Cheshire Harbor Trail to Mount Greylock

MITTELSCHWER 89 Bewertungen

Der Cheshire Harbour Trail zum Mount Greylock ist ein moderat befahrener Wanderweg in der Nähe von Adams, Massachusetts, der wunderschöne wilde Blumen aufweist und als moderat eingestuft wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von März bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Distance: 6.2 miles Höhenunterschied: 1,922 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Naturausflüge

Schneeschuhwandern

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

schlammig

steinig

Schnee

Die einfachste und kürzeste Aufstiegsroute von der Basis zum Gipfel des Mount Greylock, dem höchsten Gipfel in Massachusetts. Spektakuläre Ausblicke am Gipfel.

wandern
2 days ago

Bin gegen 10:30 Uhr am Trail Head angekommen und es gab immer noch viele Parkplätze. Das Los wird wahrscheinlich 20 Autos fassen und es waren nur 4 da, also viel Platz für uns. Meine Frau und ich haben den Trail mit unseren Hunden gemacht. Es ist definitiv nicht "schwierig" und hat nur ein paar andere Paare auf dem Aufstieg gesehen. Der Weg unten ist sehr schnell und kann nach Belieben begangen werden. Es wird ein bisschen steinig, wenn man aufsteigt, aber immer noch sehr gut und schnell. Nachdem Sie die Straße überquert haben, wird der Weg wurzeliger und definitiv langsamer. Wir waren beide außer Form, machten es aber gegen 1:40 mit den Hunden wieder gut und gegen 1:15 mit den Hunden. Also nicht schwer. Ansichten an der Spitze waren großartig. Verbringen Sie einige Zeit im War Memorial, das sehr beeindruckend ist.

wandern
schlammig
17 days ago

Gut markierter, mittelschwerer und gleichmäßiger Weg zum Gipfel. Ein paar Stellen - insbesondere ein kleiner Steg und ein Teich mit einer verlassenen Hütte - machten die Wanderung zu etwas Besonderem. Ansonsten ist es eine effektive Wanderung, die für jeden erfahrenen Wanderer nichts auszusetzen hat.

wandern
25 days ago

Mein Freund und ich hatten eine tolle Zeit mit dieser Wanderung. Wir sind fit, aber unsere Herzfrequenz ist an einigen Stellen ziemlich hoch geworden. Der Weg ist recht einfach zu begehen. Alle Wege sind blau markiert. Notieren Sie sich also, wo Sie herausgekommen sind, als Sie auf dem Gipfel herausgekommen sind. Irgendwo auf dem Rückweg haben wir einen Fehler gemacht, etwa eine halbe Meile, weil wir beschäftigt waren, uns unterhielten, uns aber entschlossen, den richtigen Weg zu unserem Auto zu finden. Wir fingen um 9:30 Uhr an und können es sehr empfehlen, früh zu fahren, da die Wege auf dem Weg nach oben weit offen waren und auf dem Rückweg gegen 11:30 Uhr viel los waren. Tragen Sie, wenn möglich, wasserfeste Schuhe / Stiefel und sprühen Sie Insekten mit Deet. Wir lieben diesen Weg und die herrliche Aussicht auf der Spitze!

käfer
schlammig
steinig
sturmholz
29 days ago

Dies war eine ziemlich anständige Wanderung. Die erste Hälfte war etwas steinig, aber in der Nähe des Gipfels wurde der Weg schöner und natürlicher. Schöne Aussicht auf den Gipfel, obwohl nicht wenige Leute da sind, die zum Gipfel fahren können. An manchen Stellen matschig, aber insgesamt eine lustige Wanderung.

1 month ago

Friedliche Wanderung. Heute sehr nass, oben neblig und böig. Keine Aussicht entlang des Weges. weit im Wald mit einer stetigen Steigung. Ich würde moderat bewerten. 1h40 hoch, 1h30 runter

wandern
schlammig
sturmholz
1 month ago

wandern
schlammig
schnee
2 months ago

Mein Sohn und ich sind vor 3 Tagen gewandert. Der Weg war ziemlich matschig und zum Gipfel hin gab es viel Schnee und Eis, aber wir haben es ohne Stöcke oder Steigeisen gemacht. Es hat sich gelohnt, denn das Wetter war sonnig und klar und die Aussicht wunderschön!

wandern
schlammig
2 months ago

wandern
2 months ago

Schöne Winterwanderung, aber auf Schneemobile achten!

4 months ago

Der Trail beginnt als Straße / 4x4-Trail. Nach etwa 1,5 Meilen spaltet sich der Weg ab, aber die Straße geht weiter. Es ist sehr leicht zu übersehen, da es sich bei dem Wanderweg im Grunde um ein Bachbett handelt. Aufgrund des warmen Wetters war dieser Weg miserabel. Er brach ständig durch das Eis und trat ins Wasser. Wäre wahrscheinlich im Sommer sehr einfach, obwohl die Appalachin-Route zwar etwas länger ist, aber landschaftlich reizvoller ist. Versuchen Sie dies für zusätzlichen Spaß ohne Mikro-Spikes.

wandern
5 months ago

Eine tolle Winterwanderung. Absolut herrliche Aussicht und gut abgeschirmt ... meistens Menschen, für die man Micro Spikes braucht. Ich kam an 6 Gruppen von Wanderern vorbei, die auf ihr Gesicht fielen. Dieser Weg ist ein trockenes Bachbett und wird oben durch starke Wind- und Eisschläge gestrahlt. Wenn Sie nur Stacheln haben, werden Sie diesen Pfad mit Leichtigkeit hochschießen, wenn Sie sich nicht darauf vorbereiten, zu fallen ...

wandern
7 months ago

Genossen es!

wandern
7 months ago

Schneebedeckt und eisig nach oben, aber die Aussicht war immer noch erstaunlich. Auf den meisten Strecken sehr matschig und nass. Wird es auf jeden Fall wieder im Frühling tun.

wandern
7 months ago

Der Tag, an dem ich gewandert bin, war ziemlich miserabeles Wetter - kühl, schneebedeckt, windig und eisig. Abgesehen vom Abrutschen und Rutschen auf der Straße auf dem Gipfel hatte ich keine Probleme. Der Beginn der Wanderung ist einfach nur hmm, aber der See ist wunderschön und lohnt die Anstrengung. Ich würde auch sagen, dass die Bewertung von "Hard" ziemlich aggressiv ist und ich persönlich eine "Moderate" geben würde. Sehr gut machbar, wenn Sie in gutem Zustand sind und wenn Sie nicht die Straße sind, werden Sie immer noch nach oben kommen und direkt am See liegen.

8 months ago

Bergauf klettern nass an verschiedenen Stellen relativ ereignislos. Took Gould, der interessanter war und über einen Spornpfad, der die Schlucht durchquerte, mit Cheshire verbunden war. Das war eine gute Herausforderung!

wandern
8 months ago

Hat dies im Rahmen des 51. Ramble getan. Die Schwierigkeit ist moderat und kann SUPER fettig sein. Tragen Sie gute Schuhe.

wandern
8 months ago

Mäßiger Schwierigkeitsgrad, etwas schlammig. Mein Freund und ich - in anständiger Form, aber nicht aggressiv oder häufig Wanderer - genossen dies als halbtägige Wanderung. Da die Tage kürzer waren und andere Aktivitäten in der Nähe waren, war dies ein guter Weg, um rechtzeitig zum Gipfel zu gelangen. Der kleine, alpine See, fast oben, war eine nette Erscheinung! * Der Teich wurde vom CCC gemacht, ist aber immer noch cool

8 months ago

Solch ein langweiliger Weg, ich empfehle einen anderen

wandern
8 months ago

Der Weg ist als schwierig eingestuft, er war eigentlich moderat. Mein Freund und ich waren von den gut markierten und gut gepflegten Wegen angenehm überrascht. Der Gipfel war unglaublich. Wir fahren dorthin mit einer Gruppe von 20 Wanderern (Alter 5-60) zur Herbstlaubwanderung.

9 months ago

tolle Wanderung genau markiert. Wege gut gepflegt. tolle Tageswanderung. Gipfel war fantastisch

wandern
11 months ago

schöne leichte Wanderung, mach es halb oft. Habe es alleine in einer Stunde und 45 vor kurzem gemacht. Auf halbem Weg hörte ich, was ich nur als zwei Affen beschreiben kann, die sich gegenseitig rufen ...

11 months ago

Ich bin diesen Weg viele Male in meiner Kindheit gewandert und es war die perfekte Herausforderung für meine elfjährige Tochter und mich, gemeinsam zu wandern. An einem klaren Sommertag ist die Aussicht unglaublich. Die Lodge hat auch eine tolle Speisekarte.

wandern
11 months ago

Stabiler, aber mäßiger Steigungspfad mit einigen steileren Abschnitten. Rocky, aber gut gepflegt. Die Aussicht und die Fahrt zum Kriegerdenkmalturm auf dem Gipfel wert.

Sunday, May 06, 2018

Erste Maiwoche, an einigen Stellen ziemlich nass. Ich fand es eine tolle Wanderung. Ansichten an der Spitze waren nett. Wir kamen zum Teich und dort waren weit über hundert Frösche, etwas zu sehen. Am Anfang fehlt es an Aussichten, aber der letzte Abschnitt ist fantastisch zwischen dem Teich, dem Wald (in einigen Gebieten noch Schnee) und der Aussicht. Leider waren die Lodge und der Turm geschlossen. Ich bin nicht sicher, ob es nur zu früh ist oder nicht. Alles in allem eine moderate Wanderung, die mich müde machte und ungefähr 3,5 Stunden dauerte.

wandern
Wednesday, April 11, 2018

Ich bin diesen Weg schon seit meiner Kindheit in der Gegend gewandert. Ich würde es moderat nennen, nicht schwer. Tolle Gipfelwanderung für jedes Alter und Können. Ein durchschnittlicher Wanderer benötigt 1,5 bis 2 Stunden mit Pausen zum Gipfel. Etwa 2/3 des Weges an einer Brücke befindet sich ein guter Haltepunkt, kurz bevor Sie zum AT kommen. Das letzte Stück vor dem AT-Gipfel ist das härteste, aber sehr überschaubare. In diesem Abschnitt befindet sich neben einem hübschen Teich ein AT-Unterstand, ein großartiger Bildpunkt. Die Aussicht auf den Gipfel lohnt sich und ist ein großartiger Ort für ein Mittagessen, bevor es wieder bergab geht. Insgesamt ein guter Weg für einen Spaziergang im Wald und der einfachste Weg, um diesen Gipfel zu erreichen.

Sunday, December 03, 2017

Mir wurde so langweilig, dass ich mich umdrehte, aber das ist nur ich. Ich stimme den anderen Bewertungen hier zu, und wenn Sie ein begeisterter, naturliebender Abenteurer wie ich sind, wählen Sie eine andere Route.

wandern
Monday, October 16, 2017

Angenehmer Spaziergang im Wald. Sollte eher als moderat als hart eingestuft werden - nichts Technisches, nur ein kontinuierlicher Aufstieg. Der Anstieg ist kontinuierlich, aber nicht besonders steil. Der Gipfel war in den Wolken, als ich ging - keine Aussicht. Auf und zurück in 2,5 Stunden.

wandern
Thursday, September 21, 2017

Der Weg ist nicht sehr steil, aber nicht sehr landschaftlich. Tolle Aussicht auf den Gipfel!

wandern
Saturday, August 12, 2017

Wanderte diesen Weg Anfang April dieses Jahres, als noch Schnee auf dem Boden lag. Es war ein ziemlich breiter Weg und gut gepflegt. Gutes Intro zum Winterwandern. Auf dem Gipfel mündet er kurz mit dem Appalachian Trail, und dieser Teil des Weges war ziemlich holzig, aber dennoch leicht mit dem Schnee durchzukommen. Fuhrte diesen Weg aufgrund der Kälte in einem schnellen Tempo und es dauerte ungefähr 4 Stunden, um zum Gipfel zu gelangen und wieder zurückzufahren. Ich brauchte keine Schneeschuhe, aber der Schnee war auf dem Weg zu schmelzen und ziemlich gepackt. Könnte sie in anderen Monaten des Jahres brauchen.

wandern
Tuesday, August 08, 2017

Der Weg selbst war nicht sehr schön, aber es war eine schöne Wanderung. Nicht sehr steil, gute Option für Anfänger. Etwa 4/5 des Weges gibt es einen schönen kleinen Teich. Der Gipfel von Greylock ist absolut schön mit Aussichten für 100 Meilen in jede Richtung, 4 verschiedene Zustände sind von oben sichtbar. Das war jeden Schritt wert.

Mehr laden

Empfohlene Wege