Der Ptarmigan Trail ist ein moderat befahrener Wanderweg in der Nähe von Silverthorne, Colorado, der wunderschöne wilde Blumen aufweist und als moderat eingestuft wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Mai bis November genutzt. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Entfernung: 4.5 miles Höhenunterschied: 1,108 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Naturausflüge

Schneeschuhwandern

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Schnee

Trailhead ist leicht mit den Alltrails Richtungen zu finden. Sie werden schnell zu einer Stelle kommen, an der der Pfad eine asphaltierte Straße überquert. Ein Schild weist die Straße hinauf, aber der Weg führt nach rechts. Sie können in beide Richtungen fahren und landen wieder auf dem Hauptweg.

wandern
steinig
5 hours ago

Anfangs steil, aber eine tolle kleine Wanderung. Wir nahmen unseren Welpen und es gab ein paar kleine Bäche, aus denen sie trinken konnte. Wir gingen zum Banküberblick. Die Espen sind so wunderschön und bieten nach dem exponierten Beginn dringend benötigten Schatten.

wandern
4 days ago

Wir haben diese Wanderung als Backup gemacht, als wir wegen der Straßenarbeiten vor dem Ausgangspunkt keine Sniktau machen konnten. Also waren wir natürlich ein bisschen unterfordert. Die ersten 0,8 Meilen sind felsig und bergauf durch eine mit Stauden bewachsene Weide. Hier gibt es keinen Schatten, also tragen Sie Sonnencreme! Zuerst gab es einiges an Straßenlärm, der jedoch nachlässt, wenn man in den Espenwald kommt, was eine willkommene Abwechslung darstellt. Die Karte zeigt, wie der Weg an einer ungewöhnlichen Stelle anhält. Wir sahen hier nichts Besonderes und gingen weiter, bis wir einen schönen Aussichtspunkt mit einer Blockbank erreichten - der perfekte Ort für das Mittagessen. Hier haben Sie einen Blick auf Silverthorne mit wunderschönen schneebedeckten Gipfeln im Hintergrund. Einfache, schnelle Wanderung zurück!

6 days ago

Habe diesen Trail gestern absolviert - absolut wunderschön. Die ersten 20 Minuten sind wir ziemlich steil. Dann schöne Wildblumen und tolle Aussicht auf die Berge. BITTE BEACHTEN SIE: Der Trail endet nicht bei 1,8 Meilen, wenn der Trail geteilt ist. Hier scheint Alltrails zu enden. Der Weg steigt dann noch eine halbe Meile ziemlich steil an. Die Länge des Weges ist also eher 2,4 Meilen. Sie wissen, dass Sie sich an der Spitze befinden, wenn Sie einen wunderschönen freien Blick auf das gesamte Tal und eine Blockbank haben. Auf jeden Fall die halbe Meile wert.

wandern
7 days ago

Diese Wanderung bietet alles - Wildblumen, Streifenhörnchen, eine unglaubliche Aussicht und viel Schatten. Für diese Wanderung ist der Endpunkt ein Aussichtspunkt mit einer Bank und einer großartigen Aussicht auf den Dillon-Stausee. Sie können jedoch weiter zum Ptarigan-Gipfel fahren, der die Wanderung um einige Meilen verlängern würde.

wandern
11 days ago

Erster Teil relativ steil aber gut um in der frischen Colorado Luft aufzuwachen! Erste 1/2 Meile alles ausgesetzt. Liebte den Verkehrslärm nicht, aber es ist cool zu sehen, wie sich die I70 durch den Canyon schlängelt. Tolle Aussicht auf den Dillonsee. Spätere Abschnitte der Wanderung waren abwechslungsreicher mit schönem Baumbestand, Espe und Kiefer. Toller Trail, der nach der ersten Meile größtenteils aus einspurigem Dreck besteht. Während der Woche bis 8 Uhr morgens vor Gericht und sah nur eine Person auf dem Weg nach draußen.

wandern
13 days ago

Ich bin an einem Mittwochmorgen nach Denver geflogen, habe dort übernachtet und bin dann am nächsten Tag auf dem Weg nach Leadville gewandert. Ich werde nicht lügen - ich schnaufte und schnaufte ein bisschen auf dem Weg nach oben, aber es war eine gute Wanderung, um die Auswirkungen der Höhe zu testen, es gab reichlich Wildblumen und die Bank am Aussichtspunkt (wo Sie sich umdrehen) war ein wunderschöner Ort zum Mittagessen mit herrlicher Aussicht. Auch wenn der Ausgangspunkt an einem Wochentag am späten Vormittag (11:00 Uhr) direkt in der Stadt liegt, war der Pfad überhaupt nicht überfüllt. Vielleicht 2-3 andere Autos im Los ...

wandern
16 days ago

Dieser Weg ist es wert. Ich war ein wenig durch den zwischenstaatlichen Lärm / Ansichten + Sonneneinstrahlung in der 1. Meile abgeschreckt, aber sobald der Pfad ein wenig im Espenhain abflacht, ist es herrlich. Sehr schöne Aussicht auf den Dillon-Stausee auf dem Weg nach oben und oben. Achten Sie darauf, bis zum Ende (über eine letzte Flusskreuzung) zu fahren (es gibt eine Bank mit einem wunderschönen Blick). Dies ist auf der Karte angegeben ("Ziel"), jedoch nicht auf dem Kilometerstand. Es war näher an 5 Meilen RT zu / von diesem Punkt. Genießen!

wandern
20 days ago

Guter Weg für Hunde. Der erste Teil des Pfades ist steil und sonnig, gleicht sich jedoch aus und kühlt sich ab. Wunderschöne Aussicht!

wandern
22 days ago

Schöner Trail direkt in Silverthorne. Die erste Meile ist Schritt, aber nur ausruhen und die Aussicht auf Summit County genießen. Irgendwann gleicht es sich aus und wieder ein mit wunderschönen Wildblumen und Blick auf die Berge! Wäre toll im Herbst!

wandern
23 days ago

Wir gingen ein Stück weiter in den Pfad hinein, aber das Ende dieses Pfades bot einen atemberaubenden Blick auf den Dillon-Stausee und die Stadt Silverthorn. Würde es auf jeden Fall wieder tun !!

wandern
26 days ago

Wunderschöne Wanderung mit schöner Aussicht auf den Dillon-Stausee und die Stadt Silverthorne. Eine Vielzahl von Wildblumen und Espenhainen bereicherten das Erlebnis. Der Anfang war ungefähr eine halbe Meile lang steil und der Straßenlärm etwas störend, aber er ließ bald nach. Die Bank blieb von uns und allen, denen wir auf dem Weg begegnet sind, unbegründet.

wandern
kein schatten
schlammig
scrambling
27 days ago

wandern
1 month ago

Es war ein großartiges Training! Es ist super steil die erste halbe Meile, und dann gleicht es aus. Es verbindet sich mit Angler, was wirklich cool war. Die Ansichten sind von Silverthorne und von Dillon erstaunlich. Auf jeden Fall eine der intensiveren Wanderungen, die ich gemacht habe, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

wandern
steinig
1 month ago

Der erste Abschnitt der Wanderung ist steil und felsig ohne Abdeckung. Die Bank mit der Aussicht, die in anderen Bewertungen erwähnt wurde, ist ungefähr 3,5 km lang (laut Apple!). Weg. Es gibt zwei Ströme, die der Hund geliebt hat. Espenhaine und viele Akelei-Blüten.

wandern
1 month ago

Dies war meine erste Solo-Wanderung und es hat mich nicht enttäuscht. Der Weg ist gut gepflegt und trocken, bis auf 2 kleine Flecken, die aufgrund kleiner Bäche matschig waren. Die erste Viertelmeile ist ein steiler Aufstieg und es gibt keine Baumbewuchs. Ich fing gegen 7.50 Uhr an, damit ich mich nicht direkt mit der Sonne über mir auseinandersetzen musste. Dieser Teil des Weges hat viel loses Gestein, achten Sie also auf Auf- und Abstieg. Es ist ein sanfter Aufstieg von der Baumgrenze und darüber hinaus. Gegen 10 Uhr morgens ist der Trail voll. Ich würde empfehlen, früh zu beginnen. Toller Trail auch für die Doggos. Ich wanderte ungefähr 0,2 Meilen weiter, als Alltrails das Ende der Wanderung zeigte. Es gibt eine Bank mit herrlichem Blick auf Dillon und Silverthorne. Ich empfehle hier aufzustehen und die Belohnungen für den Aufstieg zu ernten.

wandern
1 month ago

Sehr schöner Weg meist durch Wald mit gelegentlichen unglaublichen Ausblicken. Gehen Sie etwa 10 Minuten nach dem Ende des Weges und es gibt eine Bank mit den gleichen tollen Ausblicken auf die Berge sowie den Dillonsee.

wandern
1 month ago

Wirklich schöner Trail. Am Anfang steil, wie von anderen erwähnt. Wir bogen beim roten Punkt auf der Karte rechts ab und anscheinend gab es eine Bank mit einer großartigen Aussicht etwa 0,1 Meilen den Pfad hinauf. Hatte noch viele tolle Aussichten - und wilde Blumen - auf dem Weg. Wir mussten umkehren, weil mein Kind die Toilette benutzen musste.

wandern
1 month ago

schöne Wanderung. trail in gutem zustand 6-14

wandern
1 month ago

Sehr schöne Wanderung. Ziemlich trocken. Wenn Sie Welpen mitnehmen, achten Sie darauf, dass Sie Wasser einpacken.

wandern
2 months ago

Dieser Trail ist einfach traumhaft! es ist alles, was Sie für eine Colorado-Wanderung hoffen! Wildblumen in Hülle und Fülle, Blick auf die Stadt, kleine Wasserfälle auf dem Weg und eine schöne Bank mit Blick auf die ganze Stadt und all ihre schönen Gipfel! Wirklich atemberaubend. Ein bisschen felsig und steil im ersten Teil, aber danach ist es ziemlich einfach mit dicken Espenbäumen und Wildblumen, die folgen. suche nach alten Bärenmarkierungen auf Bäumen, sie sind überall! bleibe wachsam!

wandern
2 months ago

Schöne Aussicht auf die Berge und viele Wildblumen! Trail ist in gutem Zustand. Das erste bisschen ist ein Beinbrenner, aber der Rest ist sehr einfach.

wandern
2 months ago

Die erste halbe Meile ging viel bergauf und durch einige verstreute Häuser. Danach nahm die Steigung ab, die Zeichen der Zivilisation verschwanden und die verschiedenen Wälder und Wiesen zeigten einen atemberaubenden Blick nach dem anderen. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, die erste Etappe der Wanderung zu absolvieren!

wandern
2 months ago

Trail ist gut 14. Juni. Trocken zum Ausgucken und wir schafften es und 1,5 Meilen höher, Bäume und ein paar Schneeflecken hinuntersteigen zu müssen. Alles überschaubar, aber die Spur höher im Schnee verloren. Dies ist vorerst eine gute Wanderung, da auf anderen Gipfeltrails noch viel Schnee liegt. Schöne Aussicht auf den Aussichtspunkt.

2 months ago

Ging zuerst zu übersehen, wo es eine Bank mit schöner Aussicht gibt. Ich glaube, das war etwas mehr als 2 Meilen. drehte sich dort um. Bis zu diesem Punkt war der Weg trocken.

wandern
2 months ago

Ging nicht ganz nach oben, hörte es war Schnee! Schöne Aussicht, tolle Strecke !!

wandern
3 months ago

Er reiste in ungefähr 1,5 Meilen und es wurde zu schlammig von der Schneeschmelze. Viele Nebenwege, die Sie erkunden können, sobald Sie an den Bäumen angelangt sind. Dies wäre eine schöne kleine Wanderung im Herbst. Die erste halbe Meile ist steil, danach jedoch relativ flach mit leichten Steigungen und Gefällen. Werde es wieder tun

Trailrunning
3 months ago

Derzeit sind die ersten 2 Meilen lauffähig, aber es gibt Schlamm, danach ist viel Schnee vorhanden - obwohl Wanderer die Wanderung möglicherweise noch genießen, wenn die Zeit nicht begrenzt ist! Die ersten 0,6 sind ein KLETTERN direkt vom Parkplatz aus (MTBs dürfen sich nicht mit unzureichender Kletterausrüstung herumschlagen, wenn Sie diesen Weg radeln möchten). Nach dieser ersten 0,6 ist der Singletrail schön und ich empfehle das Laufen, wenn Sie einen Quad Burn wollen!

3 months ago

Abgeschlossen am 04.05.19 - schöne Wanderung, um wieder hinein zu kommen und es ist noch zu kalt für höhere Gipfel. Ein bisschen Matsch und Schlamm, wir benutzten Stacheln und sie halfen, haben aber auch Leute ohne sie gesehen. Herrliche Aussicht oben auf der Bank (:

Mehr laden

Empfohlene Wege