Buffalo Peaks and Salt Creek Trail Loop

MITTELSCHWER 4 Bewertungen

Buffalo Peaks und Salt Creek Trail Loop ist ein 29,4 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Hartsel, Colorado, der über einen Fluss verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Wanderweg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Juni bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

Distance: 29.4 miles Höhenunterschied: 5,482 feet Routentyp: Rundweg

hundefreundlich

Rucksacktour

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Wald

Fluss

Aussicht

Wildblumen

rucksacktour
9 days ago

Habe über das Wochenende zwei Nächte verbracht. Schnee / Schlamm war kein Problem, mit Ausnahme einiger (überlaufender) Bachüberquerungen, die ein wenig mehr Aufwand für die Navigation erforderten. Die Hauptschleife der Buffalo Peaks hatte eine Reihe von Leuten, aber wir sahen keine Sohle auf der Salt Creek Seite (diese Seite hatte nicht so tolle Aussichten). Die ferne Seite (Südseite) wurde ziemlich trocken, aber ansonsten hatte der Pfad reichlich Wasser und jede Menge Gras und Wildblumen!

Thursday, May 17, 2018

Eine erstaunliche Wanderung! Diese Wanderwege lassen Sie die Wildnis wirklich genießen. Viele Bäche und saisonale Bäche, die Wiesen sind atemberaubend und die Gipfel sind inspirierend. Obwohl wir nur 1 gesehen haben, werden diese Wege von Rehen und Elchen frequentiert, wie die Spuren beweisen, denen wir fast den gesamten Weg folgten. Die einzigen Zeichen der Zivilisation sind zu sehen, sobald Sie die 4x4-Straßen und einige der daran befestigten Campingplätze erreicht haben. Es war friedlich, es war hart, es war jeden Schritt wert!

wandern
Wednesday, September 06, 2017

Wir starteten am Four Mile Trail Head. Wir sind insgesamt etwa 7 Meilen gewandert und haben den Salt Creek Trail genommen. Wir sahen eine Lichtung in den Bäumen und einen schönen Blick auf den, von dem wir glauben, dass der Murmeltiergip dann umgedreht wurde. Für den größten Teil der Strecke waren wir weniger als 4 Stunden unterwegs, aber wenn wir mehr Zeit hätten, wären wir gerne auf die Spitze der Buffalo Peaks gegangen. Wir waren am Labor Day-Wochenende und die Blätter fingen schon an, ihre Herbstfarben zu ändern ... für die Farben alleine würde ich wieder gehen !!! Es ist sehr bewaldeter Baum, jeder an einem Sommertag sehr cool, viel Schatten und überhaupt nicht steil!

rucksacktour
Thursday, July 06, 2017

Empfohlene Wege