Der Slippery Brook Trail ist ein 11,5 Meilen langer Wanderweg, der in der Nähe des Centre Conway, New Hampshire, liegt. Er bietet eine großartige Waldlage und ist gemäßigt. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Trailrunning und Mountainbiken verwendet und wird am besten von März bis November genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 11.5 miles Höhenunterschied: 2,923 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Mountainbiking

Trailrunning

Wald

Aussicht

wandern
8 months ago

Wanderte Slippery Brook als letzte Etappe der Baldface Circle-Schleife nach unten, um eine kürzere Schleife und eine einfachere Reise zu ermöglichen. Hatte heute eine Gruppe von sechs Wanderern mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Konditionen bei uns. Nimm den südlichen Abschnitt des Baldface Circle Trail von der Straße bis zur Kreuzung des Baldface Knob Trail, und dann diesen Versuch zum Slippery Brook Trail und wieder hinunter zum Baldface Circle Trail und dann zur Route 113 und zum Parkplatz. Der manchmal steile und wacklige Fels, der den südlichen Baldface Circle Trail hinaufkletterte, hat es einigen von uns aus dem Weg geräumt und so viel Zeit gekostet, dass wir unsere Reiseroute verkürzen mussten, bevor wir zu dunkel wurden. Slippery Brook ist ein angenehm schöner, aber dennoch landschaftlich reizvoller Gipfel, im Gegensatz zu dem steilen Abschnitt des Circle und sehr empfehlenswert als Abstieg, wenn Sie die letzte Etappe Ihrer Wanderung verkürzen oder erleichtern möchten. Diese modifizierte Schleife betrug insgesamt 8,1 Meilen und dauerte etwa 7 Stunden mit Pausen und einem langen Mittagessen. Ein großartiger Aussichtspunkt für ein Mittagessen unterhalb dieser Kreuzung mit Baldface Knob Trail. Sie müssen also nicht einmal den Slippery Brook Trail verlassen, wenn Sie ihn hinauf und hinunter klettern. Hunde Sicher, aber nur auf Slippery Brook Trail. Kein Weg auf dem Südteil des Baldface Circle Trail. WEG zu steile und zu viele glatte, rutschige Weiten der nackten Felswand, um mit einem Hund sicher navigieren zu können. Sehen Sie meine vollständige Bewertung bei "Baldface Trail" und einen Teilrückblick bei "Baldface Circle Trail to Emerald Pool".

wandern
Sunday, October 22, 2017

Typisch spektakuläre Evans Notch-Wanderung. Wanderung am 16. September 2001. Ankunft auf dem Parkplatz auf der rechten Seite der Route 113 gegen 11:00 Uhr. Trail Kopf ein kurzer Spaziergang weiter die Route 113 entlang, auf der linken Seite. Baldface Circle Trail zur Kreuzung mit Slippery Brook Trail, und dann den Weg zur Kreuzung mit Mt. Eastman Trail zur Spitze des Mount Eastman. Ankunft gegen 13:30 Uhr. Häufige Pausen. War mäßig harte Wanderung, aber wir waren dafür nicht in Form. Ansichten oben sind ausgezeichnet und 360 °. Nach etwa vierzehn Uhr nachts war es an der Spitze.

wandern
Tuesday, August 29, 2017

Ich bin diesen Pfad nach einem heißen Juli-Versuch in der Baldface-Schleife (die S. Baldface-Seite hinauf) hinuntergestiegen. Ich habe spät angefangen, hatte keine Zeit mehr und brauchte nur noch wenig Wasser, um die Baldface-Schleife zu beenden. Ich stieg hier hinab und nahm nur den Abschnitt von der Kammlinie bis zum Emerald Pool. Dieser Abschnitt im Juli hat einige schöne Blumen und eine erfrischende Flusskreuzung, enthält aber keine Aussicht oder andere bemerkenswerte Eigenschaften. An diesem Wochenende traf ich nur eine Gruppe von Wanderern auf dieser Strecke. Gut für Hunde, denke ich.

Empfohlene Wege