Vernal and Nevada Falls via the Panorama Trail

SCHWER 196 Bewertungen
#13 von 240 Wegen in

Vernal und Nevada Falls über den Panoramaweg ist ein 9 Meilen lang und mittelmäßig begehbarer Punkt-zu-Punkt-Pfad in der Nähe von Yosemite Valley, Kalifornien, der einen Wasserfall aufweist und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, für Naturausflüge und zur Vogelbeobachtung genutzt und wird am besten von Mai bis Oktober benutzt.

Entfernung: 9.0 miles Höhenunterschied: 977 feet Routentyp: Direkte Route

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

keine Hunde

Eine meist abschüssige Wanderung mit Blick auf Half Dome, Nevada Fall, Vernal Fall, Yosemite Falls und das Yosemite Valley. Es gibt keine bessere Wanderung im Yosemite National Park, der einen atemberaubenden Blick auf Half Dome, Vernal Fall, Nevada Fall, Illilouette Fall, Yosemite Fall und das gesamte Tal bietet, als der Panoramaweg. Diese Wanderung bringt Sie zu einem Abenteuer vom Glacier Point, hoch über dem Tal, hinunter zum Mist Trail, wo Sie neben Nevada und Vernal Falls wandern. Die Wanderung endet in der Nähe von Curry Village, wo Sie eine Kleinigkeit essen oder den kostenlosen Shuttleservice in den Park nehmen können. Während diese Wanderung 2.800 Fuß an Höhe verliert, ist es keine leichte Wanderung; Einige würden es sogar als anstrengend einstufen. Nach dem ersten Anstieg zum Illilouette Fall steigen Sie 800 m steile Serpentinen hinauf, bevor Sie gleich danach die gleiche Strecke hinuntersteigen. Der Nebelweg kann besonders kniend sein, besonders der Abschnitt von Nevada Fall bis Vernal Fall, der fast ausschließlich aus kleinen Steinstufen besteht. Lassen Sie sich jedoch nicht entmutigen, denn die Aussicht auf die Wasserfälle, das Tal und die Umgebung gleicht die Schmerzen und Schmerzen aus, die Sie in den nächsten Tagen bei sich haben.

wandern
steinig
10 days ago

Einfach und super Wanderung. Auf jeden Fall anstrengend an der Spitze. Beste Aussichten auf jede Wanderung, die ich je gesehen habe. Toller Ort zum Entspannen auf Felsen und Mittagessen in Nevada Falls.

wandern
11 days ago

Ich habe es als Teil von Half Dome letzte Woche gemacht, Mist Trail rauf, John Muir runter. Ich schrieb einen Blog-Artikel über meine Erfahrungen mit dem Titel „Ein Leitfaden für Nichtwanderer zum Half Dome“, der die Fälle von Vernal / Nevada (und viele Bilder) zusammen mit der Vorbereitung behandelt. http://www.tofeelalive.com/2019/08/09/a-non-hikers-guide-to-half-dome/

wandern
1 month ago

Toller Spaziergang mit unglaublicher Aussicht. Ein bisschen heiß und an ein paar Stellen ausgesetzt, aber zum Abkühlen stehen Rastplätze zur Verfügung. Flüsse und Wasserfälle sind die Höhepunkte, aber auch der Blick auf die Rückseite des Halfdome und das Tal ist die Mühe wert. Achten Sie darauf, die letzten Fälle (Frühlings) einzuschließen, anstatt versucht zu werden, sie kürzer zu kürzen - sprühen Sie und gehen Sie erfrischend von der Hitze herunter.

wandern
1 month ago

Start am Glacier Point um 6 Uhr morgens. Ich traf einen großen schwarzen Bären, der 20 Minuten vor mir auf der Spur lief. Geräusche machend, warf ihm einen großen Stein zu Füßen und er schlängelte sich außer Sichtweite. Ich war alleine unterwegs, also nahm ich mir ein paar Minuten Zeit, um mich nach meiner Begegnung mit Bären zu sammeln, und fuhr bis etwa eine halbe Meile vor den Nevada Falls auf dem Panarama Trail weiter, bevor ich zurück zum Glacier Point wanderte. Schöne, schöne Wanderung ... harte letzte 2 Meilen bis zum Gipfel in der Hitze und Sonne, aber eine tolle Wanderung!

wandern
1 month ago

Wir haben diesen Trail von Nevada Falls bis Glacier Point gegen 13 Uhr gemacht. Perfekt, da wir die einzigen waren, die den Trail in diesem Sinne machten, haben wir viele Menschen überquert, die den regulären Weg gewandert sind. Wir kamen gegen 17 Uhr am Glacier Point an (nach einer halben Wanderung / einem Lauf von Illilouette Falls zum Glacier Point; der Laufteil war keine Herausforderung, wir kümmerten uns um ein vermisstes Kind, das wir fanden und zu seinen Eltern an der Illilouette Bridge zurückbrachten). . Die Aussicht war unglaublich, Half Dome, Nevada Falls, etc. Sehr zu empfehlen!

wandern
1 month ago

Hat diesen Trail in umgekehrter Reihenfolge vom Half Dome Village bis zum Glacier Point zurückgelegt. Begonnen gegen 5.30 Uhr und erreicht Glacier Point gegen 13.00 Uhr. Schöne Aussicht auf das Tal und die Wasserfälle. Nehmen Sie auf jeden Fall viel Wasser mit, wir hatten ungefähr 5 l für zwei von uns und rannten an den Illilouette Falls davon, und bis zum Glacier Point in der heißen Sonne waren es ungefähr drei Kilometer. Nicht viele Menschen machen den Weg in umgekehrter Richtung. Wenn Sie eine privatere Wanderung wünschen, starten Sie vom Half Dome Village aus! Wir sahen erst mehr Wanderer, als wir die Illilouette Falls erreichten, weil das Glacier Point Shuttle früher angekommen war und Wanderer ihren Weg nach unten machten. Werde diese Wanderung auf jeden Fall wieder machen!

wandern
1 month ago

Die Natur ist einfach total stolz auf diesen einen. Illouette, Nevada, Vernal. Sie laufen buchstäblich über die Gipfel von drei Weltklasse-Wasserfällen. Die Kraft des Wasserflusses war unglaublich. Und dann gibt es Yosemite Falls in der Ferne. Plus Half Dome aus so vielen Winkeln. Wir starteten am Glacier Point und wanderten auf dem Panorama und dann auf dem Mist Trail hinunter in den Talboden. Also habe ich keine 4 Meile gemacht. Und es war nicht sehr schwer. Früh anfangen. (Machen Sie es mit einem Freund, der ein Shuttle-Auto im Tal lassen kann.) Sie haben den Weg für 2/3 der Wanderung bis zum Gipfel von Nevada für sich. Dann teile alles mit Massen von Menschen. Unglaublicher Wasserfluss in diesem Jahr hat viele Menschen nach Yosemite gebracht. 10 Meilen, 6 Stunden wirklich Ihre Zeit in Anspruch nehmen. Half Dome: Die Herausforderung, den Felsen zu besteigen. Wolkenruhe: weltfremde Aussichten Panorama: Wasserfälle Aufgrund unseres frühen Starts, des Schattens und des Wassers am Fuße des Nebelpfads benötigten wir nur jeweils 1 l Wasser (ich fügte Flüssigkeit IV zu meinem hinzu) (Hinweis: Wenn Sie ins Tal kommen boden duschen, gut essen, relaxen, tagsüber kein auto im tal fahren # 1 regel es ist verrückt um die abendessenszeit holen sie ihr auto vom gletscher ab oder machen sie einfach die ganze wanderung als Runde mit 4-Meilen-Trail. Wir haben es nicht gemacht, weil wir so viele Kinder in unserer Gruppe hatten.) J trug diesmal 2 Schuhe. Vergiss nicht, Fritos einzunehmen. Der Wasserfallfluss hängt natürlich von der Jahreszeit ab. Ich werde es wieder tun.

wandern
1 month ago

Dieser ist seit vielen Jahren auf unserer Bucket List. Als neue Rentner, die für die "letzte Hälfte" wieder in Form kommen möchten, haben wir wöchentliche Wanderungen zu Hause unternommen, um uns auf unseren Ausflug ins Tal vorzubereiten. Wir starteten um 8:00 Uhr am Glacier. Atemberaubende Aussichten und nur 2 Wanderer, die von unten kommen, bis wir die Nevada Falls erreichen, biegen ab. Nahm die JMT runter, war sehr überfüllt. Die Wasserwand war fantastisch, später wünschte ich mir, ich hätte nicht versucht, mich so trocken zu halten, als ich sie passierte, da es ziemlich heiß war, als wir den Boden erreichten. Wir campten in North Pines, wo wir fertig waren. Fertig in 5:31. GPS sagte 10,94 Meilen.

wandern
1 month ago

Eine meiner Lieblingswanderungen! Die Aussicht auf den Half Dome und das Tal ist auf der ersten Strecke bis zu den Illiouette-Wasserfällen durchgehend. Der Panorama Point-Spurpfad ist kurz danach, obwohl der Pfad nicht markiert ist. Sie schlängeln sich durch Sträucher, bis sie plötzlich einen fantastischen Blick auf das Tal bieten. Der größte Teil des Weges ist nicht anstrengend, sondern geht stufenweise bergab. Die Ausnahmen sind das Hochwandern von den Illiouette Falls und das anschließende Hinunterwandern an den Nevada und Vernal Falls. Ich war so beeindruckt von der Kraft der Wasserfälle. Die rauschenden Gewässer verursachen ihre eigenen Stürme, wenn sie über die Klippen stürzen. Die Wasserfälle sind großartige Orte, um anzuhalten, sich auszuruhen, eine Hängematte aufzustellen und sich zu entspannen. Unser Lieblingsteil war bei weitem das Wandern auf dem Mist Trail nach den Vernal Falls. Es war absolut atemberaubend und berauschend! Sie werden jedoch durchnässt sein, seien Sie also vorbereitet.

wandern
1 month ago

Wir haben diese Wanderung mit einer Gruppe von 13 Personen gemacht. Eine tolle Wanderung mit unglaublichen Ausblicken. Wir haben diese Wanderung rückwärts gemacht ... beginnend im Tal und endend am Glacier Point. Meistens bergauf und manchmal steil bergauf. Viel lohnender als oben anzufangen. Ich hoffe, es wieder zu tun!

wandern
steinig
1 month ago

Die Aussicht von dieser Wanderung war unglaublich. Sie werden eine halbe Kuppel in so vielen Winkeln sehen und so viele Wasserfälle sehen und durch einige wirklich einzigartige Teile des Weges laufen. Ich würde sagen, diese Wanderung ist moderater mit ein paar harten Abschnitten und etwas steiler bergab näher am Ende. Als wir den Abschnitt erreichten, in dem sich der Panoramaweg und John Muir kreuzen, bogen wir nicht direkt nach Nevada Falls ab, sondern bogen links auf den John Muir Trail ab. Ich bin froh, dass wir das gemacht haben, denn es gibt den coolsten Abschnitt eines Pfades, der unter einer Wand aus fließendem Wasser verläuft, ähnlich einem Wasserfall (wenn Sie nicht nass werden möchten, können Sie das Wasser meistens meiden). Wenn John Muir und Mist Trail eine Verbindung eingehen, empfehle ich, mindestens bis zur Spitze der Frühlingsfälle zu fahren, um ein Bild zu erhalten. Danach können Sie entweder den Nebelpfad hinuntergehen (der mit Menschen sehr beschäftigt ist und viele, zum Teil steile Stufen aufweist) oder zu John Muir zurückkehren, um hinunterzugehen (was eine steile Art von monotonen Serpentinen mit vielleicht etwas weniger ist) eine Menschenmenge, aber immer noch beschäftigt). Wie auch immer Sie diese Wanderung machen, es wird wunderschön - das Ende ist vielleicht etwas beschäftigt und knietief, nachdem Sie bereits 7-8 Meilen zuvor zurückgelegt haben.

wandern
2 months ago

Also, wxcellents Flecken auf dem Weg, aber andere Teile sind ausgezogen und ein wenig lang vor der nächsten großen Attraktion. Lassen Sie sich davon jedoch nicht abhalten! 3 Wasserfälle und ein ausgezeichneter Ort zum Mittagessen.

wandern
2 months ago

Beste Tageswanderrunde im Tal! Wir fingen am Talboden an und machten 4 Meile Spur zum Gletscherpunkt. Wir nahmen dann den Panoramaweg zu den Nevada Falls. Als nächstes fuhren wir den Nebelpfad entlang, vorbei an den Vernal Falls, und gingen schließlich die Talbodenschleife zurück zum 4-Meilen-Ausgangspunkt. Eigentlich sollte es eine 17-Meilen-Schleife sein, aber wir haben beide etwas mehr als 20 Meilen auf unseren Fitbits aufgezeichnet.

wandern
2 months ago

Dies ist eine wunderschöne Strecke. Verpassen Sie nicht den Aussichtspunkt illilouette Falls kurz vor der Brücke. Der Weg entlang der Nevada-Fälle ist sehr schwer zu begehen, seien Sie also vorsichtig. Und machen Sie sich bereit für die Schauer entlang der Vernal Falls. Kombiniert mit Four Mile Trail. Dies beinhaltet fast alles, was Yosemite zu bieten hat.

wandern
2 months ago

Wenn Sie alle Wasserfälle und einige der besten Ausblicke auf Yosemite sehen möchten, nehmen Sie diesen Weg. Ich begann auf dem 4-Meilen-Pfad zum Gletscher und fügte das Panorama hinzu, um zurück zum Talboden zu gelangen. Ich habe um 10:30 angefangen und es hat 4 Stunden gedauert, bis ich am Ende des Mist Trails angekommen bin. Von dort aus können Sie mit dem Shuttle dorthin fahren, wo Sie geparkt haben. Dies ist ein langer Versuch, aber meistens ein einfacher Weg. Nachdem Sie die Illiloutte Falls überquert haben, gelangen Sie zum ansteigenden Abschnitt dieses Pfades. Es dauert ungefähr eine Meile oder so. Machen Sie eine Pause und schauen Sie zurück in Richtung Glacier Point und Yosemite Falls. Sobald Sie den Kamm erreicht haben, fallen Sie in Richtung Nevada Falls ab und haben einen großartigen Blick auf die Rückseite des Half Dome. Auch Illiloutte Falls ist ein wunderschöner Wasserfall, aber man kann ihn sich nicht genau ansehen, es sei denn, man weicht ein wenig vom Weg ab, bevor man sich auf den Weg zur Brücke macht. Sehen Sie sich die Markierung der Sehenswürdigkeit auf der Karte direkt vor dem Bach an. Wenn Sie nicht dorthin gehen, werden Sie enttäuscht sein, nachdem Sie den Fluss überquert haben, denn Sie werden feststellen, dass Sie von der anderen Seite nichts sehen können.

wandern
3 months ago

Der Wasserfall sprudelt und erstaunlich und Sie werden nass! Der Weg ist steil und stellenweise etwas rutschig. Es ist empfehlenswert, frühmorgens vor den Menschenmassen loszufahren, da dies eine sehr beliebte Wanderung ist.

wandern
3 months ago

Schaffte es auf halber Strecke zwischen Illilouette Falls und Nevada Falls, bevor es aufgrund der Tageszeit wieder zurück zum Glacier Point ging. Es gibt Bäume, die an mehreren Stellen über den Weg gefallen sind, und einen, der in den Weg gefallen ist und ihn versteckt. Viele Leute kamen ohne Wasser vorbei und sahen sogar, wie jemand Wasser aus einem der Bäche trank. Bitte seien Sie vorbereitet!

4 months ago

schöne Schneesperre letzte Spur von 4/12/19

wandern
6 months ago

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, zum Gletscherpunkt zu gelangen, um den Panoramaweg zu starten, können Sie vom "4 Mile Trail" aus starten. Beachten Sie jedoch die steilen, schwindelerregenden Steigungen und die Kinder, die den Schalter zurücklaufen möchten. Oben angekommen, können Sie sich am Glacier Point ausruhen und dann den Panoramaweg zum größten Teil den Hügel hinunter fahren. Es gibt nur einen kurzen Abschnitt, in dem Sie klettern, dann geht es wieder bergab. Nehmen Sie den John Muir Trail (hinter den Nevada Falls), auch wenn Teile davon asphaltiert sind (oder früher gepflastert wurden), ist er auf Downhill-Knien viel einfacher als der Mist Trail (Vernal Falls).

7 months ago

Diese Wanderung enttäuscht niemals! Juli 2018 wieder gewandert. Gletscher zeigen auf die Talebene. Bisher ist dies mein Liebling aller Zeiten.

9 months ago

Ich bin nicht sicher, ob ich über die richtige Spur berichte. Ich habe eine Schleife vom Myst Trail aus gemacht. Wenn Sie alle Touristen auf dem befestigten Teil des Weges gefunden haben, können Sie entweder den Nebelweg hinaufgehen oder den Muir-Weg nach rechts nehmen. Ich sage, ich fange auf dem Muir-Weg an und gehe gegen den Uhrzeigersinn auf den Myst-Weg. Der Grund ist, dass weniger Leute gegen den Uhrzeigersinn gehen und die Wanderung bequemer und weniger steinig ist. Auf dem Myst Trail erklimmen Sie im Wesentlichen einen großen Teil des Pfades und es gibt jede Menge Leute. Der Nebelweg hat sehr enge steile Abschnitte, was nicht angenehm ist, wenn viele Leute unterwegs sind. Für diejenigen, die nicht auf diese Art von Wanderung vorbereitet sind, trifft man auf der Treppe stoßend auf Gruppen, ohne Wasser, das man navigieren muss. Wenn Sie Treppensteigen lieben, beginnen Sie mit dem Myst Trail. Die gesamte Strecke ist atemberaubend. Die Wasserfälle sind so angenehm. Im November war oben noch immer etwas Eis. Auf dem Weg auf dem Nebelweg stieß ich gegen 16:00 Uhr auf einen Bären. Es war ein jugendlicher Bär. Eigentlich könnte es mich weniger interessieren, aber da ich alleine wanderte, gab mir das einen Schreck. Bitte lesen Sie über die Bärenpolitik und wie Sie mit der Situation umgehen, wenn Sie auftauchen. Ich würde den Weg immer und immer wieder tun. So landschaftlich und Sie sehen halb Kuppel zu Ihrer Linken. Bringen Sie viel Wasser und Snacks mit und genießen Sie es.

wandern
9 months ago

Liebe diese Wanderung. Großartige Aussichten.

9 months ago

Schöne Landschaft. Ich nahm die Mist-Spur und meine Zehenfinger töteten mich, als ich diese Spur beendete.

wandern
9 months ago

Dies ist meistens eine fantastische Wanderung, ich hatte das Glück, eine Fahrt auf den Glacier Point zu machen, von dort aus waren es 3 Meilen auf einem meist sonnenverwöhnten Weg (Sonnenblocker vor dem Start) mit einigen kleinen felsigen Abschnitten. Dieser Teil des Weges bietet spektakuläre Aufnahmen der Half Dome, aber auch SE-Teile des Parks, die Sie normalerweise nicht sehen. Danach machen Sie ein paar kleine Wechsel zurück in ein kleines Waldgebiet, das auch eine Brücke über den Illilouette Creek hat. Da es sich um einen frühen Herbst handelte, war es ein Rieselwasser und konnte leicht durchdrungen werden. Ich setzte mich für etwa 15 Minuten zu einem kleinen Mittagessen, bevor ich in den Abschnitt der Wanderung aufstieg, wo Sie die nächsten Meilen aufwärts gehen. Während des Aufstiegs ist dies immer noch ein gut gepflegter Abschnitt des Wegs, der Ihnen nicht viel Schaden zufügen wird. Es ist größtenteils Schmutz, hat aber einige steinigere Abschnitte als zuerst 2 Meilen. Es ist halb bewaldet, so dass Ihre Aussichten kommen und gehen, aber dies ist wieder ein sehr angenehmer Abschnitt des Wanderwegs. Nevada Falls ist natürlich auch eine großartige Aussicht und Sie können jetzt (per say) den Schlitz hinunter ins Tal sehen. Es wird auch viel mehr mit Wanderern, die die Fälle hinuntergekommen sind. Ich hatte den zweiten Teil meines Mittagessens hier und nahm die Ansichten vielleicht noch 30 Minuten in Anspruch. Ich freute mich nicht wirklich auf den nächsten Abschnitt, da ich alt und fett bin. Ich konnte den Muir Trail (Winterpfad) nicht finden und musste stattdessen den Myst Trail nehmen. Die nächsten 2,5 Meilen sind fast alle entweder auf einer Granittreppe oder schlimmer noch auf Granitfelsen. Granit als Ganzes ist nicht so gut für Ihre Füße, Knie oder Becken, und wenn es sich um eine richtige Treppe handelt, ist es einfach, darauf zu rutschen, also habe ich für diesen Abschnitt Stöcke verwendet. Ich bin noch zweimal auf den Arsch gelaufen, in den gebrochenen Granitabschnitten. Pfui. Bei den Treppenabschnitten können sie ziemlich viel fallen und geben dem Knie wirklich etwas, worüber man schreien kann. Denken Sie daran, dass Sie über 2 Meilen um 2000 'absteigen (oder hinaufklettern), so dass es steil und irgendwie unnachgiebig ist. Der Abschnitt, der direkt von Vernal nach unten führt, ist alle über eine tiefe Treppe und nicht sehr breit, so dass Sie auch in diesem Abschnitt mit vielen Wanderern zu tun haben werden. Der letzte Milish war wieder Standardweg, wenn Sie zurück ins Tal gehen. Für diese Jahreszeit sollten Sie jedoch etwas Mückenspray mitbringen, sonst werden Sie mit Blut gesaugt (wie ich es war). Wenn Sie diese Wanderung nicht gemacht haben, sollten Sie dies tun. Ja, auch wenn du alt oder fett bist wie ich. Wenn ich es kann, dann auch Sie. Nehmen Sie sich einfach mehr Zeit und bringen Sie ausreichend Wasser und Ibuprofen mit.

9 months ago

Ich empfehle den Muir-Trail gegenüber dem Mist-Trail. Die Treppe ist mörderisch

wandern
11 months ago

Vom Talboden hinauf zum Glacier Point zu den Wasserfällen und ins Half Dome Village. Etwa 16 Meilen Wanderung. Die Aussicht war spektakulär. Wanderung am 16.09.18.

wandern
11 months ago

Gehen Sie im Frühling, wenn die Wasserfälle massiv sind! Am Wochenende kann es eine sehr überfüllte Wanderung sein

wandern
Wednesday, July 25, 2018

Meine Frau und ich sind diesen Pfad in umgekehrter Richtung vom Glacier Point zu den Nevada Falls im Juli 2018 gewandert. Der Panoramaweg bietet Ihnen einen herrlichen Blick über den gesamten Wanderweg. Stellen Sie sicher, dass Sie in den Sommermonaten zusätzliches Wasser mitbringen. Wenn Sie jedoch einen Filter haben, gibt es Orte, an denen Sie Flaschen oder Blasen auffüllen können. Bringen Sie einige Trekkingstöcke mit, da die Serpentinen vom Glacier hinunter zum Illilouette-Wasserfall mit großen Steinen und einigen scharfen Abhängen übersät sind. Ich empfehle, den umgekehrten Weg als Hin- und Rückweg zu nehmen, da Sie am frühen Morgen großartige Aufnahmen von Half Dome und all den Wasserfällen erhalten. Wenn Sie jedoch abends zurückkehren, können Sie vom Gletscher aus den Sonnenuntergang auf Half Dome sehen . Es wird für einen sehr langen Tag sorgen, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Der Weg wird mäßig befahren, seien Sie also darauf vorbereitet, an anderen Wanderern vorbeizugehen oder von ihnen durchfahren zu werden, und erwarten Sie, wenn Sie an den Wasserfällen ankommen. Zwischen Nevada Falls und Illilouette Falls gibt es eine Gegend mit einigen sehr großen Felsbrocken, die eine großartige Gelegenheit zum Fotografieren bieten. Bringen Sie also eine Kamera mit! Habe Spaß

wandern
Thursday, July 12, 2018

Fantastische Wanderung mit ständig wechselnden Aussichten. Am 11. Juli gegen 830 Uhr von Glacier Point Panoramic Trailhead im Sommer verlassen und endete um 230 über Nevada und Vernal Falls und den Mist Trail. Habe mehrmals für Fotos und Mittagessen in Nevada Falls gestoppt. LOVED die ersten 6 Meilen, während derer unsere Eidechse für andere Menschen gezählt wurde, betrug 65 zu 7. Nach dem Fall von Nevada wurde dieses Verhältnis umgekehrt, da die Anzahl der Echsen in der Unterzahl zu hoch war und die Wege sehr voll wurden. Die Abfahrt von Nevada und den Vernal Steps ist ein Kniekiller, der eine mühsame Fußpositionierung erfordert. Abgesehen von den letzten 3 km Knieschmerzen und dem überfüllten Weg hinunter ins Tal (der im Sommer erwartet wird), war dies absolut eine fantastische Wanderung von Half Dome und El Capitan und zahlreichen Wasserfällen.

Mehr laden

Empfohlene Wege