Der Salmon River Trail ist ein 2,4 km langer Wanderweg in der Nähe von Colchester, Connecticut, an dem ein Fluss liegt. Der Weg eignet sich für alle Könnerstufen und bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 2.4 miles Höhenunterschied: 232 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

kinderfreundlich

Angeln

Wandern

Schneeschuhwandern

Spazieren

Vogelbeobachtung

running

Wald

Fluss

Der Wald umfasst jetzt fast 6.000 Hektar in den Städten Hebron, Marlborough Colchester, East Haddam und East Hampton. Die gute Erreichbarkeit des Salmon River und seiner Nebenflüsse hat den Wald zu einem beliebten Angelgebiet gemacht. Diese Wanderung ist Teil der blau markierten Wanderwege der Connecticut Forest and Park Association. Dies ist ein großartiger Weg, denn es gibt einen Park ungefähr auf halber Strecke durch die Wanderung in der Nähe des Teichs, wo es Picknicktische gibt. Es ist ein großartiger Ort, um sich mitten in der Wanderung niederzulassen und etwas zu essen. Diese Wanderung ist insofern einzigartig, als Sie vielleicht die Blume namens Lady Slippers auf dem Weg sehen. Dies ist eine geschützte Pflanze und sollte nicht gepflückt werden! Sie sind eine Freude während der Wanderung zu sehen. Diese Wanderung ist auch einzigartig, da sich zu Beginn der Wanderung eine überdachte Brücke aus dem 19. Jahrhundert befindet. Der erste Kauf von Land, das den Salmon River Forest umfasst, wurde 1934 vom State Board of Fisheries and Game getätigt. Der Wald umfasst jetzt fast 6.000 Hektar in den Städten Hebron, Marlborough Colchester, East Haddam und East Hampton. Eingeschlossen in die Waldfläche sind 1.300 Hektar, die von der Regierung der Vereinigten Staaten gepachtet werden. Die wichtigsten Zuflüsse des Salmon River sind der Dickenson Stream, der Blackledge River, der Jeremy River und der Fawn Brook, die alle in den Hauptfluss oberhalb der Comstock Bridge münden. Der Salmon River mündet in der Nähe von East Haddam mit dem Connecticut River. Es ist wahrscheinlich der größte Bach und die größte Wasserscheide, deren Quelle und Mündung vollständig innerhalb der Grenzen des Staates liegen. Einer der frühen und bemerkenswerten Siedler in dieser Gegend war John Carrier, der als Henker von Charles dem Ersten galt und nach der Wiederherstellung der Monarchie aus England flüchtete. Sein Familienname existiert immer noch in den Grundbüchern der Region. Die Städte in dieser Gegend wurden Anfang des 17. Jahrhunderts besiedelt und waren typisch für die Ansiedlung des neuen Neuenglands. Bäche und Teiche wurden gestaut, um Wasserkraft für Getreidemühlen, Gerbereien und später Papierfabriken bereitzustellen. Der Salmon River und seine Nebenflüsse hatten bis Mitte des 19. Jahrhunderts mehr Mühlen, als die Wasserversorgung in Zeiten minimaler Niederschläge unterstützen konnte. In North Westchester beispielsweise mussten die Schrotmühlen während der niedrigen Zeiten nachts und die Papierfabrik tagsüber arbeiten.

wandern
schlammig
4 months ago

wandern
ausgewaschen
schlammig
steinig
überwachsen
4 months ago

wandern
8 months ago

Ziemlich langweilig. Nicht viel zu sehen, im Grunde eine Staatsbrandstraße.

wandern
Saturday, November 11, 2017

Nicht Teil des Salmon River State Park. Einfach eine Feuerwand hochklettern.

wandern
Monday, October 23, 2017

Schöne Landschaft, aber definitiv eine Wanderung, es ist ein tolles Training. Der Weg ist gut markiert.

gehen
Sunday, June 04, 2017

Ist dies ein Spaziergang mit einem Kinderwagen. Ein bisschen überwachsen und es gab ein paar Dutzend hängende Raupen. Man konnte hören, wie die Raupen die Blätter wegfressen. Klang wie leichter Regen Fast den ganzen Weg nach oben. Verschiedene Abfahrten zu verschiedenen Wegen, die Sie bei zukünftigen Besuchen erkunden können.

Sunday, May 21, 2017

Nicht wirklich was ich erwartet hatte. Dieser Weg schien eher wie ein Weg, den staatliche Fahrzeuge benutzten, um in der Nähe liegendes Land zu erreichen. Auch lief er zu Zecken und Mücken ziemlich schwer.

wandern
24 days ago

wandern
4 months ago

wandern
Saturday, May 19, 2018

Thursday, July 27, 2017

wandern
Wednesday, February 22, 2017

wandern
Monday, September 05, 2016

wandern
Saturday, January 02, 2016

wandern
Saturday, December 05, 2015

wandern
Sunday, July 12, 2015

Empfohlene Wege