Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Fotos von Appalachian Trail: Springer Mountain to Neels Gap

ENTFERNUNG
29.9 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
6,581 Fuß
ROUTENTYP
Direkte Route

angeleinte hunde

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Aussicht

Wildblumen

rucksacktour
18 days ago

Mein 11-Jähriger und ich wanderten den Abschnitt vom Springer Mountain zum Cooper's Gap vom 8. bis 9. Mai 2019. Vom Parkplatz am Springer Mountain wanderten wir nach Süden bis zur Endstation und kehrten dann mit einem Abstecher zum Springer Mountain Shelter nach Norden zurück. In diesem Bereich gibt es eine Quelle mit viel Platz für Zelte oder Hängematten. Die Quelle hatte eine gute Strömung, aber keine tiefen Becken. Für Camper standen Bärenkabel und Bärenkästen zur Verfügung. Weiter in Richtung Norden fanden wir den Weg in gutem Zustand mit Fußgängerbrücken über einige Bäche und nichts Schwieriges zu überqueren. Stover Creek Shelter ist ein sehr schönes, zweistöckiges Tierheim mit Bärenkästen, Kabeln und privatem Raum. Viel Platz zum Zelten auch in dieser Gegend und der Bach als gute Wasserquelle. Es gab keine ernsthaften Anstiege, als wir weiter zum Hawk Mountain Shelter fuhren. In Hawk Mountain fanden wir einen anständigen Campingplatz in der Nähe des Tierheims, der mit mehreren anderen Wanderern geteilt wurde. Die Wasserquelle ist ein kurzer Spaziergang über einen Seitenweg und ein gut fließender Bach. Eingeweihte, Bärenkästen und Kabel hier, obwohl es in der ersten Bärenkiste Mäuseaktivitäten gibt. Wenn Sie nicht hier übernachten, tanken Sie Wasser am Bach zwischen den Hawk Mountain-Campingplätzen und dem Unterschlupf, denn dies ist die letzte zuverlässige Wasserquelle für 6 Meilen (Justus Creek). Es gibt einige anständige Höhenunterschiede, bevor Sie Horse Gap erreichen, und Sie können den Sassafras-Berg mit 1000 Höhenunterschieden über die nächste Meile bewältigen. Es gab jedoch einige Ansichten, die Ihnen dabei helfen sollten, Ihre Arbeit zu belohnen. Sassafras runter zu kommen hat fast genauso viel Spaß gemacht, obwohl man die 1000 'nicht komplett verliert. Wir riefen unseren Shuttle-Fahrer an, um den Tag zu retten, an dem mein Sohn Blasen bildete und Probleme hatte, in Bewegung zu bleiben. Bret Eady mit AT Hiker Shuttle (auf Facebook) war ein großartiger Shuttle-Betreiber, den ich sehr empfehlen kann. Er kannte sich in der Gegend aus, absolvierte sein SOBO aber auch während der Wanderung im Jahr 2017, sodass er ein oder zwei Dinge über das Wandern auf dem Weg weiß und Ihnen Ratschläge gibt, wenn Sie danach fragen. Er war sich der HYOH-Idee sehr bewusst und achtete darauf, unsere Wanderung nicht mit seinen Ideen und Gesprächen zu beeinflussen. Ich freue mich darauf, bald zurückzukehren, um den Abschnitt zu Neel's Gap und hoffentlich darüber hinaus zu vervollständigen.

Empfohlene Wege