiv früh beginnen. Endlich die letzten zwei Meilen im Dunkeln zu fahren, war nicht so schlimm. Auch der Ort wimmelt von Zecken. Ich habe mehr als zehn von meinem Hund gefunden, zwei von mir und drei von meinem Freund. Also sei vorsichtig.

wandern
Tuesday, November 08, 2016

Diese Wanderung gilt als eine der anspruchsvollsten Routen in New Jersey. Es hat von allem etwas zu bieten, von der Straße bis zu steilen Anstiegen ohne Serpentinen. Nach der Wanderung beginnt die Wanderung auf einem Waldweg und die erste Abzweigung nach links ist nicht markiert. Sie müssen also am Telefon / GPS darauf achten. Viele Anstiege haben eine 20% ige Note. Nachdem Sie diese Wanderung abgeschlossen haben, werden Sie verstehen, warum sie „von März bis Oktober zugänglich ist“. Einige Bereiche des Wegs sind so zerklüftet, dass sie, wenn sie mit Schnee / Eis bedeckt sind, unpassierbar sind. Gegen den Uhrzeigersinn ist die Wanderung möglicherweise einfacher, wenn Sie die meisten Felsbrocken hinaufgehen, anstatt sie hinunterzusteigen. Wir begannen die Wanderung auf dem Parkplatz des Stonetown Recreation Center und folgten der von John Watson aufgezeichneten Route im Uhrzeigersinn. Unser Kilometer- und Höhengewinn war etwas unterschiedlich, da der Weg verloren ging, das Bushwacking auf Ansichten usw. fiel. Die Werte meines Garmin-GPS waren 11,0 Meilen und 3174 Fuß Höhenunterschied. Wir haben die Wanderung in 6 Stunden mit einem Durchschnitt von 1,8 Meilen pro Stunde abgeschlossen.

wandern
Sunday, September 11, 2016

Wir haben die "erweiterte" Schleife vom Ballfeld gegen den Uhrzeigersinn gemacht. Die ausgedehnte Schleife folgt dem Hochlandweg, der die Straße am Damm überquert, und dann auf der roten Brandspur die Rückseite des Harrison Mountain hinauf. Die Wanderung war großartig und wir hatten tolles Wetter (meist bewölkt ~ 80 Grad). Es dauerte ~ 6,5-7 Stunden, um ein paar kurze Pausen einzulegen. Wie andere bereits gesagt haben, ist dies eine kräftige Wanderung. Der Highlands Trail-Abschnitt war sehr lohnenswert und hatte einige schöne Aussichtspunkte. Die Rückseite der Schleife hatte nicht so viele Ansichten und wurde durch zahlreiche ATV-Strecken beeinträchtigt, aber es gibt ein paar ruhige Lichtungen, die Sie motivieren. Viele Tierbeobachtungen: Kröten, Hirsche, Raubvögel und verworfenes Opossum und Hirschknochen. Ich hatte auch einen eigenen Mückenschwarm, um mir eine Weile Gesellschaft zu leisten. Die Spur ist leicht zu verlieren, wenn Sie abgelenkt sind. Achten Sie darauf, dass Sie die Blazes im Auge behalten. Wir mussten ein paar Mal zurückkehren, um den richtigen Pfad zu finden. Wir haben auch viel halbautomatisches Kleinwaffenfeuer gehört, als wir durch den Norvin Green State Forest Abschnitt gingen. Gerade als wir uns nervös näherten und signalisierten, dass wir in der Gegend waren, drehte sich der Weg in die entgegengesetzte Richtung. Nur etwas zu bedenken, wenn Sie durch Bereiche mit Mehrfachnutzung gehen. Insgesamt eine tolle Wanderung und würde es auf jeden Fall wieder tun. Es könnte eine gute Trainingswanderung sein, wenn Sie sich auf eine größere Reise vorbereiten.

wandern
Monday, June 15, 2015

Hat die vollen 10 Meilen gemacht. Brutal! Trotzdem wunderschön und ein Muss wieder.

wandern
Saturday, September 24, 2011

Gute Spur, tolle Aussicht. Der Aufstieg von Windbeam von der Straße ist Mord, aber wenn man damit umgehen kann, macht es Spaß.

wandern
9 days ago

wandern
9 days ago

Mehr laden

Empfohlene Wege