Engineer Mountain Trail

SCHWER 102 Bewertungen
#10 von 117 Wegen in

Der Engineer Mountain Trail ist ein 12,7 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Silverton, Colorado, der über einen See verfügt. Der Wanderweg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Mai bis Oktober genutzt. Hunde und Pferde können diesen Weg auch nutzen.

Entfernung: 12.7 miles Höhenunterschied: 3,106 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Rucksacktour

Camping

Wandern

Reiten

Mountainbiking

Klettern

Schneeschuhwandern

Vogelbeobachtung

Laufen

Wald

See

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

Insekten

schlammig

steinig

Scrambling

Schnee

Dieser Weg beginnt am Ende des Coal Bank Pass auf der Durango-Seite. Es steigt stetig durch Espen und Kiefern und durchquert die East Face of Engineer Mountain. Nach einer kurzen Abfahrt geht es weiter nach Norden, bis es am Colorado Trail westlich des Molas Pass endet.

wandern
1 month ago

Ich habe nur die ersten 3,5 / 4 Meilen des Trails gemacht, aber die Blätter sind im Moment wunderschön! Ich kann es nur wärmstens empfehlen, in den nächsten Tagen rauszukommen, wenn du kannst!

wandern
2 months ago

Herrlich!

wandern
2 months ago

Ich habe vergessen, die App nach dem Mittagessen neu zu starten. Tolle Wanderung!

wandern
scrambling
2 months ago

wandern
scrambling
steinig
2 months ago

wandern
käfer
2 months ago

Wunderschöne wilde Blumen und unglaubliche Landschaften

wandern
2 months ago

Montag, 14. August. Interessanter Tag auf dem Engineer Trail. Ich hatte gehofft, dass jemand anderes da war, um mich darüber zu informieren, was mit dem Hund passiert ist? Es war für uns Hundeliebhaber sehr traumatisch. Ich möchte vielleicht auch sagen ... WENN Sie einen Hund haben und sich entscheiden, zum Tippy-Top zu wandern ... nicht. Bitte. Scheiße passiert.

wandern
3 months ago

Am 7./8. Konnten wir kaum eine Meile bergauf fahren, bevor der Schnee uns aufhielt. Heute war der Weg bis zum Ende der oberen Wiese in bester Verfassung. Nur ein paar nasse Stellen. Die Wildblumen waren auf ihrem Höhepunkt. Sehr wenige Bugs. Viele Leute auf der Spur.

wandern
3 months ago

Wir sind 4,75 Meilen zu den Klippen gewandert, wobei der gesamte Pfad leicht überquert werden konnte und der Schnee fast vollständig verschwunden war. Wir fingen früh an (7:10 Uhr) und stießen ungefähr eine Viertelmeile nach dem zweiten Teich auf viele Mücken.

wandern
4 months ago

Auf die Wiese geschafft, und die Trails sind noch ziemlich nass, aber zumindest bis zur letzten Wiese schneefrei. Wildblumen beginnen zu blühen und sollten in den nächsten Wochen ihre volle Kraft entfalten. Starten Sie frühzeitig, um das beste Wetter zu erzielen, da aufgrund des langen Winters und der Monsunzeit Regen und Schnee zu erwarten sind.

wandern
4 months ago

Auf die Wiese geschafft, und obwohl der Weg nass ist, ist er jetzt schneefrei. Weiter oben würde ich auf Regen oder Schnee sowohl auf den Wegen als auch vom Himmel aus vorbereitet sein. Starten Sie früh für das beste Wetter. Wildblumen beginnen zu blühen und sollten in den nächsten Wochen ihre volle Kraft entfalten.

wandern
schnee
4 months ago

Ich bin diesen Weg schon einmal gewandert und habe ihn absolut geliebt, konnte ihn aber dieses Jahr nicht beenden, da ich den Weg mehrmals verloren habe. Es gibt viel Schnee bis zur Straße. Ich würde vorschlagen, dass Sie eine GPS-App oder -Karte verwenden, da es ohne eine ziemlich schwierig ist, sich zurechtzufinden.

wandern
schnee
4 months ago

Tolle Wanderung. Wir drehten uns wegen des Schnees bei ungefähr 3,70 Meilen um. Ungefähr 1600 Meter bis zu dem Punkt, an dem wir umgedreht haben. Es gab ein paar andere Wanderer, die wir auf dem Weg nach oben getroffen haben und die sagten, sie müssten auch im Schnee umkehren. Sommerwandern und nicht wirklich auf den Schnee vorbereitet. Tolle Aussicht und ein schöner Aufstieg.

Tue Aug 07 2018

Schöne Aussicht und mittlerer Schwierigkeitsgrad.

Offroad fahren
Wed Aug 01 2018

War der Ausgangspunkt für ein ganztägiges Abenteuer! Toller Trail, mittelschwer und quer durch den hohen Gang für einige Hindernisse. Super Aussicht.

wandern
Sat Jul 21 2018

Gehen Sie früh, der Weg wird voll. Schöne Wildblumen.

wandern
Sat Jul 21 2018

Lieblingsspur herum. Anspruchsvoll und wunderschön, besonders zu dieser Jahreszeit, wenn die Wildblumen ihren Höhepunkt erreichen.

Thu Jul 12 2018

Wir waren nur 3 Meilen auf und ab, aber es war so schön !!! Viele Wildblumen und eine herrliche Aussicht auf die Berge!

Mountainbiking
Sun Jul 08 2018

Nicht zu übersehen, wenn Sie in der Gegend sein werden, absolut atemberaubende Fahrt durch die Brust hoch Wildblumen!

wandern
Sat Jun 23 2018

Eine weitere besondere Wanderung auf diesem großartigen Weg durch ein Meer von Wildblumen.

wandern
Sat Jun 02 2018

Tolle Aussicht von oben !!

wandern
Tue Apr 10 2018

schneeschuhwandern
Thu Jan 18 2018

Sehr schwierig mit Schneeschuhen, aber die Mühe wert. Ich habe keine Person vor und zurück gesehen, nur eine Menge Wildtierpfade. Einschließlich großer Kitty. Das Navigieren ist wegen des Schnees sehr schwierig, also habe ich meine GPS-Uhr + Kompass mitgebracht und es hat gut funktioniert. Bringen Sie einen Eispickel mit, da einige der Serpentinen bei einem Sturz tödlich sein können.

wandern
Tue Aug 29 2017

Leicht zu finden und zu navigieren. Atemberaubende Aussicht vom Gipfel. Ein entzückender Geschmack des Hochlandes außerhalb von Durango, ohne den relativ Uneingeweihten zu sehr einzuschüchtern.

wandern
Mon Aug 07 2017

Auf halbem Weg und genossen Wildblumen und herrliche Aussichten

wandern
Sun Jul 16 2017

Spektakuläre Wanderung! Ich würde es als schwer einstufen. Sie werden überall auf dem Weg Wildblumen genießen, einschließlich Columbines, unserer wunderschönen Staatsblume. Ich würde definitiv wieder wandern !!!

Sun Jul 16 2017

Toller Weg. Freue mich schon darauf, es wieder zu tun.

wandern
Fri Jun 23 2017

Bis zum Gipfel am 19. Juni 2017 gewandert. Es war eine sehr lustige und manchmal herausfordernde Wanderung. Am Anfang des Weges und durch die Wiese war viel Schnee. Wir haben den Weg für ein bisschen verloren, was die Wanderung schwerer und länger macht, als es sein musste. Es gibt ein bisschen Felsbrocken, wenn man sich der Spitze nähert.

wandern
Sun Jun 18 2017

Mehr laden

Empfohlene Routen