Mount Flora Trail

MITTELSCHWER 213 Bewertungen
#15 von 161 Wegen in

Der Mount Flora Trail ist ein 6-Meilen-Wanderweg, der in der Nähe von Idaho Springs, Colorado, mäßig ausgebaut und zurück liegt. Hier gibt es wunderschöne Wildblumen und wird als gemäßigt eingestuft. Der Wanderweg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Mai bis September genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 6.0 miles Höhenunterschied: 1,765 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Skilanglauf

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

wandern
15 hours ago

7/22. Schöne leichte Steigung. Ausgezeichnete Aussichten. Heute war es heute nicht windig, aber lange Strecken auf einer Gratlinie.

wandern
kein schatten
1 day ago

Vorteile: - Perfekte Kombination aus Höhe, Distanz und Schwierigkeitsgrad für ein Training - Tolle Aussichten an der Spitze Nachteile: - Wildblumen waren etwas schwach. Würde Butler darüber schlucken - irgendwie langweilig. Grundsätzlich ein langer gerader Weg entlang der Gratlinie ohne Bäume. Sie werden von Sonne und Wind angezündet.

wandern
1 day ago

Treffen Sie den Ausgangspunkt um 8 Uhr morgens und es waren noch ein paar Parkplätze übrig. Unser Tracker sagte 7,81 Meilen hin und zurück, ebenso wie ein anderes Paar, das wir getroffen haben. Gegen 11 Uhr begannen die Wolken hässlich auszusehen. Es gibt einen Herbstgipfel auf etwa 2/3 des Weges. Danach gibt es ein bisschen Chaos zu bemerken. Wenn Sie an diesem Punkt angekommen sind, achten Sie auf den Pfad rechts neben dem Gerangel und Sie sind in Ordnung. Es ist leicht zu übersehen und wir sind beim Klettern erwischt worden. Insgesamt schöner Trail und für einen ersten 13er sehr zu empfehlen.

wandern
kein schatten
2 days ago

Um 7 Uhr morgens stiegen wir auf den Trail und es waren schon ordentlich viele Autos auf dem Parkplatz. Wir hatten viel Platz für uns auf dem Weg, was schön war, weil es ziemlich eng wird. Der Weg macht seinem Namen alle Ehre, auf dem ganzen Weg gibt es viele schöne Wildblumen. Wir haben oben einen Pika und einen Kolibri gesehen. Es ist ziemlich steil und gleichmäßig, und es gibt keinen Schatten. Stellen Sie also sicher, dass Sie genügend Wasser haben und viele Pausen einlegen. Der Wind nahm zu, als wir uns auf den Weg nach unten machten. Der Parkplatz war um 11 Uhr voll, als wir abreisten.

wandern
2 days ago

Liebte diese Wanderung !! Wunderschöne wilde Blumen und die verrückte Aussicht machten den größten Teil der Wanderung erträglich.

wandern
kein schatten
2 days ago

wandern
kein schatten
3 days ago

wandern
3 days ago

7/19/19 – schön 13er zu schlagen! Trail ist gut angelegt und leicht zu folgen. Es wird ziemlich windig, wenn Sie den ersten Sattel treffen, aber es gibt einige schöne Windpausen, wenn Sie oben ankommen. Würde es auf jeden Fall empfehlen.

wandern
steinig
6 days ago

Tolle Wanderung!

wandern
kein schatten
6 days ago

wandern
kein schatten
7 days ago

Tolle Wanderung mit tollen Ausblicken von Anfang bis Ende! Die Steigung ist unerbittlich, aber keineswegs übermäßig schwierig. Wenn Sie nicht vor 7 Uhr morgens beginnen, sollten Sie sich auf volle Sonneneinstrahlung und mehr Menschenmengen einstellen. Ich begann um 6:45 Uhr und sah nur ein paar Leute auf dem Weg nach oben und viele weitere auf dem Weg nach unten. Es gibt kein Wasser für Hunde auf dieser Wanderung, um sich abzukühlen oder zu trinken. Bitte pack genug für sie! Es gibt im Grunde keinen Schatten und sie können leicht überhitzen. Der Weg ist schneefrei, aber es gibt Schnee und ein Gesims an der Seite des Kamms. Gehen Sie NICHT auf das Gesims und lassen Sie Ihre Hunde nicht darauf spielen. Dies zu tun ist extrem gefährlich. Gut markierter Weg und genügend Parkplätze, wenn Sie früh anfangen. Folgen Sie der unbefestigten Zufahrtsstraße vom Ausgangspunkt aus und achten Sie auf das Schild, auf dem steht, dass Sie für den Weg abgebrochen haben.

wandern
8 days ago

Kein Schnee auf der Strecke selbst am 14.06.19. Wirklich schöner Weg - mittelschwer, aber keineswegs unverschämt, und Panoramablick auf eine Vielzahl von Landschaften. Pikas, Murmeltiere und sogar ein kleiner Windschutz aus Stein auf dem Gipfel.

wandern
9 days ago

Tolle Wanderung und nicht zu schwer! Sie können es problemlos innerhalb von drei Stunden oder weniger beenden. Auch die wilden Blumen beginnen zu blühen!

wandern
10 days ago

Tolle Wanderung mit herrlichem Blick auf schneebedeckte Berge. Es ist ein bisschen hart und steil, aber mit ein paar Pausen völlig machbar. Der Gipfel ist sehr felsig, bietet aber einen 360-Grad-Blick auf die Berge. Startet am Berthoud Pass Trailhead, wo es ausreichend Parkplätze gibt, wenn Sie früh morgens dort ankommen. Ideal für den Sonnenaufgang, wenn die Sonne so schön auf die Berggipfel trifft.

wandern
13 days ago

Ich habe heute die Hälfte dieser Strecke mit einem Freund gemacht. Wir entschieden uns zurückzukehren, weil wir nur einen weiteren Tag beenden wollten. Die Höhe macht den Aufstieg schwierig. Dies ist definitiv eine mittelschwere Strecke, es sei denn, Sie sind wahnsinnig fit. Atemberaubende Aussichten und wunderschöne Wildblumen. Wir fuhren durch ein kleines Schneefeld.

wandern
17 days ago

Sehr schöne Wanderung, aber ein sehr stetiger (und harter!) Aufstieg zum Gipfel. Wir mussten viele Pausen einlegen, kamen aus Florida und waren nicht an die Höhe gewöhnt !! Es war oben auch ziemlich windig, ich wünschte, ich hätte einen Windbreaker. Die Aussichten waren unglaublich. Es gab immer noch ein bisschen Schnee (7/5), aber nichts Schwieriges.

wandern
schnee
18 days ago

Es gibt immer noch ein bisschen Schnee, aber es ist einfach, Spuren zu folgen, um auf dem Weg zu bleiben, und es ist nicht sehr tief. Die Ansichten sind UNGLAUBLICH. Ich habe heute Nachmittag, am 4. Juli, fast niemanden gesehen. Sehr wenig Schatten, aber mit dem Wind war ich nie zu heiß und bequem mit langen Ärmeln auf dem Weg nach unten.

wandern
19 days ago

Heute 7/3 abgeschlossen und es war wunderschön, etwas Schnee noch auf Teilen des Trails, aber ohne Ketten geschafft

wandern
schnee
steinig
19 days ago

Ich bin gerade mit dieser Wanderung fertig geworden. Es gab ein paar schneebedeckte Stellen, für die es sich jedoch nicht lohnt, Spezialausrüstung mitzunehmen. Einige kleine gelbe und lila Blüten, die wunderschön sind. Wunderbare Wanderung, die nicht zu schwer ist, schön, sich in der Nähe der Spitze zu schlängeln und von einem Meer von 14ern umgeben zu sein.

wandern
23 days ago

Heute, am 29. Juni, ist es geschafft und in den ersten anderthalb Kilometern liegt noch viel Schnee. Viel nachgelocht, es war wirklich hart. Danach ist der Weg großartig, gut markiert und wunderschön.

wandern
schlammig
schnee
scrambling
steinig
1 month ago

Habe diese 6/20 und die erste Meile (vielleicht mehr) hat viel Schnee und ist schwer auf dem Trail zu finden. Ich habe kein Schneeschuh oder Spikes getragen und du brauchst es definitiv für die erste Meile. Ich hätte trotz des frustrierenden Postlochs weitergemacht, aber ich hatte meinen Hund und sie kämpften. Ich werde zurückkommen

wandern
off-trail
schnee
steinig
1 month ago

Sehr lohnend!! Die Fertigstellung dauerte ungefähr 3 Stunden. Die erste Meile ist unglaublich schneereich und der Weg ist schwer zu finden. Brauchen Sie Spikes. Erwarten Sie, dass Sie die erste Meile nachbohren, bis der Schnee verschwindet. Sehr sehr windig und fühlte sich wie 45 Grad an der Spitze! Sehr sehr hübsch

wandern
schnee
1 month ago

1. Juli 2029. Der Weg ist schneefrei 96% Auf dem Rückweg sind möglicherweise Nachmittagsgitter erforderlich.

2 months ago

So schöne Aussichten! Zum 27.04.19 brauchst du aber noch unbedingt Schneeschuhe oder Ski. Die Zufahrtsstraße zur Wetterstation war ebenfalls gesperrt. Wenn Sie den 1000 Meter hohen Aufstieg vom Parkplatz Berthod Pass bis zur kontinentalen Wasserscheide mit Schneeschuhen planen, dann werden Sie sich auf etwas freuen. Aufgrund der starken Winde war die Sicht jedoch gelegentlich sehr schlecht, seien Sie also darauf vorbereitet. Sie können auch auf dem Grat zu Mikrospikes wechseln.

Mehr laden

Empfohlene Wege