Der Buffalo Mountain Trail ist ein 5,3 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Silverthorne, Colorado, der die Möglichkeit bietet, Wildtiere zu sehen, und wird als schwierig eingestuft. Der Weg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von April bis September genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 5.3 miles Höhenunterschied: 3,011 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Skilanglauf

Wandern

Reiten

Naturausflüge

Klettern

Skifahren

Schneeschuhwandern

Vogelbeobachtung

running

Wald

Aussicht

Wildtiere

steinig

Scrambling

Schnee

ausgewaschen

aufgezeichnet Buffalo Mountain Trail

wandern
17 hours ago

Ich mochte diese Wanderung nicht. Das Boulderfeld 2/3 des Weges nach oben ist ein Schmerz, durchzukommen, und noch schlimmer, auf dem Weg nach unten wieder durchzukommen. Ansichten sind nichts Besonderes. Leute, die an mir vorbeikamen, sagten, sie hätten Bergziegen gesehen, aber ich tat es nicht. Der Parkplatz bietet Platz für ca. 15 Autos.

wandern
scrambling
20 hours ago

Trail ist sehr gut gepflegt, bis Sie die Felsen treffen. Dann ist es extrem schwer zu folgen und ich habe mich gerade auf dem kühnen Feld hochgearbeitet. Sobald Sie den ersten falschen Gipfel passiert haben, ist der Weg leicht zu verfolgen und der Gipfel ist nicht zu weit oben. Das kühnere Feld hinunter zu kommen, ist mehr, als deinen Weg zu finden. Ich empfehle nicht, einen Hund auf die Spur zu bringen. Ein Typ, den ich auf der Spur getroffen habe, ist von der Suche und Rettung und erklärte, dass sie jedes Jahr Ausflüge auf dieser Spur machen, um Hunde zu retten.

wandern
steinig
2 days ago

Toller Trail es ist felsig auf halber Höhe. Es ist sehr schwer, dem Pfad in den Felsblöcken sowohl hinauf als auch hinunter zu folgen. Seien Sie vorsichtig auf der Fahrt zum Parkplatz. Die Polizei sitzt in der Nachbarschaft und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 30.

wandern
steinig
2 days ago

wandern
5 days ago

Der Felsbrocken / Steingarten auf halber Höhe ist zu anspruchsvoll für mich und einen älteren Hund an der Leine. Ich habe vor, es noch einmal solo zu besuchen. Der Höhepunkt der Wanderung war die Brandstelle mit all den schönen wilden Blumen.

wandern
10 days ago

Ziemlich rau durch das Felsenfeld zu kommen, aber die Aussicht auf die Spitze ist es wert!

wandern
12 days ago

Offensichtlich haben wir diesen Trail falsch gemacht, weil wir 8 Stunden und 6,9 Meilen gebraucht haben. Das zweite Boulderfeld ist kein Scherz, ja, es gibt Steinhaufen, aber sie sind so sporadisch und Sie hüpfen nur auf dem Weg nach oben. Oh, und es macht zusätzlichen Spaß, wenn Felsbrocken in Bewegung geraten.

wandern
steinig
18 days ago

Das Boulderfeld macht dies zu einer ziemlich herausfordernden Wanderung. Aber die Ansichten von oben sind vergleichbar mit den besten der zwölf 14er, die ich gemacht habe. Ich habe gegen 7.30 Uhr angefangen und auf dem Parkplatz standen 2 andere Autos. Aber dann war es ein Mittwoch. Die Steinmännchen auf dem Boulderfeld helfen nur ein bisschen, aber ich schätze die Mühe.

wandern
19 days ago

Toller Trail zum Ausprobieren.

wandern
27 days ago

Tolle Wanderung !! Habe die App auf jeden Fall an, es ist ein wenig schwierig, den Trail durch das Boulderfeld zu navigieren. Ein Haufen Ziegen an der Spitze heute!

wandern
ausgewaschen
scrambling
27 days ago

Fantastische Wanderung! Die Boulder-Sektion wird komisch, aber arbeite dich nach oben und du wirst es schaffen !!

wandern
scrambling
steinig
28 days ago

Parken Achtung! Wenn Sie irgendwo anders als auf dem Parkplatz parken. Sie geben Ihnen ein Ticket im Wert von 50 US-Dollar. Etwa eine halbe Meile die Straße hinunter gibt es einen Platz, an dem man anscheinend parken kann. Falsch. Sie können nicht. Abgesehen davon, dass ich ein Ticket bekommen habe, war diese Wanderung wunderschön. Das Boulderfeld war rau, wir haben uns ein wenig verlaufen und es wurde ein bisschen unheimlich, aber wir haben den Weg zurück zum Trail gefunden. Ich würde lange Hosen und Wanderschuhe tragen, damit deine Beine und Füße nicht zerkratzt werden. Die Aussicht von oben war fantastisch. Zwei Mama-Ziegen und ihre Babys beschlossen, oben mit uns zu Mittag zu essen. Wir haben sie natürlich nicht gefüttert, sie sind nur erschienen und haben rumgehangen, bis wir gegangen sind.

wandern
28 days ago

Rauer Aufstieg, diesmal nicht bis zum Gipfel geschafft. Ich bin fast auf halber Höhe des Boulderfeldes angekommen und habe beschlossen, umzukehren. Wanderschuhe tragen.

wandern
scrambling
steinig
1 month ago

Wirklich nett, aber sehr hart und schwierig. Ich empfehle Wanderschuhe. Viele große Felsbrocken.

wandern
kein schatten
scrambling
steinig
1 month ago

Diese Wanderung ist fantastisch! es beginnt unterhalb der Baumgrenze, auf einigen hübschen und nicht zu steilen Serpentinen. Nach 1,5 Meilen endet die Baumgrenze und Sie stehen vor einem großen Felsbrockenfeld, das mit Steinhaufen übersät ist, die nicht unbedingt offizielle Wegmarkierungen sind. Sie werden den Gipfel erreichen, wenn Sie ihnen folgen, aber es schien "richtige" zu geben, die die Leute gerade aufgestellt hatten, als sie einen Weg fanden, der für sie funktionierte. Wir sind einen umständlicheren Weg gegangen, weil wir den "inoffiziellen" Steinhaufen gefolgt sind. Wenn man nach unten geht, ist der wahre Weg leichter zu finden. Die Felsen sind groß und stabil, aber an einigen Stellen sind alle vier Gliedmaßen notwendig. Nach diesem Feld ist der Aufstieg zum Gipfel relativ einfach und die Aussicht auf den Lake Dillon ist einmalig. Der Abstieg erfordert aufgrund der Steilheit des Gesteinsfeldes eine gewisse mentale Energie. Ich kann diese Wanderung wirklich empfehlen, aber sie ist definitiv im mittleren bis schweren Bereich - Anfänger werden möglicherweise von den Felsblöcken entmutigt.

wandern
scrambling
1 month ago

Buffalo Mountain ist eine Ikone in Summit. Großartig, um mit dem Berg zusammen zu sein, der über das Tal wacht. Es ist steil und wird für eine Strecke boulderig, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Tolle Aussicht auf die gezackten Grate und Türme der Gore Range und des Summit County.

wandern
ausgewaschen
schlammig
scrambling
steinig
1 month ago

Wir haben es nicht bis zum Gipfel geschafft, weil die Wolken hereinkamen und es ein Raufbold war, aber es hat sich gelohnt, dorthin zu wandern, wo wir uns umgedreht haben! Die Blumen im verbrannten Bereich sind wirklich hübsch und es ist eine schöne Erhöhung der Höhe. Wirklich schöne Aussicht auf den See und den Tunnel.

wandern
steinig
1 month ago

Dies ist definitiv keine leichte Spur, definitiv schwer. Das Parken ist begrenzt, sie haben Schilder angebracht, so dass Sie nicht am Straßenrand in der Nähe des Pfades parken können. Wir parkten ungefähr eine halbe Meile am Hang und gingen zum Pfad. kamen um 840 Uhr an und kamen gegen Mittag an die Spitze. Sie klettern buchstäblich auf Felsen, viele von ihnen und es ist schwer. Wir hatten Turnschuhe an und mein Mann rutschte aus und verletzte sich den Knöchel. oben sahen wir eine Familie von Bergziegen. Die Aussichten sind unglaublich. oben hat es ein wenig geregnet. Ich würde es nicht wieder tun, aber ich bin froh, dass ich es getan habe

wandern
1 month ago

Treffe den Trail um 7:15 Uhr, erreiche den Gipfel in 3 Stunden und beende ihn um 12:45 Uhr. Ich stimme der „harten“ Bewertung aufgrund des Höhenunterschieds und des Kletterns zu, aber sie ist für alle geeignet, die in einer anständigen körperlichen Verfassung sind und etwas Wandererfahrung haben. Schöne Aussichten und insgesamt eine ausgezeichnete und lustige Wanderung. Wir haben ein paar Bergziegen gesehen, wie in den vorherigen Bewertungen erwähnt (geben Sie ihnen ihren Platz). Auf dem Weg vom Gipfel runter kamen wir an einer Familie mit einem 6- und 7-Jährigen vorbei, aber ich denke, dies waren möglicherweise Kinder von Einheimischen - ich würde es Kindern unter 13 Jahren nur empfehlen, wenn sie etwas wandern / krabbeln Erfahrung. Wenn Sie Trekkingstöcke haben, empfehle ich Ihnen, diese für den Abstieg mitzubringen - meine drei erwachsenen Kinder haben es nicht geschafft und den felsigen Abstieg geschafft. Nehmen Sie viel Wasser mit und atmen Sie absichtlich ein. Ich bin 55 Jahre alt, in guter Verfassung und habe Dutzende Male in Colorado, Washington, Arizona, Nevada und Kalifornien gewandert.

wandern
1 month ago

Wir sind am 8-1-19 hoch gegangen. Bei den Boulderfeldern ist das erste Boulderfeld um eine Größenordnung schwieriger als das zweite Boulderfeld, da es viel länger und steiler ist. Wir haben die Ziegen während unserer Zeit über der Baumgrenze gesehen. Ein großartiger Trail, aber das erste Boulderfeld im Regen hinunter zu kommen, war definitiv eine Prüfung. Ich rutschte auf meinem Hintern 5 Mal rückwärts und kam aufgrund der Steilheit des Pfades und der Rutschigkeit des Schlamms herunter, aber ich trug Tennisschuhe (Wanderschuhe, von denen ich mir erhofft hätte, dass sie besser funktionieren würden).

wandern
scrambling
steinig
1 month ago

Ziemlich feuchter Trail. Etwa 30 Minuten bis 10 Minuten zurück in Flip Flops.

Mehr laden

Empfohlene Wege