Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Meile von Leisten und Tory Den Trail

MITTELSCHWER 140 Bewertungen

Mile of Ledges und Tory Den Trail sind ein 4,6 km langer, leicht befahrbarer Rundwanderweg in der Nähe von Terryville, Connecticut, der über einen See verfügt und als mittelmäßig eingestuft wird. Der Wanderweg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von März bis Oktober genutzt.

ENTFERNUNG
4.6 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
587 Fuß
ROUTENTYP
Rundweg

kinderfreundlich

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Höhle

Wald

See

Aussicht

Wasserfall

Sturmholz

steinig

keine Hunde

Dies ist eine ziemlich schwierige Schleife in Burlington, CT an der Greer Road und auf dem Brower-Grundstück. Dieser Weg bietet einige steile Anstiege mit gelegentlichem Aufstieg, wenn Sie entlang der Felsvorsprünge gehen und an der Tory-Höhle Halt machen. Diese Schleife ist Teil des Tunxis Mainline Trail und des Yellow Dot Trail. Diese Schleife, die von der Greer Road aus zu erreichen ist, bietet Spaziergänge entlang des von Burlington erodierten Felsens und führt durch mehrere Spalten und steile Anstiege. Obwohl einige Teile ziemlich anspruchsvoll sind, stellt dies eine gute Leistung dar und ist definitiv ein Weg, zu dem Sie zurückkehren und wieder wandern möchten. Sie passieren den tückischsten Teil des Tunxis Trail, die Meile der Felsvorsprünge, und fahren dann an einer T-Kreuzung in den Tory Den auf dem Yellow Dot Trail. Das Ende der Schleife führt entlang der Greer Road zurück zu Ihrem Auto am Ende, aber dieses kurze Segment ist auf jeden Fall einen Spaziergang wert, um den Rest der Schleife zu erleben.

wandern
schlammig
scrambling
2 days ago

Dies ist eine großartige Wanderung mit einigen vielfältigen Möglichkeiten. Passen Sie die Route an Ihre Bedürfnisse an. Die ganze Runde hat einige steile Abschnitte und Krabbeln, aber mein Hund und ich hatten keine Probleme. Ich würde diese Wanderung nach einem heftigen Regen nicht machen und mich vor Zecken schützen. Insgesamt eine ruhige und lohnende Wanderung mit einigen interessanten Felsvorsprüngen und Felsformationen. Für eine kurze Familienwanderung gehen Sie direkt in die Höhle. Einfach und kein Durcheinander.

wandern
ausgewaschen
käfer
schlammig
scrambling
steinig
6 days ago

Ich mochte diesen Trail. Ich würde es auf der härteren Seite von gemäßigtem sagen. Es gibt ein paar Klettergerüste, die rutschig sein können. Keine Aussichten und manchmal langweilig, aber ich mochte die Entfernung und das Stück und ruhig. Ich habe zu Beginn meiner Wanderung nur eine andere Person gesehen. Ein perfekter 65 Grad Tag am 17.05. Vorsicht, viele Pfade sind überflutet, aber es gibt Pfade um die schlammigen Stellen. Ich würde auf jeden Fall Trekkingstöcke empfehlen.

wandern
käfer
schlammig
scrambling
steinig
1 month ago

Sehr harter Trail, aber absolut lohnenswert.

wandern
scrambling
steinig
1 month ago

wandern
1 month ago

Wir hatten eine wunderbare Wanderung, wir haben 4 Meilen gemacht, es war auf jeden Fall moderat, was großartig war, ein bisschen mehr Arbeit und es war so schön, im Wald zu sein. Vielleicht wird ein anderer Tag die Spur versuchen, die nach Massachusetts führt. LOL Begrenzte Parkmöglichkeiten.

wandern
schlammig
scrambling
steinig
2 months ago

Auf jeden Fall der interessanteste Weg, dem ich bisher begegnet bin. So viele Rock-Scrambles sorgen für ein ordentliches Training. Ich würde Stiefel wärmstens empfehlen, da Ihre Füße auf alle Felsen klopfen werden.

wandern
4 months ago

Fun Trail. Seien Sie bereit, einige Felsvorsprünge und Felsbrocken hochzukratzen. Trail könnte besser markiert werden. Nachdem Sie sich von der Tunxis getrennt haben, wandern Sie zur Greer Road hinunter, biegen Sie rechts ab und wandern Sie ein Stück die gepflasterte Straße entlang, bevor Sie in den Wald einbiegen. Wir haben 2 Stunden gebraucht. Eisige Stellen.

wandern
4 months ago

Genial!

6 months ago

Einer dieser großartigen Wege, von denen Sie Ihren Freunden erzählen. Im Winter deutlich ausgetretener Trail. Schlechte Markierungen Kurze Strecke auf der Fahrbahn.

wandern
6 months ago

Der Anfang ist sehr einfach, nachdem man am Straßenrand gelaufen ist und wieder in den Wald geht, wird es schwieriger. Ich würde mehr auf die härtere Seite sagen als moderat. Es gibt Kletterfelsen, die an Felsen über einer Kante hängen. Empfehlen Sie den Eltern nicht, Kinder mitzunehmen. Aber für einen erfahrenen Wanderer ist es eine sehr gute Wanderung! Manchmal ist es schwierig, den Wegmarkierungen zu folgen, einige sind nicht so leicht zu erkennen wie andere. Aber solange Sie aufpassen, sollte es Ihnen gut gehen. Sehr schöne Felsformationen!

wandern
7 months ago

Eine meiner Lieblings-CT-Wanderungen. Ganz in der Nähe meines Hauses, also kann ich dieses oft machen.

8 months ago

Schöner Weg, nahm meine pommersche, sie liebte die Wanderung sehr viel,

8 months ago

und ich habe vergessen zu sagen, dass ich ein Stachelschwein gesehen habe

wandern
8 months ago

Ich habe die ganze Runde gemacht, ich bin links in Fork gegangen. Die erste Hälfte von Luke war leicht bis moderat. Danach biegen Sie rechts in den Trail ein, und dann kamen die Leisten und es war mäßig bis schwierig. Ich habe es wirklich genossen. Das einzige, was nicht so gut war, waren die Insektenmücken und Mücken. Gut, ich habe meinen Fräser dabei, wenn nicht, wäre es eine totale Katastrophe gewesen, also empfehle ich auf jeden Fall seinen Schwanz, aber bring deinen Fräser mit

wandern
Sunday, March 18, 2018

Liebte diese Schleife! Trail ist sehr deutlich markiert. Schön - Immer noch Schnee am Boden, aber von Wanderern so heruntergefahren, dass es auf Kletterabschnitten rutschig ist. Ungefähr 0,5 Meilen sind auf einer Nachbarschaftsstraße, bevor Sie zurück in den Wald gehen. Viele Bäche für Hunde zu trinken.

Friday, February 16, 2018

Schwierig für uns. Unvorhergesehenes Klettern auf den Steinleisten. Wie beim Kordeln wandern.

wandern
Monday, February 05, 2018

Hat nicht die ganze Schleife gemacht, nur Tunxis-Abschnitte.

wandern
Saturday, February 03, 2018

Über steile Felsformationen bin ich etwas mehr als eine Meile gekommen, dann verlor ich die Spur. Als wir dorthin zurückkehrten, war es 3 cm Schnee, es war wunderschön.

wandern
Monday, January 29, 2018

Nicht das was ich erwartet habe. Sehr lustig!

wandern
Wednesday, October 04, 2017

Toller Ort für Schlamm

Monday, October 02, 2017

Fun Trail. In Bereichen nicht gut markiert, aber insgesamt wert.

Saturday, September 30, 2017

Ein lustiger Weg. Klettern ist im Winter rutschig.

rucksacktour
Saturday, April 29, 2017

Weiß jemand, wofür der Turm ist? Sein in Bild 89

Friday, February 17, 2017

Toller Trail zum Laufen!

trailrunning
Tuesday, February 07, 2017

Ziemlich gute Höhenunterschiede für einen Lauf im Winter. Die Wege drehen sich und drehen sich, so dass Sie die Markierungen betrachten. Gute landschaft und aussichten

wandern
Monday, January 16, 2017

Ich bin heute zum ersten Mal seit wahrscheinlich 10 Jahren, 1-16-17, gewandert. Ich habe vergessen, wie viel Spaß es gemacht hat. Es ist eine tolle kleine Schleife mit vielen Felsformationen, auf denen Sie spielen können. Ich werde auf jeden Fall wieder für ein anderes Abenteuer zurückkehren, bevor weitere 10 Jahre vergehen.

wandern
Saturday, September 10, 2016

Abwechslungsreiches Terrain und etwas Klettern

wandern
Sunday, September 04, 2016

Große körperliche Wanderung. Ich hatte das Gefühl, dass der Weg ziemlich leicht zu folgen ist. Die "Miles of Ledges" ist etwas irreführend, da es keine echten Ansichten gibt. Aber ich habe das Wandern und die Wanderung, die dieser Weg bot, genossen.

Saturday, August 13, 2016

BITTE LESEN- Ich habe diesen Trail vor einem Monat gemacht und habe mich verlaufen, wir konnten den ganzen Trail nicht beenden. Diesmal sind wir fertig, aber ich muss dich warnen, es ist schwierig, nicht moderat! Achten Sie genau auf die Markierungen, auf einige davon müssen Sie weit achten. Man muss mehrere Berge hinaufsteigen (zumindest auf dem Blau und Gelb, das wir gemacht haben). Wir gingen durch steile Spalten und die höchste Erhebung, die wir erreichten, war über 1000 Fuß. Es war ein tolles Training, aber ich war nicht auf das Klettern vorbereitet. Es war ungefähr 6 Meilen, wenn nicht mehr (ich habe an einem Punkt aus Versehen aufgehört). An einem Punkt haben Sie die Straße erreicht, gehen aber weiter, bis Sie den See sehen. Seien Sie gewarnt und vorbereitet. Ich denke, wenn Sie ständig um den See herumlaufen und den roten Pfad zurückgehen, vermeiden Sie möglicherweise das Klettern, sind sich aber nicht sicher.

wandern
Thursday, July 28, 2016

Einige Teile waren lustig und herausfordernd, aber nicht viel in der Landschaft. Ich dachte, durch den Namen würde es einige schöne Aussichten geben, und ich mochte es auch nicht, auf der Straße einen 3/4 Kilometer zu laufen.

Mehr laden

Empfohlene Wege