Der Hopper Trail ist ein 4,8 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Williamstown, Massachusetts, der wunderschöne Wildblumen aufweist und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Wandern, für Naturausflüge und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 4.8 miles Höhenunterschied: 1,312 feet Routentyp: Rundweg

angeleinte hunde

Wandern

Naturausflüge

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Der Hopper Trail beginnt an der Hopper Rd. in Williamstown, MA, und steigt allmählich und teilweise sehr steil durch altes Waldwachstum zur Sperry Rd und dann hinauf zum Mt. Greylock Summit Der Hopper Trail ist ca. 2,4 m vom Hopper Rd-Trailhead zur Sperry Road und weitere 1,7 m zum Summit entfernt. Sie müssen eine kurze Strecke entlang der Sperry Road laufen, um vom unteren Hopper zum oberen Hopper zu gelangen, der Sie zum Gipfel führt.

schlammig
1 month ago

Zuerst ein paar Anweisungen. Geben Sie Haley Farm Trailhead in Google Maps als Ausgangspunkt ein. Wie einige andere bin ich mit einer Steigung von über 250 Metern nach oben gewandert. Ich wandere nicht so gerne bergab, besonders auf nassen Wegen mit vielen Wurzeln und Steinen. Ich bin den Hopper Trail zum Gipfel gewandert. Dann ging ich die asphaltierte Straße entlang, bis ich die unbefestigte Sperry Road erreichte, die nach Stoney Ledge führte. Schließlich bin ich den Haley Farm Trail zurück zu meinem Auto gewandert. Einige mögen es vielleicht nicht, die Straße entlang zu gehen, aber die Aussicht ist besser als bei Upper Hopper und es ist schneller.

8 months ago

viele, wenn auch schon existierende, Wasserbarren schlecht gewartet. Am Tag zuvor war der Weg mit starkem Regen eher ein Fluss als ein Weg. sonst angenehm.

wandern
9 months ago

Auf jeden Fall eine meiner ersten drei Wanderungen. Es gibt einige Dinge, die einer Klärung bedürfen. Die Beschreibung des Wegs besagt, dass es sich um eine 4,8-Schleife handelt und weiter unten heißt es, dass es 3 km bis zum Sperry Rd-Campingplatz und weitere 1,7 zum Gipfel sind. Meine Berechnungen gehen davon aus, dass der Meilenstein bei 6,1 Meilen liegt und insgesamt 8,2 Meilen als Hin- und Rückweg. Meine Beine und der Rest meines Körpers stimmen überein. Wir haben für beide Abschnitte des Hopper Trail insgesamt knapp 10 Meilen zurückgelegt. Wie aus der Beschreibung hervorgeht, gibt es zwei Abschnitte des Pfades, die jedoch etwas verwirrend sind. Der Weg führt Sie zur Sperry Rd, wo es scheinbar endet. Hier finden Sie mehrere Zeltplätze, Kompostieranlagen, eine unbemannte Ranger-Station und Wasserzapfen. Wenn Sie an der Wegkreuzung links abbiegen und der Sperry Road folgen, gelangen Sie ein kurzes Stück zum oberen Hopper Trail auf der linken Seite. Biegen Sie rechts in die Sperry Road ein, vorbei an den Badezimmern und weiter zum Stony Ledge mit Aussicht auf die malerische Landschaft. Der obere Abschnitt des Hopper Trail führt Sie durch Abschnitte der Autostraße und verbindet sich mit dem Overlook Trail und dem Appalachian Trail, wo die Blakes von Blau zu Weiß wechseln. Der Weg führt an einem schönen Teich mit Nebengebäude vorbei, dann ein kurzes Stück bis zum Gipfel, von dem aus die Aussicht spektakulär ist. Das Kriegerdenkmal verfügt über einen Aussichtsturm mit 360-Grad-Ansichten der Umgebung. Die Bascom Lodge verfügt über Toiletten, einen kleinen Geschenkeladen, ein Restaurant und Unterkünfte. Wir gingen zurück zum Hopper Road Trailhead. Um es noch einmal zu wiederholen: Der Hopper Trail besteht aus zwei Abschnitten, er endet nicht an der Sperry Rd. Er ist in der Nähe eines 9 Meilen langen Hin- und Rückwegs, nicht einer 4,8 Meilen langen Schleife. Beschilderung ist gut. Wanderwege sind gut markiert. Ich empfehle den Ausdruck einer Karte zum Mitnehmen. Es gab keine Karten an den Kiosken und der Zellempfang war gut, aber manchmal fleckig. Die Landschaft war wunderschön. Wir hatten den Weg meistens bis zum oberen Teil des Hopper. Ich empfehle, zu Beginn oder am Ende Ihrer Wanderung etwa 1000 Meter auf den Haley Farm Trail zu laufen, um den "Hopper" (Spitznamen für das Tal) zu sehen. Auf dem Weg sehen oder erkennen Sie wirklich nicht das Tal, in dem Sie wandern. Wir hatten ungefähr 3400 Höhenmeter und ich persönlich schätze es als schwer. Insgesamt haben wir etwa 5 1/2 Stunden gebraucht, um es zu bewältigen. Auf jeden Fall lohnt sich die Fahrt von wo auch immer Sie den höchsten Gipfel von Massachusetts besteigen.

wandern
10 months ago

Schöner Wanderweg von den Campingplätzen. Leicht zu wandern und einige kühle Landschaften ein langer Weg, aber einige Abschnitte liegen in der Nähe der Straße und gelegentlich verwirrende Beschilderungen. Der Aussichtsturm ist schön oben, aber der Gipfel wird immer ziemlich voll. Immer schön, Eis zu essen oder zu Mittag zu essen :)

wandern
10 months ago

Schöne Steigung, aber beachten Sie, dass dies nicht den ganzen Weg zum Gipfel führt - das sind einige Meilen nach dem Ende dieses Weges.

wandern
Thursday, June 07, 2018

Begann auf Haileys Farm und erreichte den Gipfel in etwa 2 Stunden auf dem Trichter. Hatte meinen Hund bei mir und er hatte keine Probleme, obwohl es die erste Wanderung des Jahres war, bei der diese Steigung war. Top war extrem neblig und konnte die Spitze des Denkmals nicht sehen, wenn es direkt darunter stand. Immer noch eine tolle Morgenwanderung. Ein Blick auf den Trail, durch den Campingplatz und den Hailey-Trail hinunter hält Sie davon ab, denselben Pfad nach unten zu gehen.

wandern
Tuesday, August 08, 2017

schöne Aussicht vom Gipfel, Trail war angenehm, nicht schwierig

wandern
Monday, April 17, 2017

Lustige Winterwanderung! schöne stetige Steigung und hatte die Möglichkeit, Teile des Appalachian Trail zu wandern. Achten Sie beim Wandern auf Schneemobile. Blick von oben ist in Ordnung, aber nicht großartig.

wandern
Tuesday, October 27, 2015

Schöner Trail ... begann auf einem Kutschenpfad von 1830 vom Trail Head. Ich brauchte meine Frau und ich ungefähr 5 Stunden.

wandern
Thursday, June 25, 2015

Ich liebe diesen Weg und stimme zu, dass er gut gepflegt und markiert ist. Seien Sie vorsichtig, obwohl es in einem bestimmten Abschnitt steil und unerbittlich ist. In meinem Buch ist dies eine Work-Out-Wanderung zum Gipfel. Ich glaube es dauerte 6 Stunden für die Hin- und Rückfahrt inklusive Stopps und Mittagessen an der Spitze und als 11 Meilen lange Wanderung registriert.

wandern
Thursday, June 11, 2015

Dieser Weg ist sehr gut gepflegt. Es war klar und gut markiert. Der Weg war nicht zu steil oder steinig. Die Aussicht von oben ist schön, wenn auch nicht so atemberaubend wie viele andere Berge, die ich gewandert bin.

wandern
Tuesday, August 27, 2013

Nur den Lower Hopper als Teil einer großen Schleife. Gegen 17 Uhr kamen wir zum Trailhead und auf dem Abstieg fühlte es sich dunkel und abgeschieden an. Die Sonne spähte durch die Äste darüber. Es war eine großartige Wanderung. Dieser Weg bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Höhe der Greylock-Strecke zu erfassen. Am Anfang war es sehr steil, wurde aber etwa in der Mitte des unteren Trichters allmählicher. Beim Aufstieg dieser Route kann es aufgrund der Steilheit zu Herausforderungen kommen, aber ich bevorzuge diesen Weg dem Haley Farm Trail.

wandern
Tuesday, August 06, 2013

Ich bin nicht über den Hopper zum Gipfel aufgestiegen, jedoch habe ich diesen Weg beim Abstieg vom Gipfel als Teil der von Jones Nose zum Gipfel vorgeschlagenen Wanderung vom Mt. Greylock-Website. Der Weg ist relativ moderat, breit, steinig und allmählich. Um auf den Hopper zu gelangen, können Sie von der Sperry Road heraufsteigen, oder wenn Sie vom Gipfel absteigen, folgen Sie dem AT South am Teich (0,7 m) vorbei bis zum Anschluss zum Hopper (rechts). Es gibt keine spektakulären Aussichten auf diesen Weg, nur Wald.

wandern
Monday, October 10, 2011

Begann die Wanderung am Ausgangspunkt des Campingplatzes bei 1,1 Meilen, die Spur kreuzt die Sperry Rd. (Schotterweg, für den Autoverkehr gesperrt) Hier beginnt der Hopper Trail (1,75 Meilen) bis zum Gipfel des Mt. Greylock Der Weg ist gut markiert mit einer blauen Flamme und gut gepflegt und klar. Bei 0,75 Meilen kommen Sie zur Kreuzung des Overlook Trail (meiner Meinung nach nicht wert, genommen zu werden), bleiben rechts und folgen dem Hopper Trail eine weitere 1/3 Meile, wo er mit dem AT Trail zum Gipfel des MT führt. Greylock Der Trichterweg ist nur mäßig steil und der Gipfel kann ohne großen Aufwand erreicht werden. Vom Gipfel kehrt die gleiche Route zurück. Für einen schönen Abstecher folgen Sie der Sperry Rd. ca. 1,5 Meilen (leichte Wanderung / Wanderung durch den staatlichen Campingplatz) bis zum Ende. Dort finden Sie Stony Ledge mit fantastischem Blick auf den Hopper und den Gipfel des Berges. Greylock

wandern
22 days ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

aufgezeichnet The Hopper Trail

wandern
5 months ago

aufgezeichnet Mt Greylock

wandern
7 months ago

8 months ago

wandern
8 months ago

wandern
8 months ago

wandern
8 months ago

wandern
9 months ago

wandern
9 months ago

wandern
10 months ago

wandern
11 months ago

aufgezeichnet The Hopper Trail

wandern
11 months ago

wandern
Friday, June 15, 2018

aufgezeichnet Hopper

wandern
Monday, February 19, 2018

Mehr laden

Empfohlene Wege