Leonard Preserve ist ein 3,7 km langer, leicht befahrbarer Rundwanderweg in der Nähe von Manchester, Michigan, der wunderschöne Wildblumen bietet. Der Weg eignet sich für alle Könnerstufen und wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen, Trailrunning und für Naturausflüge verwendet.

Distance: 3.7 miles Höhenunterschied: 177 feet Routentyp: Rundweg

kinderfreundlich

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Gehen

Wald

Wildblumen

keine Hunde

Immer noch einer meiner Lieblingsorte in Michigan. Tonnen von Wildblumen, Schmetterlingen und Libellen heute. Es war toll!

wandern
2 months ago

Leonard Preserve besteht hauptsächlich aus Feldern und Wiesen. Im Wald ist nicht viel los. Trotzdem habe ich hier ein paar Sandhill Cranes, ein paar Bluebirds und einen Baltimore Oriole gesehen. Die ersten hundert Meter vom Ausgangspunkt in das Naturschutzgebiet waren sehr schlammig / pfützig, und einige Pfützen beherbergten Kaulquappen. Früh am Anfang führt ein Hin- und Rückweg zum Fluss Raisin. Danach gibt es Einblicke in die Rosine entlang des nordöstlichen Teils der Route, aber nicht viel mehr. Meistens flach, nur nicht wirklich interessant. Es ist ruhig. Meine Fotos sind mit Geotags für meine 20190515-Aufnahme versehen. Höher aufgelöste Versionen der Fotos hier und weitere Fotos finden Sie unter https://johnmetzler.smugmug.com/Parks.

6 months ago

Toller leichter Trail gut präpariert

wandern
Sunday, May 21, 2017

Dies ist ein schöner Ort zum Wandern. Der Weg ist relativ flach (einige kleinere Hügel) und der Weg ist breit und einfach zu folgen. Die Tierwelt ist typisch für die Gegend mit vielen Vögeln, Rehen und Kaninchen, natürlich auch Eichhörnchen und Streifenhörnchen. Kurz nach dem Verlassen des Parkplatzes gibt es einen kurzen Weg nach rechts, der zum Fluss führt und anhält. Das ist so nah am Fluss wie Sie kommen (solange Sie kein Privatgrundstück betreten), da der Weg zum größten Teil im Landesinneren liegt. Am Fluss sah ich einen blauen Reiher, aber sonst nicht viel; obwohl der Tag, an dem ich ging, bewölkt und eher kühl war (obere 40er / niedrige 50er). Es gibt ein paar Teiche in der Reserve, an denen ich Frösche hörte und hinter einem Schild, das ich als Privatbesitzer bezeichnete, Truthähne. Mein Besuch dauerte 3,5 Stunden, weil ich oft aufhörte, um Fotos zu machen und einfach die Umgebung zu genießen. Allerdings sollte der gesamte Bereich nur zwei Stunden dauern. Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es einige Privateigentumsschilder, da einige Häuser wie auch ein Friedhof an das Naturschutzgebiet grenzen. Wahrscheinlich hören Sie auch Fernverkehr, der für jeden Standort in Südost-Michigan üblich ist. Das Schild am Eingang besagt auch, dass keine Hunde im Reservat erlaubt sind.

wandern
2 months ago

wandern
3 months ago

aufgezeichnet First hike

wandern
8 months ago

8 months ago

wandern
9 months ago

wandern
10 months ago

Empfohlene Wege