Der Mount Borah Trail ist ein 7,3 km langer, stark begehbarer Wanderweg in der Nähe von Mackay, Idaho, der wunderschöne Wildblumen beherbergt und nur erfahrenen Abenteurern empfohlen wird. Der Weg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Mai bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
7.3 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
5,242 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

angeleinte hunde

Rucksacktour

Wandern

Klettern

Schneeschuhwandern

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Scrambling

Steh auf dem Dach von Idaho! Dies ist der höchste Gipfel in der Lost River Range von Idaho sowie der Höhepunkt des Staates. Die Standardroute zum Gipfel dieses 12.662 ft hohen Gipfels ist der Southwest Ridge vom Birch Springs Trailhead. Dieser Aufstieg von über 5.250 Fuß in weniger als 4 Meilen ist steil, kann aber an einem Tag problemlos durchgeführt werden. Wenn es frühe Saison ist, möchten Sie vielleicht Axt-Steigeisen und Ihre Bergsteigerfähigkeiten mitbringen.

wandern
16 hours ago

Absolut wunderbar, wenn Sie schon einmal mit Exposition gewandert sind. Beängstigend, wenn Sie es nicht getan haben, aber immer noch können, wenn Sie Ihren Kopf behalten können. Der Trail ist leicht zu sehen und normalerweise viel los. Auf dem Trail gibt es viele Kameraden und Kameradschaften. Wunderbare Aussicht! Wir waren auf dem Campingplatz unten und haben ordentlich geschlafen und einen ordentlichen frühen Start hingelegt.

2 months ago

Trainiere vor dem Versuch.

6 months ago

Tolles Abenteuer. Sei vorbereitet. Das Wetter kann sich schnell ändern. Am besten Ende Juli - Anfang September. Planen Sie eine Rundreise von 7 bis 10 Stunden.

7 months ago

Ich bin 73. Ich habe diese Wanderung inszeniert. Lagerte am 1. Sattel. Verlassen am nächsten Morgen um 7:30 Uhr: war um 2:30 Uhr oben, um 3:00 Uhr verlassen. War um 8:40 mit einer kleinen Hilfe von meiner Stirnlampe wieder am TH. Kein Wind außer genug, um einen kühl zu halten. Ich glaube, dass diese Wanderung, wenn auch nicht so lang und hoch wie der Longs Peak in Colorado, schwieriger ist als der Longs Peak. Die versteckte Gefahr auf diesem Weg ist nicht das Bouldern, sondern die Hypoxie - Höhenkrankheit. Klettern Sie langsam genug und nehmen Sie häufige Pausen ein, damit sich Ihr Körper an den Höhengewinn anpassen kann. Ich bin ein Fotograf, also warte ich immer auf das Licht - früh morgens wandere nicht, bis ich Fotos machen kann. Genießen Sie nicht nur einen Gipfel, sondern genießen Sie den Aufstieg und die Aussicht.

7 months ago

Wenn Sie zelten, kostet das 5 US-Dollar und die Gebührenstation befindet sich direkt neben den Nebengebäuden (wahnsinnig sauber dort). Persönlich bin ich nicht die fitste Person, da ich die letzten anderthalb Monate in Kalifornien verbracht habe (ca. 500 ft Höhe), aber ich habe ungefähr 10 Stunden gebraucht, um das zu tun. Der Aufstieg beginnt mäßig und wird dann steiler bis zur Baumgrenze. Von dort ist es auch ziemlich einfach, durch Chicken Out Ridge zu gehen. Das letzte bisschen ist ein bisschen intensiv, aber niemand war an Händen und Füßen, also ist es nicht so steil. Der Weg kann manchmal etwas schwer zu finden sein, also schaue ich hin und wieder auf und vergewissere mich, dass du tatsächlich auf einem Weg bist und nicht nur Rock Hopping. Chicken Out Grat ist nicht so gruselig. Seien Sie einfach vorsichtig und nehmen Sie sich Zeit. Es kann etwas heftiger werden, wenn der Wind sehr heftig bläst, aber wieder langsam.

wandern
8 months ago

Es war ziemlich rauchig, aber die Aussicht war immer noch wunderschön. Wir empfehlen, den Trail vor dem Licht zu treffen, da wir insgesamt 10 bis 11 Stunden brauchten, und die Aussicht, den Schatten über das Tal zu beobachten, ist froh, dass wir früh angefangen haben. sehr anständig und würde Trekkingstöcke empfehlen, um die Knie und Knöchel zu retten.

8 months ago

Ich bin froh, dass ich die Wanderung gemacht habe, schwor, dass ich es nie wieder tun würde, und möchte es nächstes Jahr überraschenderweise wieder tun. Tolle Momente mit meinem Sohn und Neffen. Ich empfehle dringend, vor dem Versuch etwas zu trainieren. Ich bin 45 Jahre alt und in guter Verfassung, habe ungefähr 6 Wochen vor der Reise trainiert und es bereut, nicht mehr trainiert zu haben. Es dauerte 12 Stunden und wir kämpften um Teile der Reise. Empfehlungen: 1. Bleiben Sie nicht auf den Campingplätzen, Sie haben ca. 4 Stunden Schlaf und sind sehr beschäftigt. 2. Nehmen Sie so viel Wasser auf, wie Sie tragen können. 3. Wasser am Ende der Reise haben, kein Wasser auf dem Campingplatz, kaltes Bier ist nicht schlecht und das Ende. 4. Beginnen Sie um 5 Uhr morgens, langer Tag und es wird nachmittags heiß. Die letzten 800 Meter des Aufstiegs und die letzte Stunde der Reise sind die Hölle und werden den durchschnittlichen Wanderer wirklich an Ihr Limit bringen. Das war eine Eimerlistensache für mich, ich würde wirklich empfehlen,

wandern
8 months ago

Ich bin am 28. August 2018 auf den Borah Peak gewandert. In der Nacht zuvor hatte ein heftiger Sturm viel Schnee auf die Berge geworfen. Trotzdem war die Wanderung unglaublich! Vor mir war eine Gruppe, die einen Weg durch den Schnee geschaffen hat (Danke!), Sonst würde ich es nicht alleine schaffen. Die Wanderung ist sehr anspruchsvoll. Das Schild sagt 12 Stunden (ich habe es in 10 geschafft). Der Weg ist ziemlich steil (man merkt auf dem Rückweg, dass die Serpentinen im bewaldeten Teil ein Mörder sind). Denken Sie daran, Handschuhe mitzubringen, es ist ein bisschen Klettern zu tun! Winterwanderung im August, wer hätte das gedacht? Ich liebe dich Idaho! Es ist schade, dass auf den AllTrails keine andere Spur in Lost River Range hochgeladen wurde.

wandern
8 months ago

Brutal, aber so lustig

8 months ago

In ca. 6 Stunden an die Spitze gekommen und 3 davon kamen herunter. Ich und ein Kumpel brachten 3 Liter Wasser mit und liefen kurz vor dem Ende aus. Irgendwann haben wir uns irgendwann nach der Schneebrücke verirrt, fanden aber schließlich den Weg zurück. Eine der besten und härtesten Wanderungen, die ich je gemacht habe.

wandern
8 months ago

Ich bin mit meinem 12-jährigen Bruder, meinem 30-jährigen Bruder und meinem 70-jährigen Vater für die totale Sonnenfinsternis gewandert. Dies war ein schwieriger Weg. Ich trug das meiste Gewicht und es war sehr schwierig, da wir ungefähr 50 Pfund Wasser hatten. Auf dem Weg gab es kein Wasser. Wir bivierten am Berghang (knapp oberhalb der Baumgrenze), um es meinem Vater leichter zu machen, an die Spitze zu gelangen. Wir waren 12 Stunden unterwegs, um an die Spitze zu gelangen, da mein Vater wirklich mit der Höhe und Steilheit zu kämpfen hatte. Es dauerte auch lächerliche 13 Stunden, bis wir wieder zu unserem Auto kamen, weil die Knie meines Vaters starke Schmerzen hatten. Es war die beste Wanderung, die wir je gemacht haben und wir würden es sofort wieder tun !!! Die totale Sonnenfinsternis war atemberaubend und die Aussicht auf den Gipfel war unglaublich. Man muss es sich wirklich auf diesem Berg verdienen. Chicken Out Grat hat uns so viel Spaß gemacht. Sie sind an einigen Stellen ein bisschen exponiert und es ist definitiv nichts für jemanden mit Höhenangst. Überall solide Haltegriffe. Wenn Sie also vorsichtig sind, ist das kein Problem!

9 months ago

4h hoch, 3h runter. Gepflegter Trail zum Hühnerrücken. Kein hartes Gerangel, nur ein Abschnitt, in dem ein Sturz katastrophal wäre, aber absolut machbar wäre, 3 Kontaktpunkte zu haben und sich Zeit zu nehmen. Die Schneebrücke war beinahe verschwunden, und nur ein kleiner Bereich war erforderlich, um auf Schnee laufen zu können. Dem flachen Abschnitt folgend ist es schwierig, dem Pfad mit nur wenigen Steinmännchen zu folgen. Dies ist der gefährlichste Abschnitt, da der Boden sehr locker ist und die Gefahr eines Steinschlags besteht. Halten Sie sich an die Firstkante rechts, um eine sicherere und unterhaltsamere Route zu erhalten. Dies erfordert etwas einfaches Bouldern. Genieße den Gipfel, dort ist immer noch eine amerikanische Flagge zu heben.

9 months ago

Vor fünf Uhr links gegangen, ging geradeaus (sollte langsamer werden). Die Aussichten sind großartig. Und spektakulär vom Gipfel! Ich habe mich 45 Minuten lang ausgeruht und bin dann heruntergekommen. Es ist zu leicht, sich zu verlieren. Während der Aufstieg auf den Gipfel immer vor Ort ist, ist der Abstieg verworren und kann bedrohlich sein. Die Knie taten einigen weh, aber ich war um 15 Uhr in meinem Truck

wandern
9 months ago

14.07.2014 Erstaunliche Wanderung! Es dauerte eine Gruppe von 9, 11 Stunden und 23 Minuten mit vielen Pausen auf dem Weg. Die Gesamtlänge betrug rund 9,7 Meilen. Tonnenweise Moskitos bringen so viel Insektenspray mit. Die Schneebrücke war etwas skizzenhaft, aber durchaus machbar. Wenn Sie Ihre Knie mögen, bringen Sie Trekkingstöcke und Kniestützen mit.

wandern
10 months ago

7/11/2018 Harte Wanderung. Ungefähr sieben Meilen RT und der Reiseführer sagten, dass sie 12 Stunden planen. Was?!? Ich war überzeugt, dass ich es in acht mit einem Stretch-Ziel von sechs schaffen würde. Demütig, ich habe zehn gebraucht. Ich habe die Spur beim letzten Anprall verloren, also habe ich etwas mehr durcheinandergebracht, aber "wo auch immer du hingehst, da bist du" Das Wichtigste in meinem Kopf ist, dass, wenn Sie sehr früh am Morgen klettern, die Schneebrücke eine Eisbrücke sein kann. Es gab keine Tritte im Schnee und die vorhandenen Stiefellöcher waren vereist und nicht sehr tief. Es sind nur etwa 25 bis 30 Schritte, aber ein Ausrutscher bringt Sie weit weg. Bringen Sie Spikes oder einen Eispickel. Später am Tag wird es weicher. Es war VIEL weicher und um die Mittagszeit einfacher. Ich hatte das perfekte Wetter und die Aussicht war unglaublich! Ich war die einzige Person auf dem Berg. Zwei Leute hinter mir drehten sich im Chicken Out Ridge (was nicht so schlimm war) um. Große Wanderung. TU es!

Camping
Monday, April 23, 2018

Dies war unser allererster Bergaufstieg. Am 21. August 2017 am Morgen der totalen Sonnenfinsternis zusammengefasst. Es gibt keine Worte, um zu beschreiben, wie surreal die Erfahrung war. Vor der Totalität haben wir uns auch auf dem Gipfel verlobt. Rundum tolle Erfahrung. Viel schwieriger als geplant, aber meistens aufgrund der Höhe, geben Sie sich Zeit, um sich anzupassen.

klettern
Thursday, August 31, 2017

BRUTAL. 'Nuff sagte.

Wednesday, August 30, 2017

Eine meiner Lieblingswanderungen in der Umgebung. Es ist nicht nur ein harter Kampf, bei dem man die Klasse 3 gut sehen kann. Am Ende befindet man sich am höchsten Punkt des Staates! Ich würde empfehlen, im August zu gehen und früh am Morgen vor dem Tagesanbruch mit dem Ausgangspunkt zu beginnen. Wenn Sie es rechtzeitig zur Baumgrenze schaffen, sehen Sie den Schatten von Borah, der sich unten im Tal kriecht. Ein früher Start bringt Sie an die Spitze, bevor die Hitze des Tages voll zum Tragen kommt, und gibt Ihnen Zeit, vor einem Gewitter am Nachmittag von der Spitze abzusteigen. Chicken Out Ridge ist nicht so schlimm wie es klingt. Wenn Sie den Grat hinaufgehen, fahren Sie durch die offensichtliche Kerbe nach oben. Danach können Sie die rechte Seite durchqueren, bis Sie den Übergang zwischen dem braunen und dem grauen Felsen erreichen. Halten Sie sich dann an der Oberseite des Kamms (vermeiden Sie die Versuchung, den Kamm auf der rechten Seite zu durchqueren). Der Abstieg zur Schneekreuzung ist einfach, da die Laderäume offensichtlich und bombensicher sind. Im August wird es einen gut ausgetretenen Weg über den Schnee geben. Zu Beginn der Saison wäre ein Eispickel und vielleicht Steigeisen ratsam. Der letzte Schachzug zum Gipfel erfordert ein leichtes Durcheinander und es gibt viel loses Material - achten Sie also auf Steine, die von irgendjemandem vor Ihnen entfernt wurden.

wandern
Saturday, August 26, 2017

Vorwarnung, dies ist eine schwierige Wanderung, aber meiner Meinung nach eine sehr lustige Wanderung. Ich habe den Hühnchen-Out-Point geliebt. Meine persönliche Meinung ist, dass der Chicken-Out-Punkt nicht beängstigend ist, aber manche Leute finden es unheimlich. Ich habe die Herausforderung und definitiv den Höhenunterschied geliebt. Wenn Sie sich dem Gipfel nähern, werden Sie feststellen, dass sich die Höhe ändert, und die Wanderung wird viel schwieriger. Die Temperatur wird sich auch von unten nach oben ändern. Bringen Sie also für den Fall zusätzliche Kleidung mit. Wir begannen diese Wanderung um 6 Uhr morgens und ich würde definitiv empfehlen, früher als später zu beginnen. Nur weil dies vielleicht die längsten 7 Meilen sind, die es je gab. Es dauert lange, bis die Wanderung abgeschlossen ist, aber es lohnt sich!

wandern
Monday, August 14, 2017

Hat meinen Hintern getreten, aber jede Minute genossen !! Das war es wert!

Sunday, July 30, 2017

Mein Vater und ich haben diese Wanderung im vergangenen August im frühen Matsch gemacht. Es ist eine unglaubliche Wanderung und unglaublich lohnend. Der Weg tritt Ihnen von Anfang an in den Hintern, also strecken Sie sich unbedingt aus, bevor Sie einen Gipfelversuch unternehmen. Diese Seite hat die Hin- und Rückflugstrecke bei 7,5, aber das ist nur eine Möglichkeit. Bis zum Gipfel sind es 7,5 Meilen und 7,5 Meilen zurück zu Ihrem Auto. Beginnen Sie früh, bringen Sie viel Wasser und Snacks mit. Wir übernachteten am Trail Head und kletterten dann gegen 6 Uhr morgens in die Dunkelheit. Gegen 16 Uhr kehrten wir zu unserem Auto zurück. Es ist eine Wanderung, um an die Spitze zu gelangen. Ich würde es nicht Leuten empfehlen, die vorher noch nicht in diesem Gebiet oder auf einem ähnlichen Gelände gewandert sind.

Tuesday, July 04, 2017

Sicher eine harte Wanderung, aber es lohnt sich! Brechen Sie früh auf, um die Hitze und potentielle Stürme zu besiegen, die nachmittags auftreten können.

Friday, January 20, 2017

Früh anfangen

rucksacktour
Saturday, July 23, 2016

Wir zelteten etwa auf halber Höhe auf dem Sattel und es war großartig. Ein bisschen hatte ein natürlicher Block vom Wind, also keine Probleme. Der Aufstieg war ziemlich rau und die Strecke kurz bevor Chicken Out Ridge mich erwischte. Ich glaube, wenn ich gefesselt wäre, hätte ich nichts dagegen gehabt, aber der Aufstieg mit ziemlich bloßen Tropfen hat mich ziemlich nervös gemacht. Wenn Sie keine Höhen mögen, klettern Sie wahrscheinlich nicht auf Gipfel und ich würde mich an dieses Motto halten.

Sunday, June 19, 2016

Super Spaß! Beginnen Sie früh damit Ihre Wanderung bei den kühleren Temperaturen des Morgens ist. Habe auch gute Schuhe / Schuhe, denn die Abfahrt war für mich das Schlimmste!

angeln
Thursday, October 01, 2015

Tolle Wanderung. Leider bin ich dieses Jahr gewandert, als es Tonnen von Rauch gab, also waren die Aussichten an der Spitze etwas eingeschränkt, aber immer noch erstaunlich. Auf jeden Fall die anstrengendste Wanderung, die ich diesen Sommer gemacht habe. Es gibt viel Klettern. Ich habe es nirgendwo erwähnt, aber kurz vor dem Hühnerrücken klettern Sie diese schmale Spalte hinauf, und dann gibt es einen einschüchternden Punkt, an dem Sie an einer fast steilen Mauer vorbeigehen müssen, um auf diesen Pfad oben zu gelangen. Es gibt einen Fuß, der ziemlich weit draußen ist, und unter Ihnen ist ein langer Fall mit vielen scharfen Felsen. Ich fand das der skizzenhafteste Teil der Wanderung. Hühnerhof hatte mir Sorgen gemacht, aber das ist wirklich nicht so schlimm. Jeder sagt, oben zu bleiben, ist die beste Vorgehensweise, aber es gibt im Wesentlichen einen Pfad, der auf der linken Seite verläuft und nicht schwer zu begehen ist. Der einzige Nachteil dieser Route besteht darin, dass wir den größten Teil des Hühnerkamms hinaufklettern müssen. Am Ende dieses Wegs, wenn Sie in die Gegend mit dem Schneefall kommen, gibt es einen klaren und einfachen Kletterpfad, auf den Sie zurückkehren können der Grat. Es ist anstrengend, aber ich fühlte mich zu diesem Zeitpunkt nie in Gefahr. Nach dem Hühnerrücken gibt es noch eine letzte letzte Strecke, um mich und meine Kumpels "Heartbreak Hill" zu besteigen. Es ist ein unglaublich steiler Abschnitt, der extrem schnell 1000 Fuß an Höhe gewinnt und ein komplettes Gerangel ist. Es gibt keine Spur und man geht fast geradeaus auf den losen Felsen. Dieser Teil ist extrem physisch anstrengend. Aber das Gefühl der Erfüllung beim Erreichen des Gipfels und der Flagge dort oben bietet eine wirklich großartige Erfahrung. Und wenn Sie Golfbälle mitbringen, bietet der Golfclub an der Spitze etwas Spaß.

wandern
Wednesday, August 26, 2015

Wir kamen um 6:00 Uhr am Trailhead an und waren kurz nach Mittag fertig. Dies ist eine harte Wanderung, genau das, wonach ich gesucht habe. Die Höhe gewinnt an Energie und scheint nie zu enden. Chicken Out Ridge ist extrem einschüchternd, bis man es einfach sieht und es hinter sich bringt. Wenn man erst einmal auf dem Grat ist, ist es nicht so schlimm, wie es aussah. Ich sah einen Typen auf unserem Weg nach draußen, der nur unten am Hühnerrücken stand und nicht weiterfahren konnte. Die Aussicht war spektakulär, nicht nur an der Spitze, sondern auch auf dem Weg.

Saturday, August 22, 2015

Smokey

Thursday, October 09, 2014

Mühsame Wanderung bis zum Hühnerrücken. Dann beginnt das Klettern für den Rest des Aufstiegs. Bleiben Sie auf dem Kamm, so gut Sie können. Das letzte 1000-Fuß-Scramble nach dem Sattel wird Sie testen, wenn Ihre Konditionierung nicht dem Schnupftabak entspricht. Die Aussicht an der Spitze ist unglaublich. Suche nach Borah Peak, Idaho 2014 auf YouTube Ich habe etwa 7 Videos, die ich mit meiner Go Pro-Kamera auf diesem Anstieg gefilmt habe. Beim Aufstieg Handschuhe nicht vergessen!

wandern
Thursday, October 02, 2014

Wann ist es zu spät, den Mt. zu wandern? Borah? Denken Sie daran, es an diesem Wochenende oder am nächsten zu wandern?

Mehr laden

Empfohlene Wege