Der Sourdough Trail ist ein 11 km langer, leicht begehbarer Wanderweg in der Nähe von Boulder, Colorado, der über einen Fluss verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Wanderweg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Juni bis September genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 11.0 miles Höhenunterschied: 1,610 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Wandern

Mountainbiking

Vogelbeobachtung

running

Wald

Fluss

Wildblumen

Wildtiere

Brücke geschlossen

steinig

wandern
12 days ago

Auf dem Rückweg bergauf. tat nur die Hälfte. sehr ruhig und ziemlich viele Mountainbiker.

wandern
schlammig
steinig
1 month ago

Bäume.

wandern
1 month ago

Meistens schattiert und nicht zu viele Bugs, aber nicht sehr lohnende Aussichten.

wandern
1 month ago

Hatte eine tolle Wanderung am 20.7. Teilweise anspruchsvoll, aber eher ein stetiger Anstieg mit unterschiedlichen Wegen.

wandern
3 months ago

Nicht schlecht für die ersten paar Kilometer. Wenn Sie mehr als 10 km erreichen, wird der Schnee undeutlich und blockiert den Weg. Schwer auf und ab zu klettern ging aber bis zum Ende. Warten Sie am besten noch eine Woche oder so.

wandern
käfer
3 months ago

Gewandert 6/1. Die meisten trocken / kein Schnee bis zu den ersten 1,5 Meilen oder so. Von dort aus sind Teile des Weges mit großen Schneehügeln blockiert. Die meisten sind in Ordnung zu gehen, aber mit dem Schmelzen des Schnees kann es manchmal unangenehm werden. Nach anderthalb Kilometern drehte er sich um. Wunderschöne Gegend und wir werden bald wiederkommen, wenn der Schnee schmilzt!

schneeschuhwandern
schnee
5 months ago

Trail ist gut markiert und hatte einen schönen Tag zum Beschlagen.

wandern
7 months ago

Schöne, ruhige Wanderung durch den Wald. Trail war schneebedeckt und hatte keine Probleme mit Wanderschuhen. sehr leicht gehandelt. sagen Sie nur eine andere Person und einen Hund.

schneeschuhwandern
9 months ago

Ruhiger Waldweg, aber sehr windig.

wandern
Sunday, August 12, 2018

Ich landete hier zufällig, nachdem die Linie am Mitchel Lake mindestens 30 Meter tief war und es nicht bewegte, 10 Dollar zu zahlen, um auf diesem Weg überfüllt zu sein ... Dies war der erste Wegparkplatz an der Straße zu den Rainbow Lakes. Dies ist eine stark bewaldete Wanderung, die sich durch verschiedene Baumschichten schlängelt. Ich schaffte es knapp über die 3,9-Marke auf der Karte, bevor ich mich um 17 Uhr umdrehte. Dies war auf keinen Fall eine "harte" Wanderung, es sei denn, sie sprachen von der Länge des Pfades. Dies war die 23. Wanderung, die ich in dieser Saison unternommen habe, und ich fand diese eher "gemäßigt". Es gab sehr wenige tatsächliche Ansichten durch die Bäume und es gibt eine Stätte mit Ruinen von einer Art von der Umweltprüfstelle. Viele Holzstapel und alte verrostete Metalldosen und Glas. Minimale Aktivität entlang der Spur. Die meiste Wanderung ist einsam. Wieder sehen wir, wie die Leute ihre Hundesäcke mehrmals am Weg entlang lassen. Kommt jemand und holt dieses s-it ab, weil es nicht so aussah. Warum lassen die Menschen Müll auf der Spur? Hinterlasse keine Spuren? Respektlos. Bringen Sie keinen Hund mit, wenn Sie nach dem Durcheinander nicht aufräumen können. War eine gute Ausdauerwanderung. Wäre weiter gegangen, wenn ich früher angefangen hätte. Gab es 3 Sterne wegen der begrenzten Ansichten und Hundekot.

wandern
Sunday, August 05, 2018

Fahrt ~ Die weite Fahrt ist es nicht wert, es sei denn, du gehst zum Campen und übernachtest. Die Fahrt ist windig und ekelhaft ... sehr langsam. Schotterweg zum Trail zu kommen ist schrecklich! AWD oder 4x4 müssen durchlaufen werden. Einspurig nur an den meisten Orten = tückisch und gefährlich. Wanderwege ~ Dies war eine moderate bis schwere Wanderung. Sehr rau und steinig. Wir waren mit Kindern und Hunden dabei und hatten ein paar Stolpern und Stürze. Yikes Trailmarkierungen zwischen Offroader / 4x4 und Wanderern nicht wirklich klar. Wir waren mehrmals fast überfahren, weil wir uns auf einem falschen Weg befanden. Es gab keine Badezimmer oder öffentliche Bereiche, die ich in einer anderen Bewertung gelesen hatte. Der eine Bereich, der aussieht, als könnten Sie darauf zugreifen, ist eigentlich privates Eigentum und sagt, dass kein Hausfriedensbruch vorliegt. Unabhängig von diesen Bedenken war die Landschaft schön und die Kiefern rochen herrlich. Wir hatten eine schöne Zeit, Hunde hatten Spaß und es war cool in den Bäumen zu sein - viel Deckung und Schatten. Wahrscheinlich nicht wieder, nur wegen der Fahrzeit und der verräterischen Natur der Geländefahrzeuge. Tags ~ kinderfreundlich, Kinder, hundefreundlich, Hunde, Hunde an der Leine, Wandern, Wandern, Bäume, Natur

wandern
Sunday, June 17, 2018

Herrliche Wanderung durch den Wald bei leichtem Nieselregen. Ich sah weniger als ein Dutzend Wanderer, Radfahrer und Läufer - überhaupt nicht beschäftigt.

wandern
Monday, May 28, 2018

schön rauf und runter. ein paar malerische ausblicke. etwas Schatten

wandern
Saturday, May 26, 2018

Gut markierter Weg. Nicht sicher, warum dies schwierig ist; Es ist eine gute Wanderung, aber die einzige Herausforderung war die Menge an Schnee, die hier noch vorhanden ist. Endete hier wegen einer Straßensperrung, kein Gipfel, aber ein sehr abgelegener und ruhiger Weg.

wandern
Sunday, May 13, 2018

Am 5/8. Wir strebten nach Rainbow Lakes, aber die Straße war gesperrt, deshalb entschieden wir uns für diesen Weg. Ein großer Teil der Strecke war immer noch mit dichtem Schnee gefüllt. Ich hatte keine Schneeschuhe, also waren ein paar Teile ein Kampf, und ich musste meinen kleinen Hund tragen, lol, aber es war eine lächerliche und machbare Herausforderung. Wir haben es nur bis zum ersten Bach geschafft und sind dann zurückgekehrt. Der Weg ist gut markiert, was mit der ganzen Schneedecke sehr geschätzt wurde. Es gab zwei Abschnitte, die sich öffneten, so dass Sie einen schönen Blick auf den schneebedeckten Berg gegenüber haben. Oh, und da ist ein Tipi!

wandern
Monday, April 02, 2018

Bis zur Brücke (sogar eine Meile oder so) war Schnee eingepackt, keine Traktion oder Schneeschuhe nötig. Danach begann der Durchschlag und kam nicht einmal auf halbem Weg durch und verlor die Spur an einem Punkt aufgrund von Schneeverwehungen. Empfehlen Sie Schneeschuhe nach der Brücke anhand der heutigen Bedingungen.

wandern
Tuesday, March 27, 2018

Derzeit ist der Schnee meist mit einem harten Rucksack bedeckt. Keine Spikes oder Schneeschuhe nötig!

schneeschuhwandern
Wednesday, March 07, 2018

Super toll! Wir kamen früh am Morgen dort an und es war reichlich Schnee. Wir haben ein paar Leute auf dem Weg gesehen, aber wir hatten meistens die Spur für uns. Auf dem Weg nach unten war es ziemlich zermürbt und es gab viele Leute.

wandern
Sunday, January 21, 2018

Lustige Winterwanderung! Es gibt Schneedecke auf dem Trail, aber nicht genug, dass wir spezielle Ausrüstung benötigten. Schneestiefel funktionierten gut. Wir starteten in South Sourdough und machten etwa 1,5 Stunden lang eine Wanderung, bevor wir zurückkehrten. Es gab Leute, die abseits der Pisten Ski fahren und Schneeschuhwandern. Der Teil des Weges, den wir gemacht haben, war ziemlich einfach. Bergauf, aber auf niedrigem Niveau.

wandern
Sunday, December 03, 2017

Toller Spaziergang und nicht zu viele Leute auf dem Weg. Guter Hundespaziergang.

Wednesday, October 25, 2017

Begann in der Nähe von Brainard Lake und ging ein paar Meilen. Schöner Spaziergang durch den Wald. Ich kann sehen, wo dies auf einem Fahrrad oder Schneeschuhwandern Spaß machen würde. Der Weg ist gut markiert.

Friday, September 08, 2017

mittelschwere Spur gut markiert. wunderschöne Landschaft und anderes Gelände. gut beschattet und würde es jedem empfehlen

wandern
Sunday, September 03, 2017

Großartige Sonne Morgen. Nicht sicher, warum es hart bewertet ist ... sehr weich, aber wir haben nur 1/2 vom Parkplatz des Gateways entfernt (direkt am Eingang Brainard Lake). Also fuhren wir ungefähr 5 Meilen hin und zurück. Wir brauchten einen ruhigen Spaziergang und das war wirklich nett und sanft. Voll ist den ganzen Tag, also ist ein Picknick auf der Peace Memorial Bridge definitiv ein guter Ort auf halbem Weg.

Tuesday, August 08, 2017

Ein solider, moderater Weg, um zum Brainard Lake zu gelangen, ohne über den Roosevelt-Eingang hineinzufahren. Sie finden den Ausgangspunkt auf dem kostenlosen Parkplatz rechts vom Eingang des Parks. schöne ausgereifte Wanderung durch Pinien und Espen. schöner Bach.

Laufen
Sunday, June 25, 2017

ein großartiger Weg zum Laufen. nicht viele Leute. leichter Aufstieg und bewaldet. ein paar Bäche entlang des Weges, damit die Hündinnen Wasser bekommen.

wandern
Friday, April 28, 2017

Es lag viel Schnee.

schneeschuhwandern
Monday, February 06, 2017

Dies ist ein Weg, auf dem wir immer Schneeschuhwandern! Es hat viel Schneedecke und ist hundefreundlich, ein Muss für einen guten Trail. Nicht zu viele Leute an diesem Tag, es schneite etwas, aber die Bedingungen waren ansonsten großartig. Eher ein Weg, nicht zu viel durch die Bäume und den Weg zu sehen, ist etwas schwierig, um die hundefreundlichen Teile zu navigieren, aber insgesamt gut!

wandern
Friday, August 14, 2015

Ich bin diesen Monat ein bisschen durch das Segment von Beaver Reservoir gewandert. Es gibt eine verlängerte Fußbrücke über den Beaver Creek, die mit "Closed" gekennzeichnet ist. Dies scheint auf einige fehlende / verrottete Bretter und einen fehlenden Handlauf über dem tiefsten Teil des Baches zurückzuführen zu sein. Es ist sicherer als der Versuch, den Bach zu durchqueren, aber es ist definitiv "auf eigenes Risiko zu verwenden".

Mountainbiking
Sunday, September 07, 2014

Wie in der Beschreibung heißt es hauptsächlich für Trailrunning und Mountainbiken. Dies ist ein sehr anstrengender Weg, der nicht für Sightseeing oder eine schöne Familienwanderung empfohlen wird. Dies ist ein sehr schwieriger und extrem steiniger Weg.

Mehr laden

Empfohlene Wege