Missouri, Belford, and Oxford Mountains

SCHWER 55 Bewertungen

Missouri, Belford und Oxford Mountains sind gemäßigt befahrene Rundwege in der Nähe von Granite, Colorado, die sich durch wunderschöne wilde Blumen auszeichnen und nur für sehr erfahrene Abenteurer empfohlen werden. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und Rucksackwandern genutzt und ist am besten von Juni bis September befahrbar. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Distance: 16.4 miles Höhenunterschied: 7,286 feet Routentyp: Rundweg

angeleinte Hunde

Rucksacktour

Wandern

Aussicht

Wildblumen

steinig

Scrambling

Schnee

kein Schatten

wandern
kein schatten
schnee
scrambling
steinig
6 days ago

Puh. Langer langer Tag. Missouri hatte am Ende einige lückenhafte Abschnitte. Einfacher Feldweg nach TH

wandern
kein schatten
steinig
14 days ago

09/04 In der Nacht zuvor haben wir ein oder zwei Meilen geschlafen. brach das Lager ab und begann gegen 430 Uhr zu wandern. War nicht einmal der erste da draußen, als ich Belfort hinauffuhr, sah ich einen Scheinwerfer, der Missouri hinunterfuhr. Guter Wanderweg im Dunkeln, gut markiert. Beobachtete den Sonnenaufgang vom Gipfel von Belford, wunderschön. Alle drei waren ziemlich unkompliziert, wobei Missouri wahrscheinlich am schwierigsten war. Aus den Wäldern von aus den Wäldern von 1 Uhr nachmittags.

wandern
20 days ago

Am 29.08.19 bestiegen. Nur Belford und Oxford. Toller Trail und einfach zu folgen. Große Höhenunterschiede, die die Lunge belasten können. Das Wetter war schön (wärmer und weniger windig), was zu einer guten Wanderung führte. Liebte die Aussicht auf dem Weg.

wandern
24 days ago

Wenn Sie alle drei machen, würde ich mit Missouri anfangen und mich dann nach Oxford und dann nach Belford arbeiten. Wir haben 12 Stunden gebraucht, wir waren nicht verrückt schnell, aber wir haben nicht aufgehört, uns zu bewegen. begann um 3:45 und packe die Lagen je nach Tempo und Jahreszeit. Tolle Aussicht auf la Plata, Huron und Harvard

wandern
1 month ago

Einer der am besten gepflegten Trails, den ich für 14 von 19 Fahrern gesehen habe. (Vielen Dank, Colorado 14ers Initiative !!) Kommen Sie früh - der Parkplatz war um 04:45 Uhr voll, als ich dort ankam. Da der Weg so offensichtlich ist, ist es einfach, im Dunkeln zu wandern. Ich habe Missouri nicht gemacht, nur Belford und Oxford, und es war etwas weniger als 11 Meilen, 5800 'Gewinn. Wenn Sie diese Route anstelle der hier aufgelisteten Route fahren möchten, müssen Sie die ganze Zeit über links bleiben. Dann steigen Sie in Belford auf, biegen links nach Oxford ab und kehren auf demselben Weg zurück. Der brutalste Teil dieser Route führt zum zweiten Mal nach Belford. Hat ungefähr 6 Stunden gedauert, aber ich habe einen Teil davon ausgeführt. Schöne Aussichten den ganzen Weg !!

Der Weg, der beides schafft, ist ziemlich beschwerlich. Wir begannen um 5 Uhr morgens und endeten um 14 Uhr, nachdem wir beide abgeschlossen hatten. Der herausfordernde Teil ist, dass Sie Belford erklimmen, die Rückseite hinuntersteigen, Oxford erklimmen und es dann noch einmal wiederholen müssen. Also machst du auf seltsame Weise 3 14er! Ich würde es jedoch empfehlen!

rucksacktour
kein schatten
käfer
schlammig
schnee
scrambling
steinig
2 months ago

Erstaunliche Schleife. Wanderte 2 Meilen hinein und lagerte sich dann alle drei am nächsten Tag ein. Ein Wort der Vorsicht: Wir versuchten, den Grat von Missouri zum Elks Head Pass zu überqueren. Du schaffst es auf halbem Weg und dann ist der einzige Weg, eine schwierige Klasse 5 zu machen, indem du eine bröckelnde Felswand hinunterfährst, oder mach das, was wir getan haben, und klettere ein paar knifflige lose Felsabschnitte hinunter und verbinde dich mit dem Pfad, der wieder hochkommt der Pass. Versuchen Sie nicht, diesen Grat zu überqueren, es sei denn, Sie haben viel Erfahrung mit Klettern oder mit dieser Art von Überquerung. Ich habe die 10-Meilen-Strecke zurückgelegt und dies war leicht schwieriger als der Kopf des Drachen. Abgesehen von diesem Abschnitt, den ich NICHT empfehlen möchte, ist der Rest dieser Wanderung ziemlich einfach und führt steil bergauf. Viel glatter Sand auch auf den Hügeln.

Monday, July 30, 2018

Total asskicker Wanderung. Alle für Nummer 31 geklippt. Auf dieser in AllTrails aufgelisteten Route sind alle Informationen verfügbar. Die Route, die aufgelistet ist, ist eine Klasse 3/4 auf einem der schlimmsten Felsen, die ich je gesehen habe. Ich bin auf halber Strecke unterwegs, aber es ist keine bevorzugte Route. Gehen Sie den Elch weiter nach unten und befestigen Sie die MO-Spur. Begonnen um 6 Uhr morgens um 3 Uhr, lief der größte Teil der Strecke, aber auch die Laufleistung ist gesunken. Easy 16.5 mit der vollen Schleife, mein Garmin ist gestorben, aber ich denke, es war näher an 18. Es ist nichts schwierig für den Aufstieg, leichte Klasse 2 bewegt sich direkt vor dem Gipfel des MO, geht rechts und umarmt den Rock für die beiden oder direkt für eine 3 . Wieder ist Rock hier ziemlich verloren. Nichts anderes technisch, aber mit dem Kilometer- und Höhengewinn war dies einer der schwierigsten Läufe, die ich je gemacht habe! Schöner Tag und die Aussicht ist es absolut wert, fangen Sie früh an und bringen Sie mindestens 4 Liter Wasser und einige Kalorien mit!

wandern
Sunday, July 22, 2018

Unglaublich anstrengende Wanderung. Die Schleife greift auf drei 14er im San Isabel National Forest zu. Mt. Missouri (14.067), Mt. Oxford (14.153) und Mt. Belford (14, 197). Achtung: Dies ist näher an einer 17-Meilen-Schleife, NICHT 12, wie es derzeit aufgeführt ist. (Ich empfehle Änderungen an der Karte / Route.) Ich weiß nicht, wo All Trails einen Pfad am Osthang von Missouri sieht, aber er existiert nicht. Stattdessen muss man eine Meile länger (aber wahrscheinlich sicherer und weniger streng) fahren und aus dem Westen kommen. Von dort ist der Kilometerstand noch aus. Wir kamen am Samstag um 4:50 Uhr am Parkplatz an und es war schon voll. Wir haben in der Nähe campiert und es gibt viele Plätze. Die meisten Wanderer fahren nach Belford, aber für diese Runde möchten Sie zuerst Missouri nehmen. Sie tun dies, indem Sie dem Pfad zum Fikhead Pass folgen. Wie oben erwähnt, kommen Sie die Westseite von Missouri herauf. Sie müssen auf diesem Weg und den Pass hinauf zurückkehren, um nach Belford / Oxford zu gelangen. Wir wollten alle drei treffen, aber gegen Mittag kamen Stürme und wir mussten aussteigen, nur Missouri und Belford treffen. Normalerweise wollen Sie um 2 Uhr vom Berg weg sein. Unsere Stürme schlagen um die Mittagszeit ein. Sie können die von uns durchgeführte Wanderung hier anzeigen: https://connect.garmin.com/modern/activity/2869855938 UPDATE: Meine Änderungen wurden anscheinend genehmigt und die Route auf allen Trails ist genauer.

wandern
Tuesday, July 17, 2018

Diese Wanderung ist unglaublich! Sehr anstrengend und lang starteten wir um 5 Uhr morgens und endeten gegen 14.30 Uhr. Die Höhenänderung ist sehr schwierig; Wir haben die Wanderung ohne Wanderstöcke gemacht, aber ich kann sie auf jeden Fall empfehlen. Es gibt einige Stellen, an denen sie sehr hilfreich gewesen wären. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitbringen und ein paar Pausen einlegen, 16,5 Meilen sind kein Spaziergang im Park.

wandern
Thursday, June 21, 2018

wandern
9 days ago

wandern
19 days ago

wandern
19 days ago

wandern
21 days ago

wandern
27 days ago

Mehr laden

Empfohlene Wege