Grays and Torrey's Peak

SCHWER 789 Bewertungen
#4 von 161 Wegen in

Greys and Torrey's Peak ist ein 7,8 Meilen langer und stark begehbarer Wanderweg in der Nähe von Idaho Springs, Colorado, der über einen Wasserfall verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Trailrunning, Camping und Backpacking verwendet und wird am besten von April bis September genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 7.8 miles Höhenunterschied: 3,582 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Rucksacktour

Camping

Wandern

Trailrunning

Wald

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Scrambling

Schnee

Ein 4x4-Fahrzeug mit angemessener Bodenfreiheit wird empfohlen.

wandern
kein schatten
schnee
steinig
5 hours ago

Links Boulder um 4:15 Uhr kam der Trail um 5:45 Uhr musste zwei Meilen bis zum Trailkopf laufen. Begonnen hat unsere Wanderung um 6 Uhr morgens. Dort oben für 30 Minuten aufgehängt und dann zum Gipfel gegangen. Torreys stieg um 10:20 Uhr an die Spitze. Begann gegen 11 zu fahren und kam um 1:30 Uhr zu unserem Auto. Mein Hund kam mit und hat es getötet!

wandern
5 hours ago

Tolle Wanderung am Samstag! Torrey's ist ein harter Aufstieg, aber die Aussicht lohnt sich. Wir haben insgesamt ungefähr 7 Stunden gebraucht, um beide Gipfel zu besteigen, aber wir haben uns die Zeit genommen, um zu wandern und uns auch oben zu entspannen. Wenn Sie sich nicht auf den Gipfeln aufhalten, würde sich das wahrscheinlich nach 45 Minuten abschneiden. Looong Badezimmerlinie, wir begannen mehr als 30 Minuten später als wir erwartet hatten, weil wir in der Schlange standen. Super voll und viele Hunde an der Leine, was für uns in Ordnung war, aber nicht ideal, wenn Sie einen unfreundlichen Hund haben. Hundebesitzer, bitte holen Sie Ihrem Hund ein Päckchen und tragen Sie Ihre Kotaschen mit sich. Niemand möchte diese auf dem ganzen Weg sehen, während er versucht, die schöne Landschaft zu genießen. Wildblumen und Aussicht waren unglaublich !!

wandern
kein schatten
steinig
22 hours ago

Kam am Sonntag (21. Juli) um 6:15 Uhr am Ausgangspunkt an. Sehr, sehr begrenztes Parken am Ausgangspunkt zu dieser Zeit. Wenn Sie von der I-70 in Richtung Trailhead abfahren, möchten Sie auf jeden Fall ein hochfrequentiertes Fahrzeug für 4 Meilen auf der unbefestigten Straße. Der Weg ist gut gepflegt. Ein paar Bachüberquerungen früh, aber leicht zu nassen Füßen zu vermeiden. Ein oder zwei Stellen Schnee höher, aber Steigeisen sind nicht erforderlich. Polen würden helfen, aber nicht gebraucht. Schöne Tageswanderung!

wandern
käfer
schnee
steinig
1 day ago

wandern
steinig
1 day ago

Kam um 5.30 Uhr mit mehreren Autos, die bereits am Ausgangspunkt geparkt waren. Die Straße bis zum Trailhead ist ein Chaos und auf jeden Fall ein SUV-ähnliches Auto zu empfehlen, da ein Auto mit niedrigem Körper eine hohe Chance hat, einen Tiefpunkt zu erreichen. Die Wanderung dauerte insgesamt 6,5 Stunden, um beide Gipfel zu bewältigen. Der schwierigste Teil ist auf dem Gipfel, nichts zu gefährlich. Schwierige Wanderung, aber eine der leichteren 14er. Schnee war ein kleines Problem, um zu Torrey's Peak zu gelangen, aber solange man Stiefel hat, gibt es Fußspuren, so dass es auf der sichereren Seite ist.

wandern
1 day ago

Schöne Strecke, aber wenn Sie an einem Wochenende fahren, fahren Sie sehr früh. Wir kamen am Samstag um 3:30 Uhr nachts an und es gab nur noch 4 enge Stellen auf dem Parkplatz. Die Wanderung war fantastisch. Sah etwa ein Dutzend Bergziegen. Auf dem Abstieg von Torrey's gab es ein langes Schneefeld, das ich mit dem Schuh runtergefahren habe. Der Weg, der gegen 9:00 Uhr morgens zurückgelegt wurde, war sehr beschäftigt. Es sah aus wie eine Conga-Linie. Auf der Straße säumten Autos eine Meile lang die linke Straßenseite. Die Fahrt wurde auf eine Spur reduziert. Gentleman, der auf meiner rechten Spur die Straße hochfuhr, bat mich, eine halbe Meile nach oben zu fahren, damit er weitermachen könne. Ich lehnte höflich ab und er trat ein paar hundert Fuß zurück zu einer breiteren Stelle, an der wir beide vorbeikommen konnten. Eine fantastische, wunderschöne Wanderung, aber wenn ich sie noch einmal mache, ist es kein Wochenende.

wandern
schnee
steinig
1 day ago

16.07.19: Dies war eine schwierige, aber lohnende Wanderung. Begann gegen 07:00 Uhr und traf innerhalb der ersten Stunde auf starken Regen und Hagel. Es hat geklärt und der Rest des Tages war sonnig und perfekt zum Wandern. Es gab Gebiete, in denen Schnee lag, die aber leicht zu durchqueren waren. Eine Gruppe von vier Personen hat es geschafft, den Gipfel zu erreichen, um die unglaubliche Aussicht zu genießen. Wir haben Torreys wegen der Zeit nicht bestiegen. Dies war unser erster 14er und ich würde es allen empfehlen. Seien Sie jederzeit auf Wetter- und Temperaturänderungen vorbereitet. Wir haben Leute auf dem Trail gesehen, die wenig oder gar keinen Schutz vor den Elementen hatten, was riskant ist. Bergziegen, Murmeltier und Pika waren leicht zu sehen. Wie für die Straße zum Ausgangspunkt ..... Wow, was für eine holprige Fahrt.

aufgezeichnet Grays and Torrey's Peak

wandern
1 day ago

Toller Trail, leicht zu folgen. Perfektes Wetter. Kein Problem mit der Straße in. Leicht passierbar.

wandern
1 day ago

Was für eine tolle Erfahrung !!! Campen mit ein paar anderen Leuten am Trailhead, wandern um 4 Uhr morgens und erreichen beide Gipfel um 7 Uhr morgens !!!

wandern
kein schatten
schnee
steinig
1 day ago

Schöne Blumen. Bergziegen!!!!! Hart, aber machbar.

wandern
steinig
2 days ago

wandern
2 days ago

Beide Gipfel bestiegen gestern, 19.07.19. Schöne Wanderung und herrliche Aussicht von jedem Gipfel. Ich bemerkte, dass einige Wanderer Schwierigkeiten hatten, aber mein 16-jähriger Sohn und ich fanden es relativ einfach. Ein bisschen müde am Ende, aber nicht schlecht. Wir waren in der Lage, beide Gipfel innerhalb von 3,5 Stunden zu besteigen. Dazu gehörte etwa 20 Minuten Sitzen auf dem Gray's Peak. Sogar als wir eine halbe Stunde auf Torrey's Peak saßen, haben wir die gesamte Wanderung in weniger als 6 Stunden beendet. Jemand unter mir erwähnte, dass es gefährlich sei und dass jemand meinen Hubschrauber herausgehoben habe, das geschah auch, als ich dort war (vielleicht am selben Tag?), Aber es war kein Wanderer, da waren mehrere Leute, die auf Torrey's kletterten. Es gibt nur einen Teil auf dem Weg von Torrey's, der im Schnee etwas schlanker wird, aber es ist ehrlich gesagt nicht schwer, wenn Sie nur auf Ihren Schritt achten. Wie viele erwähnen, ist die Straße bis zum TH schrecklich. Am besten einen 4WD haben. Es war auch viel los, wir kamen gegen 6:50 dort an und mussten auf der Straße vor dem Parkplatz parken. Auf jeden Fall empfehlen und es ist eine einfache Möglichkeit, zwei 14'er auszuprobieren.

wandern
kein schatten
schnee
3 days ago

wandern
brücke geschlossen
sturmholz
3 days ago

Wanderung kann hart werden. vor allem, weil die Sonne dich niederdrückt. sehr lohnende Ansichten. Kann gefährlich werden, ich war heute dort und ein Wanderer ist ziemlich schlimm gestürzt und wurde aus einem Hubschrauber geflogen / gerettet.

wandern
5 days ago

Wirklich großartige herausfordernde Wanderung, die Straße ist sehr schlecht und wenn man bedenkt, wie viele Leute sie benutzen, hätte ich angenommen, dass sie geglättet wird, aber ich denke nicht. Wunderschöne Landschaft, für jemanden von einer Insel ist diese Wanderung aufgrund der Höhe eine noch größere Herausforderung. Beide Gipfel sind gerutscht, die Schneeflächen hinuntergeglitten, insgesamt eine harte, aber lohnende Wanderung.

wandern
käfer
schnee
steinig
5 days ago

Die Straße zum Trailkopf ist jetzt SAUBER, kein Lawinenschaden mehr auf der Straße. Wir zelten mit ein paar anderen Leuten auf dem Trailhead-Gelände und begannen um 4 Uhr morgens. Der Weg ist sehr sauber, bis zu einer Höhe von 300 Metern, wo sich noch Schneereste in der Gegend befinden. Diese Patches sind leicht zu überqueren, wenn Sie sich Zeit nehmen und eine gute Wahl treffen. Wir konnten sowohl Greys als auch Torreys einreichen, ohne andere Probleme als Müdigkeit und Erschöpfung! Die Trail-Straße hat viele Schlaglöcher und viele Felsen, ein erfahrener Fahrer oder ein 4x4-Fahrzeug werden empfohlen, obwohl wir es in einem Toyota Corolla bis zum Trail-Kopf geschafft haben!

wandern
kein schatten
steinig
5 days ago

Der Weg zum Ausgangspunkt ist machbar, aber im Idealfall hätten Sie ein größeres Fahrzeug. Erwarten Sie eine 25-minütige Fahrt von der Autobahn bis zum Ausgangspunkt in jede Richtung. Lustige Wanderung, aber fang früh an!

Mehr laden

Empfohlene Wege