Der Redcloud Peak ist ein 8,8 Kilometer langer Wanderweg in der Nähe von Silverton, Colorado, und wird als moderat bewertet. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Reiten, Mountainbiken und Schneeschuhwandern genutzt und wird am besten von März bis November genutzt. Hunde und Pferde können diesen Weg auch nutzen.

Entfernung: 8.8 miles Höhenunterschied: 3,648 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Wandern

Reiten

Mountainbiking

Schneeschuhwandern

Schnee

Ein leichter Vierzehner mit dramatischer Farbe und einem herrlichen Strom. Fahren Sie vom Parkplatz aus auf dem offensichtlichen Weg nach Westen. Die erste Viertelmeile dieses Weges gewinnt schnell an Höhe, aber danach verliert sich der Weg. Der Weg führt entlang des Silvercreek vorbei an seinem Oberlauf. Dieser Bach ist sehr passend benannt, da er die meisten Felsen hellweiß gefärbt hat. Fahren Sie auf dem Weg weiter, da es einige Serpentinen bis zu einem kleinen Sattel gibt. Die nächsten 800 Meter Höhenunterschied sind die steilsten der Wanderung, aber nehmen Sie sich Zeit für den Serpentinenpfad, und Sie kommen dorthin. Nehmen Sie sich beim Aufstieg Zeit, um die vielen Arten von Felsen zu beobachten, durch die Sie wandern. Die San Juans haben einen vulkanischen Ursprung. Der Gipfel von Redcloud wird Sie an Bilder erinnern, die Sie vom Mars gesehen haben. Der Schmutz ist dunkelrot, verursacht durch die Oxidation des Eisens in den Felsen.

wandern
schnee
sturmholz
1 month ago

Dies war eine wunderschöne Wanderung. Derzeit gibt es wegen des Schnees drei Stellen, an denen wir über Baumsturz und Schutt klettern mussten. Auch für etwa 500-700 Fuß gibt es eine Schneedecke, die den Weg abdeckt. Krämpfe wären bei all dem Schnee schön gewesen, aber unsere Wanderstöcke haben sich gut bewährt, um durch Schnee und Bäume zu kommen. Wunderschönen! Ich möchte zurück und fertig sein, wenn es keinen Schnee gibt! :)

wandern
3 months ago

Schwierig für mich, aber es lohnt sich.

wandern
Saturday, July 21, 2018

Wirklich genossen diese Wanderung. Dies ist der erste 14er, den ich gemacht habe. Ich komme aus Utah und aufgrund der hohen Starthöhe an der TH dachte ich, dass dieser Weg etwas einfacher ist als einige der 10.000- bis 11.000-Fuß-Gipfel, die ich in der Nähe von zu Hause gewandert bin. Der Weg ist leicht zu folgen und verläuft schön vom Schatten der Bäume über den Bach und die Wiese bis zum Kamm. Der letzte Aufstieg zum Gipfel ist steil, aber nichts, was besondere Fähigkeiten oder Wagemut erfordert. Die Aussicht von oben war atemberaubend. Mein Vater hat es auch sehr genossen, obwohl er nicht den ganzen Weg zum Gipfel gehen wollte.

Friday, July 14, 2017

Habe das am Tag nach dem Vatertag mit meinem Vater gemacht und es war absolut unglaublich! Musste schon mal ein paar Meter aufhalten, um ein Foto zu machen. Wirklich atemberaubende Landschaft

Monday, April 17, 2017

super hübsch und viel solidarität! Es war zu windig, so dass wir nicht über den Grat zum Sonnenschein laufen können, aber das Becken war super bunt

wandern
Sunday, March 15, 2015

Lange Wanderung nach oben. Beginnt felsig und wird dann besser. Schöner sonniger Tag im September 2001-sept.

Thursday, April 17, 2014

Easy 14er

wandern
Saturday, September 03, 2011

Toller Anfängerliebhaber. Habe viel härtere Anstiege mit mehr Exposition gemacht, aber es war ein großartiger Anstieg, wenn man bedenkt, dass wir eine Gruppe hatten, die noch nie einen Vierzehnjährigen bestiegen hatte, der Kinder unter 10 Jahren umfasste.

wandern
2 days ago

aufgezeichnet Redcloud

wandern
8 days ago

wandern
22 days ago

aufgezeichnet Redcloud Peak

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
11 months ago

wandern
Saturday, August 11, 2018

Trailrunning
Saturday, August 05, 2017

wandern
Monday, July 10, 2017

aufgezeichnet Redcloud 14er

wandern
Saturday, June 24, 2017

wandern
Thursday, July 21, 2011

Empfohlene Wege