Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Bear Creek Hinterlandspur

MITTELSCHWER 29 Bewertungen

Der Bear Creek Backcountry Trail ist ein 7,3 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Rising Fawn, Georgia, der die Möglichkeit bietet, Wildtiere zu sehen. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Wandern, für Naturausflüge und für Pferde genutzt und ist das ganze Jahr über begehbar. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
7.3 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
1,279 Fuß
ROUTENTYP
Rundweg

angeleinte hunde

Wandern

Reiten

Naturausflüge

Gehen

Wald

Aussicht

Wildtiere

Die primitiven Campingplätze sind ab Mai 2019 geöffnet. Die primitiven Campingplätze sind die Standorte 12 und 13. Die Backcountry-Standorte 1-11 befinden sich entlang der 2-Meilen-Backcountry-Schleife in der Nähe des Bear Creek Backcountry Trail. Alle können online gebucht werden.

wandern
1 month ago

Im vergangenen Herbst bin ich viermal gewandert. Als ich das letzte Mal dort war, haben wir einen Bären gestöhnt. Ich habe es nie gesehen, aber der Ton war unverkennbar. Also war ich misstrauisch, um dort alleine zu wandern. Bis heute. Ich habe sonst niemanden gesehen, so mag ich es! Bear Creek war nicht gerade rockbar, aber ich kam mit Wasserschuhen vor. Viele wilde Azaleen und ein paar blühende Hartriegelbäume. Keine Fülle von Wildblumen, aber es wurden 3 Sorten Veilchen, Foamflower, Squaw-Wurzel, Veilchen, Sauerampfer, gelbes Sterngras, Zwergiris, Blaues und Rue Anemone gesehen. Ich habe vom Spielplatz-Parkplatz angefangen, was etwa eine Meile spart, anstatt auf dem Backcountry-Parkplatz zu beginnen. Camping ist jetzt auf den 2 primitiven Campingplätzen mit Reservierung erlaubt. Kostet $ 8 / Person pro Nacht.

wandern
2 months ago

Also die Fahrt wert! Tolle Aussicht, nicht zu voll, gut gepflegt und einfach eine wirklich tolle Kurzreise. Ich werde auf jeden Fall bald zurück sein

trailrunning
3 months ago

Sehr cooler Trail. Sie müssen Ihre Füße nass machen, um den Bach zu überqueren. Da meine Füße bereits durchnässt waren, beschloss ich, etwas stromaufwärts zu erkunden. Ich kann das nur wärmstens empfehlen. Es ist ein bisschen ein Felsbrocken, aber es gibt mehrere Wasserfälle, prächtige Felsbrocken und tiefe Becken in der Nähe der Kurve. Während der ansteigende Abstieg zum (Bach? River?) Boden der Schlucht steil ist und der Aufstieg parallel zum Bear Creek ebenfalls etwa eine halbe Meile steil ist, ist der "Loop" -Teil des Weges gut markiert, nicht besonders felsig und sehr gut zu laufen mit einigen tollen Ausblicken.

wandern
3 months ago

Kurzer Hinweis, wenn Sie diese Wanderung in den Wintermonaten planen, haben Sie eine große Dampfüberfahrt, über die Sie nicht springen können. Sie müssen Ihre Füße nass werden.

wandern
6 months ago

Großartig!! Wir lieben es ❤️

wandern
7 months ago

Dieser gesamte Weg ist absolut wunderschön! Da es wieder geöffnet hat, bin ich zweimal gewandert. Das Büro des Waldläufers sagte mir, dass diese Strecke 9 km lang ist und vom Parkplatz des Hinterlandes aus beginnt. Es wurde auch gesagt, dass auf den zwei primitiven Campingplätzen (noch) kein Camping erlaubt ist. Ich habe zuerst die Schleife hinter dem Parkplatz des Spielplatzes gewandert. Mein GPS verfolgte es bei 12 Kilometern. Das nächste Mal fing ich vom Backcountry an. Mein GPS hat die Verbindung am Bach verloren, daher kann kein genauer Kilometerstand angezeigt werden. Es ist ein etwas steiler Abstieg zum Bach. Wenn das Wasser nicht zu hoch ist, können Sie leicht hin und her springen. Der Weg ist gut markiert und gepflegt. Mein Fitbit-Tracker protokollierte insgesamt 155 Treppenstufen. Allein beim Aufstieg aus dem Bach entfallen 37 Flüge. Abgesehen von Rehen und Eichhörnchen haben sie keine Wildtiere gesehen. Aber gestern hörte ich einen schwarzen Bären laut stöhnen! Dies ist mein neuer Lieblingsweg.

rucksacktour
7 months ago

Ich bin gestern von dieser Reise zurückgekehrt. Die Aussicht ist schön und der Weg ist gut gepflegt. Trotzdem habe ich eine Reservierung für einen der primitiven Campingplätze gemacht ... nun, ich komme dorthin (VON FLORIDA) und sie sagen mir lässig, dass der Bear Creek Trail geschlossen ist Trail auch “. Ich bin nicht von FL gefahren, ich bin um 20 Uhr angekommen, um einen Pfad zu wandern, der mich 40 Minuten braucht. Keine Aussichtspunkte, kein Wasser; Tatsächlich waren die meisten der 11 Orte auf einem 2 Meilen langen Weg Familien, die WAGONS VOLLSTÄNDIG mitgebracht haben (das sollte Ihnen sagen, wie einfach es war). Wir zelten den 2 Meilen langen Trail und machten dann den größten Teil des Bear Creek, mussten aber umdrehen, damit wir rechtzeitig nach Hause fahren konnten. Wir planen, den eigentlichen Bear Creek zu machen.

Trail ist offen! Toller rauer Weg. Rough genug, dass Sie andere nicht sehen werden, aber Sie werden tolle Aussichten genießen und ein echtes Hinterwälderlebnis genießen. Trail wurde vor kurzem wieder eröffnet, nachdem der Staat die benötigte Immobilie erworben hatte.

wandern
8 months ago

Park hat den Abschnitt gekauft, der sich in Privatbesitz befand und seit August 2018 ist der Trail wieder geöffnet!

wandern
Sunday, January 15, 2017

Schöner Panoramablick auf den Bluff. Leuchtende orange Markierungen auf dem gesamten Weg halten Sie auf Kurs. Ich war im Januar dort, also waren sie leicht zu sehen. Es gibt einen Bachlauf und die Felsen sind rutschig. Es ist eine lange Wanderung, nehmen Sie also Wasser und Snacks. Einige steile Gebiete. Wir haben nach der Bachüberquerung keine andere Person auf dem Weg gesehen. Ich sah eine Gruppe wilder Truthähne und ein Reh. Es gibt ein paar Campingplätze draußen, den primitiven Campingplatz in der Nähe einer erstaunlichen Aussicht. Ich habe es genossen. Würde es wieder tun

wandern
Wednesday, October 21, 2015

Der Bear Creek Backcountry Trail ist nur mit Genehmigung zum Wandern (keine Fahrräder). Es ist eine 7,1 Meilen lange Schleife mit einigen herausfordernden Abschnitten. Es ist gut markiert und verfügt über zwei Backcountry-Campingplätze. Es gibt eine Wasserüberquerung von 2 Meilen, aber wenn das Wasser auf normalem Niveau ist, ist es leicht zu bewerkstelligen, ohne nass zu werden. Sie stellen nach Mittag keine Erlaubnis für das Wandern an diesem Tag aus. Wir haben die gesamte Runde absolviert, ohne einen anderen Wanderer zu sehen, sehr friedlich.

wandern
6 days ago

wandern
15 days ago

wandern
1 month ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
6 months ago

wandern
6 months ago

wandern
7 months ago

Mehr laden

Empfohlene Wege