Die Mojave Road ist ein stark frequentierter Punkt-zu-Punkt-Weg in der Nähe von Laughlin, Nevada, der wunderschöne wilde Blumen aufweist und als mittelschwer eingestuft wird. Die Strecke wird hauptsächlich für Geländefahrten benutzt und ist am besten von Oktober bis April zu benutzen.

Distance: 117.5 miles Höhenunterschied: 8,225 feet Routentyp: Direkte Route

Offroad-Fahren

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

kein Schatten

Dies ist eine Offroad-Fahrstrecke. Es gibt manchmal Sperrungen entlang dieser Route aufgrund von Auswaschungen und Wartungsarbeiten. Bitte überprüfen Sie dies vor Ihrem Besuch hier: https://www.nps.gov/moja/planyourvisit/conditions.htm

offroad-fahren
ausgewaschen
kein schatten
off-trail
steinig
1 month ago

Lassen Sie Ihre Reifen 20 und weniger luftig werden. Sehr felsige, scharfe Felsen, Sand, Feldweg, Auswaschungen, Flussüberquerung. Als letztes überqueren Sie den Fluss, damit Sie nicht auf Schlamm / Salz gebacken werden. Mein Jeep hat einen 3-Zoll-Lift mit 35-Zoll-Reifen. Wasser war an meinen Haubenverschlüssen am tiefsten. Es ist am besten, keinen Trailer zu haben.

offroad-fahren
off-trail
1 month ago

Dies ist eine sehr gute Strecke mit vielen Bewertungen, daher werde ich eine Routenänderung erwähnen. In Ft Piute ist die Straße für Fahrzeuge nicht mehr nach Westen offen. Wir mussten zurück zur Gulch Road (an einem doppelten Satz von Hochleistungsleitungen) fahren und ungefähr 1,4 Meilen südlich fahren, um eine Straße in westlicher Richtung wieder aufzunehmen. Die Straße, die wir nahmen, hatte eine Steinhaufenmarkierung. Nach ungefähr 5 Meilen teilte uns unser GPS mit, dass wir uns wieder dieser Route angeschlossen hatten.

offroad-fahren
off-trail
1 month ago

Fuhr 5 / 23-24 / 19 - tolle Strecke! Ging von Laughlin aus. Auf jeden Fall brauchen 4x4 und luftbereifte Reifen. Endete mit einer Wasserquerung, die bis zur Motorhaube führte. Vergiss nicht viel Wasser.

wandern
kein schatten
steinig
3 months ago

Wir brauchten zwei Tage, als wir aus Laughlin kamen. Ein toller Trail- und viele Landschaften und Zwischenstopps. Die Wasserüberquerung war in Ordnung - wir blieben links und fuhren gerade schnell genug, um das Wasser vor den LKW zu schieben. Vergessen Sie nicht, am Briefkasten auf dem Weg anzuhalten und sich anzumelden! Viele andere lustige Stopps wie eine Lavahöhle. Wir werden diesen Weg auf jeden Fall wieder machen.

offroad-fahren
3 months ago

Ziemlich leichte Straße. Es dauerte drei Tage von Laughlin bis zum 15. Tolle Aussicht und super Camping. Die Flusskreuzung war überschaubar ... auf der Westseite ... auf der Ostseite ziemlich tief. Wenn Sie abgelenkt werden, achten Sie auf die Hinweisschilder für das Privateigentum. Es gibt einige "Hügel mit Augen, Ende der Tage", Freakshows, die ihr Eigentum mit ihren 2. Änderungsrechten verteidigen werden. Halte dich von diesen verrückten Leuten fern, sonst wirst du nie wieder gesehen!

offroad-fahren
3 months ago

Trail war großartig. Wir starteten von der kalifornischen Seite und landeten in Laughlin, NV. Ich würde diesen Weg auf jeden Fall wieder machen. Unsere erste Nacht verbrachten wir in den Beale Mountains und unsere zweite Nacht verbrachten wir 8 Meilen nördlich vom Mojave Trail im Caruthers Canyon. Der Campingplatz in den Beale Mountains war sehr windig. Caruthers Canyon war nachts sehr kalt und wir mussten unseren Standheizkörper einschalten. Im Caruthers Canyon gibt es viele Off-Shoots, in denen Sie in privaten Enklaven campen können. Dies war mein Lieblingscampingplatz, obwohl es so kalt war. Gegen Ende des Weges führt Sie der Kurs ab und Sie erreichen die Gulch Rd. Sie müssen links abbiegen, um rechts abzubiegen und wieder auf der Mojave Rd zu landen. Alles in allem war es eine tolle Zeit und es gab so viele coole Dinge zu sehen.

offroad-fahren
kein schatten
steinig
3 months ago

Wunderschöne Landschaft blühte alles und die Berge waren grün vor dem ganzen Regen. Der Weg war an einigen Stellen etwas holprig, aber es war überhaupt nicht schlecht! Wir machten regelmäßig Halt, um die Aussicht zu erkunden und unsere Umgebung zu erkunden. Jetzt konnte ich sehen, warum sich die Leute drei Tage so viel Zeit nehmen, um zu sehen und mitzunehmen! Toller Ort für die Familie, um Zeit ohne Geräte zu verbringen. Ich kann diesen Weg nur wärmstens empfehlen !!

offroad-fahren
3 months ago

Werde diesen Weg von nun an jedes Jahr machen. von Westen nach Osten. Musste Afton Canyon und Seebett umgehen, zu viel Wasser und Schlamm. Von Baker auf Spur gehüpft. 67 FJ 40 gebaut, um aus zu lagern. 2 Nächte und 3 Tage. Das einzige Problem war ein Zeltpfahl. Der Pfad war auf dem Piute-Bluff gesperrt, keine große Sache. Ein kleiner Bypasspfad, den man hinunterfallen konnte, war wieder aufgehängt und ging die Schlucht hinauf zum Fort Mojave. erstaunlicher Ort mit viel Geschichte und Wasser. Ich konnte sehen, dass dieser Weg im Sommer mit Hitze und tiefen Sandwäschen viel härter war. im Oktober zurück. ja, bringt viel Feuerholz mit, es ist nachts kalt und windig geworden.

offroad-fahren
steinig
3 months ago

Wir haben diesen Weg geliebt. das ist großartig für lange fahrzeiten. Nehmen Sie sich Zeit und besuchen Sie so viele Wegpunkte wie möglich. Scheuen Sie sich nicht, den Pfad zu verlassen, um die malerische Aussicht und die Wanderwege zu erkunden. Vergewissern Sie sich, dass sich Ihr Rig in einem hervorragenden Zustand befindet, denn bei allen Arten von Gelände, auf die Sie treffen, wird Ihr Fahrzeug hart für Sie arbeiten.

Camping
7 months ago

Einmal in einem Lebensweg. empfehlenswert für alle! muss tun wird es absolut nicht bereuen. Feuer bringen viel Brennholz. Genießen Sie den Nachthimmel und den Kojotenruf bei Nacht. Viele Tiere kennzeichnen, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Bringen Sie die Heizung, da es nachts kalt ist. Ich reiste von Westen nach Osten. Gleich daneben befindet sich eine drei Fuß lange Wasserdurchfahrt. Ich habe es gut gemacht in einem Lager gx470. stark beladen mit Gangschätzung und Hund. Starten Sie den Wake und bleiben Sie hinter dem Wake. Ich habe es auf 2low Center Diff gesperrt. Danach ist ein Felswandklettern. Ich drückte meine hintere Armaufhängung nach oben. Ein weiterer drei Meter langer Wasserübergang ist der nächste, aber es ist ein Durchgang auf der äußersten linken Ecke, den Sie nicht nass machen wollen. Danach waren es nur schöne Wege. nehmen Sie viele Bilder und genießen Sie es!

offroad-fahren
7 months ago

Ein tolles Abenteuer! Ich empfehle die Reise in 3 Tagen mit zwei Übernachtungen. So können Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Umgebung zu erkunden. Ich empfehle vor allem, den Weg in Fort Piute zu wandern, um die Petroglyphen zu erkunden. Wir hatten zwei 4x4 Grand Cherokees (2012 und 2008) mit etwas übergroßen BFG KO2. 90% der Strecke waren leicht und etwa 10% mittelschwer. Von Osten nach Westen war der Abstieg nach Watson Wash etwas skizzenhaft - vor allem, als wir dort in der Abenddämmerung ankamen. In seinem derzeitigen Zustand wäre das Besteigen dieses Hügels in einer Lagerplattform nicht möglich. Der Hügel kann bei Bedarf umgangen werden. Zwei hochgeladene Wrangler versuchten es zu klettern, als wir dort waren und umfahren mussten.

offroad-fahren
Tuesday, June 05, 2018

Toller Trail für die ganze Familie. Es dauerte 1,5 Tage und es dauerte ziemlich leicht durchschnittlich 14 Meilen pro Stunde in einem angehobenen Tacoma mit 33-Zoll-Reifen, die für Komfort und Grip auf 13 & 10 psi heruntergelassen wurden. Ein sehr unterhaltsamer Trail, den jeder 4x4 problemlos mit größeren Fahrzeugen bewältigen kann. Wir hatten eine Aktie f150 in der Gruppe, die kurzzeitig auf dem Trittbrett steckte und eine Blase in seine bfg All Terrain-Seitenwände und ein Motorrad in der Dünensektion überhitzte. Etwa 20 Meilen vom Ende entfernt befindet sich Gas in nördlicher Richtung. Wir haben extra 5 Gallonen nur Incase genommen und das hätte gereicht. Wasserüberquerung am Ende war 3 m tief und kein Problem. Viele wild lebende Tiere - Skorpion, Rasselschlange, Racer-Schlange, Trainerpeitschenschlange, Baby chuckwalla, Hasen, Eichhörnchen, Rehe, Kühe, viele Eidechsen, Wüstenschildkröte auf der Spur, also aufgepasst! Schlief draußen unter den Sternen. Habe Spaß!

offroad-fahren
Wednesday, April 18, 2018

Awesome Trail - River Crossing war in einem Stock Suburban Z71 mit 4x4 überschaubar. Der Trail ist mit GPS ziemlich einfach zu folgen. Drylake macht Spaß - viel anderes Gelände. Sand, Felsen, zerfurchte Waschungen. Kleine technische Abschnitte. Nur ein echter steiniger Abschnitt kommt nach Laughlin. Insgesamt nicht schlecht, nur ein paar Santa Fe Racing-Streifen an der Seite des Trucks. Nichts Schlechtes. Sehr empfehlenswert. Ich habe 2 Tage in der Mitte kampiert und uns Zeit gelassen.

offroad-fahren
Monday, April 02, 2018

Ich habe gerade diesen Weg mit der Familie beendet. Insgesamt 6 Fahrzeuge und wir hatten eine tolle Zeit. Wir fuhren von Avi aus bei Kilometer 0 von Osten nach Westen. Hatte den größten Teil des Tages Regen und heftigen Regen in dieser Nacht. viele Erkundungstouren und eine erstaunliche Landschaft entlang des Weges. Halten Sie die Steinhaufen zu Ihrer Rechten. Der Regen sorgte für großartige Geländefahrten, aber wir mussten den Sodasee umgehen. Wir haben uns von der Razor Rd zurückgezogen. um unseren Rock bei Travelers zu platzieren. Es war sehr matschig und hätte den ganzen trockenen See nicht machen können. Afton Canyon ist absolut unglaublich! Wir hätten einen weiteren Tag damit verbringen können, diese Gegend zu erkunden. Die Wasserüberquerung war nach dem Regen der Nacht zuvor sehr tief. Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie diesen Abschnitt überqueren ... 3 - 4 'tief an diesem Nachmittag. Wir haben es alle geschafft und sind in Barstow fertig geworden. Insgesamt 3 Tage und eine lebenslange Erinnerung. Wir werden diesen Weg auf jeden Fall wieder machen. 4X4 wird empfohlen. Tragen Sie zusätzlichen Treibstoff und fahren Sie nicht alleine. Tolle Campingplätze entlang des Weges verstreut. Wie immer packen Sie es aus.

offroad-fahren
Thursday, December 21, 2017

Historische Route mit vielen Ausflügen. Ich habe viele Videos auf dieser Strecke gesehen und ich bin überrascht, wie sehr sich die Prüfungsschwierigkeiten erhöht haben. Es gab nur eine steile Abfahrt, die ich nicht machen konnte. Ich würde dies jedem empfehlen, der seine Überlandfähigkeiten testen möchte, ohne sein Rigg zu zerreißen.

offroad-fahren
Tuesday, November 28, 2017

Cool

offroad-fahren
Saturday, November 11, 2017

Hervorragende Strecke, die jeder 4x4 bewältigen kann! Der Weg ist leicht für die gesamte Route markiert (halten Sie einfach die Felshaufen auf Ihrer rechten Seite). Dies könnte leicht in zwei Tagen erledigt werden. Drei Tage haben Sie mehr Zeit, um die Nebenwege und Besonderheiten zu erkunden. Ich empfehle die Lavatuben und die Schlackenmine! Beide waren sehr coole Spots!

offroad-fahren
Tuesday, June 06, 2017

Super geil ging es am ersten Juni nicht zu heiß und an einem Tag fertig. Es gibt so viele coole Dinge zu tun und ein Muss für jeden Wochenend-Krieger zu sein.

offroad-fahren
Tuesday, May 26, 2015

4-tägige Reise, 146 Meilen von Super! 1 mäßiger Abstieg, schlammiges, trockenes Seebett, 2 4 Fuß lange Wasserdurchfahrten und endloser Spaß Hatte einen 14 Gallonen Reservetank, andere kamen mit 10 Gallonen vorbei.

offroad-fahren
Friday, April 03, 2015

Wir verbrachten die Nacht in einem Hotel in Laughlin und die heiße Dusche fühlte sich auf jeden Fall gut an. Ich habe nicht so viele Fotos gemacht, wie ich sollte, aber ich brauchte meine ganze Konzentration, um durch den 40 Meilen tiefen Sand zu kommen. Auf der Rückfahrt nahmen wir eine andere Route als Laughlin und ich fuhr den Gasstruck den ganzen Weg zurück. Ich war in der Nähe von Geoff stecken geblieben, als ein Zug zusammengebrochen war und die Straße versperrte. Ich musste also 10 Meilen zu einem Ort fahren, an dem ich unter die Gleise fahren konnte, und gerade noch geräumt. Als der Zug die Straße blockierte, war ich eine Stunde zu spät an der Tankstelle und Sie erhalten keinen Handyempfang in der Mojave Road. Als der Tag vorbei war und ich endlich nach Hause kam, hatte ich am letzten Tag meinen Truck über 600 Meilen gefahren. Das hat mich mehr ausgelaugt, als am Tag zuvor mit dem Fahrrad zu fahren. Dies ist eine lustige Fahrt, aber es macht mehr Spaß, wenn Sie einen ausgewiesenen Gas-LKW-Fahrer haben können, so dass Sie keinen Kompromiss eingehen müssen. Fahren Sie niemals alleine, denn wenn Sie ein Problem haben, kann es eine sehr lange Zeit dauern, bis Sie jemand findet. Ich würde sagen, dass die Mindestanzahl von Fahrern mindestens vier sein sollte, um auf der sicheren Seite zu sein und mehr ist noch besser. Wenn Ihre Gruppe eine bestimmte Anzahl überschreitet, müssen Sie eine Genehmigung vom Mojave National Preserve Ranger erhalten. Diese Fahrt kann am besten im Winter durchgeführt werden, da sie im Sommer weit über 110 oder mehr betragen kann.

offroad-fahren
Wednesday, April 11, 2012

Toller, leichter Trail. Einige technische Abschnitte, viele Sehenswürdigkeiten. Verwenden Sie GPS. Der 4WD-Vorrat sollte in Ordnung sein, kann jedoch leicht hängenden Kunststoffteilen etwas Schaden zufügen. Hat den Weg in 2 Tagen gemacht, nahm uns Zeit und kampierte in der Mitte. Finden Sie einen Campingplatz mit Windschutz (vielleicht gegen einen Grat). Die Reise wurde Anfang April abgeschlossen und es wurde etwas heiß. Regen könnte eine Wanderung über das trockene Seebett behindern. Unterschreiben Sie das Logbuch im Briefkasten und bringen Sie einen Stein über den See zum Reisendendenkmal.

offroad-fahren
Thursday, August 04, 2011

Wenn Sie die Wüste mögen, werden Sie die Old Mojave Road lieben, von den Salinen bis zu den alten Ruinen, zur Posthaltestelle, zum Eisbecken, zum Old Fort Mojave, zum Nipton Hotel und schließlich nach Laughlin, NV. Am besten machen Sie es mit einer Gruppe von Freunden. Bleiben Sie eine Nacht im Nipton Hotel und genießen Sie Getränke und Eimer Garnelen in Laughlin. Wir haben dies mehrmals als Tribut an unseren Freund Ken T. gemacht.

offroad-fahren
1 month ago

wandern
1 month ago

offroad-fahren
2 months ago

Mehr laden

Empfohlene Wege