Der Piegan Pass Trail ist ein 20 km langer, leicht befahrener Punkt-zu-Punkt-Trail in der Nähe des Lake Mc Donald in Montana, der über einen See verfügt und nur erfahrenen Abenteurern empfohlen wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und Rucksackwandern genutzt.

Distance: 12.4 miles Höhenunterschied: 2,014 feet Routentyp: Direkte Route

Rucksacktour

Wandern

Wald

See

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Schnee

keine Hunde

wandern
schnee
13 days ago

Mäßiger Aufstieg zum Pass, ein paar schneebedeckte Stellen oben, aber sonst sehr angenehm. Musste am Pass wegen Nebel und Regen umdrehen

wandern
schlammig
schnee
18 days ago

Tolle Wanderung, sobald Sie aus den Bäumen raus sind. Der Weg war sehr bevölkert. Viel Bärenkot, aber keinen Beat gesehen. An dem Tag, als wir losfuhren, war eine große Steinrutsche im Weg. Sehr gruselig! Der Blick vom Gipfel war atemberaubend. Auf jeden Fall wert.

wandern
10 months ago

Dies macht es zu einem großartigen Hin-und Rückweg oder durch Wanderung zum Many Glacier. Es hat ein fernes Gefühl, das ich wirklich mag. Bitte nehmen Sie keine Hunde mit, da sie auf Gletschern nicht erlaubt sind. Nehmen Sie "Bärenspray" mit, da Bären überall im Park zu finden sind.

wandern
11 months ago

Hat diese Wanderung am 8/5/2018 gemacht. Kühlt Temps. Viele Wanderer auf der Spur. Ich würde diese Wanderung nicht als schwierig einstufen. Ja, es gibt ein paar steile Gebiete, aber keine Verbrennung der Beine. Der Weg seltsam Die Straße zur Sonne führt durch den Wald und die mit verschiedenen Blumen gefüllten Almwiesen. Die letzte Meile plus zum Pass ist flach entlang einer Rutschbahn. Die Aussicht ist fantastisch. Ich würde empfehlen, die Passhöhe etwas zu überqueren ... ein paar hundert Meter oder so. Unter der Wand sitzt ein wunderschöner, blueler Gletscherteich. Hin und zurück dauerte es etwas weniger als fünf Stunden inklusive einer Mittagspause. Ich würde diese Wanderung auf jeden Fall wieder machen !!!!

wandern
11 months ago

Wir hatten einen Tag in Glacier und beschlossen, diese Wanderung über den Highline Trail zu machen (wir waren besorgt über die Menschenmengen und den Stress des Parkens am Logan Pass). Ich kann mich auch irren, aber es sieht so aus, als ob die Highline auf die gleiche Fläche schaut wie die Going To The Sun-Straße. Der Piegon Pass befindet sich auf der anderen Seite der Gartenmauer und blickt in eine Gegend, die noch nicht zu sehen ist von der Straße. Wir starteten am Siyeh Pass und kamen um 8 Uhr morgens an. Es gab viele Stellen, die sich aber schnell füllten. Wir wanderten die 4,5 Meilen zum Pass / Tal, das in Richtung Many Glacier blickt, drehten uns um und wanderten zurück zum Ausgangspunkt. Mein Mann und ich fanden beide die Wanderung ziemlich moderat und waren überrascht, dass Sie keine steilen Anstiege und überhaupt keine Serpentinen sehen. Der Weg ist frei von den meisten Felsen (ich denke, die Wanderung wird in der Gegend um Many Glacier strenger werden, aber so weit sind wir nicht gegangen. Nur der Schnee auf dem Weg war ungefähr 20 Fuß. lange strecken Wir haben die Wanderung in 5 Stunden gemacht. Wir waren sehr zufrieden mit unserer Entscheidung für diese Wanderung. Sehr lohnende Ausblicke auf die Berge und Gletscher oben, dabei ganz unten noch sehr hübsche Wiesen und Wildblumen. Ich mochte auch die Anzahl der Wanderer auf dem Wanderweg, genug, um sich beim Abwehren von Bären etwas wohler zu fühlen, aber nicht so viele, dass man langsamer / schneller fahren / vorbeikommen musste, alle waren ziemlich verteilt. Die Länge dieser Wanderung gab uns auch etwas Zeit, um am Lake McDonald am Nachmittag zu entspannen, ein toller Tag!

11 months ago

Sie möchten Ende Juli oder Anfang August wandern und möchten einer kleinen Gruppe beitreten oder mit anderen Solowanderern zusammenarbeiten. E-Mail an jwesleyregan@gmail.com senden

11 months ago

Eine schöne Wanderung, in Form sein und Wasser bringen. Eine sehr gute Wanderung, aber auch ein gutes Training. Die Aussicht ist unglaublich! Es lohnt sich

wandern
Friday, June 15, 2018

Sie möchten dies mit einer anderen Person oder einer kleinen Gruppe Mitte bis Ende Juli unternehmen. Normalerweise würde ich das selbst tun, aber ich habe von einer Vielzahl von Bär- und Elch-Sichtungen in diesem Gebiet gehört und eher keinen Zufall. HMU bei Interesse. 716 359 2077.

wandern
Saturday, December 30, 2017

Schöne Wanderung

Friday, November 17, 2017

eine der besten Wanderungen in meinem Leben !!

Friday, September 01, 2017

Hat diese schöne Wanderung gestern gemacht! Ich würde es nicht als schwierige Wanderung einstufen ... es ist jedoch eine längere Wanderung ... Ich habe ungefähr 7 Stunden gebraucht, um über den Pass zu gehen und in Many Glacier zu enden. Wir haben ein paar Mal angehalten, nur um die Schönheit zu sehen und natürlich zu essen. Ich würde es jedem wärmstens empfehlen, dasselbe zu tun. Stellen Sie nur sicher, dass Sie genug Zeit haben, um den Shuttle zurück zu bekommen oder vorausplanen und zwei Fahrzeuge haben. Ich denke, ich würde es in der nächsten Saison ein bisschen früher tun ... später im Juli oder Anfang August, um alle Wildblumen in voller Blüte zu sehen. Immer noch eine tolle Wanderung und ich würde es sofort wieder tun. Ich habe keine Bären gesehen, aber kam mit einem riesigen Bullen-Elch gleich neben dem Weg in der Nähe von Josephine Lake auf :)

Wednesday, August 30, 2017

Diese Wanderung war fantastisch. Als Bonuspunkte waren wir um 8 Uhr dort, um die Wanderung zu beginnen, und der Weg war ganz bei uns, was sich stark von hochlune Wanderern unterscheidet. fantastische Wiesen halten Sie für mehr als die Hälfte der 4,6 Meilen im Schatten. Auf den letzten zwei Kilometern ergeben sich großartige Ausblicke, auf denen Sie leicht wandern können, um Gletscher und Schnee zu sehen. sah eine große Familie von Bergziegen. Wenn Sie ein wenig am Piegan vorbeikommen, bietet Ihnen ein anderes fantastisches Tal ein weiteres großartiges Tal und bei der Verbindung von Tal zu Tal war diese kühle Brise wieder hervorragende Bonuspunkte. Ich sah Leute erst, als wir uns umdrehten, um nach Siyeh Bend zu gehen, wo wir angefangen hatten

Wednesday, August 30, 2017

Ich habe am selben Tag den Piegan-Pass und den Siyeh-Pass gemacht. 14 Meilen insgesamt. Parkte in Siyeh Biegung und begann dort. Ich empfehle dringend, beide Wanderungen auf diese Weise zu machen. Ansichten sind unglaublich! Ich mag die Piegan-Ansicht ein bisschen mehr, aber es ist möglich, dass die Hälfte der Sicht auf Siyeh durch Waldfeuerrauch blockiert wurde. Die Wanderung zu Siyeh war wesentlich schwieriger als der Aufstieg zu Piegan. Ich dachte, sie wären beide sehr hart, aber das war nicht der Fall. Dies ist eine solide Wanderung und ich empfehle es.

wandern
Thursday, August 17, 2017

Wir sind zufällig auf diese Spur gestoßen. Wir fuhren die Going To The Sun Road entlang, als wir auf Lunch Creek stießen. Wir sahen einige Leute am Bach rumhängen, also dachten wir, wir würden dort anhalten und zu Mittag essen (wir hatten nicht einmal gemerkt, dass es Lunch Creek hieß, bis wir zu Mittag gegessen hatten!) Es gab einen kleinen Pfad die Seite also fingen wir an aufzusteigen. Dann sahen wir in der Ferne einen majestätischen Wasserfall. Es war ein steiler Anstieg, aber wir wollten den Wasserfall sehen! Wir haben es uns dort ausgedacht und unsere Köpfe eingetaucht. Es war unglaublich! Ich würde es nicht für Kinder empfehlen. Unsere Hunde haben es toll gemacht. Wir haben uns am Wasserfall umgedreht, aber ich würde gerne eines Tages den ganzen Piegan Pass hinaufklettern. Basierend auf den Bildern glaube ich nicht, dass dies derselbe Weg ist wie der Piegan Pass, aber als ich den Lunch Creek hochgesehen habe, habe ich herausgefunden, dass dieser Weg von Bergsteigern benutzt wird, um zu einer Stelle zu gelangen, an der sie dort hochklettern können.

wandern
Sunday, August 06, 2017

Ein paar schöne Wasserfälle. Trail ist in gutem Zustand. In der Lage, Bergziegen mit Ferngläsern zu sehen. Halten Sie sich vom Siyeh Pass fern, der die beiden verbindet. Überhaupt nicht gepflegt, keine guten Aussichten und führt Sie direkt durch das Grizzly-Land mit vielen Beerensträuchern.

wandern
Wednesday, July 19, 2017

Schöner Weg. Fahren Sie früh, da das Parken am Straßenrand begrenzt ist. Es gibt jedoch einen Shuttle-Halt. Wir haben nur ein Paar auf dem Weg nach oben getroffen. Wir hatten einen Weg zu uns. Die Aussichten sind erstaunlich, vor allem, wenn Sie über den Pass gehen. Es gibt einen Wasserfall und einen strahlend blauen Gletscher sowie ein Tal. Packen Sie ein Mittagessen ein, um die Aussicht zu genießen. Sie werden viel Gesellschaft haben. Murmeltiere, Eichhörnchen und Streifenhörnchen sind überall. Ich habe keine Ziegen, Bären oder Elche gesehen. Viele Wildblumen !! Habe Highline Trail gemacht und wäre damit einverstanden, dass dieser Trail ganz oben dabei ist. Ich würde gute Stiefel und Stöcke empfehlen. Müssen zwei Schneefelder auf einem ziemlich guten Stellplatz überqueren und diese Jahreszeit ziemlich glatt. Wenn der Wald einmal verlassen ist, ist er schmal und an manchen Stellen mit losen Felsen freigelegt. Pitch ist definitiv für jeden in relativ guter Verfassung machbar. Verpassen Sie diese nicht !!

wandern
Saturday, July 08, 2017

Meine Frau und ich sind am 7/4/17 vom Siyeh Pass zum Piegan Pass (15 km hin und zurück) gewandert, wobei meine zweijährige Tochter in einem Kinderwagen am Rücken festgeschnallt war. Wir hatten Wanderschuhe, Trekkingstöcke und über 100km Wandererfahrung, und ich würde diese Strecke aufgrund des unbarmherzigen Aufstiegs und der 3 Schneefelder als schwierig einstufen (der letzte Aufstieg war ohne Ausrüstung tückisch). Sehr abwechslungsreicher Trail, definitiv eine Top-Wahl, wenn der Highline-Trail geschlossen ist und knapp hinter ihm liegt. Alpenwiesen, Blumen, Schnee im Sommer im Schnee, 5 Flussüberquerungen bei Schneeschmelze (über Brücken), sehr gute Aussicht über die Baumgrenze von 2 Tälern. Stellen Sie sicher, dass Sie den Pass überqueren und mindestens 100 Meter die nächste Seite hinuntergehen um die beste Sicht auf das Tal und die Tierwelt zu genießen! Wir haben an diesem Tag keine Bären gesehen, dies ist jedoch das beste Bärenland. Machen Sie Lärm und tragen Sie Spray! Wir haben eine Familie von Bergziegen in der Nähe des Gipfels getroffen. Einer überraschte uns, als er über die Kante sprang, neben der wir uns ausruhten, und wirkte etwas aggressiv gegenüber unserem Essen. Mit einigem Reden rannte er davon, was uns Zeit gab, uns einzupacken und auszusteigen. Kurz darauf kehrte er zurück, als wir uns auf den Weg machten. Wir trafen eine Familie von 5 Ziegen auf dem schmalen Pfad, und sie hatten nicht die Absicht, sich zu bewegen. Wir mussten uns innerhalb von Zentimetern an ihnen vorbeirollen, einer war über uns auf der Klippe, der Rest auf dem Pfad. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, bleiben Sie auf der Innenseite des Pfades. Schließlich sind die Murmeltiere in der Nähe des Gipfels fantastisch. Einer der neugierigen kam nahe genug, um uns zu riechen. Wenn Sie ein Wasserfiltersystem haben, sollten Sie einige Planungshinweise verwenden, um den Wasserinhalt zu reduzieren. Der letzte Bach ist in der Nähe der Siyeh Kreuzung. Zweitens: Wenn Sie vorhaben, den Pass zu erreichen, bringen Sie Ihre Helinox-Stühle mit, um die Aussicht zu genießen! Die letzte Meile ist sehr windig und kühl, aber auf dem Pass, der sich in einer Gegend mit sehr wenig Wind befindet, befindet sich ein Steinhaufen (sieht aus wie ein provisorischer Unterstand).

wandern
Sunday, October 02, 2016

Eine der schönsten Wanderungen in meinem ganzen Leben. Hervorragend.

wandern
Sunday, September 25, 2016

Wir sind von Many durch den Pass zum Sy Bend gewandert. Hüten Sie sich vor der überwiegenden Mehrheit des Aufstiegs in den 2 oder 3 Meilen vor dem Pass. Machen Sie auch einen kurzen Abstecher zum Grinnell Lake.

wandern
Sunday, July 10, 2016

Wir sind drei Meilen gewandert. Wir brauchten 3,5 Stunden von Siyah Bend und zurück. Das ist mit einer Pause auf halbem Weg. Wir sind früher am Tag einen anderen Punkt gewandert, daher war eine Lichtung mit einem fantastischen Bergblick unser Ziel. Dies ist definitiv ein Grizzly-Land, also packen Sie eine Pfeife und Bärenstreitkolben. Wir haben mehrere Bärenkerl gesehen, aber keinen Bären. Wir waren sehr laut, also nicht viel Tierwelt, außer Murmeltier und Eichhörnchen. Dies ist ein moderater Aufstieg mit einem ziemlich guten Höhenunterschied. Sie beginnen neben einem schnellen Bach und beginnen dann in einem Waldgebiet an Höhe zu gewinnen. Achten Sie auf Bären an den blinden Ecken und über Hügel. Sobald Sie die Bäume verlassen haben, werden die Aussichten wirklich wunderbar.

Monday, August 10, 2015

Unglaubliche Aussicht und erstaunliches wildes Leben. stieß in zwei Grizzlys im Wald. überraschte sie und Gott sei Dank liefen sie. Auf der Klippe befand sich eine Schneehöhle, die auf unserem Rückweg zusammenbrach. Ein Hirsch war auf der Spur und es brauchte einige Arbeit, um ihn zu bewegen, damit wir durchkommen konnten. Oben ist die Aussicht unglaublich und ein kleiner See ist das seltsamste Blau, das ich je gesehen habe. Wasserfall vom Gletscher kommt Tausende von Metern herunter. Tolle!!

wandern
Friday, August 02, 2013

Erstaunliche Wanderung. Fahren Sie weiter herunter. Logan's Pass in Richtung St. Mary's Campground und dazwischen. Es ist mittelschwer, aber sehr machbar. Zuerst wandern Sie entlang eines wunderschönen Flusses und spalten sich dann für eine Weile in den Wald ein. Dann kommen Sie in Wiesen mit Wildblumen. Die Wanderung führt Sie durch den Berg, aber ich halte immer oben an, bevor der Weg durch die Berge führt. Diese Gegend ist felsig und bietet einen herrlichen Blick auf die Berge und den Park. Packe ein gutes Picknick für die Spitze. Es gibt keine Toiletten, also benutzen Sie die am Parkplatz bevor Sie beginnen. Ich begegne nie einer größeren Tierwelt als einem Murmeltier, aber Sie wissen es nie. In dieser Gegend leben Gebirgsziegen, Widder, Rehe und Bären.

wandern
Saturday, September 29, 2012

Eine wirklich schöne Wanderung, die von Siyeh Bend auf der Going-to-the-Sun-Straße zum Piegan Pass 1670 Fuß erreicht. Erste 2,7 Meilen durch Wiesen und Wälder mit den letzten 1,8 über die Talushänge des Cataract Mountain. Der Wendepunkt ist der hohe Pass des Piegan Pass mit der Option, weiter zum Many Glacier Hotel oder der Ausfahrt Baring Creek auf die Autobahn bei Meile 40 zu fahren. Gebirgsziegen werden häufig auf Hängen gesehen, die zum hohen Col des Piegan Pass führen.

4 months ago

9 months ago

wandern
10 months ago

wandern
11 months ago

wandern
11 months ago

Mehr laden

Empfohlene Wege