Der Heizer Trail ist ein stark frequentierter Wanderweg in der Nähe von Cascade, Colorado, der über einen Fluss verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von März bis November genutzt. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Distance: 5.6 miles Höhenunterschied: 2,460 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Schnee

Ziemlich steile Serpentinen in einem waldreichen Gebiet. Nahe der Spitze einige schöne Ausblicke auf den Highway 24 und die Quellen. Felsvorsprünge bieten auch eine schöne Aussicht auf den Pikes Peak Hwy.

wandern
19 hours ago

Ich lebe diesen Trail, aber mache keinen Fehler, dass er für die ersten paar Meilen ein Kolbenbrenner ist, ich denke so hart wie der Incline. Sobald Sie den Hang erklimmen (und die Verkehrsgeräusche verschwinden), sind die Espenhaine wunderschön. Gehen Sie weiter auf diesem Pfad bis zu einer Kreuzung knapp über einem schönen Bach, um diese auf etwa 11 km auszudehnen. Sie können dies auch mit Barr und dann mit Pikes Peak verbinden. Wissen Sie nur, wohin Sie zuerst gehen.

wandern
13 days ago

Toller Trail für ein Workout im unteren Teil, obwohl es viel Verkehrslärm gibt. Nach dem ersten Anstieg wird der Weg sehr schön und bietet Möglichkeiten für längere Wanderungen, einschließlich einer schönen (ziemlich langen) Lasso-Wanderung durch den Hurricane Canyon und den Barr Trail.

wandern
14 days ago

Diese Wanderung wird definitiv ihrer harten Wertung gerecht, denn das erste, was Sie erleben, sind steile Serpentinen / Höhenunterschiede für ungefähr die ersten 2 oder mehr Meilen. Der Weg führt dann langsam bergab ins Tal und während Sie gehen, können Sie sehen, wie der Pikes Peak zwischen den Bäumen in Sicht kommt. Ich würde das Wandern an einem wolkigen Tag empfehlen, da sich die erste Hälfte auf der Ostseite des Berges befindet und die Sonne auch in den frühen Morgenstunden schnell aufgeheizt wird. Ich würde auch Wanderstöcke empfehlen. Auf dem Weg nach oben wäre es ohne machbar, aber auf dem Weg zurück in die Serpentinen können der lockere Schotter und die Steilheit selbst versierte Wanderer übertreffen. Das Parken war auf jeden Fall schwierig, da der Ausgangspunkt in einem kleinen Viertel liegt. Es gibt nur ein Los für ungefähr 5 Autos (voll bis 8 Uhr morgens), daher habe ich mich dafür entschieden, direkt vor RT auf dem Schotterplatz zu parken. 24 und Fountain Ave, und gehen Sie die zusätzlichen 0,5 Meilen bis zum Ausgangspunkt. Es ist auch definitiv eine längere Wanderung als die App sagt, auch ohne dass ich die Straße runter parke. Der Weg ist nicht sehr überfüllt. Ich habe nur ungefähr 6-7 Leute auf der Spur passiert und es war der 4. Juli. Fertig in 4 Stunden inklusive Pausen. Wunderschöne Aussicht und auf jeden Fall die Zeit und Mühe wert!

wandern
16 days ago

Tolle Wanderung. Beginnt von Anfang an mit steilen Kehren. Wir folgten dem Weg die ganze Rückseite des Berges hinunter bis zur T-Kreuzung am Fluss, die Schilder für den Barr Trail und den Hurricane Canyon enthält. Noch kniffliger wurde es, wenn ich zurückkam, weil auf dem Weg nach unten viel loser Schmutz lag. Stangen waren praktisch. Kein Parkplatz am Ausgangspunkt. Gleich nach der Einbahnstraße befindet sich rechts ein Parkplatz für 5 Autos in einer Wohngegend. Straße zu Fuß bis zum Ausgangspunkt. Wir haben den letzten Platz um 7:20 Uhr an einem Dienstag bekommen! Habe nur 3 andere Leute gesehen. Felder mit lila Blumen säumten den Weg und sahen ein paar gelbe Frauenschuhe.

wandern
25 days ago

Kurz und bündig. Definitiver Weg, dem wir folgen wollten. Gehört wohl wegen des steilen Anstieges in die harte Kategorie.

wandern
27 days ago

Ich wette an einem klaren Tag wäre diese Wanderung hervorragend, aber leider war heute sehr neblig und die Aussicht war begrenzt. Diese Wanderung verdient definitiv ihre harte Wertung, aber nur aufgrund der Steigung / Abnahme. Das Parken ist sehr begrenzt, aber ich war leicht in der Lage, um 8 Uhr morgens an einem Samstagmorgen einen Platz zu finden!

wandern
27 days ago

Anspruchsvoll aber wirklich eine sichere und durchweg überdurchschnittliche Qualität der tatsächlichen Trailoberfläche auf dem ganzen Weg. Es gibt ein kleines Stück loser Kies auf einem Bein, aber es ist auch eine der wenigen Stellen mit einem guten Überblick, also hat es mir nichts ausgemacht. Mein 13-jähriger Border Collie hatte überhaupt keine Probleme. Wir gingen zurück zur Wasserscheide. Ich würde überlegen, es mit anderen langsamer wieder zu machen. Der steile Abhang soll Sie auf dem Rückweg an Ihr Alter erinnern. Aber wir haben auf der Rückfahrt eine tolle Zeit hinter uns, verglichen mit den Serpentinen auf dem Aufstieg. Auf jeden Fall empfehlen diese Wanderung. Aber hart ist genau, basierend auf den anderen harten, die ich über Alltrails gemacht habe und mit denen ich vergleichen kann. Misty und nieselte den ganzen Weg. Aber ich mag das im Vergleich zu heiß. Ich trage Ausrüstung, als müsste ich mich in Sicherheit bringen, wenn CO das tut, was es manchmal tut. Lesen Sie abschließend die Bewertungen zum Parken! Exakt zutreffend.

wandern
28 days ago

Der schwierigste Teil dieses Weges ist ... Parken! Ich ging zur Anenome Road, um nach einem Schmutzablöser zu suchen. Da es sich um ein Wohngebiet handelt, muss man den Platz der Menschen kennen. In der Nähe des Heizer-Trail-Starts befinden sich jedoch zwei Schotterplätze, die wahrscheinlich für 2-3 Autos geeignet sind. Beides war mir nicht in Erinnerung geblieben. Der Trail selbst ist eine Herausforderung, macht aber wirklich Spaß. Mit jeder Abbiegung erhalten Sie einen immer breiteren Blick auf die Autobahn. Sobald Sie weiter in den Berg vordringen, gibt es viele wilde Blumen und Felsbrocken, die für coole Fotos sorgen. Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Bouldern, wenn Sie ein Crash-Pad so weit nach oben ziehen möchten, aber die Felsbrocken sind auf einigen Seiten scharf und moosig.

wandern
1 month ago

Am 8. Juni 2019 gewandert. Dies war eine erstaunliche Strecke. Ja, es ist schwer, aber tempo dich einfach selbst, es ist es so wert. Machen Sie sich keine Sorgen über die unbefugten Zeichen, gehen Sie das Risiko ein, der See ist nur 5 Minuten hinter den Zeichen und ist absolut schön. Auf keinen Fall wandere ich einen Berg hinauf, um mich von einem Schild umdrehen zu lassen, wenn ich so nah dran bin. Sei nur respektvoll, lass keinen Müll das Wasser nicht stören, mach ein paar Fotos und gehe. Sie müssen eine große Felswand erklimmen, um zum See zu gelangen, aber nehmen Sie es einfach ruhig. Ich bin 20 Jahre alt, in sehr guter körperlicher Verfassung und habe es vom Beginn des Trails bis zum Wasserreservat in 2 Stunden geschafft. Mit schönen Ausblicken und Pausen dauerte die Hin- und Rückfahrt ca. 5 Stunden. Bringen Sie viel Wasser mit. Ich bin oben rausgerannt und wurde nach der Wanderung zerstört. Es waren jedoch 90 °. * schau nach den von mir hochgeladenen Fotos * füge mich auch auf Instagram darianbeglaw hinzu

wandern
1 month ago

Wir parkten auf dem Grund der Anemone Hill Road in einem kleinen Schotterstück abseits der Straße und gingen dann von dort aus zum Pfad hinauf. Insgesamt war es eine super schwere Wanderung. Die ersten paar Meilen sind ein ziemlich intensiver Anstieg, der sich dann zur hinteren Hälfte hin abflacht. Sie erhalten einige ziemlich tolle Aussichten auf Pikes Peak Highway und Pikes Peak. Alle Trails sagten 5,6 Meilen und ich endete zu Fuß 7,7. Die untere Hälfte des Weges in Richtung Barr ist ziemlich sinnlos, wenn Sie nur versuchen, das Hin und Her zu tun. Es bringt dich nur runter zu einem kleinen Bach. Ich wollte den See auskundschaften, aber überall gibt es keine Wegweiser.

aufgezeichnet Heizer Trail

wandern
1 month ago

Tolle Wanderung. Ja, es ist wegen des Höhenunterschieds schwierig, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Bringen Sie Wasser für Ihr Hündchen, da das einzige Wasser dort ist, wo ich mich umgedreht habe. Auf jeden Fall wieder tun

1 month ago

Toller Wanderweg.

wandern
1 month ago

Dies war definitiv eine harte Spur. Das Wetter war zu Beginn des Trails kühl und neblig, als wir weiter in die Höhe kletterten und die Temperatur bis auf den Gefrierpunkt sank. Wir konnten den Trail nicht bewältigen, weil zu viel Eis auf dem Trail war. Zum größten Teil war es wunderschön! Wir werden zurückkommen, um zu beenden.

wandern
2 months ago

Regen, Schnee, Hagel, 20 + mph Wind, viel Sonnenschein, 6,6 Meilen, 2385 Fuß Höhenunterschied, 2325 verbrannte Kalorien, Wunden und Sonnenbrand. Aber die Reise lohnt sich! Der Weg ist klar und doch abgelegen, einige steile Stufen mit losem Schotter, Sie möchten Trekkingstöcke mitbringen, wenn Sie sie haben. Gesehen ein paar Gruppen von Menschen, fast kein Müll oder Hundekot, IMMER ein Plus. Würde diesen Weg empfehlen!

wandern
2 months ago

Schöne Aussichten und ein sehr guter Oberschenkelbrenner auch für erfahrene Wanderer. Ich denke, die Entfernung ist etwas mehr als angegeben und nahm mehr Zeit in Anspruch als ich erwartet hatte. Planen Sie 4 Stunden für eine angenehme Wanderung und angemessene Pausen ein. Kein Parkplatz am Ausgangspunkt. Musste ein paar hundert Meter den Hügel hinunter parken.

wandern
3 months ago

Dies ist ein Oberschenkelbrenner. Für mich trotzdem. Wahrscheinlich eine meiner Lieblingswanderungen. Die Aussicht auf den Pike's Peak ist von der Spitze aus fantastisch. Ich habe es aus verschiedenen Gründen nie bis zum Ende des Weges geschafft. Meistens Zeit. Der anfängliche Anstieg kann länger als erwartet dauern und die Gesamtstrecke ist länger als angegeben

wandern
4 months ago

Viel Schnee. Ich habe meinen Hund genommen. Bring Yaktrax mit. Wir haben niemanden gesehen.

wandern
6 months ago

Heute gegangen ... brauchte Stacheln und Stöcke, da der Weg schneebedeckt / eisig und superglatt war. Sah Berglöwen und keine anderen Wanderer. Toller anspruchsvoller Weg mit herrlicher Aussicht

wandern
6 months ago

Auf jeden Fall schwierig. Wie andere schon gesagt haben, ist das Parken nur an der Kreuzung zweier kleiner Straßen. Haben Sie auf jeden Fall eine Art Spikes oder Stöcke. Meine Schuhe waren robust und ich musste auf dem Weg nach unten noch leicht auf den Beinen sein. Wenn Sie keine Zeichen der Zivilisation sehen wollen, ist dies nicht der Weg für Sie. Ich habe es auf jeden Fall genossen!

wandern
6 months ago

Die erste Hälfte der Wanderung erhöht sich allmählich, was anstrengend sein kann. Die zweite Hälfte der Wanderung ist jedoch deutlich weniger schwierig. Der Pfad ist im Wesentlichen während der gesamten Zeit leicht zu unterscheiden. Sobald Sie das Ende erreicht haben, war es sehr unfassbar. Ich hatte gehofft, einen Weg zum Stausee finden zu können, aber es ist Stadtland. Diese Wanderung sollte oberste Priorität haben, wenn Sie andere tun können. Es gab einige gute Aussichten, die das Ende wett machten. Das Parken ist etwa 1000 Meter vom Ausgangspunkt entfernt, aber sehr leicht zu finden. Das Parken kann sehr begrenzt sein, je nachdem, wann Sie gehen.

7 months ago

Diese Spur hatte den größten Teil des Aufstiegs Verkehrsgeräusche. Ich würde es nicht empfehlen, wenn Sie in die Natur gehen wollen.

wandern
7 months ago

Ziemlich intensive Bergwanderung, die sofort klettert. Es gibt keine Parkplätze am TH, aber es gibt einen Platz direkt an der Straße, wo Sie parken können (vielleicht 1/4 Meile). Der Schnee war auf der Strecke nirgendwo tief, aber auf jeden Fall war er glatt und Trekkingstöcke sind ein Muss. Ich habe auch Yaktracks benutzt, aber sie haben nicht viel geholfen. Spikes wären an manchen Stellen besser gewesen, da sich unter den Schneepunkten Eis befindet, aber es gibt auch Orte ohne Schnee oder Eis. Insgesamt schöner Weg und leicht zu folgen. Ich habe den ganzen Tag keine Seele gesehen, aber es war Mittwoch.

8 months ago

Tolle Herausforderung, der Stausee hat keine Anzeichen für das Betreten der Straße, hatte aber keine Probleme damit. Fahren Sie am Ende des Heizer-Pfades rechts ab. Es ist steil für die erste Hälfte, dann geht es bergab. Tolle Wanderung für aufstrebende 14er

9 months ago

Einer der anspruchsvolleren Strecken in der Region, aber die Anstrengung wert. Ein guter Haltepunkt ist der kurze "Sun Tan Rock", wie ihn die Einheimischen für fantastische Ausblicke auf den Cascade Canyon und die kleine Bergstadt Cascade, Colorado nennen.

10 months ago

Schöner Trail und anspruchsvoll.

10 months ago

Tolle Wanderung umgeben von Schönheit!

11 months ago

Niemand ist jemals auf dieser Spur! So heiter Mein Favorit ist, den Konnektor zum Hurrikan Cyn zu bringen und die Steigung hinunterzugehen.

wandern
Tuesday, July 10, 2018

Es gibt auch keine Parkplätze am Trail selbst. Sie müssen an der Ecke Park St / Anemone Hill Rd parken. Der Rest des Aufstiegs ist entweder eine Privatfahrt oder ein Schneepflug ohne Park- / Schleppschilder.

wandern
Friday, June 29, 2018

Tolle Wanderung, wenn Sie an einem schönen Tag ein gutes Cardiotraining absolvieren möchten! Mein GPS-Tracker sagte, es sei etwa 7,01 Meilen lang. Lange Serpentinen und lockerer Kies bevor es nach oben geht. Den Berg hinunterzugehen ist viel einfacher, mit etwas Steigung, aber auch mit dem Abstieg. Die Zeit war 3 Stunden und 35 Minuten. Ich habe keine anderen Tiere oder Tiere gesehen, nur Vögel und viele Insekten

wandern
Sunday, June 10, 2018

Diese Strecke ist wunderschön, aber auch durch den Lärm des Highway 24 für die ersten 3 Meilen oder so beschmiert. Der Aufstieg in die Höhe ist wichtig, um anzufangen und dann wieder abzusteigen. Der beste Teil der Wanderung findet unserer Meinung nach nach dem Gipfel des Mt. statt. Kaskade. Die Rückseite des Berges öffnet sich zu einer schönen Wiese, während sich der Weg durch Espenbäume und Wildblumen schlängelt.

Mehr laden

Empfohlene Wege