Grays Peak ist ein 7.3 Meilen langer, stark besuchter Hin- und Rückweg in der Nähe von Silver Plume, Colorado. Er führt entlang eines Flusses, vorbei an herrlichen Aussichtspunkten und es gibt schöne Wildblumen und oftmals Wildtiere zu sehen. Aufgrund der Steigung und Distanz ist die Strecke als schwierig einzustufen. Hier kann hervorragend gewandert werden. Die Route ist am besten von Mai bis Oktober zugänglich. Hunde sind erlaubt, müssen allerdings an der Leine gehalten werden.

Entfernung: 7.3 miles Höhenunterschied: 3,005 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Wandern

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Scrambling

Schnee

kein Schatten

historischer Ort

4x4 oder hoher Abstand empfohlen. Die Straße bis zum Ausgangspunkt ist sehr steinig.

wandern
2 months ago

Ging Anfang Oktober; Die Leute, die vor Mittag vom Gipfel kamen, waren windgeschädigt, aber wir erreichten den Gipfel um 12 Uhr und blieben bis 1:30 Uhr. Kein Wind, keine Wolken, perfekt. Viel loser Fels beim letzten Aufstieg.

wandern
kein schatten
steinig
2 months ago

Eine tolle 14er Wanderung. Dies war mein erster 14er. Die Straße kann lückenhaft sein, nehmen Sie es also langsam. Ich habe gesehen, wie Leute Kameramänner auf den Weg gebracht haben. Das hängt davon ab, wie gut Sie fahren oder welchen Schaden Sie an Ihrem Auto anrichten möchten. Auf jeden Fall ein wenig Freiraum empfehlen, um nach oben zu kommen. Begann diese Wanderung um 5:30 Uhr und kam um 10:00 Uhr zu meinem Auto zurück. Es war schönes Wetter für diese Wanderung und nicht zu windig. Es gibt auch keinen Schatten und Sie beginnen die Wanderung auf einem Pfad mit hohen Büschen auf beiden Seiten.

wandern
2 months ago

Über die Straße, die zum Ausgangspunkt führt, ist schon viel gesagt worden. Ich fand die Fahrt effektiver als ein Besuch beim Chiropraktiker und vor allem günstiger. Die Strecke hingegen ist in ausgezeichnetem Zustand, sehr gut gepflegt, gut markiert und allmählich genug, um einen ausgezeichneten 14er Anfänger zu machen. Das Wetter war kühl und trocken, aber auf dem Gipfel wurde es windig und kalt. Es war ziemlich leicht, Spielraum zu finden, aber natürlich brauchte man warme Schichten sowie alle anderen relevanten Wanderausrüstungen. Drei von uns, die sich zufällig auf dem Gipfel versammelten, unternahmen diesen ersten Tag in der Stadt als Akklimatisierungswanderung. Ich brauchte pünktlich fast 3 Stunden, um den Gipfel zu erreichen. Ich bin 39 Jahre alt und insgesamt in gutem Wanderzustand, bin aber langsamer als der Durchschnitt. Ich habe die Wanderung ziemlich spät (kurz nach Mittag) begonnen, da ich am frühen Morgen mit dem Flugzeug ankam. Ich hatte keine Probleme, die Wanderung abzuschließen und vor Einbruch der Dunkelheit (vor 19 Uhr) zum Ausgangspunkt zurückzukehren. Das Parken war reichlich, selbst am Wochenende, da ich so spät anfing und viele bereits Gipfel erreicht und zurückgekehrt waren, als ich mich herausgewagt hatte. Eine bessere Planung hätte es mir ermöglicht, beide Gipfel zu erklimmen, und ein früherer Start wird aus den normalen Gründen in Colorado empfohlen.

wandern
3 months ago

wandern
steinig
3 months ago

Eine epische Wanderung auf die Spitze von Greys, die Bergziege an der Spitze für einen besonderen Genuss. Der USGS-Marker wurde oben nicht gefunden. Dauerte 6 Stunden mit einer Tonne Ruhepausen!

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
2 months ago

aufgezeichnet Grays Peak

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

aufgezeichnet Recording - Sep 28, 10:55 AM

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
3 months ago

wandern
3 months ago

wandern
3 months ago

wandern
3 months ago

wandern
4 months ago

wandern
4 months ago

aufgezeichnet Grays Peak

wandern
4 months ago

wandern
4 months ago

wandern
4 months ago

wandern
4 months ago

wandern
4 months ago

aufgezeichnet Grays and Torrey's Peak

wandern
4 months ago

Mehr laden