Der Waterton Valley Trail ist ein 20,2 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Babb, Montana, der über einen See verfügt und nur für erfahrene Abenteurer empfohlen wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Camping, Naturausflügen und zum Wandern genutzt.

Distance: 20.2 miles Höhenunterschied: 3,769 feet Routentyp: Hin & zurück

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Wald

See

Fluss

Wildblumen

Wildtiere

keine Hunde

wandern
Sunday, September 18, 2011

Meine Frau und ich interessierten uns für einen Tag, an dem Sie Elche fotografieren konnten. Deshalb entschieden wir uns für den 2,5 Meilen langen Abschnitt dieses Wegs zu den Kootenay Lakes. Wir nahmen das Boot um 10 Uhr aus Waterton, Kalifornien, den Waterton Lake hinunter, überquerten die Grenze in die USA und landeten bei Goat Haunt. Dort finden Sie einen internationalen Friedenspavillon und Toiletten. Nachdem wir den Zoll geklärt hatten (ja, es gibt dort eine Station mit ein paar langweiligen Offizieren, und Sie haben einen Pass), begannen wir unsere Wanderung. Nach einigen gut markierten Wegkreuzungen am Anfang ist der Weg leicht zu folgen. Die Steigungen und Gefälle sind leicht und minimal, da der Weg nur etwa 300 'zu den Kootenay Lakes führt. Es gibt einen kurzen Abschnitt, der notorisch fehlerhaft ist, sonst aber keine Probleme. An den Seen wird der Weg weniger klar. Kurz vor den Seen gibt es ein Nebengebäude. Wenn Sie die Seen erreichen, gibt es ein paar Blockbänke und ein paar Zeltcampingplätze. Die Elchbeobachtung an den Seen war so gut wie angekündigt - nachdem die beiden Paare mit kleinen, lauten Kindern gegangen waren. Wir haben ein paar Stunden damit verbracht, einen erwachsenen Bullen, einen jüngeren Bullen, zwei Kühe und ein Kalb zu fotografieren. Es lohnt sich, herumzustehen und ein Boot zu verpassen, um das nächste zurück nach Waterton zu bringen (Wenn Sie das letzte Boot verpassen, ist Waterton eine Wanderung entlang des Sees von 7 Meilen entfernt). Kein schlechter Weg, um einen Tag zu verbringen, um rechtzeitig zum Abendessen zurückzukehren.

Empfohlene Wege