Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Redcloud and Sunshine Peaks ist ein 10,4 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Silverton, Colorado, der nur erfahrenen Abenteurern empfohlen wird. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Juli bis September genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
10.4 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
4,222 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

angeleinte hunde

Camping

Wandern

Skifahren

Schneeschuhwandern

Trailrunning

Schnee

langer Weg, ca. 12 Meilen hin und zurück. Der Trail steigt etwa in der ersten Hälfte der Wanderung leicht an. Sie befinden sich für ungefähr die erste Meile im Schatten der Bäume. Nachdem Sie die Bäume verlassen haben, wandern Sie das Tal hinauf in das Becken. Das Becken erhebt sich immer noch sanft und bietet viele schöne Ausblicke. Hüten Sie sich vor dem falschen Gipfel, wenn Sie sich im Becken befinden. Sobald Sie das Ende des Beckens erreicht haben, beginnt es wieder zum Sattel zu wechseln. Wenn Sie sich dem Sattel nähern, sehen Sie den echten Gipfel. Sobald Sie den Sattel erreicht haben, steigt der Schalter schnell nach oben. Auf dem falschen Gipfel nivelliert er sich für einige hundert Meter und gibt Ihnen eine willkommene Pause kurz vor dem Gipfel. Auf dem Gipfel kann man den Sunshine Peak sehen. Der Sattel ist etwa eine Meile lang und hat einige steile Abschnitte und einige flache Abschnitte. Am Fuße des Sattels befindet sich ein Pfad, der nach Westen in das Becken führt. Es gibt Anzeichen, die Ihnen sagen, dass Sie nicht auf diese Weise in das Becken gehen sollen. Wenn Sie den Gipfel von Sunshine erreichen, führt ein Weg auf der anderen Seite in das gleiche Becken. Wenn Sie nicht wieder nach Redcloud wandern möchten, ist dies ein guter Weg. Der Sattel zwischen den Gipfeln bietet mehr Höhenunterschied als nur das Besteigen von Redcloud, vor allem, wenn Sie über den Sattel zurück nach Redcloud wandern.

wandern
8 months ago

Eine meiner liebsten 14er-Wanderungen. Mitte September ist eine tolle Zeit des Jahres, um mit den temps und wechselnden Espen zu wandern. Ich blieb auf dem Hauptweg und machte das Hin und Zurück von Sunshine; folgte keinen Abkürzungen (ernsthaft schlechte Erosion und unnötige Steilheit). Meine Rundreise fand um 13 Stunden und 7,5 Stunden statt.

9 months ago

Herrliche Aussicht auf die San Juans! Von beiden Gipfeln kann man Wetterhorn und Uncompahgre sehen. Das Durchqueren von Redcloud nach Sunshine war mit einem gut definierten Pfad relativ einfach. Ich musste Redcloud noch einmal besteigen, um zurückzukehren, und auf dem Rückweg gab es einige falsche Gipfel, aber die Durchquerung war eine der einfacheren, die ich gemacht habe. Es dauerte nur etwa eine halbe Stunde, um zu überqueren. Der gesamte Weg verlief ziemlich allmählich, was ihn zu einem der leichteren Vierzehner machte, die ich gemacht habe. Das Schöne an diesem ist, dass Sie zwei einfach an einem Tag erledigen können. Der Tracker legte 11,5 Meilen mit beiden Gipfeln zurück.

wandern
10 months ago

Absolut atemberaubend! Der Gipfel von RedCloud ist eine dramatische, rostige orange Landschaft mit nichts sichtbarem, aber Bergen so weit das Auge reicht (keine Städte usw.). Man fühlt sich wie auf einem anderen Planeten! Die Wanderung ist meistens mild und schlängelt sich (für einen 14er), aber es gibt einige steile Geröllabschnitte in der Nähe der Spitze, die vor allem auf dem Weg nach unten (besonders in Chacos) eine Herausforderung darstellen! Eine lange Fahrt aus dem vorderen Bereich, aber sehr zu empfehlen!

10 months ago

Letzte Meile ist die schwerste

10 months ago

Es war eine perfekte Wanderung für meinen 1-jährigen Welpen und mich! Das Wetter war fantastisch und hatte am späten Nachmittag nur wenig Schatten! Nach dem Sonnenscheingipfel war der Weg entlang der Schiene intensiv und es war schwer, mit meinem Hund herunterzukommen. Der Weg nach unten ist ratsam, nach Steinmännchen Ausschau zu halten, aber dem Bachlauf nach unten folgen und er sollte zurück zum Weg führen. Mit dem GPS dieser App konnte ich den Weg der Schleife leicht finden. Ein großartiger erster 14-er für den Welpen und ich!

wandern
10 months ago

Tolle Wanderung! Ich bin am 6/23 gewandert - schneefrei. Normalerweise kommen Sie beide über Redcloud zurück. Wir taten dies nicht und gingen stattdessen den Northwest Ridge of Sunshine hinunter. Dies ist eine relativ einfache Route, aber stellen Sie sicher, dass Sie nicht zwischen Redcloud und Sunshine vom Sattel absteigen. Es sieht aus wie eine Route und es gibt einige schwache Wege, aber es ist nicht einfach; Es ist super steil, super locker und wird an vielen Orten enden. Wir haben gesehen, wie eine Gruppe stecken bleibt und wieder hochklettern muss.

wandern
Thursday, August 20, 2015

Einfach aber lang;)

Thursday, August 20, 2015

Lang aber gut

wandern
Saturday, August 09, 2014

Netter Weg, zwei 14er an einem Tag einzusacken. Nicht so schwer. Nur ein Spaziergang nach oben.

skifahren
Monday, December 03, 2012

Diese Gipfel sorgen für einen hervorragenden Frühlingsski / Snowboard. Von Redcloud aus startete ich etwa 1000 Meter die Ostwand hinunter. Als nächstes gewann ich den Grat zurück und ging zu Sunshine hinüber. Ich bin mit dem Snowboard auf den Sattel zwischen Sunshine und dem namenlosen 13er im Nordwesten gefahren. Eine etwas prekäre Grattraverse bringt Sie auf den Gipfel der 13er. Von dort bringt Sie ein wunderschönes Couloir an der Westseite über 2000 Meter Frühlingsmais hinunter zum Bach, nur ein paar Kilometer vom Auto entfernt.

wandern
Wednesday, October 20, 2010

Anfang August gewandert. Der Weg war wunderschön und die Aussicht auf die San Juans von oben ist unglaublich. Es waren ein paar Leute unterwegs, aber es war nicht so voll wie bei den meisten anderen 14ern, die ich gemacht habe. Gegen 11:00 Uhr an der Spitze von Redcloud. Wir sahen etwas Wetter, aber kein Licht, also entschieden wir uns, weiter nach Sunshine zu fahren. Schaffte es in einem Schneesturm an die Spitze von Sunshine. Ich war gerade lange auf dem Gipfel, um ein paar Bilder und einen kleinen Imbiss zu bekommen. Als wir wieder bis zum Gipfel von Redcloud zurückkehrten, war das Wetter vorbei und die Sonne schien wieder. Ich sah ein paar Murmeltiere auf dem Weg nach unten. Gegen 3.30 Uhr zurück ins Lager.

aufgezeichnet Redcloud and Sunshine Peaks

wandern
8 months ago

wandern
8 months ago

wandern
8 months ago

wandern
8 months ago

9 months ago

wandern
9 months ago

wandern
9 months ago

wandern
10 months ago

10 months ago

10 months ago

wandern
10 months ago

Mehr laden

Empfohlene Wege