Skyline Trail, Thatcher's Rim Rock Trail, and Lake Marie Road Loop

SCHWER 87 Bewertungen
#3 von 7 Wegen in

Der Skyline Trail, der Thatcher Rim Rock Trail und der Lake Marie Road Loop sind ein 7 Meilen lang befahrener Loop-Trail in der Nähe von Napa, Kalifornien, der über einen See verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und Trailrunning benutzt und ist das ganze Jahr über begehbar.

Entfernung: 7.0 miles Höhenunterschied: 1,929 feet Routentyp: Rundweg

Wandern

Laufen

Wald

See

Fluss

Aussicht

Wildblumen

steinig

Scrambling

Gebühr

keine Hunde

Skyline Wilderness Park liegt in den Hügeln unmittelbar östlich der Stadt Napa und belohnt Wanderer mit großartigem Gelände von Eichenwäldern und Wiesen bis zu Seen und Berggipfeln. Winzer wissen, dass Napa Valley das ganze Jahr über ein großartiger Ort ist. Daher können Sie hier nahezu jeden Monat des Jahres hervorragende Wanderbedingungen finden. Nutzungsgebühr von 5 €

wandern
28 days ago

Wir machten eine Runde im Uhrzeigersinn und begannen auf dem Manzanita Trail zum Thatcher Rim Rock und zurück zur Skyline. Das macht es etwas länger, aber interessanter. Der Aufstieg zum Gipfel ist stetig. Jedoch; Die erste 1/4-Meile des Abstiegs vom Gipfel ist tückisch, aber der Rest des Weges ist moderat. Ansichten sind okay.

wandern
1 month ago

Hab das gegen den Uhrzeigersinn gemacht und meiner Meinung nach ist es wahrscheinlich der beste Weg. Das liegt daran, dass es in der Nähe des Gipfels ziemlich steil ist und nur einen Schotterhang hat. Es war schon schwer genug, nach oben zu kommen, aber ich würde es hassen, diesen kurzen Abschnitt herunterzukommen, wenn ich in die andere Richtung gehen würde. Jedenfalls gute Spur. Ich habe etliche Hirsche gesehen, darunter einen großen Bock, einen Kojoten, einen Rotschwanzbussard, Eidechsen und, da bin ich mir ziemlich sicher, eine Schlange. Wenn es so wäre, wäre es keine Rasselschlange, da es kein Rassel am Schwanz gab. Ich habe nur den Schwanz gesehen, als er davon glitt und ich denke, wie groß er war und wie er sich bewegte, dass es keine Eidechse sein konnte. Dies war eigentlich im Bereich der zuvor genannten steilen Piste. Alles in allem hat sich das gelohnt, obwohl es ungefähr 12 Kilometer vom Parkplatz und zurück entfernt ist.

wandern
4 months ago

Der Upper Skyline Trail ist ein wunderschöner Start in Ihre Wanderung und ermöglicht es Ihnen, zuerst den Aufstieg in die Höhe zu schaffen. Es ist auch schön schattiert. Wenn Sie Thachers Rim Rock Trail zu Ihrem Trek hinzufügen möchten, bringen Sie unbedingt zusätzliches Wasser mit. Ich empfehle dringend, Rim Rock am Eingang südlich des Marie-Sees zu starten, da es am südlichen Ende einen steilen Aufstieg gibt und es leichter ist, einen Aufstieg zu finden, als zu versuchen, zu kriechen oder abzurutschen. Rim Rock ist ein Arschkicker. Es gibt viele steile Pfade mit wenig bis gar keinem Schatten. Es ist fast eine Klettertour für die erste Meile oder so, gefolgt von atemberaubenden Aussichten und einer schönen Abkühlungsphase, gefolgt von einer etwas allmählichen und gelegentlich steilen Abfahrt. Lassen Sie sich nicht ohne ausreichende Wasserversorgung erwischen. Rim Rock ist der atemberaubendste Trail in Skyline für diejenigen, die bereit sind, die Maut zu zahlen.

Schöne Aussicht den ganzen Weg. Keine schwierige Spur, hatte Spaß und keine Mücken fliegen einfach :)

wandern
schlammig
7 months ago

$ 5 Gebühr für die Teilnahme. Die Dame am Tor sagte, sie gehe im Uhrzeigersinn vom Pavillon aus auf den Manzanita Trail. Der Thatcher Rim Trail war steil und unerbittlich. Auf jeden Fall hier und da matschig. Halten Sie nach Tics Ausschau - ich habe eines an meinem Bein gefunden. In der zweiten Hälfte wird es verwirrend, weil es viele Straßen gibt. Wir nahmen die unbefestigte Marie-See-Straße zurück - mussten uns durch einen Zaun quetschen (?) Und gingen dann durch den Wohnmobilpark zum Parkplatz. Schöne Reise.

wandern
8 months ago

Ich würde es Leuten empfehlen, die eine Herausforderung mögen. Es war mehr als mittelmäßig, aber nicht wirklich schwer. Teilweise steinig und kiesig, aber meistens Dreck. Der Weg zum Zuckerhut war schmal und steil, aber langsam und leicht war gut. Ich würde meinen Hund nicht mitnehmen, aber vielleicht, wenn Sie einen Hund haben, der an felsige Wanderungen gewöhnt ist. Sehr ruhig und tolle Aussicht auf Hügel und Täler. An einem Februar-Samstag nicht zu beschäftigt.

wandern
8 months ago

Dies ist keine technisch schwierige Wanderung. Es klettert in der ersten Hälfte der Wanderung in der Höhe, daher ist es etwas anstrengend. Der Weg ist eben und flach. Es wurde sicher mit einem einjährigen und dreijährigen auf unserem Rücken gemacht.

wandern
11 months ago

Ich war absolut begeistert von dieser Wanderung. Das Wetter war perfekt Herbst und es gab so viel über diese Wanderung, dass mein Mann Justin und ich liebten. Ich bin froh, dass wir Lagen trugen, weil einige davon abnahmen und andere, je nach Wetterlage. Es war auch eine Geburtstagswanderung und ich bin so froh, dass wir diese zum feiern ausgewählt haben. Bei den jüngsten Regenfällen überall viel Wasser. Und die Aussicht ist unglaublich. Ich habe besonders die abwechslungsreichen Aussichten und das Gefühl der sanften Hügel geliebt, wenn Sie den Berg besteigen. Was für eine tolle Wanderung, ein toller See und eine tolle Art, den Nachmittag zu verbringen. Treffen Sie einige wundervolle Wanderer - zusätzlicher Bonus!

wandern
Mon Oct 29 2018

Dies ist ein wirklich schöner Park zum Wandern, Camping, Reiten und sogar zum Tretbootfahren. Von einfachen bis harten Wegen mit herrlicher Aussicht.

Sun Sep 16 2018

In der Sonne die ganze Zeit ... viel Wasser. Dauerte etwa 3 Stunden. $ 5 Eintritt in den Park.

Thu Jun 14 2018

Viel langes Gras, wenig Sicht, keine Sicht auf den Gipfel. Insgesamt nicht wert.

Wed Jun 13 2018

Als Erstes müssen Sie eine Gebühr in Höhe von 5 US-Dollar zahlen, um zu wandern. Es ist das Geld wert, wenn Sie für die Herausforderung bereit sind. Wenn Sie den gesamten Rundweg entlang wandern, gehen Sie vom Skyline-Pfad zum Zuckerhut-Trail auf den Manzanita-Trail, der etwa 3 Stunden dauert. Ich startete um 10:00 Uhr und endete um 13:00 Uhr mit einer Strecke von 12 Meilen und einer Höhenänderung von 2040 Metern. Ich habe keine Klapperschlangen, Schweine, Hirsche, Pumas usw. gesehen. Bedeutet nicht, dass sie nicht da sind, also sei aufmerksam. Ich würde nicht empfehlen, Kinder mitzubringen, da einige Bereiche sehr steil und rutschig sind und es extrem heiß wird. Bring viel Wasser und bleibe hydratisiert !! Alles in allem eine lustige, harte Wanderung. Viel Spaß und sei vorsichtig!!

Thu Dec 07 2017

Dies ist eine gute Wanderung und dauert nicht so lange. Es liegt sehr nahe an der Innenstadt von Napa.

wandern
Thu Sep 14 2017

Liebe diesen Weg. Ich wohne nur die Straße runter, also gehe viel weiter. Definitiv Tonnen von Wildtieren - NICHT der Weg, um Musik zu hören und Musik zu hören! Achten Sie auf Schlangen, Schweine, Eidechsen, Truthähne und Rehe. Ich habe noch nie eine Wildkatze gesehen, kenne aber viele Leute, die das getan haben! Ich gehe gerne gegen den Uhrzeigersinn, um das Training in hohem Tempo abzustoßen und dann den Rest der Zeit entspannt zu nehmen. Auch ein gutes Hin und Her, wenn man gegen den Uhrzeigersinn zum See Marie und zurück geht.

wandern
Tue Aug 15 2017

Achten Sie auf Klapperschlangen!

Mon Jul 24 2017

Park schließt um 18.15 Uhr im Sommer !!!!

Mon Jul 03 2017

Toller Trail mit vielen Aussichten. Sie werden früh anfangen zu schwitzen, da der Skyline Trail schon früh viele Höhen hat. Rim Rock ist ein bisschen Workout, aber Sie werden dort oben nicht allzu viele Leute finden, wenn überhaupt. Um eine einfachere Schleife zu erreichen, müssen Sie sich bei Chaparral zurückziehen. Gönnen Sie sich etwas mehr Zeit, um am See zu sitzen und die Landschaft zu genießen. Wenn Sie den Rim Rock machen, gibt es ein paar tolle Plätze im Schatten zum Mittagessen.

wandern
Mon Apr 10 2017

Tolle Strecke, die Sie entlang des Marie-Sees und hinauf zum Zuckerhut führt, mit atemberaubendem Blick auf das Napa Valley und die San Pablo Bay. Tragen Sie bequeme Wanderschuhe, bringen Sie viel Wasser und einen Snack. Erwarten Sie, ungefähr 3-5 Stunden zu wandern.

Laufen
Sat Mar 18 2017

wandern
Sun Feb 19 2017

Bei all den Regenfällen gab es viel fließendes Wasser.

wandern
Fri Sep 16 2016

Dies war eine anständige, etwas anstrengende Wanderung. Es ist * extrem * staubig. Das erste Viertel des Weges ist täuschend einfach. Rock Rim war bei weitem der schwierigste Teil der Strecke.

Mon Aug 15 2016

Ich liebe es, ich lasse es mindestens einmal in der Woche laufen. Es ist ein hervorragendes Intervalltraining mit fantastischen Aussichten, besonders wenn Sie Skyline nach oben nehmen, um sich zu bewegen und Chapperell auf dem Weg nach draußen. Bring Wasser! WICHTIG: * Achten Sie darauf *, der Ort ist kein Scherz über die Klapperschlangen, Wildschweine, Kojoten und Berglöwen, die Sie auf den vielen Hinweisen auf dem Weg zum Ausgangspunkt warnen. Ich bin jede Woche auf mindestens ein oder zwei dieser Dinge gestoßen. Das Machen von Lärm auf bestimmten Streckenabschnitten oder das Begehen einer Gruppe ist eine gute Möglichkeit, Probleme zu vermeiden, macht es jedoch weniger wahrscheinlich, Wildtiere zu sehen. Die Kojoten werden weglaufen, Die Berglöwen sind sehr scheu, Mein Auge schaut immer im Gras nach Klapperschlangen und gut; Die Wildschweine sind * a ** Löcher (werden aber selten angetroffen) Viel Spaß!

wandern
Tue Jun 07 2016

tolle Wanderung ... sehr steil in Gegenden ...

Sun Jun 05 2016

sehr steil ... fangen Sie an der Skyline an, um xtra Kalorien zu verbrennen

Tue Apr 26 2016

Ich fand diesen Weg eigentlich eher gemäßigt. Die Tatsache, dass es ganz oben geht, machte den Aufstieg sehr einfach. Es gibt Bereiche, in denen der Pfad buchstäblich 5 cm breit ist und Sie durch einen Tritt in eine Schlucht gelangen können. Alles in allem ... ein schöner Spaziergang.

wandern
Sun Aug 16 2015

Ich gebe dem Pfad 4 Sterne in der Annahme, dass an einem klaren und klaren Tag die Aussicht auf Napa Valley und die North Bay sehr schön sein muss. Ich habe keine Chance bekommen, das zu bestätigen; Mitten in den 90er Jahren war ich in der Hitze und weit verbreiteten Dunstbedingungen unterwegs, dank der Waldbrände nördlich und westlich von Napa. Ich hatte geplant, an diesem Tag den Berryessa Peak Trail zu wandern, aber die meisten Wanderwege in der Nähe des Berryessa-Sees waren gesperrt. Ich zog mich nach Napa und in den Skyline Wilderness Park zurück. Als ich später dort ankam, wo ich normalerweise eine Wanderung machen möchte, entschied ich mich für eine 8 Meilen lange Runde. Unmittelbar nach dem Bezahlen der Tagesbenutzungsgebühr ($ 5 per 15.08.2015) vor dem Gate bog ich nach rechts ab, um auf dem Parkplatz eine Stelle zu ergattern, die nachmittags beschattet werden würde (Beats, die zu einem Auto zurückkehren, das sich in ein Auto verwandelt Toaster). Der Zugangsweg zum Wegesystem beginnt an der südwestlichen Ecke des Parkplatzes. Im Folgenden finden Sie eine gute Beschreibung, wie Sie vom Parkplatz zum Skyline Trail gelangen. (Auszug aus der Website http://www.bahiker.com/northbayhikes/skylinewild.html). Vielleicht möchten Sie auch nur nach "To Trails" -Zeichen Ausschau halten. "Beginnen Sie auf einem Weg, der am Rand des Parkplatzes beginnt, unter einer großen, lebenden Eiche. Ein kleiner Wohnmobilpark befindet sich auf der linken Seite, aber der Martha Walker Native Habitat Garden bildet einen Puffer zwischen dem Weg und dem Campingplatz. Nach dem Passieren Einige Obst- und Nussbäume und ein paar Stufen hoch, scheint der Weg mitten in einem Picknickbereich zu verschwinden. Halten Sie sich hier rechts (wenn Sie die Social Hall erreichen, gehen Sie in die falsche Richtung), vorbei an einer Reihe von erhöhten Beton steht auf der anderen Seite des Picknickplatzes, ein breiter Weg biegt von rechts ein und erreicht eine Kreuzung mit einer Schotterstraße, Veer links in die Lake Marie Road, Küsten-Eichen, Snowberry-Sträucher und Brombeer-Reben Zaun, der beide Seiten des breiten Feldwegs eng begrenzt. " Sobald Sie die unbefestigte Straße mit Maschendrahtzäunen auf beiden Seiten erreichen, betreten Sie das Loipensystem, das die Schleife verwendet. Ich habe den Skyline Trail (gut markiert an vielen verschiedenen Stellen) benutzt, der Teil des Bay Area Ridge Trail ist, der die gesamte SF Bay umgibt. Der Skyline-Trail ist eine Art Achterbahnfahrt, die mit einem "gesunden" Anstieg über eine Reihe von Serpentinen zur Firstlinie beginnt. Danach folgt der Weg meistens direkt unterhalb des Kamms auf der Ostseite. An mehreren Stellen entlang des Pfades eröffnen sich atemberaubende Ausblicke auf das Napa Valley und die North Bay. Der Weg führt schließlich zum Lake Mary hinunter. Der Skyline-Trail selbst erreicht nicht den Lake Mary, sondern schmiegt sich etwa 100 Meter über dem See an den Hang. Wenn Sie das Ufer des Sees erreichen möchten, müssen Sie nach links abbiegen, wenn die Skyline das Nordwesten (Anfang) des Sees erreicht. Am See vorbei, überquert der Skyline-Trail den Bach (ich spritzte Wasser auf mein T-Shirt und Shorts, um etwas abzukühlen). Sie haben 3 Optionen, um zurück zu gelangen: (1) Gehen Sie auf Skyline zurück (2). Nehmen Sie den Chaparral-Pfad, der dem Bach auf der Ostseite folgt (3). Fahren Sie .25 Meilen weiter und nehmen Sie den Thatcher's Rim Rock Trail links. Ich wählte Option 3 und wusste im Voraus, dass der Rim Rock Trail als "sehr steil und schmal" ausgeschrieben ist. Ausnahmsweise haben Inserenten nicht gelogen! Es ist ein anhaltender und manchmal sehr steiler Aufstieg vom Bach zum Gipfel des Zuckerhuts. Es gibt sogar eine kleine Reihe von engen Serpentinen, die mich an "Walters Wiggle" auf dem Angel's Landing Trail im Zion National Park erinnerten. Auf dem Zuckerhut ist die gute Nachricht, dass es von dort aus fast alles bergab geht. An der Stelle, an der Rim Rock wieder zum Bachbett kommt, gibt es anscheinend die Möglichkeit, sich auf der östlichen Seite des Baches auf den Parkplatz zu begeben. Da ich nicht sicher war, ob dies eine Option war, überquerte ich den Bach auf einer Holzbrücke und bog rechts in die Lake Marie-Straße ein, um zum Kopf des Skyline-Pfads (der die Schleife schließt) und von dort zum Parkplatz zu gelangen. Alles in allem etwas unter 8 Meilen.

wandern
1 month ago

Mehr laden

Empfohlene Routen