Der Mount Tecumseh Trail ist ein 5,4 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Waterville Valley, New Hampshire, der eine großartige Waldlage bietet und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, für Naturausflüge und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

Entfernung: 5.4 miles Höhenunterschied: 2,385 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Eines der leichteren New Hampshire 4k Mountains. Wandern Sie durch den Tecumseh Trail, der durch ein paar Bäche und einen ziemlich dichten Wald führt.

wandern
käfer
scrambling
23 days ago

Ich werde ehrlich sein, ich bin nicht die fiteste Person, aber ich habe mich wirklich dazu entschlossen, mich auf einen der 4000 Fuß hohen Berge zu begeben. Insgesamt dauerte es ungefähr 6 Stunden mit ungefähr 20 Minuten an der Spitze, um Fotos zu machen, sich bei meinem Hund auszuruhen und auf dem Weg nach unten anzuhalten, damit die Leute vorwärts kommen, damit mein Hund nicht so aufgeregt wäre. Es gibt definitiv einige Rätsel und einige sehr steile Gewinne, aber wenn eine Stubenhocker wie ich es kann, dann kann es nicht zu schwer sein. Ich fand heraus, dass die Mücken und Stechmücken die schlimmsten unter allen Insekten waren, die in der oberen Hälfte des Pfades anständig verbreitet waren.

wandern
1 month ago

Nicht der interessanteste Weg, aber eine schöne Wanderung. Gute Aussichten auf dem Gipfel!

wandern
käfer
1 month ago

wandern
1 month ago

Viele stinkende Männer, die an mir vorbeigehen, mögen es nicht, dass sie riechen

wandern
1 month ago

Gute, hundefreundliche Wanderung zu einem der 48 4K-Footer. Ich habe es Ende Juni getan und war oben mit Mücken übersät. Der Rest der Wanderung, unter dichter Waldbedeckung, hatte überraschenderweise keine. Gute, aber etwas eingeschränkte Aussicht.

wandern
2 months ago

Nichts Aufregendes an dieser Wanderung. Oben hat es eine schöne Aussicht, aber als ich dorthin ging, waren oben viel zu viele schwarze Fliegen. Selbst nachdem ich mich mit Insektenspray bedeckt hatte, war es unerträglich, dass ich nur etwa 5 Minuten oben verbringen konnte, bevor ich wieder nach unten ging.

wandern
käfer
schlammig
2 months ago

Dies war eine herrliche Spur. Das meiste davon ist durch Wald und an diesem Tag mit einer guten Menge Nebel / Wolken in der letzten Hälfte sah es aus wie ein Hobbit-Lebensraum. Es gibt ein paar Kletterfelsen in der Nähe der Spitze. Der ungewöhnliche Teil des Weges ist ungefähr 3,5 km lang. Sie erreichen eine Landhöhe und steigen ab oder gehen eine halbe Meile flach, bevor Sie den Aufstieg fortsetzen. Die 4 Wanderer, die wir in diesem Abschnitt getroffen haben, stellten alle die Frage, ob sie noch auf dem Weg zum Gipfel sind. Wir hatten Glück, dass sich die Wolken kurz vor dem Gipfel hoben. Wanderer, die uns etwa 10 Minuten vor Erreichen der Spitze überholten, berichteten, dass es eingeklemmt war. Die Insekten waren mäßig. Kein Problem an der Spitze wegen des starken Windes. Trail war nicht so schlammig, wenn man bedenkt, dass wir am Tag zuvor ein paar Zentimeter Regen gehabt hatten.

wandern
schlammig
steinig
2 months ago

Mein erster 4000er Berg und es war nicht schlecht. Keine Aussicht auf den Gipfel, kombiniert mit richtig dickem, goopy Schlamm, hat ein bisschen davon abgezogen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schuhe fest gebunden sind!

wandern
2 months ago

Das Wetter war nach dem gestrigen Regen heute absolut perfekt. Die Wege waren nass, aber der Schlamm war leicht zu umgehen und ich würde sagen, dieser Weg ist unterschätzt. Nachdem wir zu Beginn einen Bach überquert hatten, konnten wir uns auf diesem 5 km langen Weg leicht nach oben navigieren. Wir wurden von einer viel besseren Sichtweise begrüßt, als die Zuschreibungen Anerkennungen geben. Sie sind nicht 360 °, aber die Aussicht, die Sie bekommen, ist wunderschön. Der Weg selbst ist trotz fehlender Flammen leicht zu begehen. Es ist ein deutlicher Einbruch in den Trail, bevor der letzte Gipfel erklommen wird. Die Gesamtkilometerzahl für diesen Hin- und Rückweg sollte 6,2 Meilen betragen. Auf dem Weg nach unten war es buggiger, aber angesichts des gestrigen Regens und der Jahreszeit nicht schlecht.

wandern
2 months ago

Schwarz fliegt überall

wandern
9 months ago

Tolle Herbstwanderung mit begrenzter Aussicht auf den Gipfel. Am Anfang ist ein kleiner Bachlauf, aber der Rest des Weges war ziemlich trocken. Auf den letzten 30 Prozent des Weges war ein kleiner Schneepaket.

wandern
11 months ago

Gute Wanderung mit steilen Steigungen. Der Weg ist voller Felsen und Baumwurzeln, so dass gute Wanderschuhe den Unterschied machen. Keine spektakulären Aussichten bis zum Gipfel und selbst dann ist die Aussicht kurz. Die Wälder entlang des Weges sind mit verschiedenen Pilzarten gefüllt und die Wälder wirken magisch. Eine Rundreise von 10 km dauerte fast fünf Stunden mit Pausen. Eine mittelmäßig schwierige 4000 Fußzeile für Anfänger.

11 months ago

Dies war eine sehr schöne Wanderung. Dichter Wald mit Luftpflanzen und einem im Allgemeinen weichen Pfad mit Wurzeln und einigen kleinen Steinen. Sehr friedlich und ruhig. Die ersten 2,1 Meilen sind konstant und mäßig hoch, mit einigen steilen Abschnitten, an denen Sie zu einem falschen Gipfel gelangen. Der Weg steigt dann mehrmals an und steigt bis zum Gipfel. Ansichten sind nach Norden, wo Sie am Gipfel auf Felsen hängen können. Wenn Sie auf Wanderwegen mit vielen Auf- und Abstiegen eine Wanderpause benötigen, ist dies eine gute Wahl. Es ist ein tolles Cardio-Training! Genießen!

11 months ago

Direkt mit eingeschränkten Aussichten und kleinem Gipfel, wahrscheinlich nicht noch einmal, aber ich bin froh, dass ich ihn von der Liste gestrichen habe!

wandern
Tuesday, July 31, 2018

Dieser Weg ist unerbittlich. Der falsche Gipfel hätte mich beinahe erholt, danach ein ziemlich steiler Abstieg, aber er kommt wieder hoch, wenn man sich der Spitze nähert. Die Aussicht war begrenzt, aber von dem, was man Jungen sieht, ist es wunderschön. Ich habe die Wanderung wirklich genossen, es ist so waldig wie es nur geht. Riecht den ganzen Weg wie ein Weihnachtsbaum. Sie sagen, das sei einfach, aber ich fand es nicht leicht, ich fand es ziemlich steil und anstrengend. Um 6:45 Uhr ging ich um 12:20 Uhr zurück in mein Auto.

Wednesday, June 27, 2018

Toller Berg für ein spontanes Abenteuer. Die Wanderung wurde in letzter Minute mit spätem Wetter geplant. Die wilde Hortensie und die üppigen Wildblumen, Trillium, Soloman Seal, Corn Lilly auf dem Weg nach oben genossen. Stufenweiser Aufstieg mit einem falschen Oberteil, bei dem Sie erkennen, dass Sie in NH wandern. Das Beste daran ist, dass die Straße weniger befahren ist. Osceolas Parkplatz war voll, als wir vier Autos hatten.

wandern
Sunday, June 24, 2018

Diese Wanderung ist etwas mehr als 6 Meilen. Es ist ein Aufstieg von Anfang an und lässt sich erst weit hinter sich lassen. Wir haben den Welpen mitgebracht, und sie hatte keine Probleme mit den Steinbrüchen (es gibt einige). Aufgrund der nassen Bedingungen dauerte es ca. 2 Stunden und 90 Minuten. Insgesamt ist dies eine großartige Wanderung, aber nicht viel zu sehen, wenn man an die Spitze gelangt.

Sunday, June 10, 2018

Ein Rezensent sagte, dies sei steil und dauerte anderthalb Stunden. Wir brauchten 3 Stunden mit Pausen und 2:15 Minuten ohne Pausen. Wenn Sie denken, dass dies steil ist, haben Sie noch nichts gesehen! Ich gebe nur eine 4, weil es keine Aussicht auf den Weg und vom Gipfel gibt.

wandern
Saturday, June 09, 2018

Schöner Weg!

wandern
Tuesday, March 20, 2018

Sehr leichte Wanderung, es ist sehr ruhig und friedlich den ganzen Weg hinauf und wenn Sie Glück haben, können Sie die Bank oben sitzen und Platz nehmen!

wandern
Monday, October 02, 2017

Beginnt leicht, gewinnt aber an Schwung. Es war meine erste 4000 Fußzeile. Ich fand einige Teile herausfordernd, aber sehr machbar.

wandern
Friday, July 28, 2017

Dies ist ein weniger befahrener Weg nach Tecumseh und die Stille ist wunderbar. Nicht viel Sichtweise auf dem Weg nach oben; Die Beschreibung ist richtig: dichtes Holz vor allem in der zweiten Hälfte der Wanderung. Auch das einzige Wasser steht ganz am Anfang der Wanderung; Der Weg folgt nicht dem Bach. Für diejenigen, die in einer Gruppe wandern, ist der Weg oft so schmal, dass nur eine Datei benötigt wird. Endlich sah ich den Bären selbst nicht, sah aber seinen jüngsten Scat :)

wandern
Sunday, July 03, 2016

Wort des Tages: Steil. Tecumseh ist kein besonders schwieriger Weg, aber Mann, es ist steil. Aus diesem Grund könnte es manchmal etwas langsam werden. 5,1 Meilen nach oben, etwa eine Stunde und 30 Minuten. Der Trail ist zeitweise ziemlich eng, aber eigentlich wirklich hübsch, mit schönen, hobbitartigen Momenten. Ehrlich gesagt, es ist, als würde Tecumseh die kleinste der 4.000 nennen, und beschloss, nur Ornerie zu sein. Es steht also nicht auf meiner Favoritenliste, aber es ist immer noch ein schöner Berg, perfekt für eine einsame Wanderung.

wandern
Monday, June 27, 2016

Das Wegweiser an der Spitze und am Gipfel sagt 3.1 für diesen Weg und macht es 10 km hin und zurück. Dies dauerte 3 Stunden für die Rundreise. 1,75 Stunden nach oben und 1,25 Stunden nach unten.

wandern
Tuesday, July 07, 2015

Bei Teilen etwas anspruchsvoll. Es gibt 3 Orte für Ansichten, und sie sind nicht erstaunlich. Die Aussicht oben ist etwas eingeschränkt. Aber ich muss die Straße irgendwo auf 48 anfahren.

wandern
Sunday, September 01, 2013

31.08.13 Tolle Wanderung mit meinem 13-jährigen Sohn und 11 Monate alten gelben Labor. Wir haben es in 2,5 Stunden mühelos an die Spitze geschafft. Für unseren Hund einige knifflige Stellen auf dem Gipfel, aber wir haben es geschafft. Schöner üppiger Weg den ganzen Weg hinauf. Unser Tag war nass und bewölkt, daher kann ich die Aussicht nicht kommentieren. Ich empfehle diesen Weg allen, die eine 4000 Fuß lange Fußwanderung machen möchten, und ich werde es an einem klareren Tag noch einmal tun, um die Aussicht festzuhalten.

wandern
Wednesday, September 26, 2012

Dies ist eine meiner am wenigsten bevorzugten Wanderungen! Wir fuhren von der Skihütte zur Tripoli Road. Der Anstieg war mäßig herausfordernd, aber wir konnten die Käfer nicht fernhalten !! Sie waren einfach schrecklich. Bevor Sie den Gipfel erreichen, gelangen Sie zu einem Gebiet mit guter Aussicht. Der Gipfel war jedoch so verseucht, dass wir schnell Fotos gemacht haben und so schnell wie möglich wieder herausgekommen sind. Bei all den Bemühungen waren die eigentliche Wanderung und die Ansichten nicht wert. :(

Mehr laden

Empfohlene Wege