Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Lake Creek (Copper Basin) Spur

MITTELSCHWER 2 Bewertungen
#12 von 24 Wegen in

Der Lake Creek (Copper Basin) Trail ist ein 11 Meilen langer Loipenpfad in der Nähe von Mackay, Idaho. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und Mountainbiken benutzt und wird am besten von Juni bis Oktober benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
11.0 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
1,715 Fuß
ROUTENTYP
Rundweg

angeleinte hunde

Wandern

Mountainbiking

See

wandern
Monday, September 21, 2015

Dieser Rundwanderweg beginnt am Lake Creek Campground auf einer Höhe von 8000 Fuß. Für die ersten Meilen bleibt es in der Nähe des Baches mit steilen Hügeln, die hoch überragen. Die Landschaft ist wunderschön, mit Weißkiefern-Kiefern entlang der Bergrücken und zwischen den zahlreichen langen Felsrutschen, die sich von den hohen Hügeln abwärts fächern. Der Boden des Canyons und einige Hänge sind mit Weidenwälder und Tannen-, Fichten-, Kiefern- und Espenwäldern durchsetzt. Im Bach kann man sehr gut angeln, hauptsächlich in den Biber-Teichen. Die Steigung ist für die ersten vier Meilen ziemlich allmählich. Nicht weit nach einer großen Wiese (auf Elche achten!) Teilt sich der Weg und steigt dann auf eine hohe Bank unterhalb eines langen, runden Granitkamms, der sich über 11.000 Fuß erstreckt. Der Weg bildet eine Schleife und durchquert vier Seen auf dieser hohen Bank. Wenn Sie die linke Gabelung nehmen, erreichen Sie Round Lake zunächst in einer Entfernung von etwa 9.000 Metern, dann Long Lake, Rough Lake und schließlich Big Lake in einer Höhe von 980 Metern, bevor Sie zum Abzweigkreuz gelangen. Der Weg führt eigentlich nicht zu jedem See, aber kurze Stichwege führen zu jedem See. Der Golden Lake, ein fünfter See, liegt etwa eine halbe Meile hinter Big Lake. Es gibt keine ausgebauten Campingplätze (außer am Ausgangspunkt, an dem sich Picknicktische, Wasser und ein Nebengebäude befinden), Long Lake verfügt jedoch über einen Picknicktisch. Ich habe Anfang Juni die ganze Runde durchlaufen. Einige Abschnitte waren matschig und es gab noch einige Schneeverwehungen. Der Weg führt an den Steigungen zurück und macht den Aufstieg nicht zu anstrengend. Motorräder und Side-by-Side-Fahrzeuge (max. 50 Zoll) sind auf dem Wanderweg erlaubt. An den Wochenenden im Juli und August ist viel Verkehr zu sehen. Ich bin letzte Woche über die linke Gabelung zum Long Lake gewandert und bin ein paar Tage geblieben. Der Weg ist in gutem Zustand. Auf der oberen Spur lag Schnee, aber vor meiner Wanderung schmolz er. Die Bäche haben viel Fisch, ebenso wie der Long Lake. Long Lake ist ein Trophäesee und die Grenze ist zwei Fische, keiner unter 20 Zoll. Das größte, was wir erwischten, war nur 16 Zoll, aber es hat viel Spaß gemacht. Sonnenaufgänge am Long Lake sind atemberaubend. Sie können den eigentlichen Sonnenaufgang nicht sehen, aber der See spiegelt diese felsigen Gipfel wider, wobei die Sonne sie nur berührt und ein beeindruckendes Bild ergibt.

mountainbiking
Monday, August 03, 2015

Toller Trail, steil und steinig ... Ein bisschen bin ich mit dem Fahrrad unterwegs und hatte Anfang Juli immer noch Schnee in der Weiche

Empfohlene Wege