Spanish Ridge Loop Trail

SCHWER 2 Bewertungen
#12 von 16 Wegen in

Der Spanish Ridge Loop Trail ist ein leicht befahrener Rundweg in der Nähe von Garberville, Kalifornien, der die Möglichkeit bietet, wild lebende Tiere zu beobachten und als schwierig eingestuft wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten. Hunde können diesen Weg auch nutzen.

Distance: 12.4 miles Höhenunterschied: 3,415 feet Routentyp: Rundweg

hundefreundlich

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Strand

Aussicht

Wildtiere

überwachsen

wandern
3 months ago

** Wilderness-Pässe sind erforderlich, wenn Sie über Nacht fahren. Erhältlich bei recreation.gov. Bärenkanister erforderlich. Bärenspray erforderlich Wir haben es geschafft. Diese Wanderung hat Ansichten auf Ansichten. Wir haben die Schleife im Uhrzeigersinn gemacht und ich empfehle diese Richtung. Wir stiegen den südlichen Sporn hinab, fuhren dann entlang der spanischen Ebene nach Norden, über Nacht über Randall Creek mit Blick auf das Meer (so schön), und kletterten schließlich auf den Nordgrat. Der Nordgrat ist sehr steil. Es ist schwer, es zu besteigen, aber es wäre noch schwieriger, es abzusteigen, wenn Sie nicht wirklich junge Knie hatten. Tonnen von Wildtieren und Sie werden garantiert keinen anderen Menschen sehen, mit Ausnahme der Menschen, die das LCT bereisen. Einfach unglaublich. Wir haben das LCT gemacht und ehrlich gesagt, das überspringen und einfach diese Schleife machen, wenn das Wetter schön ist.

rucksacktour
Sunday, June 24, 2018

Von Eureka aus waren es weniger als 60 km bis zum Ausgangspunkt, mit 101S durch den Humboldt Redwood State Park nach Honeydew, Kalifornien. Die letzten 10 Meilen von Honeydew liegen alle auf Jeep-Wegen. Ich werde nicht sagen, dass ein Auto es nicht schaffen kann, aber ich würde es niemals versuchen. Ein SUV mit einem Minimum an Bodenfreiheit, 4x4 empfohlen. Ein manuelles Getriebe spart auch Ihre Bremsen auf dem Weg nach draußen. Es dauerte 2 Stunden, um die 40 Meilen zu fahren. Vom Ausgangspunkt ist die erste Meile des Bergrücks bewaldet. Es geht bergauf und dann bergab bis es sich zu Gras öffnet. Hier können Sie den Ozean sehen. Atemberaubender Ausblick. Wir mussten uns um zwei Kilometer umdrehen, weil die Hundepfoten mit Saft und Stickies aufgefüllt wurden. Musste sie raus tragen. Wenn Sie Ihren Hund mitbringen, bringen Sie Booties mit. Wir hatten vorgehabt, in der Nähe des Strandes in Spanish Flat zu campen, vielleicht beim nächsten Mal. Es ist offensichtlich, dass nicht viele Leute diesen Weg benutzen, viele Wildtiere. Wir gingen auf ein Reh, eine Wachtel mit ihren 6 Babys, einen massiven schwarzen Bären und Eichhörnchen. 4 Sterne für die ersten 2 Meilen, werden aktualisiert, wenn wir sie abschließen.

Empfohlene Wege