Cove Hollow Trail to Cedar Lake Trail

MITTELSCHWER 60 Bewertungen
#4 von 19 Wegen in

Der Cove Hollow Trail zum Cedar Lake Trail ist ein 5,4 Meilen langer Wanderweg, der sich in der Nähe des Alto Pass in Illinois befindet und über einen See verfügt, der als moderat eingestuft wird. Der Weg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von April bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 5.4 miles Höhenunterschied: 452 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

kinderfreundlich

Rucksacktour

Angeln

Wandern

Reiten

Mountainbiking

Paddel-Sportarten

Gehen

Höhle

Wald

See

Aussicht

Wildtiere

schlammig

überwachsen

steinig

Ein Teil dieses Weges ist eine Schleife um den Cedar Lake. Sie haben auch die Möglichkeit für einen Hin- und Rückweg zum Ausgangspunkt der Rowan Road in Makanda. Der Weg ist gut beleuchtet, nur ein paar Kreuzungen fehlen. Ein großer Teil dieses Weges ist Teil des Flusses von Fluss zu Fluss. Der Weg ist im Allgemeinen in gutem Zustand. Es gibt einige ausgewaschene Abschnitte aufgrund von Erosion an steileren Hängen. Es gibt eine Mischung aus Laubholz und einige größere Haine von Kiefern. Der erste Teil des Weges ist eine Schleife um den See, mit der Möglichkeit, zum Lirley-Weg nahe Makanda zu fahren.

wandern
2 months ago

Toller Trail kann nichts schief gehen. Klippen auf der einen Seite und schöner Cedar Lake auf der anderen Seite. Es gibt viele Orte zu erkunden und der Weg selbst war großartig.

Einige tolle Aussichten, aber der Weg ist nicht gut gepflegt. Leicht verloren gehen. Ich nahm meinen Hund mit und entfernte mindestens ein Dutzend Zecken.

5 months ago

So schön, ein paar knifflige Momente, aber das könnte nur daran liegen, dass der Wasserstand hoch war, während ich dort war. Ich musste zwei große Bäche überqueren, indem ich einfach durch das Wasser ging, aber meine Wanderschuhe hielten meine Füße trocken. Wunderschön, viel Pilzvielfalt und es gibt ein paar Nadelwälder, die magische Übergänge bewirken.

rucksacktour
7 months ago

Schöner Weg! Ich habe mich mehrmals verirrt, da der Weg nicht oder nur sehr wenig markiert ist und frisch gefallene Blätter den Rest des Weges bedeckten. Zeltete in der Höhle / Überhang und genoss die Aussicht auf den See. Ich hatte Gesellschaft, als einer der einheimischen Hunde herumschnüffelte und mit mir zum Abendessen kam. Dann kam ich am Morgen zurück und führte mich ernsthaft zu meinem Auto. Süßer süßer Hund, er muss zu einem der Einheimischen gehören, da er ein helloranges Halsband hatte, auf dem stand: "Ich wohne hier, Cove Hollow."

wandern
8 months ago

1,5 km vom Zedernsee-Ausgangspunkt entfernt und dann zurück. (3 insgesamt). Der Weg wurde nicht präpariert, aber dennoch leicht zu folgen. Sehr bewaldet Fehler waren nicht schlecht. An einem kühlen Oktagnachmittag waren keine anderen Wanderer oder Biker da.

8 months ago

Wenn Sie nicht vertraut sind, verblasst dieser Weg irgendwie zu nichts.

wandern
11 months ago

Einer der besten Spots von So IL. Komme seit den 90ern hierher. Technisch genug, um es interessant zu halten, aber dennoch kinderfreundlich. Ich habe dort gestern Nacht eine unglaubliche Nacht verbracht, mit unglaublich verzeihendem Wetter für Juli. Wir campierten an einem gut etablierten Platz am Wasser, etwa 15-20 Minuten zu Fuß vom nördlichen CH-Trailhead und vor dem Wolf Den. Ich habe heute morgen 5 Zecken von meinem Sohn genommen, aber keine von mir. Vermutlich mögen sie den Geruch von Bourbon nicht. Neue Wanderer sollten sich der beiden Optionen am nördlichen Ausgangspunkt bewusst sein. Die linke Gabel ist freundlicher, wenn Sie schwer packen oder nicht in bestem Zustand sind. Die rechte Gabelung ist ein bisschen Stein und Felsblock, der ins Tal hinunterhüpft.

Sunday, May 27, 2018

Eine meiner Lieblingsstrecken in Süd-Illinois. Durch die Forest Service-Regeln ist das Zelten unter den Sandsteinüberhängen erlaubt. Von hier aus sind schöne Nebenwege (einschließlich der Schluchtschlucht Wolf Trap Hollow) und der See gut zu erreichen, wenn Sie angeln möchten.

wandern
Sunday, May 20, 2018

Ich habe das Gelände und die Aussicht geliebt. Aber die Menschen leben in diesen Wäldern. Wir hatten ernsthaft die Bitte, dass wir „die Troll-Maut bezahlen“, weil wir während unseres kurzen Spaziergangs zufällig auf sein Zuhause kamen. Wir spielten es cool und gaben ihm ein paar Cashewnüsse, und er war in Ordnung mit uns, aber immer noch mit. Dann stießen wir auf eine Reihe von Camper

rucksacktour
Monday, April 30, 2018

Dies ist ein wirklich schöner Wanderweg. Als ich aus dem Winter kam, wollte ich eher etwas Kurzes und Entspannendes als Langes. Dieser Weg war perfekt! Ich lagerte mit Blick auf den See und wir hatten phänomenales Wetter. Hüte dich vor Zecken - ich musste ein Häkchen entfernen.

wandern
Monday, March 19, 2018

Der Trail war wirklich großartig, aber am Anfang war er schwer zu finden. Wir gingen in die falsche Richtung und drückten nach etwa einer halben Meile die Zeichen "Kein Hausfriedensbruch". Die Wege sind auch nicht sehr gut markiert. Es kann auch ziemlich matschig werden.

wandern
Tuesday, November 28, 2017

Ein Weg, den wir seit 35 Jahren gewandert sind. Gehen Sie unbedingt an der Gabelung hinauf, wenn Sie zum Trail Head zurückkehren.

Camping
Thursday, August 31, 2017

Der beste Platz ist nicht auf dem Hauptweg, wenn Sie ihn finden, wissen Sie es einfach.

wandern
Sunday, August 13, 2017

Der Pfad war völlig unmarkiert und schwer zu navigieren. Wenn Sie ein Fan Ihrer eigenen Spur sind, dann machen Sie es! Aber mit unserem Hund machte es keinen Spaß.

wandern
Sunday, January 22, 2017

Solide Wanderung. Nicht viele Schilder oder Markierungen, aber der Weg war gut gepflegt und leicht zu folgen. Coole Felsformationen und ein paar schöne Ausblicke auf den See. Die Aussichten könnten stärker behindert werden, wenn alle Bäume ihre Blätter haben. Leichter als der Little Grand Canyon.

Sunday, January 15, 2017

Wir hatten Cove Hollow noch nie gemacht. Unser Ziel war es, vom Cove Hollow Trail Head zur Boat Dock Road zu gelangen. Die Wanderung war wunderschön, aber nicht gut markiert. Tatsächlich war es diese App, auf die wir uns beim Navigieren verlassen mussten. Ich hatte trotzdem eine tolle Zeit. Ich bin nur froh, dass wir vor der Dämmerung zu den Autos gekommen sind.

Sunday, December 11, 2016

Wegmarkierungen waren nicht leicht zu erkennen, gingen ein paar Mal verloren. Wenn Sie ein guter Navigator sind, empfehle ich Ihnen dringend, sich von den ausgetretenen Pfaden zu entfernen. Erstaunliche Schönheit! Erwarten Sie hier ein anständiges Training.

wandern
Friday, November 11, 2016

Habe das heute gemacht. Ich parkte in der Boat Dock Road und wanderte zum nördlichen Trailkopf und zurück. Schöner Weg und ziemlich leicht zu folgen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich den Wolf Den Trail sowohl auf dem Hinweg als auch auf dem Rückweg gemacht habe. Schwer zu sagen, da die Beschilderung etwas mehrdeutig war. Tolle Landschaft und eine kleine Herausforderung. Ich brauchte insgesamt 4 Stunden.

wandern
Monday, October 26, 2015

Habe dies vor einer Woche (15. oder 16. Oktober) gemacht, die Farben waren fantastisch. Ich habe den Weg ein paar Mal verloren, nachdem ich von der ersten Abfahrt abwärts gegangen war. Der einzige Spurmarker, den ich außer dem Spurenkopf sah, war eine winzige blaue Flamme mit einem fetten Pfeil, der auf die Klippen hinabführte. Danach war es "folge den Bluffs und hoffe, dass es richtig ist". Nach einer Weile fand ich ein Flussbett und folgte ihm, wie es direkt an den Klippen war. An der Spitze der Klippen sind alle Spuren verschwunden. Sooo, ich machte mir etwas zu essen und wanderte den Weg zurück, den ich gekommen war. Es war ein Dummkopf, nicht zu wissen, wohin er gehen sollte, besser, eine Mittagspause einzulegen und den Weg zurück zu gehen, den Sie gekommen sind, anstatt sich zu verirren. So sah ich es trotzdem. Tolle Aussichten und auf dem Rückweg auch ein paar schöne Herbstfarben gefunden, kein Verlust! Wandern Sie weiter, vielleicht finden Sie sich selbst. -Chris

Monday, November 03, 2014

Die Markierungen müssen erneuert und die Beschilderung ersetzt werden. Ansonsten habe ich diesen Weg wirklich genossen. Definitiv zurückgehen.

wandern
Sunday, August 03, 2014

Ich war heute überall in diesem Ort und es rockt. Viele primitive Campingplätze und viele landschaftlich reizvolle Orte. Hör zu.

wandern
Sunday, June 15, 2014

Dieser Weg hat zwei Wanderwege, einen in Richtung Norden des Sees und einen in Richtung Südwesten (siehe Karte). Wir sind im Juni gewandert und die Büsche waren überwuchert, manchmal konnten wir die Spur überhaupt nicht finden. Bäume waren gefallen und die Spur komplett gesperrt. Wie in der vorherigen Besprechung erwähnt, teilt sich der Weg in zwei Teile. Seien Sie also vorsichtig, welche Sie nehmen. Alles in allem ist es ein ungepflegter Weg und voller Zecken. Aber es ist auch einer der unberührtesten Wege, den ich gesehen habe. Obwohl sich möglicherweise niemand auf dem Weg befindet, kann man immer in der Nähe Fischer am See hören. Wenn Sie also nichts dagegen haben, verloren zu gehen oder ein gutes internes Orientierungssinn zu haben, würde ich dieses definitiv vorschlagen.

Saturday, April 19, 2014

Toller Trail mit einigen harten Stellen. Er nahm einen niedrigen Pfad, dann zurück und nahm einen hohen Pfad über Wasserfälle und Höhlen, bis der Pfad verschwunden war. Auf jeden Fall wieder hierher!

wandern
Thursday, October 03, 2013

Ich bin einen Teil des Cedar Lake Trail gewandert, konzentrierte mich aber wirklich auf den Teil des Trail, der einen Teil des River To River Trail ausmachte. Der Weg war ziemlich gut in Form und gut definiert. Ich hatte keine wirklichen Probleme, den Wegweisern zu folgen, aber ich habe mich auf GPS verlassen, um die Entscheidung zu bestätigen, in welche Richtung man an einigen Kreuzungen gehen muss. Ein Teil der R2R-Strecke führt durch den Alto Pass und Sie verlassen die Stadt an der Chestnut Street (Straße zu Fuß). Dann springt der Weg kurz vor der Wasseraufbereitungsanlage von der Straße ab. Ich bin vom Cedar Lake-Trailhead zu diesem Punkt hinuntergestiegen und bin dann wieder zurück zum See gegangen. Der R2R-Trail führt an der Westseite des Sees entlang und überquert dann den Damm. Es gibt jedoch eine Weggabelung, auf der Sie auch auf der Ostseite des Sees wandern können (die rechte Abzweigung - Richtung Norden - ist der Cedar Lake-Weg). Ich bin diesen Teil des Cedar Lake Trail gewandert, bis er den R2R Trail kreuzt, der nach Osten nach Makanda führt. Dieser Teil des R2R-Weges kreuzt sich mit der Oak Grove Road (Sie gehen zu Fuß nach Makanda und dann führt der Weg durch den Giant City State Park). An der Oak Grove Road befindet sich ein Wanderweg. Ich wandte mich am Ausgangspunkt um und ging zurück zum Cedar Lake. Ich überquerte den Cedar Lake Damm zurück zu dem Platz, wo ich den Jeep parkte. Ich verfolgte die Wanderung und hatte eine Höhenänderung von 1700 Fuß, daher glaube ich, dass der Höhenunterschied von 100 Fuß, der für diesen Weg gezeigt wird, den Anstieg unterschätzt. Es war eine schöne Wanderung.

wandern
Monday, August 19, 2013

Dies war eine landschaftlich reizvolle Wanderung mit Blick auf den Cedar Lake auf der einen Seite und häufigen großen Felsformationen auf der anderen Seite, aber es war ein schwieriger Weg. Es war überwachsen und steinig. Das machte das Gehen langsam. Insekten waren jedoch kein Problem (entweder Zecken oder Moskitos). Am Anfang des Weges führt der Weg einen Felsvorsprung hinunter, und auf dem Weg nach unten klettern Sie von Fels zu Fels. Zu Beginn der Wanderung gibt es große Felsformationen. Es ist leicht, dem Weg zu folgen, obwohl er an vielen Orten überwachsen ist. Ich hatte selbst am Wochenende den Trail für mich. Der Cove Hollow-Weg gabelt sich an einer Stelle und Sie haben die Möglichkeit, den Wolf Den-Weg zu nehmen. Dieser Weg führt zur Spitze des Kamms und steigt dann ab, um sich wieder mit dem Cove Hollow-Pfad zu verbinden. Ich schleifte zurück zum Cove Hollow Trail Head. Wenn Sie möchten, können Sie den Cove Hollow Trail fortsetzen, der mit dem Cedar Lake Trail verbunden ist. Fünf Meilen dieser Spur waren alles, was ich für einen Nachmittag wollte. Ich glaube, der Cedar Lake Trail ist eine 4,5 Meilen lange Schleife. Dies ist eine gute Gegend zum Wandern, Campen und Fischen.

Sunday, November 18, 2012

Ich konnte diesen Trail nicht mit meinem Mountainbike abschließen. Zu weit fortgeschritten Wir fuhren auf der Westseite des Sees von der Highway 127 aus. Der Weg war markierter Wander- / Reitweg. Dies war ein Singletrail-Trail, und nach ungefähr 250 Fuß in den Trail mussten wir von den Fahrrädern absteigen und unter einem großen, heruntergefallenen Baum krabbeln. Dieser Weg schien alles bergauf zu sein und hatte viele freiliegende Wurzeln und Steine auf der gesamten Strecke. Nach 2 Meilen drehten wir uns um und fuhren nach Hause. Sehr enttäuscht. Ich bin mir sicher, wenn Sie ein "extremer" Mountainbiker sind ... dieser Trail ist für Sie. Meine Bewertung für diesen Trail als Mountainbike-Trail muss 2 Sterne betragen. Ich würde diesen Weg jedoch definitiv wandern. Es war eine wunderschöne Gegend und würde gerne den ganzen Weg sehen.

mountainbiking
Sunday, April 01, 2012

Ich habe diesen ganzen Weg endlich absolviert und es war wahrscheinlich das beste Training meines ganzen Lebens. Es ist ein fantastischer Weg mit einigen ziemlich schwierigen Abfahrten und einigen fast unmöglichen Abfahrten. Sie müssen aussteigen und Ihr Fahrrad schieben, da viele der Hügel zu kompliziert sind, um das Fahren zu genießen, aber es ist ein Hin- und Rückweg, sodass Sie sie auf dem Rückweg genießen können. Es gibt einige ziemlich schnelle Abschnitte mit kleinen Sprüngen, und einige der Hügel sind aufgrund von vielen Steinwurzeln, Löchern und Auswaschungen und scharfen Kurven ziemlich schwierig zu befahren. die felsen sind sehr hart auf reifen. Dieser Weg ist relativ gut befahrbar, aber in manchen Gegenden sehr schwierig, vor allem wenn Sie versuchen, alle Hügel hinaufzufahren. super Fahrt tho

wandern
24 days ago

wandern
26 days ago

aufgezeichnet Recording - May 14, 02:49 PM

wandern
1 month ago

Mehr laden

Empfohlene Wege