Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Der Wanless Lake ist ein gut 14 km langer Wanderweg in der Nähe von Trout Creek, Montana, der eine herrliche Waldlandschaft bietet und nur erfahrenen Abenteurern empfohlen wird. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Juli bis September genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
14.3 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
5,082 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

angeleinte hunde

Rucksacktour

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

See

Aussicht

7 months ago

Hatte Wanless Mitte Oktober 2017 zum ersten Mal. Schön ........, aber ich hätte Schneeschuhe! Ich kann es kaum erwarten, dieses mal wieder zu machen!

wandern
Thursday, May 17, 2018

Lieblingswanderung aller Zeiten.

rucksacktour
Thursday, September 28, 2017

Mein GPS zeichnete unsere Fahrt auf diesem Weg (# 924) auf 10,06 Meilen von der Mckay Creek Rd auf. TH zum See-Campingplatz. Eine anspruchsvolle 20-Meilen-Rundreise. Das NFS-Schild am TH behauptet, es sind 15 Kilometer bis zum Wanless Lake. Die ersten 2,35 Meilen werden Ihr Herz höher schlagen lassen und dann wird die Steigung von diesem Punkt auf die 4-Meilen-Marke gemildert. Von dort bis zum Goat Peak und der Ntl Forest-Grenze für Kanisku und Kootenai (6,6 Meilen) sind die Steigung und die Eigenschaften der Piste unterschiedlich. Mit einem 35lb-Pack und Schnee, der bei 5200 ft ins Spiel kam und eine Tiefe von ~ 6 "bei 6400 ft erreichte, waren JoRayne und ich für 7,5 Stunden auf der Spur. Etwa eine Stunde dieser Zeit war für Pausen. Als wir in Goat ankamen Den Gipfel überlegten wir, das felsige Monster zu besteigen, aber der schneebedeckte Hang, meistens Felsbrocken und lockerer Fels, hätte den Versuch unternommen, den Gipfel zu verraten, und wir stiegen in Richtung Wanless Lake vor. Auf dem Weg sehen wir verschiedene Tierpfoten (Katze und Bär) und Huf (Elch und Hirsch) im Schnee. Ein Bär hat auch seine teilweise verdaute Mahlzeit auf dem Weg hinterlassen, um zu sehen ... croiky! Kurz vor den Campingplätzen, der See war ruhig und die umliegenden Berge fühlt man sich sehr klein. Wir hatten den Platz für uns alleine und die Nacht war friedlich und trocken. ** Wir hatten keinen Zugang zu Wasser, bis wir ins Wasser fielen Schlucht vom Goat Peak Grat.

rucksacktour
Wednesday, September 27, 2017

Tolle erste Packreise! Schöne Aussichten an der Spitze, harter Aufstieg, aber großartiger Trail!

rucksacktour
Monday, June 26, 2017

Super schöner Trail. Der Aufstieg war anfangs sehr hart. Sobald Sie den Sattel erreicht hatten, ging es bergab. Ein Freund und ich gingen am 24. Juni. Wir stiegen aus dem Sattel und freuten uns auf den Weg zum See. Wir wussten nicht, dass es eine Tonne Schnee gab! Der Weg verschwand, und nachdem wir eine Stunde ohne Weg gesucht hatten, drehten wir uns um und stiegen aus. Wir zelten knapp unterhalb des Ziegengipfels. Wir hatten eine tolle Zeit und freuen uns darauf, wenn kein Schnee liegt.

wandern
Sunday, March 26, 2017

Tolle Wanderung! Zu Beginn des Jahres laufen auf dem Weg Bäche entlang, in denen immer unsere Kantinen aufgefüllt werden, so dass Sie keine Tonnen Wasser mitbringen müssen. Der Weg selbst ist ziemlich steil und Sie werden denken, dass Sie fast ganz oben sind, wenn Sie es nicht wirklich sind. Sie können die Wanderung in mehrere Tage aufteilen, um es leichter zu machen, und die Nacht am oberen See verbringen. Die Regenbogenforelle hier ist so lecker !!! Hier ist bis zum Spätsommer Schnee, was es schwierig machen kann, wenn Sie zu Beginn des Jahres wandern. Seien Sie also immer darauf vorbereitet. Wir haben die Wanderung geliebt und werden es bald wieder tun!

Camping
Tuesday, August 11, 2015

Es war eine sehr lange und harte Wanderung. Sie möchten mindestens 4 Liter Wasser bei sich haben. Dies ist ein trockener Pfad, auf dem die Hitze von den Felsen abprallt. Seien Sie also mit viel Wasser vorbereitet und stellen Sie sicher, dass Sie gut mit Feuchtigkeit versorgt sind! Der erste Teil ist ungefähr 5 Meilen (8 Meilen) von Schalter zurück. Oben auf dem Grat ist es absolut atemberaubend! Fühlt sich an, als ob Sie auf der Welt sind! Gefolgt von vier Meilen zurück zum Wanless Lake. Etwa eine Meile von dem Kamm entfernt gibt es einen oberen See mit Campingplätzen. Dies ist ein extrem schwieriger Weg. Sie werden für diese in einer guten Form sein wollen! Das können Sie mir glauben! Diese Spur wird mit deinen Gedanken spielen ... Sei gewarnt! Sie werden denken, Sie sind fast da, und Sie sind nirgendwo in der Nähe. Das passiert die ganze Wanderung! Diese Wanderung fühlt sich definitiv an, als wäre es mehr als 15 km zum Wanless-See. Aber es ist wirklich nur 9. Ich verspreche es. Und es lohnt sich absolut!

wandern
Monday, September 09, 2013

Die ersten 4,5 Meilen sind ein intensiver Anstieg von 3300 Fuß, der ziemlich betrügerisch ist. Sie sehen immer wieder einen Bergrücken, auf den Sie denken, aber Sie sollten nie auf die Idee kommen, im Frühling zu gehen, denn als ich ging, war es eine trockene Wanderung außer den Seen und einem Bach Wenn Sie am Ende den Gipfel erreicht haben, gehen Sie durch einen kleinen Pass mit einem recht steilen Anstieg hinab zu den Seen. Sobald Sie im Becken sind, gibt es mindestens 7 Seen für diejenigen, die die Anstrengung für den ersten Anstieg verteidigen Zu den Seen insgesamt haben wir ungefähr 14 Stunden gebraucht, um zu wandern, aber vertrauen Sie mir. Sie möchten dies als Rucksackreise mit so viel Anstrengung wie der erste Anstieg einer insgesamt recht guten Wanderung machen

wandern
Thursday, October 20, 2011

Sehr gute Rucksackreise. Lange mühsame Wanderung ... Sie werden jedoch in dieser Form fit sein wollen. Sechs Meilen nach oben, drei Meilen nach unten. Sie können tatsächlich im Becken vor der Grenze zwischen Cabinet Wilderness und dem Upper Wanless Lake übernachten. Es gibt andere kleine Seen in der Umgebung und vom Wanless Lake aus können Sie in den Buck Lake blicken. Die Headwall am Wanless Lake ist sehr beeindruckend (ich würde annehmen, dass sie fast 1500 Meter hoch ist). Packen Sie Ihr Insektenspray ein oder gehen Sie Anfang Oktober los, es kann jedoch zu dieser Jahreszeit schneien. Auch das ist ein Grizzlybärenland. Bringen Sie Bärenspray und seien Sie klug mit Ihrem Essen und wo Sie kochen. Es gibt auch Elche, Maultiere, Weißwedelhirsche und verschiedene andere Lebewesen in der Umgebung. Eine der besten Rucksacktouren, die ich je gemacht habe.

Camping
8 months ago

Saturday, April 09, 2016

wandern
Friday, November 07, 2014

Empfohlene Wege