Handies Peak ist ein 5,3 Meilen langer Wanderweg, der sich in der Nähe von Silverton, Colorado befindet und über einen Fluss verfügt. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde und Pferde können diesen Weg auch nutzen.

Distance: 5.3 miles Höhenunterschied: 2,440 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Wandern

Reiten

Naturausflüge

Skifahren

Schneeschuhwandern

Vogelbeobachtung

running

Wald

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Hinweis: Die Straße zum Ausgangspunkt wurde am Freitag, den 9. August, wieder geöffnet.

wandern
kein schatten
12 days ago

Wunderschön auf dem ganzen Weg, mit blühenden Wildblumen im Tal, herrlichem Blick auf die Bäche, den See, den Wasserfall und die Berge. Bei meinem ersten 14er würde ich es nicht als "einfach" bezeichnen, besonders bei der letzten steilen Felssteigung. Aber es lohnt sich. Viele Hunde sind auch unterwegs. Geparkt ca. 1 km vom Ausgangspunkt entfernt. Sehr holprige Straße, die ein 4x4-Fahrzeug von Silverton aus erfordert. Wir campierten bei Animas Forks in ca. 45 min Entfernung, kostenlos und an vielen tollen Plätzen.

wandern
13 days ago

Absolut traumhafte Aussichten die gesamte Wanderung. 1. September und die Wildblumen sind noch in voller Blüte. Es ist definitiv "einfach" für einen 14er, aber ich habe ein paar gewandert, die einfacher sind.

wandern
18 days ago

Dies ist die "einfachste" und schönste 14'et, die ich je gemacht habe. Die Wildblumen waren wunderschön! Es gibt einen Bach, der fließt, bis Sie hoch aufstehen. Sie sehen auch einen wunderschönen Wasserfall nicht weit vom Ausgangspunkt entfernt. Der See ein schöner Bonus! Die Aussicht von oben war spektakulär! Dies ist ein Muss!

aufgezeichnet Handies Peak

wandern
19 days ago

Dies ist ein wunderschöner Wanderweg, der am 27. August gewandert ist. Das Wetter war perfekt, der Himmel klar. Bin auf Trail ~ 730 gekommen und habe es gegen 10 geschafft. Das letzte Stück ist steil. Wir kamen über Silverton und Cinammon Pass. Alles war offen, aber auf jeden Fall brauchen 4WD und ein paar anständige Clearance. Der Alpensee ist eine kleine Pause wert! Wildblumen sind immer noch überall!

wandern
19 days ago

Ich bin am 25.08.19 gewandert. Einer der schönsten 14er, die ich je gemacht habe. Die Wildblumen sind auch so spät im Sommer unglaublich. Trail ist leicht zu folgen. Wir campten am Ausgangspunkt und machten am nächsten Tag Sunshine und Red Cloud - es hat perfekt geklappt. Trailhead hat 2 Badezimmer und war nicht sehr voll. Sehr empfehlenswert!

wandern
steinig
23 days ago

23.08.19 Der Trail selbst ist einfach wunderschön! Sehr leicht zu verfolgen, erstaunliche Wildblumen, Wasserfälle und der Alpensee ist wunderschön für diejenigen, die nicht Gipfel wollen. Es gibt nur noch eine Schneefläche auf dem Weg, die sehr einfach zu überqueren ist. Die letzten 0,1 bis 0,2 Meilen sind sehr steil und sehr locker, schwer zu erreichen und der schwierigste Teil der Wanderung. Die Aussicht von jedem Punkt ist atemberaubend, besonders bei Sonnenaufgang. Wir fingen um 5 Uhr morgens an und konnten den Pfad erklimmen und absteigen, bevor wir andere Leute sahen. Das Hochfahren erfordert definitiv einen Allradantrieb und viel Freiraum. Wir kamen mit dem Geländewagen von Silverton über den Cinnamon Pass, und alle Straßen waren offen und frei, ohne Schnee auf der Straße. Wir haben es in einem Jeep Renegade bis zum oberen Trailhead geschafft, die einzigen anderen waren Jeeps und ein 4Runner. Wenn Sie es nicht nach oben schaffen (da es eine Bachkreuzung und viele Felsen erfordert), können Sie rechts unten vor dem Bach parken und es werden 1,5 km in beide Richtungen hinzugefügt.

wandern
25 days ago

20.08.19: Mein erstes Mal und es ist jetzt eine meiner Lieblingswanderungen! Wir kamen aus Silverton und fuhren mit dem Cinnamon Pass zum Ausgangspunkt des American Basin. Sie benötigen also einen Allradantrieb mit hoher Bodenfreiheit, sofern es keinen anderen Weg gibt, dorthin zu gelangen. Wir haben um 5:30 Uhr mit dem Wandern begonnen und sind gegen 7:50 Uhr auf dem Gipfel angelangt. Auf jeden Fall empfehlen wir, früh zu beginnen, da wir den Gipfel und den Trail für uns alleine hatten, bis wir uns auf den Weg gemacht haben. Die Aussicht war unglaublich! Es gibt auch erstaunliche Wildblumen auf dem Weg zu Beginn des Weges. Da wir im Dunkeln begannen, wussten wir nicht, dass sie da waren, bis wir zurückkamen!

wandern
1 month ago

Absolut atemberaubender Trail! Die Blumen blühten und wir waren eine Weile die einzigen auf dem Weg, also war es schön, den Berg für sich zu haben! Achtung: Wenn Sie Google Maps verwenden, um zum Ausgangspunkt zu gelangen, achten Sie darauf, dass Sie die Co Rd 20 nehmen. Sie gelangt nicht zum Ausgangspunkt! Nehmen Sie stattdessen die Co Rd 30 bis zur Co Rd 12!

wandern
kein schatten
schlammig
schnee
1 month ago

Was für eine schöne Wanderung! Wir haben den American Basin Trail begonnen, ohne Handies zu besteigen. Als wir am Sloan Lake ankamen, war das Wetter perfekt und wir beschlossen, weiterzumachen. Viel Schnee auf dem Trail, der im Laufe des Tages weicher wird. Die meisten Schneeverwehungen sind nicht schlecht (wir hatten keine Stacheln), aber nehmen Sie sich etwas mehr Zeit. Der Weg ist schön und nicht zu steil und führt zum Sattel ... die letzten 500 Fuß sind ziemlich steil. Alle Klasse 1 obwohl. Wunderschöne Aussichten, jede Menge Wildblumen und Murmeltiere überall. Der 4WD-Parkplatz ist noch geschlossen. Wir parkten vor dem Bach und fuhren mit ATVern über den Bach, haha. Ich habe CO 30 von Lake City aus aufgenommen. Es dauerte ungefähr 1,5 Stunden, um 20 Meilen in einem Subaru zu fahren.

wandern
schnee
steinig
1 month ago

Wegen des Schnees ist es nur eine halbe Meile vom Ausgangspunkt entfernt. Wie in der vorherigen Bewertung erwähnt, liegt immer noch viel Schnee und es kann manchmal schwierig sein, den Weg zu finden. Mikrospikes waren auf jeden Fall hilfreich, aber Sie brauchen sie nicht unbedingt. Nehmen Sie sich Zeit und gehen Sie vorsichtig mit dem schmelzenden Schnee um. Absolut atemberaubende Aussicht!

wandern
1 month ago

Mein Schwager und ich haben am 7-20-19 Handies aus dem amerikanischen Becken gemacht. Sie können bis zum unteren Trailhead fahren. Wegen Schnee kommt man nicht bis zum Allrad-Trailhead. Auf dem Weg liegt viel Schnee und es ist eine Routensuche erforderlich. Es lohnt sich nicht, Schneeschuhe mitzunehmen, sondern eine zusätzliche Stunde einzuplanen und wasserdichte Stiefel zu tragen. Absolut wunderschön oben.

wandern
1 month ago

Letztes Jahr bin ich die Grizzlyschlucht hoch und das amerikanische Becken runter gegangen. Ich würde diese Route auf jeden Fall empfehlen, da Sie auf beiden Seiten des Berges wandern können. Ein wenig krabbeln auf der Oberseite der Grizzlyschlucht Seite. Diese Route macht es schwierig, zu Ihrem Auto zurückzukehren, aber Passanten sind in der Regel hilfreich, um Sie zurück zu Ihrem Fahrzeug zu fahren.

wandern
2 months ago

Solo gewandert am 09/12/18. Jeepte zum Ausgangspunkt im amerikanischen Becken. Perfektes Wetter mit einem tiefblauen Himmel, wie ich ihn bisher nur aus Flugzeugfenstern gesehen habe. Gutes Trailbett mit festem Stand. Serpentinen waren gut gestaltet und sehr geschätzt. Geringe Chance, sich auf diesem Trail zu verlaufen. Es gibt einen schönen Sattel, an dem man vor dem letzten steilen Anstieg zum Gipfel Kohlenhydrate laden und befeuchten kann. Anhaltende 30-40 Meilen pro Stunde Winde am Gipfel. Solide 14er mit minimaler Kantenbelastung. Der Seeblick und die felsigen Klippen im Süden bieten eine Belohnung für die Abfahrt.

wandern
geschlossen
sturmholz
2 months ago

Die Straße zum America Basin ist 5,5 Meilen vom Ausgangspunkt entfernt mit 15 Fuß Lawinenschnee bedeckt. dh GESCHLOSSEN Es wäre machbar, über den Schnee zu wandern und zu campen oder die Wanderung nur 18 Meilen statt 6 zu machen. Einige Einheimische sagten, die BLM habe keine Pläne, den Schnee in diesem Jahr zu räumen. Vielleicht wird es bis August geschmolzen sein? Ich glaube, es gibt auch eine Möglichkeit, sich dem Trailhead mit dem Auto vom Trailhead zum Sunshine zu nähern

wandern
5 months ago

Im Juli 2018 gewandert. Unser zweiter 14er. Wenn Sie im Sommer wandern, sollten Sie früh beginnen, da sich das Wetter schnell ändern kann. Schöner stetiger Aufstieg mit einem wunderschönen Alpensee direkt am Weg. Kein falscher Gipfel, um dich zu betrügen.

wandern
10 months ago

Mein erster Vierzehner und ein guter für Anfänger und Anfänger. Tolle Aussicht und leichte Steigung!

wandern
11 months ago

Absolut eine Reise wert. Die Einfahrt vom Cinnamon Pass war skizzenhaft, wie viele Leute zuvor gesagt haben. Ich bin ein unerfahrener Geländefahrer, der einen Jeep Patriot fährt, und ich habe es geschafft, aber es war wackelig. Wenn Sie die Aussicht auf Handies haben, gehen Sie definitiv durch Ouray und Cinnamon Pass. Wenn nicht, und Sie möchten eine einfachere Einfahrt, nehmen Sie Co 30. Ich habe dies als mein erster Solo-14er gemacht und bereue es absolut nicht. Unterschätzen Sie aber niemals einen 14er, auch die, die als leichter betrachtet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie früher beginnen, spätestens am 7.8., So dass Sie vor dem Sturm des Nachmittags herunterkommen können.

wandern
Thursday, September 13, 2018

Gestern gewandert Obwohl dies als der einfachste 14er eingestuft wird, war es immer noch eine relativ anspruchsvolle Wanderung. Als Klasse 1 war ich überrascht, wie viel loser Stein oben war. Trekkingstöcke wären eine gute Idee gewesen. Keine Wildblumen entlang des Weges mehr, aber auch noch kein Schnee. Ansichten auf dem Gipfel waren offensichtlich wunderschön.

Wednesday, August 08, 2018

Habe das gestern gemacht. Hervorragende Wanderung. Eine relativ leichte 14er, aber eine moderate Wanderung. Vorbei an Wildblumen.

wandern
Wednesday, August 01, 2018

Leichte Wanderung, schöne Aussicht. Tonnen von Wildblumen. Der See war wirklich hübsch und ein willkommener Anblick für die Welpen. Wenn Sie 4WD haben, folgen Sie der Straße bis zum höchsten Parkplatz.

wandern
Tuesday, July 31, 2018

Schöne wanderung! Ich habe es in meinem Ford Escape auf den oberen Parkplatz geschafft, aber es war auf jeden Fall etwas skizzenhaft. Ich würde empfehlen, ein Auto zu fahren, das etwas mehr Freiraum hat als ich. Ich würde diese Wanderung als leicht bis mittelschwer einstufen. Eine der schönsten Wanderungen, die ich je gemacht habe und die Hunde haben es wirklich gut gemeistert!

Saturday, July 21, 2018

Gut markiert und die Landschaft ist wunderschön!

Friday, July 13, 2018

war eine tolle Wanderung! wunderschönen!

wandern
Saturday, June 23, 2018

Toller erster 14er! Sanfte Hügel und wunderschöne Aussichten!

wandern
Thursday, June 21, 2018

Hervorragende Wanderung. Gut markierter Weg. Schöne Wildblumen. Lange Wanderung Letzte Meile kurze, steile, rutschige Serpentinen. Erstaunliche Aussicht an der Spitze!

wandern
Friday, June 15, 2018

Am 15. Juni ging es zu Fuß. Ein paar kleine Flecken Schnee, die Ihren Tag nicht ruinieren werden, eine Million fette, lustige Murmeltiere, die Ihren Tag auf jeden Fall ausmachen werden, und eine skizzenhafte Fahrt auf den Cinnamon Pass, der Ihnen ein gutes Drängeln gibt. Wir parkten in unserem CR-V etwa 1/2 Meile vom Ausgangspunkt entfernt. Wenn Sie wegen des Rauches des 416 besorgt sind, habe ich Asthma und obwohl wir den Rauch am Morgen (6 Uhr morgens) riechen konnten, störte es mich nicht genug, um es zu bemerken. Ich würde das nicht einfach nennen (ich würde Bierstadt und Quandary zwar in Bezug auf die Schwierigkeit höher stellen), aber es hat von allem ein bisschen. American Basin ist wirklich umwerfend. Wenn Sie dieses tun, werden Sie es nicht bereuen.

Mehr laden

Empfohlene Wege