Der Dunbar Brook Trail ist ein gut 7 km langer Wanderweg in der Nähe von North Adams, Massachusetts, der eine großartige Waldlage bietet und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und Schneeschuhwandern genutzt und ist das ganze Jahr über begehbar. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Entfernung: 7.0 miles Höhenunterschied: 1,236 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Schneeschuhwandern

Wald

wandern
brücke geschlossen
15 days ago

Die schlechten Bewertungen dieser Wanderung sind weit übertrieben. Der Weg war im Allgemeinen gut markiert und während die Brücke über einen kleinen Bach führte, konnte sie leicht über ein paar Steine gekreuzt werden. Die Aussicht war begrenzt, aber die Landschaft war schön und es war sehr friedlich.

wandern
10 months ago

Es gibt keine Brücke über den Dunbar Brook, man muss waten oder über einen umgestürzten Baum schwimmen. Nicht für schwache Nerven empfohlen.

wandern
Thursday, March 15, 2018

Schlecht markiert, aber schön am Bach entlang!

wandern
Saturday, September 23, 2017

Dies ist ein schöner Weg entlang des Flusses, jedoch in einigen Gegenden nicht gut markiert, was dazu führte, dass die Schleife nicht fortgesetzt werden konnte.

Camping
Wednesday, July 02, 2014

Ich habe mein erstes Solo über Nacht im Dunbar Brook Shelter gemacht. Ich wähle ein Wasserzeltplatz am Ufer aus dem Tierheim. Der Zugang zu einem kristallklaren, erfrischend kühlen Pool war 30 Meter von meinem Zelt entfernt. Es gab einen Feuerring und noch etwas Feuerholz. Das Wandern war in Ordnung. Die Wanderwege sind in einem harten Zustand. Eine Fußgängerbrücke, die den Weg vom Pfad zum Dunbar Brook Pfad ermöglicht, wurde weggespült. Ich musste meine Stiefel ausziehen und hinübergehen. Es war ungefähr 2,5 ft an der tiefsten Stelle in der Wade. Ein regelmäßiger Besucher informierte mich darüber, dass der Hurrikan Irene sehr viele Spurschäden verursacht hatte. Es gab viele Mücken und Mücken. Aus war ein Gott senden. Mein Ziel war das Backpacking und das Campen über Nacht alleine. Das war ein Erfolg. Die Trails waren nicht interessant genug, um mich wieder zu 3 Stunden zu bewegen. Wenn ich näher wohnte, könnte ich mir mehr Aufmerksamkeit schenken.

wandern
1 month ago

wandern
5 months ago

wandern
Saturday, August 19, 2017

Empfohlene Wege