Der Vasquez Peak ist ein 7 km langer, leicht befahrbarer Rundwanderweg in der Nähe von Idaho Springs, Colorado, der wunderschöne Wildblumen aufweist und als gemäßigt eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Trailrunning und Skifahren genutzt und ist das ganze Jahr über begehbar. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
7.0 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
2,929 Fuß
ROUTENTYP
Rundweg

angeleinte hunde

Wandern

Skifahren

Trailrunning

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Scrambling

Schnee

wandern
8 months ago

Die Wanderung zum Vasquez Peak und es war unglaublich! Toller Trail, der genau die richtige Menge an Herausforderungen hatte. Du musstest deinen eigenen Weg auf den Gipfel machen, aber es hat Spaß gemacht. Das Herunterkommen hatte glatte Steine, also musste man es langsam nehmen. Wundervolle Aussichten, einige der besten, die ich je bei einer Wanderung gesehen habe, und ich habe viele gemacht.

10 months ago

Okay, diese Karte stimmt nicht. Ich habe heute versucht, den Gipfel nach Alltrails GPS-Tracking zu besteigen, aber es führte uns dazu, über die Tundra bei 12024 ft / Meilen zu wandern, und wir mussten vom Trail abfahren und zurückkehren, da es keinen Pfad gab, auf den uns das All Trails GPS führte. Ich bin mir nicht sicher, wie die Leute unten aufgenommen haben - ob U All Trails GPS folgte. Trotzdem war die Wanderung fantastisch und hatte eine wundervolle Zeit. Parken Sie auch auf dem ersten Schmutzparkplatz und starten Sie am kleinen Schild mit der Aufschrift "Trail". Es gibt keine anderen Schilder entlang des Weges, bis zu dem ich 4 km weit gewandert bin. Viele Höhenunterschiede haben es geliebt.

wandern
10 months ago

Ich fand das ziemlich toll. Das einzige, was uns angetan hat, ist, dass wir total gedacht hatten, wir wären am ersten Punkt über 12800 auf dem Gipfel. Es war näher an 8 Meilen (7,7). Sobald Sie sich oberhalb der Mine befinden, sind die Aussichten phänomenal. Die Wildblumen waren in vollem Gange und es gab kaum einen definierten Pfad, dem man folgen sollte, wenn man den Kopf hochfährt. Ein bisschen Rock Scrambling. Es hat Spaß gemacht! Suchen Sie nach dem weißen Granit! Wanderung am 13. Juni

rucksacktour
11 months ago

wandern
11 months ago

Wunderschöne Wanderung, um etwas Höhenunterschiede zu erlernen. Das Wetter war fantastisch mit nur wenigen schneebedeckten Flecken. Die letzte halbe Meile hat keine Spur und es ist sehr steil. Es war sicherlich schwieriger, diese Strecke hinunterzugehen, als nach oben zu kommen. Ansichten an der Spitze waren 360 und reizend!

Monday, August 28, 2017

Dies ist eine interessante, aber lohnenswerte Wanderung. Du fängst bei der Bergwerksanlage an, die mich mit dem Lärm für eine Weile weggeworfen hat. Sobald Sie jedoch eine höhere Erhebung im Wald erreicht haben, ist es wirklich schön und urig. Es gibt keine Anzeichen dafür, wo sich der Gipfel befindet. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihrer Karte folgen. Dann musste ich nur noch ohne Spur den Gipfel hoch zum Gipfel hochgehen. Dies war ein erheblicher Höhenunterschied, keine 14er, aber mehr Höhenunterschied während der Wanderung als bei vielen 14ern, die ich gemacht habe! So lohnend an der Spitze!

Saturday, August 12, 2017

Dies war eine schöne und lustige Wanderung! Wir haben die Steinhaufen auf dem Vasquez Peak nicht bemerkt, also haben wir uns auf und ab bewegt. Der Spaziergang durch den Wald am Anfang war großartig. Wir waren alleine auf dem Gipfel und den größten Teil der Spur. Der Waldabschnitt war auf unserer Abfahrt um 11:00 Uhr etwas überfüllt, aber alle waren höflich.

wandern
Tuesday, October 04, 2016

Machen Sie sich keine Illusionen - diese Wanderung ist schwer, zumindest für einen 50-jährigen Mann, der sich von einem Herzinfarkt erholt. Ich gehe zwei oder drei Mal pro Woche und würde jetzt sagen, dass ich in etwas besserem Zustand bin. Der Weg ist an sich kein Weg. Es ist eine alte Bergbaustraße, die sich über der Henderson-Molybdänmine erhebt. Die Henderson-Mine ist größtenteils unterirdisch. Die Mine hat jedoch viele Nebenprodukte erzeugt, die auf der Oberfläche sichtbar sind. Insgesamt keine schöne Seite. Die ersten 2 Meilen der Wanderung sind steil und steinig. Um ehrlich zu sein, bin ich nur 2 Meilen aufgestiegen, als es anfing zu klirren und zu "Noppen". Wenn das Wetter ideal gewesen wäre, weiß ich nicht, ob ich die nächste, noch steilere Zustimmung gemacht hätte, wenn es auf der Straße weiterfahren würde. Ich fand das Wandern auf dieser Straße von der kleinen Schönheit mit. Trotz meines Wahnsinns über die Bedingungen im Gelände gab es Momente von großer Schönheit, hauptsächlich weil die Blätter in vollen Herbstfarben waren. Die Farben waren jedoch die Reise nicht wert.

wandern
Saturday, August 13, 2016

Mein Mann und ich haben dies im August 2016 getan. Es ist eine wunderbare Rundwanderung, die im Wald beginnt, aber Sie genießen eine herrliche Wanderung auf der kontinentalen Wasserscheide und der Alpen. Fahrrad ist wirklich schön, wir haben nur 7 Leute und das war erst nachdem wir nach etwa 5 Stunden alleine auf die Spur gekommen waren. Der einzige Nachteil ist der Lärm der Henderson-Minenluft, den wir glauben. Ein weiterer zusätzlicher Bonus kommt dem Metro-Bereich am nächsten.

wandern
Saturday, October 04, 2014

Mein Sohn und ich sind eine Runde durch den Henderson Spur gewandert, mit vielen Weichenstellungen. Dann links auf den Mt. Nystrom Trail, hier nicht so viel klettern. Wir folgten ihm ein paar Kilometer bis zur Basis des Vasquez Peak. Von dort war es ein ständiger Aufstieg zum Gipfel, der etwa 30 Minuten dauerte. Es war ein wunderschöner Tag, aber der Wind heulte oben und wir blieben nicht lange. Auf dem Weg hinunter folgten wir dem Grat zur SE, bestiegen den Peak 12900 und fielen dann nach Süden und zurück zum Pfad. Es ist eine schöne Wanderung und die Aussicht ist die Anstrengung wert.

wandern
Sunday, March 17, 2013

Höhen- und Rückwanderung ab Berthoud Pass. Anstrengende Stellen mit steilen Abschnitten auf Schnee und Eis. Robuste, felsige, hochalpine Bedingungen. Ein sehr stürmischer Tag im Oktober, der eine sehr stürmische Wintersaison in den Bergen ankündigt. In der Nähe des Berthoud Pass gab es einige Schneeschieber, ansonsten aber niemand weiter draußen. Ich habe es eigentlich nicht bis zum Vasquez Peak geschafft. Ed

wandern
7 months ago

wandern
7 months ago

wandern
10 months ago

wandern
10 months ago

Saturday, August 12, 2017

wandern
Saturday, August 12, 2017

Saturday, May 13, 2017

aufgezeichnet Vasquez loop

wandern
Sunday, August 14, 2016

Empfohlene Wege