Der Conasauga River Trail ist ein 11,7 Meilen langer, mäßig befahrener Punkt-zu-Punkt-Pfad in der Nähe von Crandall, Georgia, der einen Wasserfall aufweist und als schwierig eingestuft wird. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

Entfernung: 11.7 miles Höhenunterschied: 1,223 feet Routentyp: Direkte Route

hundefreundlich

Rucksacktour

Camping

Angeln

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

schlammig

steinig

Dies ist ein großartiger Weg in einer abgelegenen Gegend für Nordgeorgien. Der Fluss ist wunderschön, besonders weiter nördlich, wo er sich mit einigen großen Felsbrocken und Felsvorsprüngen im und um den Fluss wirklich ausweitet. Dieser Weg wäre ein schwieriger Weg zum Cakewalk, wenn es nicht die Flussüberquerungen gäbe, die jedoch nur zum Spaß beitragen. Die einzigen schwierigen Anstiege sind an den südlichen und nördlichen Ausgangspunkten, wo Sie vom Flusstal bis zum Parkplatz hinaufsteigen. Zögern Sie nicht, die nördlichen Teile des Weges nach heftigen Regenfällen zu versuchen. Wenn der Fluss breiter wird, kann nach ein oder zwei Tagen heftigen Regens viel Wasser fließen. Auch die Wegeleuchten können an den Flussübergängen etwas verwirrend sein.

wandern
überwachsen
28 days ago

Habe eine Durchwanderung vom NW Trail Richtung Betty Gap am 18.7.-19.7. Gemacht ... es hat keinen Spaß gemacht. Ich habe diese Wanderung vor 5 Jahren mit ein paar Freunden gemacht und sie geliebt, einen schönen Spaziergang durch die Wildnis. Aber es scheint, dass der Trail seitdem überhaupt nicht mehr gepflegt wurde. Es gab so viele Abfahrten auf so vielen Abschnitten des Pfades, dass viele von ihnen extrem schwer zu überwinden waren. Der Weg ist sehr schlecht markiert und an vielen Stellen auch vollständig bewachsen. Ich bin seit 20 Jahren mit dem Rucksack unterwegs, und dies war die größte Schwierigkeit, die ich je hatte, um auf dem Trail zu bleiben. Ich musste mehrere Abschnitte durchgehen, um durchzukommen. Ich werde in dieses Gebiet zurückkehren, weil es wunderschön ist, aber ich werde erst wieder eine Durchwanderung versuchen, wenn dieser Weg geräumt ist.

wandern
käfer
schlammig
steinig
überwachsen
1 month ago

So heiß. Milch war eine schlechte Wahl.

4 months ago

Ich war gerade fertig heute ausgehend von der südlichen Spur ist ziemlich gut bis brach Feld danach, es wird ein wenig verwirrend auf den Flussüberquerungen die letzten 5 Meilen sind die schlimmer als alle Bäume und einige Flussüberquerungen sind nicht markiert, aber solange Sie weiter Fluss runter youll gut sein am Ende es ist ein guter Weg für die ersten 7 Meilen die letzten 6 machen den Saft nicht wert den Squeeze der Weg hat 38 Flusskreuzungen von Knie bis Taille tief nach einer Woche ohne Regen 3/24 / 19

rucksacktour
sturmholz
5 months ago

Nach der 7. Wasserüberquerung wurde der Weg von der Natur zurückerobert. Ich konnte keine Ähnlichkeit mit einem Pfad finden, und es ist traurig, weil ich schon oft dort war, also wusste ich nicht, wonach ich gesucht habe. Es gibt etwa 8 weiße Kiefern an der 7. Kreuzung auf der anderen Seite des Flusses und der gesamte Weg danach wird Bäume für 1/4 einer Meile niedergestreckt. Ich konnte mit meiner ganzen Campingausrüstung nicht weiter kommen, also musste ich zurückgehen und aufgeben. Dieser Weg braucht ernsthafte Liebe 17. März 2019

rucksacktour
10 months ago

Wir haben es gerade am 10.10.18 gewandert. Ich kann Ihnen sagen, dass die Wege nicht klar markiert sind. Der Trail Head verrät Ihnen nicht einmal Ihren Conasauga River Trail. Es ist nur ein großes Schild mit einer verschwommenen Karte, und Sie gehen ein Stück mit einem kleinen Holzschild, das gerade Pfad sagt. hätte es fast verfehlt. Sobald Sie zum Fluss kommen, ist es dort unten wunderschön. Es ist jedoch sehr schwer zu sagen, welchen Weg er gehen soll. Wir gingen nach links. haha der falsche Weg kam nach einem ziemlich guten Fernwanderweg zurück. ging diesmal richtig. Den Weg fanden wir meistens, als ob wir den Fluss fünfmal überquert hätten. Bevor wir keine Spur mehr sehen konnten, gaben wir auf, fanden einen Campingplatz und zelten für die Nacht. Das war die Nacht des Hurrikans Michael. Nun, wir sind aufgewacht und der Rover ist ziemlich aufgestiegen und floss schnell, also entschieden wir uns, zu packen und zurück zu fahren. Wünschen Sie einfach, dass die Pfade irgendwie markiert sind. auch nur mit Klebeband. Andernfalls werden wir wiederkommen !!!

wandern
10 months ago

Tolle Wanderung! Begonnen an der Kastanien-Spitze und abwärts zum Flussweg. Die Flussüberquerungen machen viel Spaß, aber stellen Sie sicher, dass Sie feste Schuhe und zwei Wanderstöcke haben. Es gibt mehrere Kreuzungen! Und als FYI ist die Wanderung auf dem Lead-Trail der Kastanien ein Mörder - im Grunde geradeaus zwei Meilen bergauf. Aber insgesamt eine tolle Wanderung!

11 months ago

Es ist ein Weg an einem Fluss und kilometerweit, es ist in Ordnung.

Thursday, July 12, 2018

Ich habe die Hälfte der Strecke gesegelt, es war herausfordernd, aber lustig. Ich habe mich einige Male verloren und das Wasser war etwas höher als ich erwartet hatte.

rucksacktour
Wednesday, May 09, 2018

Dieser Wanderweg wurde Anfang Mai 2018 eingewandert. Am Ende des Wanderwegs geparkt. Tag 1 wanderte von Meile 11 nach Meile 7. Tag zwei Tage gepackt von Meile 7 nach 3 und zurück nach 7. Tag drei zurück zum Auto. Liebte nicht viel Wasser mit mir herumtragen zu müssen. Nur ein oder zwei Liter auf einmal gefiltert, als wir am Fluss entlang wanderten. Fehler beim Tragen von offenen Tevas. Es war schön, sie nass machen zu können, aber sie waren auf den Felsen rutschig und brachen tatsächlich auf halbem Weg durch die Reise. Mein größtes Bedauern auf dieser Reise waren keine Wanderstöcke. Hätte die Überfahrten übrigens einfacher gemacht. Ich würde empfehlen, den Rucksack mit einem Müllsack zu füttern, wenn Sie unweigerlich im Fluss baden möchten. Flussüberquerungen: Je nachdem, ob es kürzlich geregnet hat, können Sie möglicherweise nicht sicher überqueren. Es hatte in der Woche vor der Abreise nicht geregnet und es war in einigen Gegenden immer noch ziemlich schwierig zu überqueren. Das war eine große Herausforderung! Manchmal ist es schwierig, den richtigen Ort zum Überqueren zu finden. Manchmal ist der Wegkreuzungspunkt zu gefährlich und Sie müssen hinunter oder stromaufwärts laufen, um einen guten Übergangspunkt zu finden. Die Felsen im Wasser waren ziemlich rutschig. Wir hatten nie die Befürchtung, dass wir den Fluss hinunterfegen, mehr reinfallen und die Rudel durchnässen. Ich bin ein paar Mal reingefallen :) Camping: Es gab ein paar Plätze zwischen 11 und 9, aber sehr wenige zwischen 9 und 6. Südlich von 6 gab es eine Tonne! Die Campingplätze waren etwas dreckig und könnten von Rangern besucht werden. Trail: Der Höhenunterschied im Trail war einfach. Der Weg war zwischen Meilen 11 und 6 sehr schlecht markiert. Obwohl Sie sich nicht verlaufen können (Sie folgen einfach dem Fluss), sind Sie in diesem Abschnitt ziemlich verrückt. Es gibt viel Giftefeu, aber wir haben ihn nie bekommen - wahrscheinlich, weil wir ständig im Fluss gespült wurden. Bringen Sie Sahne nur für den Fall. Die Meilen 3-6 waren viel besser befahren und die Trails waren frei. Insgesamt hat diese Wanderung wirklich gut gefallen und würde sie wieder besuchen.

rucksacktour
Thursday, October 26, 2017

Absolut atemberaubend! Wir waren Mitte Oktober im Oktober mit dem Rucksack unterwegs und haben keine andere Seele gesehen oder gehört. Die Flussüberquerungen waren 2 Tage nach heftigen Regenfällen nicht mehr als die Kniehöhe. Viele Campingplätze für Zelte oder Hängematten in der Nähe des Flusses. Wir gingen Tearbritches hinunter und den Conasaugua River Trail hinauf, und wir wünschten uns, wir hätten den kompletten CRT-Test gemacht. Über die Flussüberquerungen ... haben wir 12 nasse Überfahrten gemacht, wo der Tearbritches Trail auf den CRT trifft, bis der Chestnut Lead Trail auf den CRT trifft. Bei den ersten Kreuzungen haben wir uns die Zeit genommen, unsere Schuhe auszuziehen, aber beim dritten haben wir aufgegeben - sie waren einfach zu zahlreich. Die Feuer von 2016 haben ihre Spuren hinterlassen und die Spur ist an manchen Stellen etwas schwer zu verfolgen. Ein Teil der Beschilderung befindet sich am Boden und ist teilweise verbrannt, sodass unser GPS mit den Tracks hilfreich war. Es gibt viele Bäume, aber nichts Verräterisches. Trekkingstöcke waren von unschätzbarem Wert, ebenso wie schnell trocknende Schuhe und ein zusätzliches Paar Trockensocken zum Schlafen. Normalerweise mögen wir keine Wanderwege mit vielen Flussdurchfahrten, aber wir können es kaum erwarten, bis wir die gesamte Strecke machen können. Wir fuhren das Shuttle mit einer Limousine mit Vorderradantrieb, falls sich jemand über die Straßenverhältnisse wundert.

Monday, October 02, 2017

Dieser Weg war wirklich schön und macht Spaß mit allen Wasserüberquerungen. Wir werden dies sicher wieder tun. Es war ein bisschen schwierig, den Weg an einigen Stellen zu finden, also bleib wachsam. Auf einem der Campingplätze befand sich ein hübsches, gelbes Jackennest, in das meine Freundin, mein Hund und ich gestochen wurden. Alles in allem war es sehr lustig und unglaublich schön, im Frühherbst zu wandern.

Sunday, September 03, 2017

Der Weg war schwer zu bestimmen, viele Flussdurchquerungen lang

Sunday, June 18, 2017

Gerade fertiggestellt, startete der 6/16 wieder zurück, 6/17, zum nördlichen Streckenkopf. Der Fluss am 16.6. War aufgrund der Regenfälle während der Woche höher. Am Samstag war die Höhe des Flusses um 18 Zoll gesunken. Ich würde dies während der Woche wandern, viel weniger Leute! Ich habe bis Samstag keine Person gesehen. An jeder Flussüberquerung gibt es einen Campingplatz oder in der Nähe. Trekkingstöcke sind sehr Hilfreich, wenn der Fluss hoch ist, nehmen Sie sich Zeit beim Überqueren, und Sie können einen fehlenden Schritt nicht zurücknehmen.

Wednesday, February 08, 2017

Wunderschön! Viele Flussüberquerungen und eine nasse Reise, aber ich habe den Weg an einem 70-Grad-Tag im Januar gesehen. Leider wurde ein großer Teil der umliegenden Wälder durch Waldbrände verbrannt, wodurch die Wegmarkierungen noch schwieriger zu finden sind. Abgesehen von dem beschädigten Wald war dies ein 10/10 Erlebnis.

wandern
Monday, September 12, 2016

Hat diesen Weg vor einiger Zeit mit ein paar Freunden gewandert! Eine, wenn nicht die beste, der schönsten Wanderwege in der Gegend von Dawson Wildlife. Denken Sie daran, dass Sie wasserdichte Wanderschuhe wünschen, da es entlang des Weges etwa 32 Flusskreuzungen gibt, von denen Sie wahrscheinlich Ihre Stiefel ganz entfernen möchten, wenn sie zu tief sind. Es ist ziemlich anspruchsvoll, auch für erfahrene Wanderer. Wahrscheinlich am besten über Nacht. Ich nehme früh am Morgen die Conasauga und wandere zum Panther Creek, wo es eine Menge schöner Campingplätze gibt. Dann wandern Sie den Weg zurück oder nehmen Sie den Hickory Creek Trail zur Servicestraße. TONNEN VON TIEREN. Es ist ehrlich gesagt ehrfürchtig.

Saturday, August 01, 2015

Sauber, ruhig, wunderschön. Die Schwierigkeiten bei der Flussüberquerung hängen stark vom Regen ab. Beachten Sie nur diesen Aspekt der Wanderung. Die Überfahrten können für manche Hunde viel schwieriger sein, daher kann ein Gurtzeug mit einem Halt helfen.

Tuesday, June 23, 2015

Er machte eine kurze Wanderung in die Conasauga, um die Kinder spielen zu lassen. Nur zum ersten primitiven Campingplatz und wieder raus. Einfach an einem Tag erledigt. Wo wandelbare Wanderhosen sind, da es im Sommer ein bisschen Gift gibt.

wandern
Wednesday, April 24, 2013

Die Fahrt den Berg hinauf zum Trail ist unglaublich !! Es ist die beste Aussicht, die ich bisher in Georgia gesehen habe. Der Weg selbst ist wunderschön! Die Features und Hindernisse sind nicht nur zu übertreffen, sondern wirklich zu schätzen! Ich habe auch den Jacks River Trail gemacht, und ich schätze es sehr, wie der Trail dem Fluss dicht folgt. Wir sind gegangen, nachdem es ziemlich viel geregnet hatte, und das Wasser bewegte sich in einigen Gegenden wirklich gut. Trekkingstöcke sind ein Muss, besonders über den rutschigen Felsen. Die Campingplätze sind spärlich, aber alle sind schöne Orte. Der Weg ist überhaupt nicht gut markiert, was meiner Meinung nach ein bisschen mehr Spaß macht, aber da es einige abweichende Wege gibt, ist es eine gute Idee, sich Zeit und Flussdurchquerungen zu nehmen. Wir hatten eine Karte, die schrecklich war. Alles in allem eine tolle Zeit. Erwarten Sie, nass zu werden, und seien Sie bereit, in einer Entfernung von 2 km zu klettern.

wandern
Friday, March 08, 2013

Dies ist ein großartiger Weg und liegt in einer ziemlich abgelegenen Gegend für Nordgeorgien. Der Fluss ist wunderschön, vor allem weiter nördlich, wo er sich mit einigen großen Felsbrocken und Felsvorsprüngen im und um den Fluss wirklich erweitert. Ohne die Flussüberquerungen wäre dieser Weg ein Problem mit dem Cakewalk, aber ich persönlich denke, dass diese nur zum Spaß beitragen. Die einzigen schwierigen Anstiege sind an den südlichen und nördlichen Ausgangspunkten, wo Sie vom Flusstal bis zum Parkplatz hinaufsteigen. Es gibt nur eine Handvoll Dinge, auf die ich auf diesem Weg achten sollte. Ich würde zögern, die nördlichen Teile des Weges nach heftigen Regenfällen zu versuchen. Wenn der Fluss breiter wird, kann nach ein oder zwei Tagen heftigen Regens viel Wasser fließen. Auch die Wegeleuchten können an den Flussübergängen etwas verwirrend sein. Ich glaube nicht, dass das Risiko groß ist, verloren zu gehen. Sie werden nur ein oder zwei Minuten verzögert, wenn Sie versuchen, den Pfad auf der anderen Seite wieder zu finden.

wandern
Tuesday, September 18, 2012

Mein Profilbild ist eigentlich von dieser Reise

Camping
Thursday, August 09, 2012

Ich habe meine erste Rucksackreise hier gemacht und hatte eine tolle Zeit! Am Wasser zu schlafen ist wunderbar!

wandern
Monday, July 16, 2012

Dieser Weg ist der beste Weg, den ich bisher gewandert bin. Sie haben nicht einmal das Gefühl, in den USA zu sein ... alles ist so unberührt und wunderschön. Es gibt absolut keinen Müll auf dem Wanderweg, da die Wanderer darauf achten, den gesamten Müll mitzunehmen. Riesige Felsen, das klarste Wasser, das ich je gesehen habe, mit einem anspruchsvollen Weg, der nicht enttäuschen wird. ... ein absolutes Muss.

Camping
Tuesday, June 12, 2012

ein wunderbarer Wanderweg. In 4,5 km Entfernung zum Kastanien-Hauptpfad zum Conasauge-Flussweg.

wandern
Friday, February 25, 2011

eine der besten Routen, die ich in Georgia gewandert bin. was ich einen nassen Weg nennen würde. Über 40 Kreuzungen, bei denen die Füße nass werden, ist unvermeidlich. die vielen wasserfälle und flussszenen sorgen für eine gute augenweide. um nass zu werden und Spaß zu haben. Achten Sie auf Schlangen und rutschige Felsen. sah ein 5 'Holz Rassel in Bray Feild. Herrlich! Nehmen Sie Ihren besten Freund, der die Gewohnheit hat zu rutschen, und Sie werden eine tolle Zeit haben.

wandern
Friday, February 25, 2011

Dies ist eine großartige Wanderung. Es gibt 42 Flussforsten, die Stiefel brauchen. Schuhe, die während der gesamten Wanderung nass bleiben können. Wanderstöcke sind ein Muss!

wandern
17 hours ago

wandern
17 hours ago

Mehr laden

Empfohlene Wege