Der Venable-Comanche Trail ist ein gut befahrener Rundwanderweg in der Nähe von Westcliffe, Colorado, der über einen See verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Wanderweg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Mai bis November genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 12.3 miles Höhenunterschied: 3,884 feet Routentyp: Rundweg

angeleinte hunde

Camping

Angeln

Wandern

Reiten

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Wald

See

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

Käfer

schlammig

steinig

ausgewaschen

wandern
käfer
steinig
1 day ago

rucksacktour
käfer
steinig
6 days ago

Wunderschöner Trail! Mein Garmin hatte es näher an 14,5 Meilen. Habe die ganze Runde gemacht und es gab nur ein kleines Schneefeld auf der Comanche-Seite zu überqueren, aber es war einfach, herum zu navigieren. Die Mücken sind in Kraft! Bringen Sie Ihr Käfernetz und Deet! Viele Wildblumen. Der Trail ist an Stellen sehr steinig, was eine Qual an den Knöcheln darstellt und es schwierig macht, sich in einem anständigen Tempo zu bewegen. Alles, was gesagt wurde, wunderschöne Spur!

wandern
14 days ago

Volle Schleife. Toller Trail mit tollen Ausblicken. Ein paar kleine Schneekreuzungen, aber keine Nachbohrung.

wandern
18 days ago

Trails mit wenig Verkehr in gutem Zustand, wenngleich auf der venablen Seite der Schleife etwas schroffer.

wandern
22 days ago

kam nur zum Vanable See, hört sich an wie viel Schnee noch unter dem Vanable Gipfel.

wandern
1 month ago

Viel verbranntes Holz war eindeutig ein Mensch für mich. Es war im Herbst nicht da. Ein bisschen gruselig!

wandern
schnee
1 month ago

rucksacktour
schnee
steinig
1 month ago

Sehr schöner und harter Trail. Habe 3 neue Rucksacktouristen hier aufgenommen und alles hat super geklappt, bis wir in einer Höhe von 11.000 Fuß auf eine schwere Schneedecke stießen. Wir fuhren weiter nach Venable Falls und das war ungefähr so weit wir konnten. Schöne Wildnis und war sehr lohnend, aber sehr hart. Viel Wasser entlang des Weges und tolle Aussichten.

wandern
schnee
2 months ago

Die vollständige Schleife ist noch nicht fertig. Immer noch viel Schnee, seit Sie 2 Meilen in. Sie können es leicht zu den Wasserfällen machen, aber alles, was vorbei ist, wird schwierig sein. Ansonsten sind der Trail und der Trailhead in einem tollen Zustand.

6 months ago

Erstaunlicher Weg. Die beste Wanderung, die ich bisher in Colorado gemacht habe. Verbrachte drei Nächte auf dem Weg - zwei am Comanche Lake und eine am oberen Venable Lake. Eines Tages habe ich den Berg links vom Comanche Lake bestiegen, als ich auf den Hauptberg (Spring Mountain?) Blickte. Von dort aus hatte ich eine hervorragende Aussicht. Es gibt keinen Weg und es ist sehr steil, aber es lohnt sich. Ich brachte Panther Martin Spinnerköder mit und hatte keine Probleme, in beiden Seen reichlich Forellen zu fangen (dies war im August). Es gibt überall Murmeltiere. Hervorragende Aussicht während der gesamten Wanderung - sehr zu empfehlen.

9 months ago

Dieser Weg ist ziemlich episch. Dies sollte als schwer eingestuft werden. tat zuerst die gute Seite. war sehr windig und vor der Phantomterrasse ein bisschen nervenaufreibend. sah mehr Leute in die entgegengesetzte Richtung kommen. schöne lange Wanderung. werde dies wieder als Übernachter tun.

11 months ago

cbc 3b 0xx schest cvs4xex guheby mit 45 mvr

rucksacktour
11 months ago

Mein SO und ich planten diese Schleife über 2 Nächte hinweg, wurden aber aufgrund des Wetters verkürzt. Wir sind auf den schönen See gewandert, es waren 6,5 bis 7 Meilen. Die Espenhaine waren wunderschön und die Aussicht vor dem letzten Anstieg war fantastisch. Das Seegebiet war offen und steinig, aber gut um ein Zelt aufzubauen. Leider haben wir uns alle eingelebt und der vorhergesagte leichte Regen verwandelte sich in einen ziemlich heftigen Sturm, und wir mussten alles in unsere Rucksäcke werfen und auf den Weg nach vorne rennen. Ich bin auf jeden Fall wieder zurück, um die Schleife ein weiteres Mal zu beenden.

rucksacktour
11 months ago

Ich bin am Wochenende in einer Gruppe von vier Personen den Venable-Teil des Loops hochgefahren. Wir haben es als 7 Meilen lange Wanderung vom Grundstück zum größten Venable Lake auf einem Fitbit und einer Apple Watch gemessen, was sich von der Karte unterscheidet. Ich bin neu im Umgang mit der App, also nicht sicher, was passiert ist, aber es hat uns überrascht, als das Schild darauf hinweist, dass die Wanderung zu Venable Lakes 4,75 Meilen beträgt. Der letzte Abschnitt zum größten See war mit erheblichen Höhenunterschieden sehr anspruchsvoll. Es ist gerade die Seite des Hügels / Berges hinauf zu einem kleinen Plateau. In der Nähe der ersten Seen gibt es einen großartigen Campingplatz. Die Wanderung selbst ist sehr schön, mit Wildblumen und Espenhainen. Die Aussicht ist unglaublich, da man an mehreren Stellen über das Tal bis zu den Wet Mountains sehen kann. Der größte Teil der Wanderung war bis zum letzten Abschnitt im Wald. Wir campierten direkt neben dem größten See. Das Angeln war unglaublich. In diesem See gibt es einige große Halsabschneider und jeder von uns hat mindestens einen erwischt. Der Weg ist sehr steinig und der Abstieg war eher eine Herausforderung und war hart für die Füße. Ich habe es bei der Wanderung nicht so gemerkt. Vielleicht ein neuer Auswaschungsakt mit dem Sturm, der durchweht. Wir wurden jeden Abend von einigen Hirschen auf unserem Campingplatz besucht. Sie waren sehr zahm und neugierig und waren zufrieden, 30 Meter entfernt zu sein und uns beim Abendessen beim Kochen zuzusehen.

wandern
11 months ago

Eine schwierige, aber schöne Wanderung, die ich noch nie erlebt habe, aber wahrscheinlich sollte ich sie auch machen. Im letzten Jahr (2018) war der Venable Lake niedrig, aber wir hatten keine Probleme, in Comanche Forellen zu fangen. Auf der Karte sieht es so aus, als ob Sie die Comanche-Seite nach Westen nach Crestone wandern können. Vielleicht können Sie es auch einmal versuchen.

wandern
11 months ago

Meine Tochter und ich haben die Comanche-Seite vom Alvarado Campground zum Comanche Lake und zurück gewandert. Der Höhenunterschied war für uns Flatlander (aus der Gegend von Houston) herausfordernd, aber es hat sich gelohnt. Der Weg war manchmal etwas rau mit Auswaschung und Felsen, aber gerade genug, um dich zu beschäftigen. Der Wald war sehr friedlich, es gab viele Tierarten und die Aussicht auf das Tal war spektakulär. Der Comamche Lake ist ein Juwel und verdient die Anstrengung. Eine tolle Erfahrung. Ich freue mich darauf, die Schleife eines Tages zu beenden.

rucksacktour
Friday, July 20, 2018

Letztes Jahr im August sind wir mit dem Rucksack nach Camanche Lake gefahren, haben die Nacht verbracht und sind dann auf die gleiche Weise wieder gewandert. Es war eine schöne Wanderung und ein guter Weg.

rucksacktour
Monday, May 21, 2018

Hat die volle Schleife gemacht. Das Natgeo-Topo (Nr. 138, glaube ich) scheint sich in der Umgebung, in der der Venable Trail beginnt, von der Realität zu unterscheiden. Wenn Sie von der Venable Trailhead (Not Comanche) nach oben gehen, befindet sich eine nicht markierte Linkskurve, auf der die Karte zum unteren Ende der Venable Trail zeigt. Der einladbare Trail ist jedoch gerade / rechts etwa 50 Meter den felsigen ATV-Trail hinauf und ist gut ausgeschildert. Aus diesem Grund sind wir den Comanche-Pfad hinaufgefahren und hinunter gegangen. Der Comanche-Trail ist bis zur Phantom Terrace völlig schneefrei. Dort gibt es zwei kurze Abschnitte mit unglaublich exponiertem Schnee ganz oben. Von der Comanse-Seite über den Rand der Phantom-Terrasse blickend, sind beide Schneeteile sichtbar. Die Erste ist vermeidbar, indem Sie nach oben und links (Nordwesten), dann nach unten und rechts zum Pfad fahren. Dies ist Klasse 3 Scrambling ausgesetzt und mit einem Pack, sehr nass und locker und war irgendwie unheimlich. Der zweite Abschnitt ist auf der rechten Seite vermeidbar, aber Sie müssen grundsätzlich am Rand der Leiste laufen. Danach ist der Weg in ziemlich rauem Zustand bis zur Kreuzung, an der Sie abbiegen, um zu den Venable Lakes zu gelangen. Viele kleine Auswaschungen, unvermeidliche Geröllhalden und loses Gestein. Sie könnten ein paar hundert Meter fallen, wenn Sie sie an einem dieser kleinen Hindernisse verloren hätten. Alles unterhalb der reizvollen Seen ist schneefrei, aber es gibt Dutzende niedergeschlagene Bäume auf dem Weg.

wandern
Wednesday, January 03, 2018

Als ich jünger war, bin ich diesen Weg gelaufen! Jetzt gehe ich hoch und laufe vorsichtig runter. Es ist an Stellen ziemlich schwierig. Der untere Venable-Teil kann durch Pferdereisen sehr staubig und zerrissen sein, was bei (fast täglichem) Sommerregen schlammig werden kann. Je höher du gehst, desto schöner wird es! Es gibt eine kaputte Kabine nach oben. Die Aussicht an der Spitze ist fantastisch! Mein schönes (ha!) Profilbild wurde tatsächlich am unteren Venable Lake oben aufgenommen! Ganz oben gibt es diesen Teil des Weges, der "Phantom Terrace" genannt wird, und der Weg verschwindet einfach im Geröll ... Ich möchte Ihnen eines sagen ... Ich möchte nicht darüber reiten! Die Comanche-Seite der Schleife ist verzeihender und weniger schwierig.

Sunday, November 05, 2017

großartiger Weg und nicht so steil wie viele der anderen Wege in der Umgebung

Sunday, September 17, 2017

Ich bin alt, fett und kaputt. Hat die Schleife in zwei Tagen gemacht. An einem der Seen lagerte es dann am zweiten Tag und gegen drei Uhr nachmittags. Etwa 80-jährige weißhaarige Frauen, die dies taten, so dass jeder unter achtzig Jahren keine Probleme haben sollte. Gutes Aufwärmen für den Humboldt-Gipfel.

rucksacktour
Wednesday, September 06, 2017

Sehr empfehlenswert für erfahrene Wanderer / Backpacker. Ansichten sind unglaublich. Der Weg ist nichts für schwache Nerven und sollte meiner Meinung nach als schwer bewertet werden. Wenn Sie Angst vor Höhen haben, leicht fallen / stolpern oder sich schwer tun, um das Gleichgewicht zu halten, empfehlen Sie die Wanderung vom Comanche-See zum Venable-See aufgrund der Phantom-Terrasse nicht. Sie werden Sonnencreme brauchen und sich auf einige wirklich steile Anstiege vorbereiten. Auf meinen Platten wurden 2 wirklich gute Campingplätze gepinnt. Wenn Sie Fragen haben, bin ich auf Facebook Messenger.

angeln
Thursday, August 24, 2017

Ich bin zum Comanche Lake und zurück gefahren. Ich habe die Schleife nicht gemacht. Ich brauchte zwei Stunden, um zum See zu kommen. Angeln war bis 12:00 Uhr großartig.

Tuesday, August 15, 2017

Spektakuläre Herausforderung mit Höhenunterschieden, Tierwelt, Aussicht, klarem Wasser !!

rucksacktour
Sunday, July 23, 2017

Ich bin nicht sicher, ob es mehr Colorado gibt, als diese Spur. Aspenhaine und Kiefernwälder, massive Höhenunterschiede, leicht skizzenhafte Durchquerung und wunderschöne Alpenseen mit Forellen. Einer meiner Favoriten auf jeden Fall

Sunday, July 23, 2017

Wunderschönen. Wanderte diese Spur im Herbst. Die Espenbäume waren hellgelb und kühl in der Luft. Es war herrlich.

Monday, July 10, 2017

Schöner Trail, gutes Angeln, viele Tierwelt.

Mehr laden

Empfohlene Wege