Chimney Pond, Cathedral, Knife Edge and Helon Taylor Loop

SCHWER 79 Bewertungen
#3 von 39 Wegen in

Chimney Pond, Cathedral, Knife Edge und Helon Taylor Loop ist ein 8,1 km langer Wanderweg in der Nähe von Millinocket, Maine, der über einen See verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Mai bis Oktober genutzt.

Distance: 8.1 miles Höhenunterschied: 3,897 feet Routentyp: Rundweg

Wandern

Naturausflüge

Klettern

Vogelbeobachtung

Wald

See

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Scrambling

Schnee

keine Hunde

Ab Juni 2019 ist der Dudley Trail-Teil dieses Trails noch geschlossen. Sie können immer noch zum Baxter Peak wandern, aber Sie müssen den gleichen Weg zurück gehen. Extrem anspruchsvoller Trail mit fantastischen Ausblicken entlang steiler, lockerer Felsen auf 2000 Fuß hohen Klippen. Die Messerkante ist stellenweise sehr robust - der Schornstein ist fast ein technischer Aufstieg. Die Baxter Peak-Seite der Knife Edge ist ein Klettergerüst. Die Lücke zwischen Pamola und Chimney kann sehr schwierig sein, da sie sehr steil ist und viele der Felsen, die Sie erklimmen müssen, sich zur Lücke hin neigen. Diese können bei nassem Wetter sehr gefährlich sein. Die richtige Ausrüstung und Erfahrung sind Voraussetzung. Diese Wanderung sollte nicht leicht genommen werden und Sie sollten vor dem Aufstieg den Rangern zuhören. Es gibt nicht viel Hilfe, wenn Sie in Schwierigkeiten geraten. Diese Route ist vollständig freigelegt und mehrere Menschen sind bei schlechtem Wetter und / oder starkem Wind beim Versuch, eine Überquerung durchzuführen, gestorben oder schwer verletzt worden. Versuchen Sie nicht, den Kamm zu verlassen, nachdem Sie begonnen haben. Das Wandern mit Knife Edge über und über den Rücken wird aufgrund der Schwierigkeit und der Zeit, die für die Wanderung benötigt wird, nicht empfohlen. Die Wanderung dauert ungefähr 1 bis 2 Stunden. Einweg. Der Zugang zu Knife Edge erfolgt über den Roaring Brook Campground. Wenn Sie von den Hunt- oder Abol-Trails aus wandern, erreichen Sie Roaring Brook Campground, eine Autostunde von Ihrem Fahrzeug entfernt auf der anderen Seite des Berges. Ein Shuttleservice wird nicht angeboten. Rangers können Sie ab ca. 15:00 Uhr abholen. Es gibt kein Wasser auf diesem Weg. Trailhead-Parkplätze: Roaring Brook Campground, Abol Campground oder Katahdin Stream Campground Hinweis Ranger benötigen eine Taschenlampe.

wandern
scrambling
steinig
5 days ago

Das war sehr schwierig für mich, aber mit vielen Pausen zum Ausruhen ist es sehr machbar. Die Ansichten sind unwirklich und es ist schwer zu glauben, dass Sie wirklich sehen, was Sie sehen. Du musst diese Wanderung machen !! Seien Sie einfach auf eine körperlich anstrengende Herausforderung vorbereitet

wandern
kein schatten
käfer
scrambling
17 days ago

Dies war eine ausgezeichnete Wanderung und die schwerste, die mein Verlobter und ich im Nordosten gemacht haben. Wir begannen in Roaring Brook> Schornsteinteich> Kathedrale> Messerschneide> Helon Taylor> Roaring Brook. 11,5 Meilen, was uns insgesamt 11,5 Stunden gekostet hat, aber wir haben die letzten drei Meilen im Schneckentempo zurückgelegt. Die Kathedrale beinhaltet ein wenig technisches Bouldern, war aber mit einem Zwei-Personen-Buddy-System und kurzen Pausen machbar. Knife's Edge war beim letzten Abstieg und Aufstieg (Chimney) am schwierigsten. Ich bin in guter Verfassung und fand es herausfordernd, aber nicht seelisch. Mein Verlobter fühlte sich wie verprügelt, war aber froh, es in die Rekordbücher zu setzen. Bringen Sie in den Sommermonaten Sonnencreme, Insektenspray und viel Wasser mit. Wir haben beide mit 3L angefangen und sind die letzten drei Meilen ausgegangen. Tolle Wanderung, aber fang früh an, bring ausreichend Vorräte mit und tempo dich weise.

wandern
1 month ago

Anspruchsvolle Wanderung / Aufstieg, aber die Mühe und den Schmerz wert! Wir fingen vom Roaring Brook Campground an, fuhren den Chimney Pond hinauf zur Cathedral zum Gipfel, dann über Knife Edge nach Helon Taylor. Der Chimney Pond ist nur mäßig, weil man über Felsen klettert, aber nicht sehr steil. Kathedrale war eine Explosion, aber ich würde es eher als Aufstieg als als eine Wanderung klassifizieren, so langsam und stetig ist der Name des Spiels. Wenn Sie das Ende der Kathedrale erreicht haben, ist es ein kurzer Spaziergang zum Gipfel, von dem aus Sie eine unglaubliche Aussicht haben. Wir hatten tolles Wetter (klarer Himmel, schwacher Wind und 65 Grad) und fuhren weiter über Knife Edge. Es ist nicht annähernd so eng, wie ich es mir vorgestellt habe, aber definitiv nicht bei starkem Wind oder Regen. Als Helon Taylor herunterkam, kletterte er viel über Steine und war auf den Knien rau. Alles in allem war dies eine großartige Erfahrung und ich kann es nur empfehlen, wenn Sie in einem anständigen Zustand sind. Wir stiegen um 9:10 Uhr auf den Trail und kamen um 16:30 Uhr mit einer 20-minütigen Pause auf dem Gipfel zu unserem Auto zurück. Wir sahen ein paar Leute in Nike-Turnschuhen mit einer einzigen Flasche Wasser, die Schwierigkeiten hatten, weil sie grob unvorbereitet waren. Dies ist ein legitimer Berg für den Osten und es gibt einige Stellen, die gefährlich sein können, wenn Sie nicht richtig vorbereitet sind.

wandern
1 month ago

Die Kathedrale war geschlossen und nachdem ich sie von der anderen Seite gesehen habe, muss ich sagen, dass ich froh bin. Wir fuhren mit Helon Taylor nach Pamola, über Chimney-across Knifes Edge zum Baxter Peak und dann zum Hamlin Peak. Der Saddle to Chimney Pond Trail und zurück zum Campingplatz in Roaring Brook. Dies war eine herausfordernde Wanderung - körperlich und geistig. Es ist eine lange Wanderung, aber die Felsarbeit hat es noch länger angefühlt. Wenn du dich hockst, um einen niedrigen Schwerpunkt während des Krabbelns zu halten, ändert sich deine Körpermechanik erheblich, und ich habe heute Schmerzen in verschiedenen Muskelgruppen, als dies bei einer Wanderung von 20 km in den Weißen der Fall wäre. Ich bin so dankbar für das tolle Wetter und den Windmangel. Die Wildnis von Maine ist riesig und könnte unversöhnlich sein. Sei vorbereitet. Ich würde diese Wanderung für fitte und vorbereitete Wanderer mit einer frühen Startzeit empfehlen.

wandern
9 months ago

Eine meiner Lieblingswanderungen, der dritte Favorit in Maine (der erste ist Bigelows Loop, der zweite ist der Wanderer Loop), der Schwierigkeitsgrad ist definitiv übertrieben. Trotzdem sollten Sie unbedingt einen Schornsteinteich auf dem Rückweg oder den Weg nach Katahdin (je nach Situation) einlegen welcher Weg Sie gehen) atemberaubende Schönheit mit herrlichem Blick auf Katahdin, aber beachten Sie bitte die Parkregeln, kein Schwimmen im Schornsteinteich ist erlaubt

9 months ago

Eine meiner Top 3 Lieblingswanderungen. Messerkante war super. Wir verbrachten die Nacht zuvor in Millinocket und hatten eine tolle Zeit. Wahrscheinlich zu viel getrunken, aber ich habe die Wanderung trotzdem vollendet. Ich werde es sicher wieder tun

10 months ago

Unglaubliche Wanderung, seien Sie auf gutes Bouldern vorbereitet.

10 months ago

Mehrfach gewandert. Mein ganzjähriger Liebling. Ich kann das nicht schlagen. Die Mühe wert.

wandern
10 months ago

Wir waren 8 Stunden von Vt entfernt, nur um diesen Berg zu besteigen, und es war die Reise wert! Ich bin ein Tag Wanderer in ziemlich körperlich fit. Am 25. August kletterten meine Freunde und ich Katahdin in einem perfekten Tag über den Helon Taylor Trail zum Pamola Peak, dann ging der Knife Edge zum Saddle Trail hinab, der Chimney Pond zum Parkplatz in mehr als 11 Stunden (kann gar nicht glauben, dass wir es ewig brauchen würden). ohne Verletzungen (Gott sei Dank). Es war eine großartige Wanderung, die 100% mentale Vorbereitungen erfordert, besonders wenn Sie den Knife Edge-Pfad überqueren. Wenn Sie in den weißen Bergen waren, ist es eher eine Franconia Ridge-Schleife, aber mehr taktische 80% der Strecke (zumindest die, die wir gemacht haben), mit einer unglaublichen 360-Grad-Aussicht auf den Gipfel des Baxter Peak! An jedem Ort, an dem Sie sich umschauten, haben Sie einen anderen Blick auf Baxter Wilderness! Es war eine tolle Wanderung für mich! Selbst wenn Sie vom Helon- oder Hunt-Trail zum Pamola-Gipfel hinaufgehen und den Knife Edge überspringen oder den Saddle-, Cathedral- und Abol-Trail auf der anderen Seite des Berges bis zum Katahdin-Gipfel (Skip Knife Edge) nehmen, werden Sie immer noch fasziniert sein von dem Awesome Ansicht von Katahdin! Bis jetzt meine Lieblingswanderung in Neuengland

10 months ago

Verschiedene Herausforderungen vom Felsspringen bis zum Klettern! Ich liebte es!

wandern
10 months ago

Dieser Weg war aus vielerlei Gründen äußerst anspruchsvoll. Wir fuhren über den Schornsteinteich und den Sattel zum Gipfel und über den Knifes Edge zu Helon Taylor. Es war meistens klar, als wir über die KE hinwegfuhren, aber als wir auf halbem Weg waren, wurde es windig und mit Wolken bedeckt. Vom Gipfel sind etwa 2/3 des Wegs Boulderhopping, aber breit genug, um sich mit der Höhe und den Hängen relativ wohl zu fühlen. Ansichten sind unglaublich! Das letzte Drittel der Strecke besteht aus einem Klettern über die schroffen Felsen und bei bewölktem Wind ist es ziemlich verwirrend. Insgesamt eine tolle Erfahrung und eine große Herausforderung. Dieser Weg ist nichts für schwache Nerven!

wandern
10 months ago

Angefangen bei Roaring Brook, bis zum Chimney Pond und dann zum Sattel zum Baxter Peak. Er hat Pamela Peak und Helon Taylor den ganzen Weg nach unten mit Messerkante belegt. Nebel / Wind und Wind auf dem Messer.

10 months ago

Wir entschieden uns für HT, über die Messerkante, den Sattel hinunter. Dies war eine sehr kluge Wahl, als wir erst all das harte, gruselige Zeug aus dem Weg geräumt hatten. Ich gestehe, von der Pamola-Spitze über die Messerschneide zu gehen, war anfangs absolut furchterregend. Ich fühlte mich nicht mal in der Ferne wohl, bis wir mindestens auf halbem Weg über die Messerschneide waren. Aber es war berauschend. Den Sattel hinunterzugehen ist ein steiniges Durcheinander, aber es ist nicht zu schwer, also eine anständige Art, eine 10-stündige Wanderung zu beenden.

wandern
11 months ago

Im Juli geklettert und gehe vor Ende des Monats zurück. Ich ging hinauf zum Kamin und zur Kathedrale (ziemlich anspruchsvoll) und dann hinunter zum Saddle und Kamin. Ungefähr 12 Meilen in mehr als 6 Stunden. Liebte es, unsere müden Füße in den Bach einzutauchen, bevor wir fertig waren.

11 months ago

11 months ago

Ich bin diesen Weg gestern gewandert und habe einen Bericht über den Katahdin Mountain Loop Trail geschrieben. Dies war eine anstrengende, aber unglaublich schöne und lohnende Wanderung. Sprich mit den Rangern, wenn du wegen des Wetters kommst, um sicherzugehen, dass es für Knife Edge klar ist.

11 months ago

Ich hatte noch nie so große Angst in meinem Leben, aber es war großartig!

11 months ago

Ich habe diese Wanderung vor mehr als 25 Jahren gemacht. Der Berg wurde größer, steiler, aber nicht weniger schön, als wir es am vergangenen Wochenende geschafft haben. Wir gingen vom Sattel zu Knifes Edge und Taylor hinunter. Es war eine anspruchsvolle Wanderung und würde es bei schlechtem Wetter (zumindest nicht mit der Messerschneide) nicht versuchen. Ich würde vorschlagen, in die entgegengesetzte Richtung zu gehen, so dass Sie Chimeny vs. Es ist eine unglaubliche Wanderung.

Sunday, July 22, 2018

Der Trail war mäßig bis schwierig und eine Prüfung der geistigen und körperlichen Ausdauer. Wir hatten unerfahrene Wanderer in unserer Gruppe, also nahmen wir den Saddle Trail und zurück zum Baxter Peak. Leider konnte ich die Messerschneide nicht überqueren. Wir beschlossen, als Gruppe zu bleiben, und alle schafften es dank unserem Teamleiter Doug Hunt, einem erfahrenen AT-Führer. Kann diese Wanderung wärmstens empfehlen. Eine Erinnerung an die Geschichtsbücher

Monday, July 16, 2018

Die atemberaubende Aussicht von diesem Aufstieg ist weit über alles hinaus, was New England zu bieten hat. Nicht einmal eine kurze Sekunde und ich bin seit vielen Jahren durch Neuengland gewandert und habe viel gesehen.

Tuesday, July 10, 2018

5 von 5 auf Awesomeness und 5 von 5 auf Schwierigkeit.

Monday, July 09, 2018

Verrückte Ansichten. Diese Wanderung wird Sie körperlich und geistig testen.

wandern
Monday, May 28, 2018

Dies war eine unglaubliche Wanderung. Eines der besten, die wir je gemacht haben! Leider war der stählerne Dudley-Trail (auf unbestimmte Zeit) gesperrt. Dies bedeutete, dass wir nur zum Baxster Peak gehen und denselben Weg zurückwandern konnten. Es lohnt sich immer noch! Wir sind den Helon Taylor Trail vom Roaring Creek Campground hochgegangen. Die gesamte Reise war ungefähr 8 Meilen lang und dauerte ungefähr 5 Stunden und 40 Minuten. Unser Tempo war 42 Minuten pro Meile. Auf dem Rückweg fuhren wir um den Pamola Peak herum, anstatt auf- und abzusteigen, was 20 Minuten abnahm. Unsere größte Sorge, als wir endlich den ganzen Weg zum Baxster State Park machten, waren die Insekten. Wir waren hier am ersten warmen Wochenende der Saison (Memorial Day-Wochenende), was bedeutete, dass die Moskitos und schwarzen Fliegen alle brüteten und hungrig waren! Wir würden stark auf einen starken Insektenschutz (mit Deet) schließen. Und wenn Sie zelten, bringen Sie Zitronella-Bonbons mit. Obwohl dies am Fuß des Berges der Fall war, hielt der Wind die Wanzen in Schach, während wir wanderten. Es war ein wunderschöner Tag zum Wandern, aber erwarten Sie immer Wind, wenn Sie sich oberhalb der Baumgrenze befinden. Die Wanderung ist streng und es gibt Teile, die Sie zum Klettern benötigen. Der Weg ist sehr gut markiert, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Das einzige, was wir bedauerten, war, dass wir keine Kletterhandschuhe für die letzte Strecke hatten, nur weil die Felsen etwas hart an den Händen waren. Diese Wanderung ist ideal für fortgeschrittene Wanderer (Anfänger können es bis zum Pamola Peak (5 km) schaffen). Tue es!

Saturday, April 07, 2018

Sehr schwierig für einen aktiven Wanderer, der sich sechzig Jahren nähert, und erfordert einen guten Wettertag, muss aber eine der spektakulärsten Wanderungen sein, die Sie machen können. Die Runde dauerte über zehn Stunden, da es sehr wenige Strecken gibt, auf denen man einfach laufen kann. Fast jeder Schritt (oder Scramble) muss geplant werden. Immer noch spektakulär.

wandern
Thursday, March 15, 2018

Deine Beine werden brennen, aber es lohnt sich !!! Dies ist die erste "echte" Wanderung, die ich gemacht habe! Ich sollte es mit meinem Bruder machen, aber in letzter Minute, Dienstpflicht, ging ich alleine! Was für ein Abenteuer war es! Wer hätte wissen können, dass es nur der Anfang eines größeren Abenteuers war! Zwei Jahre später war ich in Nepal vor dem Mt. Everest!

wandern
Wednesday, December 27, 2017

Ein Hairraiser, aber eine ausgezeichnete Wanderung. Nur bei gutem Wetter.

Wednesday, November 08, 2017

Wirklich unglaublich. Die aufregendste Wanderung in Neuengland, wenn nicht im gesamten Nordosten. Denken Sie nicht an diese Wanderung, es sei denn, Sie sind in guter körperlicher Verfassung und erfahrener Wanderer.

Mehr laden

Empfohlene Wege