Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Grenzspitze - Nevada Highpoint

SCHWER 22 Bewertungen
#1 von 2 Wegen in

Boundary Peak - Nevada Highpoint ist ein 5,9 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Dyer, Nevada, der malerische Aussicht bietet und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern benutzt und wird am besten von Juni bis Oktober benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
5.9 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
3,953 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Aussicht

Scrambling

wandern
7 months ago

Nachdem ich White Mountain früher am Tag absolviert hatte, bin ich die Spur der Queen Mine gewandert. Ich hatte gehofft, zum Montgomery Peak zu kommen und das zu überprüfen, aber als ich den Gipfel erreichte, war die Sonne untergegangen und wollte es nicht riskieren. Der Abstieg im Dunkeln verlief langsam, da ich regelmäßig mein GPS überprüfen musste, um sicherzustellen, dass ich noch auf Kurs bin. Ich empfehle nicht, hier im Dunkeln zu wandern. Insgesamt ein guter Höhepunkt.

wandern
9 months ago

Ich hatte perfektes Wetter und kam am 8/17/2018 über die Queen's Mine in etwa 10 Stunden zusammen. Die Straße zum ersten Parkplatz war mit AWD / 4WD befahrbar, da ich zusätzlich zu meinem Ford Expedition einen Subaru Impreza sah. Unter diesen Bedingungen werden 2WD-Fahrzeuge wahrscheinlich nicht aufkommen (es scheint, als hätten sie in letzter Zeit etwas geregnet.) ). Die letzte Meile zum zweiten Parkplatz war mit meiner Expedition nicht ohne weiteres möglich, also gab ich das auf und ging es. Ich bin zwar in guter Verfassung für einen Mann mit Schreibtischarbeit, wohne aber in PA und bin auf keinen Fall ein Höhenwanderer. Wenn Sie sich in einer ähnlichen Position befinden, würde ich diese Wanderung als schwierig, aber machbar einstufen, vorausgesetzt, Sie nehmen es langsam wie ich. Ein Wort der Vorsicht ist, nicht übereifrig zu werden und sich zu vergewissern, dass Sie Ihre Höhensteigerungsrate berücksichtigen. Ich gewann den zweiten Parkplatz und den Sattel viel zu schnell und fühlte mich etwas krank. Etwa 30 Minuten lang ruhen, rehydrieren und einen Imbiss am Sattel essen, war der Trick und ich konnte die Wanderung abschließen, aber ich glaube nicht, dass ich einen so langen Stopp benötigt hätte, wenn ich auf dem Weg vorsichtiger gewesen wäre oben. Wie bereits erwähnt, kann der Geröll eine echte PITA sein, aber langsam und stetig gewinnt das Rennen. Nicht viele Leute wandern über diesen Gipfel, sodass Sie wahrscheinlich alleine sind, was ein zusätzliches Risiko darstellt. Seien Sie also vorsichtig. Alles in allem eine tolle Wanderung auf den Höhepunkt des Staates Nevada!

9 months ago

Wir haben den Via Trail Canyon gemacht. Ich wollte nicht mit der Königinminenstraße herumspielen, da ich keine festen Informationen darüber erhalten konnte. Mehrere Personen hatten unterschiedliche Einstellungen auf der Straße. Wünschte auch eine härtere Wanderung. Wir sind zwei verschiedene Wege entlang der Grenze vom Trail Canyon gegangen. Das erste Mal war die Geröllhalde (ich würde es niemals meinem schlimmsten Feind empfehlen), es ist sandiger Granit und gerade. Zwei Schritte vorwärts und Sie schieben einen Schritt zurück. Glücklicherweise fanden wir zum zweiten Mal die Abzweigung vom Geröllpfad, um uns an der Wegkreuzung zu treffen. So viel einfacher als der Geröll. Wir haben im Gipfelbuch eine kurze Zählung vorgenommen und haben in den letzten paar Jahren nur etwa 200 unterschriebene Personen gesehen. Viele Menschen dürfen den Gipfel nicht erreichen, wenn man bedenkt, dass seit Juli 200 ein Kommentar über den 200er-Tagebuch der Königinnenminen vorliegt. Wir waren beide Male am Samstag und nicht eine Person auf dem Berg. Bringen Sie einen Autobatterie-Jumper mit, der letzte, den Sie möchten, ist 17 Meilen von einer "Autobahn" entfernt, ohne Zellempfang und eine leere Autobatterie.

wandern
10 months ago

Wir sind den Queen Canyon Trail Head gewandert. Die Straße hatte einige gruseligere Teile, weil es an diesem Tag regnete und Teile ausgewaschen wurden. Es war gut in unserem Truck, aber nachts ein bisschen unheimlich. Sogar fünf Meilen vor dem Hinterkopf gab es große Auswaschungen, die ohne ein hohes Freigabefahrzeug fraglos zu passieren wären. Ich habe die Queen-Canyon-Route, die wir gewählt haben, wirklich genossen und fand sie großartig, aber ich weiß nicht, wie die andere Prüfung aussieht. Der erste Teil ist steil aber fein. Dann wird es flach für über eine Meile. Es ist eine schöne Pause von dir steil. Dann war der zweite steile Teil der härteste. Ich bin so froh, dass wir Trekkingstöcke mitgebracht haben. Es wurde richtig steil und diese halfen beim Gleichgewicht. Es machte es besser, aufzustehen. Nach diesem steilen Teil wurde es etwas flacher. Der letzte steile Teil war dann der Gipfel. Ich dachte, dass dieser Teil nicht so schlimm war wie der vorherige steile Teil. Einige Leute sagten, der Geröll sei schlecht, aber wir fühlten uns die meiste Wanderung als sicher an und wir hatten Laufschuhe. Viele Bewertungen sagten, dass sie Schwierigkeiten hatten, die Spur zu sehen. Das war überhaupt nicht unser Fall. Es war leicht zu folgen und nicht verloren zu gehen. Ich bin kein begeisterter Wanderer, aber ich bin fit. Es dauerte drei Stunden, um aufzustehen, und zwei, um herunterzukommen. Wir liefen den flachen Teil auf dem Weg nach unten. Ich hatte das Gefühl, wir waren schneller als der Durchschnitt und machten keine Pausen.

10 months ago

Bereite dich darauf vor, DG für eine Weile zu krabbeln. Tolle Aussicht, aber ein brutaler Aufstieg.

wandern
11 months ago

wandern
Thursday, August 31, 2017

Tolle Wanderung! Spektakuläre Aussicht! Planen Sie nicht, es noch einmal zu tun !! Mit meiner Tochter am Dienstag 29.08.2017 gewandert. Benutzte den Queen-Mine-Trailhead anstelle von Trail Canyon, nachdem er verschiedene Kritiken gelesen hatte. An der Forstdienstzentrale in Bishop angehalten, um sich über die Queen-Minenstraße zu informieren, aber sie hatten keine Hilfe. Die Abzweigung zur Queen-Mine befindet sich 15 km außerhalb von Benton. Ein alter Wassertank, auf dem JR auf der gegenüberliegenden Straßenseite steht. Queen Mine ist 6,2 von der Abzweigung. Die letzten 4 Meilen sind hart und rau, aber mein 4Runner hatte kein Problem. Ich habe nicht versucht, die nächsten 1,25 Meilen zum Kennedy-Sattel zu fahren, weil ich über die Straßenverhältnisse unsicher war. Als wir zum Sattel gingen, parkte ein Typ in einem Subaru. Sicherlich lässt sich dieser Abschnitt in 4WD machen, ist aber an steilen Hängen schwieriger und kann von den Fähigkeiten und dem Komfort des Fahrers abhängen. Wirklich wie Bergprognose-Website, die an diesem Morgen Regen vorhergesagt hat. Glücklicherweise war die Vorhersage falsch und hatte einen perfekten Tag mit etwas Wolken, zeitweiligem Sonnenschein und keinem Regen. Trail-Beschreibung in mehreren Blogs genau beschrieben. Direkt über dem von Highpointers.org eingeführten Kennedy-Sattel befindet sich ein Kopfregister. Dies ist eine relativ leicht befahrene Strecke, obwohl ich überrascht war, dass seit dem 1. Juli rund 200 Einträge in das Register aufgenommen wurden. Der Typ, den wir am Kennedy-Sattel sahen, kletterte nicht und sah den ganzen Tag keinen anderen. Unterschiedliche Meinungen darüber, wie schwierig es ist. Die letzten 2 Meilen sind steil und gewinnen auf Abschnitten mit losem Geröll etwa 2300 Fuß. Ich würde definitiv Stöcke nehmen. Kein Wasser, also nimm genug! Meines Erachtens sind die letzten 2 Meilen anstrengender / härter als der Mount Borah (außer Hühnerkamm), Elbert, Whitney oder Kings Peak (wobei letztere 2 ermüdender sind, da sie viel länger wandern). Aber ich bin 65 Jahre alt, obwohl ich ziemlich gut in Form bin. Spektakuläre Aussicht von oben !! Ziemlich guter Mobilfunkdienst vom Trail Canyon bis zum Gipfel. Von der Queens-Mine bis zum Gipfel sind es etwa 5 Meilen und 4150 Fuß Höhe. Wir haben den Gipfel in vier Stunden und in 3 1/2 erreicht. Viel Glück und hab Spaß! Klettere weiter!

wandern
Thursday, August 17, 2017

Aug 16, 2017 Kein Schnee auf dem Berg. Die Straße, die zum Ausgangspunkt führt, ist eher für 4WD-Autos geeignet, aber 2WD kann durchaus aufgeräumt werden. Immer noch 4WD wäre am besten.

wandern
Tuesday, May 24, 2016

Höchster Punkt im größten Zustand. Steigt, wird locker, manchmal etwas skizzenhaft, aber Sie verdienen Ihren Gipfel!

Tuesday, August 05, 2014

Nicht an einigen steilen Stellen liegen. Tragen Sie Ihre Stiefel. Toller Höhepunkt und majestätische Aussichten erwarten Sie an der Spitze

wandern
Sunday, February 09, 2014

Ich bin dieses Jahr im Februar 2011 gewandert. Tolle Wanderung und noch bessere Aussichten. Steile Streckenabschnitte mit etwas Geröll am Gipfel, aber die Reise lohnt sich.

wandern
Friday, March 08, 2013

Eine meiner Lieblingshöhenwanderungen. Der Weg hatte einige ziemlich steile Abschnitte, aber wie Sie auf unseren Fotos sehen können, lohnt sich die Anstrengung. Die 6-Meilen-Rundwanderung dauerte 5 Stunden, um die 4000 Höhenmeter zu überwinden. Der Ausgangspunkt benötigt etwas Zeit, um ihn zu finden.

wandern
1 month ago

wandern
7 months ago

wandern
9 months ago

9 months ago

wandern
Sunday, April 29, 2018

wandern
Monday, November 13, 2017

wandern
Saturday, July 29, 2017

wandern
Friday, June 23, 2017

wandern
Sunday, December 11, 2016

Mehr laden

Empfohlene Wege