Der Pawnee Pass Trail ist ein stark frequentierter Wanderweg in der Nähe von Nederland, Colorado, der über einen See verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Fliegenfischen und Schneeschuhwandern genutzt und eignet sich am besten von Juni bis Oktober. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Entfernung: 8.9 miles Höhenunterschied: 2,103 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Schneeschuhwandern

Wald

See

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Scrambling

Schnee

Obwohl sich dieser Weg fast ausschließlich in der Wildnis der Indian Peaks (Roosevelt National Forest) befindet, beginnt er im Erholungsgebiet Brainard Lake. Für den Eintritt in diese Gegend wird eine Gebühr von 12 USD (nur in bar) erhoben, obwohl die jährlichen Parkausweise für "America the Beautiful" akzeptiert werden. Beachten Sie, dass Parkplätze an belebten Wochenenden belegt werden können. Von Mitte Oktober bis Mitte Juni ist die Straße zum Erholungsgebiet Brainard Lake gesperrt. Besucher können am Gateway Trailhead am geschlossenen Tor wandern. Dadurch wird diese Wanderung jedoch um 5 Meilen Hin- und Rückfahrt verlängert. Das Parken am Gateway Trailhead ist gebührenfrei, da Sie außerhalb des Erholungsgebiets parken. Diese Wanderung beginnt am Long Lake Trailhead. Die ersten anderthalb Kilometer entspringen sanft im Wald an der Nordseite des Long Lake. Nach der Abzweigung zum Jean-Lunning-Weg steigt der Weg steiler an und führt schließlich über Serpentinen an einer Flusskreuzung vorbei zum Isabellensee hinauf. Von der Wegkreuzung in der Nähe des Sees steigt der Weg in Serpentinen an den Blumengärten des Baches vorbei zur Baumgrenze an. Dahinter steigen weitere Serpentinen einen Bergkamm nach Westen hinauf, um auf einer breiten Ebene mit Blick zurück auf die darunter liegenden Seen die alpine Tundra zu erreichen. Die letzten Serpentinen führen dann einen Südhang hinauf zum Pass.

wandern
1 hour ago

Wunderschöner Trail. Sehr beschäftigt später am Tag. Seien Sie bereit, den Wind oben auf sich zu nehmen

wandern
kein schatten
käfer
1 day ago

wandern
steinig
5 days ago

tolle Wanderung! sehr hübsch! Gute Parkmöglichkeiten um 7 Uhr morgens. Auf dem Rückweg wurde es hektisch. einige Mücken, nichts Verrücktes. nur ein älterer herr hat uns angeschrien lol, sonst große massen. viele Leute gegen Mittag.

wandern
7 days ago

Wunderschöne Gegend. Schwierige Wanderung für mich, aber ich bin außer Form. Der Wind war außer Kontrolle geraten. Ich denke, ich glaube, jemand anderes sagt, dass die Leute hier ziemlich unhöflich sind, was ich bestätigen kann.

wandern
9 days ago

Wenn ich diesen Ort geheim halten könnte, würde ich! Diese Wanderung war großartig und die Aussicht von oben ist einer meiner Favoriten. Wir kamen kurz vor 6 Uhr morgens in den Freizeitbereich, es war nicht verrückt, aber die Leute begannen einzusickern. Die Wanderung war ziemlich ruhig, Sie fingen an, um 11.500 Uhr Arbeit zu leisten ... wir trafen den ersten Windkanal während unserer Laufen Sie durch die Wiese, damit Sie langsamer werden, wenn Sie sich darin verfangen. Es gibt einen Pfad zum Gipfel, den viele Leute vermisst haben. Aber wir haben den Höhepunkt für eine Weile für uns. Kein anstrengender Tag auf der Spur für den Samstag, den ich oben gewandert bin. Ich hatte eine großartige Erfahrung mit den wenigen anderen Leuten auf dem Trail. Ich würde nicht zulassen, dass die vorherigen Kommentare über unhöfliche Leute Sie davon abhalten, aufzusteigen!

wandern
9 days ago

Dies ist ein wunderschöner Weg mit einer unglaublichen Landschaft. Die App hat es jedoch als 11 Meilen aufgezeichnet, sei dir also bewusst. Der Wind am Pass muss mit 80 Meilen pro Stunde geweht haben. Stillstand war unmöglich. Eines ist uns aufgefallen: Aus irgendeinem Grund waren viele Wanderer auf diesem Weg die Mürrer, denen wir jemals begegnet sind.

wandern
11 days ago

An einem trockenen Tag vom Parkplatz am Brainard Lake (weiter zum Shoshoni Peak) gewandert. Beachten Sie, dass es auf den oberen Serpentinen noch etwas Schnee gibt, obwohl nur ein Patch einen kleinen Umweg erfordert. Das Wandern von Brainard aus bringt ungefähr 2 Meilen auf die Rundreise (10,8 Meilen mit meinem GPS). Der Abschnitt zum Isabelle-See ist bis auf den Wasserfall in der Nähe des Sees ziemlich unscheinbar. Von der Abzweigung am See gibt es drei Hauptabzweigungen, von denen jede eine Belohnung bietet. Der erste entspringt vom See durch Blumengärten entlang eines Baches und endet an einer Baumgrenze, wo ein Spaziergang auf einer von Krumholz umgebenen, gletscherpolierten Granitbank nach Osten den Blick auf das westliche Ende des Long - Sees und einen Großteil des Isabelle - Sees (der See) freigibt noch nicht trockengelegt). Mit dem zweiten Satz steigt der Kamm nach Westen hinauf und erreicht ein breites Tundra-Plateau. Ein kurzer Spaziergang nach Süden von einer kleinen Vergangenheit, wo der Pfad den Klippenrand verlässt, offenbart eine Landschaft wie jene Bierstadt, die in Richtung des Isabelle-Gletschers gemalt ist. Der dritte Satz steigt einen Südhang zum Pass hinauf. Wenn Sie ein kurzes Stück hinter dem Pass (auf der Strecke oder im Gelände) weitermachen, haben Sie Aussicht auf den Pawnee Lake, weit unterhalb des Passes auf der weit steileren Westseite der Wasserscheide. Der Pawnee Peak ist vom Pass aus leicht zu besteigen. Ein kurzes Stück die Kammlinie hinauf nach Norden taucht eine klare Gebrauchsspur auf.

wandern
schlammig
schnee
steinig
14 days ago

Ich wollte es heute ganz nach oben schaffen, aber das Wetter half nicht. Zu Beginn meiner Wanderung regnete es ein wenig und am Ende strömte es. Ich schaffte es auf 12.000 Punkte und die Wolken drehten sich wieder hoch, also drehte ich mich um und ging wieder runter. Nächstes Mal werde ich definitiv früher anfangen. Ich bin erst um 8 Uhr morgens auf dem Trail gestartet. Ich habe einen Elch gesehen, das hat Spaß gemacht, und die Wildblumen waren wunderschön! Ich habe sogar ein paar Akelei gesehen, die noch unterwegs waren. Sehr schlammig !! Ich hatte Stacheln, zog sie aber nicht an, seit ich mich umgedreht hatte. Ich hätte sie definitiv gebraucht, um das Schneefeld zu überqueren. Oh, und das Startgeld betrug 12 USD, nicht 11 USD. Ich bin mir nicht sicher, ob sie den Preis erhöht haben, dachte aber, ich würde es erwähnen.

wandern
schnee
25 days ago

Vom Long Lake TH 7/30 gewandert. Der Trail war so schön wie immer! Ein paar kleinere Schneefelder bedecken noch den Weg unterhalb des ersten „Gipfels“ über dem See. Der größere auf dem letzten Grat war etwas schwieriger. Die meisten von uns, die wir wanderten, überquerten das Schneefeld mit Mikrospikes und / oder Stöcken. Auf jeden Fall empfehlen, Spikes - es ist ein langer Weg, um zu rutschen, wenn Sie fallen! Ich entschied mich dafür, wieder am östlichen Rand des Schnees entlang zu fahren, anstatt ihn wieder zu überqueren. Es scheint, als ob es an manchen Stellen einen Trail gibt, aber Sie werden auch ein bisschen Rock-Hopping machen. Auf jeden Fall steil! Der Schnee schmilzt, aber es scheint noch ein paar Wochen zu dauern, bis es auf dem Weg dorthin wirklich klar wird. Wirklich eine meiner Lieblingswanderungen - genieße und sei vorsichtig um das Schneefeld!

wandern
28 days ago

Atemberaubende Wanderung! Tolle, abwechslungsreiche Aussichten die ganze Wanderung mit einigen Wolken oben. Die ersten zwei Meilen vom Long Lake Trailhead sind leicht bis zum Isabelle Lake, dann beginnt der Aufstieg zum Pass. Minimale Schneefelder, wobei das größte in der Nähe des Passes liegt und viele Wanderer die Felsbrocken unten überqueren und sich dann relativ leicht wieder mit dem Trail verbinden. Oben bewölkt und windig, aber es lohnt sich. Bezüglich des Parkens wurde uns mitgeteilt, dass der Parkplatz am Long Lake TH an einem Sonntag um 7 Uhr morgens voll sei, aber ich habe es trotzdem versucht und einen Platz als Backpacker gefunden.

Trailrunning
1 month ago

Wegen des Schnees ist es nicht leicht, dem Weg zu folgen, wenn man ungefähr 1,6 km vom Gipfel entfernt ist. Sollte aber in ein paar Wochen klar sein.

wandern
1 month ago

Dies war eine wunderschöne Wanderung. Wir mussten am Tagesparkplatz parken, da die Wanderparkplätze noch nicht geöffnet waren. Es gab mehrere Wasserübergänge, von denen die meisten künstliche Brücken hatten, die sie leicht passierbar machten. Es gab Wasser, Schlamm und Schnee, die die Wege kreuzten ... Ich hatte Wanderschuhe, die nicht wasserdicht waren und die nass und schlammig wurden, aber keine große Sache. Wir waren mit einer Gruppe von Leuten zusammen - ungefähr ein Drittel von uns wagte sich nicht aus Sicherheitsgründen über ein großes Schneefeld hinaus. Der Rest der Gruppe schaffte es, den Pass zu erreichen, indem er ein paar sehr große Schneefelder überquerte, auf denen der Weg sehr schwierig, wenn nicht unmöglich zu finden war. Sie hatten keine Mikrospikes oder Steigeisen, aber es wäre wahrscheinlich sehr zu empfehlen. Der Gipfel war machbar, sobald Sie die Kluft erreichten. Sehr kalt und windig auf der Kluft. Ich freue mich darauf, später im Sommer wieder dorthin zu fahren, um es noch einmal zu versuchen, denn die Landschaft war einfach atemberaubend. Sah auch ein paar Bullenelche im Gras in der Nähe des Picknickplatzes in der Nähe des Brainard Lake.

wandern
käfer
schnee
1 month ago

wandern
1 month ago

Dies ist eine unglaublich schöne Tageswanderung. Ja, Sie müssen die zusätzliche Entfernung vom Parkplatz zurücklegen. Es gibt immer noch Schneebänke und etwas Schlamm, aber das sind Kleinigkeiten.

wandern
schnee
2 months ago

Ich weiß eigentlich nicht, ob diese Wanderung gut oder schlecht ist, wollte aber die Leute wissen lassen, dass es nicht möglich ist, ohne Schneeschuhe oder andere Schneeausrüstung auszukommen. Erstens ist das Tor noch ca. 4 km vom Lake Brainard entfernt geschlossen. Wir sind also ein bisschen zum See gelaufen, aber wenn wir erst einmal am anderen Ende des Sees angekommen sind, gibt es immer noch viele Meter Schnee, und die Spuren sind kaum zu erkennen. Yay für den Schnee dieses Winters und das Ende unserer Dürre, aber gespannt darauf, hochalpines, staubiges Wandern zu bekommen. Wir werden es in einem weiteren Monat erneut versuchen!

wandern
10 months ago

Wirklich wunderschöne Wanderung. Die letzte Meile oben liegt bereits eine ordentliche Schneemenge und an der Spitze nahe 6 Zoll. Unbedingt wasserdichte Wanderschuhe tragen.

wandern
11 months ago

Ich wette, es gibt kein halbes Dutzend Wanderungen in ganz Colorado. An einem Samstag im Sommer fühlte sich der Weg über dem Isabelsee überhaupt nicht überfüllt. Wir kamen um 630 Uhr an und Long Lake TH hatte einen letzten Parkplatz. 2100 oder so über 4,5 Meilen zu gewinnen, klingt eher nach einer moderaten Wanderung als nach einer harten. Aber dann machst du es. Da sich so viel von der Vertikalen in den letzten 1,5 Meilen bis zum Pass befindet, ist es ein Lungenflieger bis zum Ziel. Das Gelände ist felsig, aber völlig nicht technisch oder komplizierter als einige Talusübergänge. Davon abgesehen war ich froh, Trekkingstöcke für den Abstieg zu haben.

wandern
Sunday, August 26, 2018

Mehr als 12 Meilen einschließlich (angenehmer) Wanderung vom Tagesgebrauchsgebiet. Sie sollten sich einfach darauf einlassen und sich glücklich schätzen, wenn Sie einen Platz am Long Lake Trailhead bekommen. Wir sind am Samstag um 830 Uhr angekommen, haben aber den Verdacht, dass viele zu Übernachtenden gegangen sind. Belebter Weg, aber wir sind es wert. Bitte denken Sie daran, reaktive Hunde mit der Leine zu anderen Trails zu bringen! Dieser ist beliebt und an Orten eng. Es muss anstrengend sein, ihr Verhalten alle paar Minuten so aktiv steuern zu müssen. Noch nie gesehener See Isabelle so trocken! Der erste Teich war Ende August leer. Der Hauptteil hatte noch Wasser und war so schön wie immer. Der Weg am See vorbei wird deutlich härter, also lassen Sie Zeit.

Friday, August 10, 2018

Ich habe an einem Dienstag um 10 Uhr bei Long TH geparkt. Jemand wollte gehen. Ich beschloss, auch zum Isabell-Gletscher hinaufzugehen. Ich denke, es hat der Fahrt 3 Meilen hinzugefügt. Aber es war es wert, Schnee für den Welpen zu finden. Und es war wunderschön. Der Aufstieg zur Kontinentalkluft war schwieriger. Der Weg ist nicht schwer bis zur Trennung vom Isabellgletscher. Sie arbeiten viel an der Strecke, was großartig ist. Die Landschaft ist von unten schöner. Typische felsige Wanderung oberhalb der Baumgrenze für die letzten 3 km. Wenn Sie es tun werden. Muss es bis zum Schild schaffen!

wandern
Tuesday, August 07, 2018

So eine tolle Aussicht !!! Gehen Sie den ganzen Weg hinauf zum Gipfel, halten Sie nicht am Schild. Ich habe viele Leute gesehen, die das tun! 360 Panoramablick an der Spitze, atemberaubend.

wandern
Wednesday, August 01, 2018

Schöne, strenge Wanderung mit vielen Geländeveränderungen. Begonnen von Long Lake. Trail wird derzeit von verschiedenen Crews gewartet. Der Tritt ist in vielen Bereichen steinig, was die Passage unpraktischer und langsamer macht. Empfehle einen frühen Start für Park- und Wetterbedingungen. Der Verkehr entlang des Weges ist schwer mit vielen Hunden, die ihre Wanderer begleiten. Sogar einen Wanderer sah zwei bärtige Drachen. Die Mühe wert für die schöne Aussicht.

Sunday, July 29, 2018

Meine Frau und ich haben das kürzlich gemacht und waren erstaunt über die Wildblumen. Tolle Aussicht auf die umliegenden Berge und den Isabelle-Gletscher. Nicht den ganzen Weg zum Pass gegangen. Ich habe in der flachen Tundra gegessen und einige Murmeltiere beobachtet.

wandern
Friday, July 27, 2018

Schöner Trail mit viel Abwechslung. Lieben Sie die Indian Peaks Wilderness Area. Der Parkplatz am Long Lake war an einem Freitag um 7:30 Uhr voll, aber Sie können von Mitchell Lake TH oder Niwot Picnic Area (die sich weniger schnell füllen) ziemlich leicht parken und laufen. fügt nur eine Meile oder weniger hinzu. Niwot Picnic Area verfügt über einen Weg direkt von der Straße, die mit den Mitchel Lake-Wanderwegen verbunden ist. Es gibt meistens Badezimmer (alle?) Dieser Parkbereiche / Trailheads. Sie passieren den Isabelle-See (ein würdiges Ziel für sich, wenn das Wetter eintritt oder Sie müde sind), während Sie den Pass hinauffahren. Wenn Sie das kontinentale Trennungszeichen erreicht haben, ist der Pawnee Peak ein lohnender Umweg, bis Sie zu Ihrer Rechten gelangen.

wandern
Wednesday, July 25, 2018

Ich hatte das vor vielen Jahren gemacht, aber ich habe vergessen, wie hübsch es ist. Wunderschöne Wildblumen, besonders wenn Sie sich oberhalb des Isabellesees befinden. Gerade jetzt Spitzenzeit für Wildblumen. Guter Trail, tolle Wanderung. Einziger Nachteil war das Parken; Long Lake-Los heute um 6:30 Uhr, ein Wochentag! Glücklicherweise bekam ich um 7:15 Uhr einen Punkt, an dem jemand gerade geräumt worden war.

wandern
Wednesday, July 18, 2018

Sehr schöne Wanderung. Der Weg wird allmählich schwieriger. Ich denke, die Länge des Weges macht diese Wanderung zu einer 4. Dies ist für mich einfach zu lang. Das Endergebnis war nicht so landschaftlich, wie ich es gerne hätte. Es gibt andere Wege und Seen, die ohne langen Weg genossen werden können. Es war schön, am Zeichen der kontinentalen Kluft zu sein. Bringen Sie Snacks und Mittagessen mit, um das Beste aus dieser Wanderung zu machen.

wandern
Thursday, July 05, 2018

8/10 würde es wieder tun. 10/10 muss mindestens einmal gemacht werden. Die Straße ist wieder offen! Wasserfälle, Seen, Klippen, Blumen und Murmeltiere! Liebte diese Wanderung. Habe es mit meinem 8 Monate alten Welpen gemacht. Ich würde nicht empfehlen, Ihren Hund mitzunehmen, wenn er nicht für Menschen oder andere Hunde geeignet ist. Auf dem Weg zum und vom See ist es sehr viel los. Wenn Sie zum Pass gehen, wird ein wenig Platz gelassen. Planen Sie früh dorthin zu gelangen. Der Parkplatz füllt sich am TH und ich bin noch zwei Kilometer zum Hauptparkplatz gelaufen. Es dauerte etwa 3,5 Stunden bis zum Gipfel, aber wir nahmen uns Zeit.

Mehr laden

Empfohlene Wege