Mount Jefferson über den Caps Ridge Trail

SCHWER 111 Bewertungen

Der Mount Jefferson via Caps Ridge Trail ist ein 4,5 km langer, mäßig befahrener Rundwanderweg in der Nähe von Twin Mountain in New Hampshire, der wunderschöne Wildblumen bietet und nur für sehr erfahrene Abenteurer empfohlen wird. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von April bis November genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

ENTFERNUNG
4.5 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
2,660 Fuß
ROUTENTYP
Rundweg

hundefreundlich

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Dies ist der höchste Ausgangspunkt in den Weißen Bergen (3.008 Fuß) und auch der kürzeste mit dem geringsten Höhengewinn aller Präsidenten. Dieser Ausgangspunkt befindet sich in Jefferson Notch am höchsten Punkt des Notch. Von Rte. In der Nähe von Bretton Woods (302) folgen Sie der Base Station Road, die zur Cog Railroad auf den Mt. führt. Washington. Nach einigen Kilometern erreichen Sie eine Kreuzung mit dem Mt. Clinton Road nach Süden. Biegen Sie links auf die Jefferson Notch Road ab, die im Winter und im Frühjahr geschlossen ist. Folgen Sie dieser für ein paar Meilen und halten Sie nach dem Caps Ridge Trailhead am höchsten Punkt des Notch Ausschau

rucksacktour
7 months ago

Haben diesen Trail mit einem 30-Pfund-Paket gemacht, und einschließlich der 35 Minuten für das Mittagessen auf dem Gipfel brauchten wir, in einer Gruppe von 3 Personen, um es in ungefähr 7 Stunden zu tun. Wir kamen um etwa 10 Uhr auf den Parkplatz und hielten auf dem Weg zum Wasser oft an. Da es auf diesem Gipfel keine Wasserquelle gibt, sollte man damit rechnen, mehr Wasser mitzunehmen, als man normalerweise denkt. Ansonsten hatte ich eine ausgezeichnete Zeit zum Wandern, obwohl es sehr anstrengend war. Wenn Sie spät ankommen, bringen Sie eine Taschenlampe zum Wandern im Dunkeln mit, da der Abstieg gefährlich sein kann, wenn Sie Ihren Fuß nicht sehen können.

wandern
8 months ago

Ich muss zugeben, mein Mann und ich waren nicht vollständig auf diese Wanderung vorbereitet. Dies ist eine schwierige Frage. Seien Sie auch auf Bouldern vorbereitet. Ich würde einige Wanderstöcke empfehlen, wenn Sie welche haben, da es einige Stellen gibt, die schwierig sind. Wenn Sie noch nicht mit dem Wandern vertraut sind, würde ich diesen Weg zurücklegen, bis Sie ein paar andere in Ihrem Gürtel haben. Es ist ein wunderschöner Weg und bietet einige fantastische Aussichten, aber stellen Sie sicher, dass Sie auf ein Training vorbereitet sind.

wandern
8 months ago

Dies war eine wirklich wunderschöne Wanderung. Ich bin den Caps Ridge Trail entlanggegangen und es war gemütlich mit anderen Leuten besiedelt. Gehen Sie definitiv nicht hin, wenn es überhaupt geregnet hat, da es mehrere kahle Stellen gibt. Ich würde auch keinen Hund mitbringen, es sei denn, Ihr Welpe ist an schwieriges Wandern gewöhnt. Insgesamt fand ich es eine wunderbare Herausforderung. Ich bin ein ziemlich erfahrener Wanderer und in mäßig gutem Zustand habe ich diese Runde in etwa 4 Stunden absolviert. Glückliche Wege :)

wandern
8 months ago

Harte Wanderung Die erste Meile ist einfach, aber dann wird es ziemlich steil mit einigen fast senkrechten Felsgeräuschen. Auf dem Weg nach oben ist es ziemlich lustig (Sie müssen einige Felsen hinaufklettern), aber auf dem Weg nach unten ist es schwierig. Ich habe nur die steilen Abschnitte meines Hinterns hinunter gerastert! So eine herrliche Aussicht! Leider war der Gipfel, als ich ging, in den Wolken. Kann es sehr empfehlen!

9 months ago

Ich habe es vor 25 Jahren gewandert und es begann zu stürmen. Es war eine sehr anstrengende Wanderung, aber gleichzeitig sehr lohnend. Als wir oben waren, kamen die Wolken herein und wir mussten schnell absteigen. Seien Sie während eines Sturms niemals auf einem Berg! Ein blauer Himmel kann sich jedoch schnell ändern und Sie werden es am wenigsten erwarten.

9 months ago

Mount Jefferson ist hart für Neulinge. Ich ging den Mount Jefferson entlang, ging dann über den Gulfside Trail zum Mount Adam's hinüber und aß zu Mittag, dann zurück nach Jefferson, um den Cornice Trail herum und dann den Cap's Ridge hinunter zum Parkplatz des Trail Base. Das war zu viel und ich habe fast 11 Stunden gebraucht und ich habe meine Brille zerbrochen. Tu das nicht Aber Jefferson alleine über Cap's Ridge ist immer noch eine Herausforderung für die Neuen der Weißen. Haben Sie gute Stiefel und viel Essen und Wasser. Es ist ein bisschen Rock Scrambling nötig, aber nicht zu überwältigend.

wandern
9 months ago

Eine anstrengende Wanderung mit vielen lustigen Rock-Scrambles. Die Aussicht vom Gipfel ist wunderbar.

wandern
9 months ago

Schöne Wanderung, sehr schnell über Baumgrenze und die meisten Wanderungen sind auf großen Felsen. Abstieg am Golf-Trail für weniger steile Abfahrt. Eine der schönsten Wanderungen in ganz NH

wandern
10 months ago

Gibt einen guten Sumpfarsch, aber gute Sicht

wandern
10 months ago

Hallo Alltrails.com, Hunde müssen auf diesem Weg und den meisten anderen Strecken in der WMNF nicht angeleint sein. Leinen sind für Hunde in erschlossenen Erholungsgebieten und Wanderwegen erforderlich. (Auf einem Campingplatz oder Guyot-Campingplatz zum Beispiel). Ich habe diese Einschränkung für andere Trails auf Ihrer Website gesehen, und das stimmt einfach nicht. Tatsächlich sind die Walddiensthunde und AMC-Angestellte mit Hunden in allen Jahreszeiten im gesamten Präsidialbereich an der Leine. Jeder muss verantwortungsvoll handeln und seine Hündchen verwalten. Die Informationen oben auf der Seite sind jedoch fehlerhaft, was für Tierbesitzer gelegentlich zu Konflikten führt. Hunderte Hunde außerhalb der Leine reisen buchstäblich in allen Jahreszeiten durch die Weißen, einschließlich des Frühlings während der Tuckerman Ravine-Saison. Bitte aktualisieren Sie diese Informationen für die Richtigkeit, damit jeder die richtigen Informationen hat. Vielen Dank für das Hosting einer großartigen Website. Steven Cooney

wandern
10 months ago

Das Wetter hätte nicht spektakulärer sein können und der Caps Ridge Trail war ziemlich voll. Ich habe diese Wanderung gemacht und wusste, dass dies eine körperliche und geistige Herausforderung für mich sein würde. Ich bin nicht in bester Verfassung und ich habe in letzter Zeit ein bisschen Angst vor Felsvorsprüngen entwickelt, aber ich bin ein Wanderer fürs Leben - inklusive einer guten Erfahrung in den Weißen - und es ging darum, etwas Besonderes zu tun zum Gedenken an meinen 50. Geburtstag. (Das letzte Mal, als ich diese Wanderung gemacht habe, war ich 26 Jahre alt und trug ein 50 lb großes Rahmengestell.) Die Geburtstagswanderung übertraf jedenfalls die Erwartungen. Ich fand den Aufstieg extrem anspruchsvoll, aber hauptsächlich wegen meiner nicht-stellaren Konditionierung und wenn ich nervös werde, hyperventiliere ich ein wenig. Und die Mützen hochzuklettern, hat mich sicherlich nervös gemacht. Obwohl ich vier Stunden gebraucht habe, um dort anzukommen, habe ich es endlich geschafft. Meine Freunde sind weitaus sportlichere, aber nur mäßig erfahrene Wanderer. Sie traten mir den Hintern auf den Weg nach oben, aber sie fanden den Abstieg viel viel beängstigender und schwieriger als ich ihn fand (obwohl ich zugegebenermaßen eine Panik an zwei verschiedenen Orten überwinden musste). Es dauerte ungefähr 2,5 Stunden, um herunterzufahren. Mit schmerzten Knien und Knöcheln beschimpften sie mich viel vom Abstieg. Dann war es wieder Samstag. Bis heute Morgen scheint es der Konsens der Gruppe zu sein, dass sie einen großartigen Tag hatten und wie ich ziemlich stolz auf sich sind. Ein paar Tipps: 1 Nur bei gutem Wetter diesen Weg wandern. 2. Wenn Sie sich nicht mit Händen und Füßen mit Felsbrettern oder Boulderhüpfen beschäftigen (der letzte 0,4-Kegel-Gipfel), sollten Sie diese Wanderung nicht machen. Dies ist nicht der typische hübsche Spaziergang im Wald. 3. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie in Ihrem normalen Tempo wandern werden. Ich bin mir sicher, dass einige das tun, aber ich fand, dass die Dinge viel länger gedauert haben als erwartet. 4. Tragen Sie keine sehr dünnen Hosen, wenn Sie Steine am Hintern hinuntergleiten möchten. Ich habe die gesamte Hose ganz zerrissen.

10 months ago

Ich bin gerade vom Mount Jefferson ausgestiegen. Meine "Vatertagswanderung" Wir haben den Caps-Trail geliebt, dachten aber, dass es für die Hunde etwas hart sei. Törichterweise nahm der Burgweg den Verbindungsweg. Sehr schwer mit den Hunden! Ein falscher Schritt und du bist ein Köder. Es war heiß, also dachten wir, die Bäume wären ein besserer Ort. Die Black Flys erinnerten uns immer wieder an etwas anderes. Na gut, alles ist gut und endet gut !! Wenn ich den Linkpfad nie wieder sehe, wird es bald kommen.

wandern
11 months ago

Es war erstaunlich, den Caps-Grat-Trail nach oben zu fahren. Ich habe dies am 9. Juni 2018 mit einer Gruppe von 8 Personen gemacht. Der Burgweg war sehr technisch. Dies war meine erste 4000 Fußzeile und ich habe es geliebt. Der Verbindungsweg sollte jedoch nicht wirklich als Weg angesehen werden. Es ist schon lange her, seit es gepflegt wurde. Wenn Sie nach einem Abenteuer suchen, das sich anfühlt, als würden Sie im Wald nicht auf einem Pfad wandern, ist dieser Weg für Sie. Achten Sie auf die klaffenden Löcher im Boden und es gibt einen Wasserfallbereich, den Sie durchqueren müssen. Nicht für Anfänger, da es zu lange dauern wird. Mit einem Anfänger in der Gruppe dauerte die Wanderung 11 Stunden. Übrigens, seit dem 9. Juni 2018 war die Straße bis zum Trail Head nicht offen, also fügte sie 6 Meilen der Straße hinzu (3 Meilen pro Strecke)

11 months ago

Wandern, nicht für Anfänger schönes nebliges Wetter, tolle Aussicht! Das Parken von Straße zu Strecke war geschlossen, sodass ich weitere 6 Meilen (11,5 m insgesamt) laufen musste. Zu Ihrer Information wird diese Straße erst im Juli 2018 geöffnet

11 months ago

Ruth cccx zakvvo RSS ckvv c ft c VT g hi km Bob hey if v. FBI, du bist sehr mächtig in VT VR JK

wandern
Friday, April 06, 2018

Diese Bewertung ist speziell für die Caps Ridge - Castle - Link-Schleife ... Es war ein wunderschöner Tag, und ich kann nur sagen, dass diese Route zu den dynamischsten, landschaftlich schönsten und abenteuerlichsten Unternehmungen zählt, die ich bisher genossen habe Erfahrung. Sobald Sie an der Waldgrenze (kurz nach dem Ausgangspunkt) vorbei sind, ist der Blick auf das Tal phänomenal. Sobald die Aussichten gekommen sind, müssen Sie fast den Rest des Weges zum Gipfel erklimmen. Nachdem wir den größten Felsen hinter sich gelassen hatten und in der Nähe des Gipfels waren, waren wir in Nebel gehüllt. ... aber das Tolle an dem Nebel ist, dass Sie bereits wissen, dass Sie bald den Abstieg beginnen, und Sie werden mehr atemberaubende Aussichten auf das Tal haben - und genau das haben wir mit Castle Trail. Die Aussicht von Castle ist genauso faszinierend wie die des Caps Ridge-Aufstiegs, und dennoch eindeutig ihre ganz eigene. Wirklich phänomenal. Im Nachhinein war The Link wahrscheinlich mein Lieblingsteil der gesamten Schleife. Obwohl es sich um eine relativ kurze Strecke handelt, ist es eine Herausforderung, visuell herauszufinden, wo sich der Weg tatsächlich befindet - wo auch immer Ihr Fuß landet, könnte er als gut betrachtet werden! Ich empfehle es aus zwei Gründen, möglichst langsam in die Landschaft einzutauchen: 1) Die Gesamtheit dieses Abschnitts ist das, was mir einfällt, wenn ich mir vorstellen müsste, wie ein verzauberter Wald aussieht, und 2) gibt es Es gibt unzählige instabile / rutschige / sonst dynamische Oberflächen, auf die Sie treten, und es gibt keinen Mangel an Stellen, an denen ein Fehltritt ein Risiko darstellt, das Sie sich nicht leisten können. Diese Schleife ist nicht nur eine hervorragende körperliche Herausforderung, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis (insbesondere angesichts des außergewöhnlichen Preises für Ihr Geld angesichts der insgesamt geringen Entfernung). Wir haben es in etwa 6 Stunden fertiggestellt (was etwa 30 Minuten bedeutet, den Gipfel zu genießen). Ich wollte das seit diesem ersten Mal noch einmal versuchen und werde es dieses Jahr wieder tun. Es gibt schon viele Wanderungen auf meiner Liste, aber von all den bisher, die ich bisher gemacht habe, hat diese einen ganz besonderen Platz für mich. Genießen!

wandern
Wednesday, December 27, 2017

Ich mache es gerne mit dem Link Trail und Cas. Ridge Trail.

wandern
Tuesday, December 05, 2017

Absolut fantastischer Weg !!! Nicht für schwache Nerven. Ziemlich einfach, bis Sie die Baumgrenze durchbrechen, wird es schwierig.

wandern
Thursday, November 30, 2017

Tolle Wanderung mit unseren 5- und 7-jährigen Soldaten. Tolle Aussichten und technisch anspruchsvolle Mützen machen die Kinder zu einer gar nicht langweiligen Wanderung.

wandern
Tuesday, October 03, 2017

Wow, diese Wanderung gibt dir wirklich den Knall für dein Geld. 1 Meile hinein und die Aussichten beginnen zu kommen und enden nicht bis zum Rücken bei der 1 Meile-Marke. Sehr cooler Tag. 30 Grad 20 Meilenstunde Winde. Wanderer sagte mit Chill-Faktor, wir schauten uns 10-15 Grad an. Aber Mann, es war rohe Natur vom Feinsten. Keine Wolken und keine Wanzen!

wandern
Wednesday, September 27, 2017

Mount Jefferson via Cap's Ridge ist ein Weg, den ich zweimal gemacht habe. Ich mag es jedes Mal besser. Ich würde es nicht für Anfänger oder Anfänger empfehlen. An manchen Stellen wird es steil und es gibt einiges an Steinbrocken. Stellen Sie sicher, dass Sie ein gutes Frühstück bekommen.

Monday, September 18, 2017

Am besten habe ich bisher 4000 Fußzeilen gemacht. Bouldern in zu dritt ist erstaunlich. falsche Peaks bieten nahezu konstante unwirkliche Ansichten.

Wednesday, August 23, 2017

cooler Trail. leicht für die erste stunde dann ein bisschen klettern.

wandern
Monday, August 21, 2017

Aufstieg über Caps> Link> Castle und Down Caps. In der Nähe des Gipfels ist Caps steil und ziemlich steinig.

Tuesday, August 15, 2017

Diese Wanderung ist eigentlich 5, nicht 4,6. Im Trailhead heißt es wörtlich "Mt Jefferson 2,5 Meilen", aber das Schlimmste, was man für diese Wanderung tun könnte, ist, dass die Milage sich täuscht, wie andere schon gesagt haben. Der einzige Grund, warum ich die Diskrepanz in Bezug auf die Laufleistung hervorheben möchte, ist der einzige Grund, warum die letzte .4 ein steiler Gipfeltreffer mit vielen falschen Gipfeln ist, und davor gibt es etwa 5 noch steilere Felsgruppen, die man wie Bouldern klettern muss. Unnachgiebiges felsiges Gelände ist eine Untertreibung und es ist auf den Knien super unnachgiebig. Dies kommt von einem Erlebniswanderer, nicht von einem zufälligen. Unterschätze nicht die Weißen. Man muss nur wissen, dass es definitiv keine leichte Wanderung ist, da es nur wenige Kilometer in Milage gibt. Man fühlt sich wie 10. Ich habe gesehen, wie viele Leute umgedreht sind, weil sie dachten, es würde eine kurze Wanderung sein. Startete um 1 und endete um 8 Uhr. Aber verbrachte viel Zeit auf dem Gipfel. Solange Sie die Reichweite des Präsidenten, das felsige Gelände und die starken Winde / das unberechenbare Wetter einer alpinen Umgebung und die Tatsache, dass es der dritthöchste Punkt im Nordosten ist, auf 5 Meilen respektieren, dann sind Sie bereit. Das heißt, bringen Sie viel Wasser und Snacks mit, während Sie versuchen, das Gewicht nicht zu viel zu packen und sicher zu sein! Es gibt auch mehr spaßige Wanderungen in der Umgebung, die sich ungefähr so lang anfühlen, wie sie länger sind, aber man kann entlang der Bergrücken laufen, was großartig ist. Das hier ist nur eine Art Auf und Ab. Genießen ;)

wandern
Friday, August 11, 2017

Eine sehr steile, aber kurze Wanderung. Viel Rock-Scrambling. Ich und meine Mutter haben sechs Stunden gebraucht. Vier zum Gipfel und zwei Stunden zurück.

wandern
Tuesday, August 01, 2017

Wir hatten perfektes Wetter, als wir gewandert sind, ich hätte diesen Weg nicht bei nassen Bedingungen aufgrund des Felsens machen wollen. Wir hatten Kinder in unserer Gruppe im Alter von 7 bis 11 Jahren und es dauerte ungefähr 6 Stunden für eine Rundreise. Harte Arbeit, fantastische Aussichten.

wandern
Wednesday, July 26, 2017

Es würde nicht schaden, wenn Sie für dieses Training trainieren, wenn Sie keine größeren Höhenänderungen haben. Ich habe gehört, dass ein halbes Alter ähnliche Kommentare gemacht hat. Die Kappen sind an Stellen besonders zermürbend. Große Krämpfe ... musste fast wieder herunterkommen, bevor der Aufstieg zum Mt. abgeschlossen wurde. Jefferson Davon abgesehen, sind die Ansichten unglaublich.

Tuesday, July 18, 2017

Härter als wir dachten! Es lohnt sich für die Aussicht. Seien Sie vorsichtig mit Hundepads und ich würde kein Kind in einem Wanderrucksack tragen. Zu viel für diesen. So schön. Felsen sind hart und einige falsche Gipfel machen es schwieriger.

Saturday, July 15, 2017

Dieser Weg war hart, aber eine Menge Spaß. Es gibt ziemlich viel Felsbrocken in der Nähe des Gipfels, der bei nebligem Regen schwierig war, aber die Aussicht war die Anstrengung absolut wert. Ich werde in der Zukunft in diese Region zurückkehren, da es tolle Sehenswürdigkeiten, Wanderwege und Campingplätze gibt!

Mehr laden

Empfohlene Wege