Sky High Lakes and Marble Mountain Rim

MITTELSCHWER 33 Bewertungen
#1 von 17 Wegen in

Sky High Lakes und Marble Mountain Rim ist ein moderat befahrener Wanderweg in der Nähe von Somes Bar, Kalifornien, der einen See aufweist und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Zelten, für Pferde und für Rucksacktouren genutzt und ist am besten von Juni bis Oktober geeignet. Pferde können diesen Weg auch benutzen.

Distance: 13.1 miles Höhenunterschied: 2,798 feet Routentyp: Hin & zurück

Rucksacktour

Camping

Wandern

Reiten

See

Aussicht

Wildblumen

keine Hunde

Ab Juli 2019 ist die Straße zum Ausgangspunkt gesperrt. Benutzer haben gemeldet, dass die asphaltierte Straße FR # 44N45 zum Lovers Camp derzeit gesperrt ist. Sie können das Lovers Camp weiterhin über die Forest Road # 44N41 erreichen. Diese Route ist nur Schotter, daher wird es eine längere Fahrt sein, aber die Wanderung ist die Fahrt wert. Es ist eine anständige, gut markierte Schotterstraße (mit Klebeband und kleinen Schildern zum Lover's Camp). Beginnen Sie am südlichen Ende von Fort Jones und biegen Sie nach Westen in die Scott River Rd (neben dem Forest Service-Gebäude) ein. Fahren Sie ungefähr 25 km bis zur Brücke über den Kelsey Creek und biegen Sie unmittelbar nach der Überquerung der Brücke links auf die Schotterstraße Nr. 44N41 ab. Folgen Sie den Schildern und Klebeband bergauf zum Lovers Camp. Die genauen Kilometerstände erhalten Sie an der Fort Jones Ranger Station. Viele Hirsche. Hübsche Bachübergänge und Wildblumen.

wandern
15 days ago

September 2019 - Die asphaltierte Straße war offen und mehrere andere Wanderer nutzten den Weg. Wunderschöner Trail, obwohl ich zum Grat gefahren bin und es nicht zu den Seen geschafft habe. Die Temperaturen waren tagsüber hoch und 70s und weniger Bugs als ich erwartet hatte!

wandern
26 days ago

Die Aussichten auf den Rand sind phänomenal

wandern
1 month ago

Hallo, seit dem 25.07.2013 ist der Weg zum Lover's Camp asphaltiert und offen. Die Straße kann jederzeit gesperrt werden, aber für den Moment ist der Umweg nicht erforderlich. Bitte überprüfen Sie den Link für weitere Informationen. Vielen Dank und viel Spaß beim Wandern! https://www.fs.usda.gov/alerts/klamath/alerts-notices

Vorteile: Ich habe die Lage und das Gelände geliebt. Es war wunderschön! Der große See war eine schöne Zeit zum Schwimmen. Der Grund des Sees war grasig und schlammig, aber das Wasser war klar. Es gab jede Menge Wildblumen, besonders als wir zum PCT aufgestanden sind und für eine Tageswanderung gewandert sind. Wir haben ein Basislager am unteren Sky Lake errichtet, der der größere der drei ist. Es gab viele weit voneinander entfernte Campingplätze und schöne Campingplätze. Gut aufgehoben, kein Müll herum. Es gab viele Bäche, die wir überquerten, um das Wasser leicht zugänglich zu machen, sodass Sie nicht viel Wasser tragen müssen. Viele nette Leute auf dem Weg. Nicht zu viele Bugs, aber es gab einige. Nachteile: viele Pferde und Hunde. Pferdekot auf dem Weg ist weit verbreitet und hat zu einem staubigen Weg geführt. Mittel ist eine gute Beschreibung der Schwierigkeit.

wandern
2 months ago

wir kamen vom red rock canyon und dann über den pct und hinunter zu himmelhohen seen. das waren ungefähr 10 Meilen rein und dann 6 raus zum Trailhead des Liebhaberscamps. Tolle Aussichten, die Seen laden zum Baden ein und das Tal ist atemberaubend.

wandern
2 months ago

So eine schöne Wanderung. Dies war mein erstes Mal in Kalifornien und ich wurde nicht enttäuscht. Wir wanderten vom Lover's Camp (eine lange Fahrt von der Hauptstraße wegen der Straßensperrung, obwohl die Route gut beschriftet war) und campten am Lower Sky High Lake. Das Schwimmen war wunderbar und wir campten nur für ein paar Tage und machten Tageswanderungen, einschließlich zu den Marble Mountains und zum Shadow Lake. Wir kamen am Wochenende an und es gab keinen Campingplatz am See, aber die Campingplätze fingen an, sich am Wochenende zu füllen. Es gibt auch kein Wasser im Lover's Camp, aber einen schönen Bach zum Filtern in der Nähe. Auch die wilden Blumen auf dem Weg waren ein riesiges Highlight!

wandern
schnee
2 months ago

Zum Glück fuhren wir mit Ranger Dan zum Ft Jones. Er machte uns darauf aufmerksam, dass die asphaltierte Straße FR # 44N45 zum Lovers Camp gesperrt war. Er gab uns alternative Anweisungen, um über die Forest Road # 44N41 zum Lovers Camp zu gelangen. Diese Route ist nur Schotter, daher wird es eine längere Fahrt sein, aber die Wanderung ist die Fahrt wert. Es ist eine anständige, gut markierte Schotterstraße (mit Klebeband und kleinen Schildern zum Lover's Camp). Beginnen Sie am südlichen Ende von Fort Jones und biegen Sie nach Westen in die Scott River Rd (neben dem Forest Service-Gebäude) ein. Fahren Sie ungefähr 25 km bis zur Brücke über Kelsey Creek und biegen Sie unmittelbar nach der Überquerung der Brücke links auf die Schotterstraße Nr. 44N41 ab. Folgen Sie den Schildern und Klebeband bergauf zum Lovers Camp. Die genauen Kilometerstände erhalten Sie an der Fort Jones Ranger Station. Wir machten dies als Tageswanderung, wanderten das Marble Valley hinauf zum PCT und liefen hinunter zu den Sky High Lakes und kehrten über eine Schleife zum TH zurück. Die Aussicht vom PCT und beim Abstieg über die Seen ist atemberaubend. Wir haben ein paar kleine Schneeflecken überquert. Wir haben nur eine Handvoll Rucksacktouristen getroffen. Viele Hirsche. Hübsche Bachübergänge und Wildblumen.

rucksacktour
Monday, July 23, 2018

Absolut schöne Gegend! Wir sind vom Lovers Camp TH heraufgestiegen und haben eine Nacht im Sky High Lakes verbracht. Die zweite und dritte Nacht verbrachten wir am Summit Lake mit einer Tageswanderung zum Campbell Lake. In der vierten Nacht wanderten wir ins Red Rock Valley und lagerten uns in der Nähe einer Wiese und eines Zusammenflusses mit dem Bach. Obwohl ein Teil der Reise an einem Wochenende stattfand, haben wir nicht allzu viele Leute gesehen und es war sehr friedlich. Unsere Reise war Ende Juni und die Moskitos waren bei weitem nicht so schlimm wie andere Bergseen, an denen ich kampiert habe. Ich liebte die Vielfalt des Terrains, die Aussicht und die Wildblumen waren atemberaubend.

Saturday, June 09, 2018

Eine meiner liebsten Nachtwanderungen! Wir haben unsere beiden Kinder 8 und 11 letztes Jahr am Vatertagswochenende mitgenommen! Es ist ein brutaler Aufstieg etwa 4 Meilen in. War sehr ruhig als die Straße geschlossen wurde. Wir mussten Forstwege benutzen, um zum Ausgangspunkt zu gelangen! Etwa 5 Meilen weiter Schnee treffen und kein GPS haben, also Lager aufstellen. Ich habe es nicht zu den Seen geschafft, aber es war eine wunderschöne Wanderung! Ich will zurückgehen! Viel Schatten und Bachüberquerungen und wunderschöne Landschaft!

wandern
Tuesday, March 13, 2018

"Bewertungssterne" nicht genau, nur ein Update, dass die Straße nach der Brücke, die am Indian Scotty Campground vorbei ist, seit dem 12.03.18 geschlossen ist, aufgrund von Rutschen und Aktivitäten zur Brandbekämpfung! Wenn Sie die Canyon Creek Rd noch 4 km weiter nehmen, biegen Sie links ab auf eine nicht markierte Straße und folgen Sie den zufällig platzierten Schildern. Ich habe es versucht, aber nach ein paar Kilometern drehte ich mich um. Die Straße wurde ein wenig skizzenhaft mit losem Lehmschlamm und schmelzendem Schnee / Matsch! (4wd rav4 rutschte ein bisschen ab). Lass es einfach hier, falls jemand anderes zwei Stunden fährt, um hierher zu kommen und diese Wanderung zu unternehmen, nur um herumzuputzen und zurück zu fahren, haha :)

rucksacktour
Monday, February 19, 2018

Mein Mann und ich haben dies im August 2016 mitten in der Woche gepackt. Wir waren überrascht, so viele Leute dort oben zu sehen, aber es hat sich trotzdem gelohnt. Die erste Hälfte macht Spaß, aber nichts umwerfendes. Es gibt eine ziemlich steile Strecke in der Mitte, die dein Herz zum Pumpen bringt, aber ansonsten war es mild. Die Aussichten sind wunderschön; saftige Wiesen, Gipfel, Bäche und reichliche Baumbedeckung. Jeder vernünftige Fleck um die Sky High Lakes war bereits am frühen Abend beansprucht worden, aber wir hatten den perfekten Fleck am südlichen Ende des Frying Pan-Sees gefunden und hatten das ganze Gebiet für uns alleine. So ein toller Ort! Am nächsten Tag machten wir uns auf den Weg zum Shadow Lake und beschlossen, zurück ins Lager zu gehen, unsere Sachen zusammenzupacken, dort hinaufzuwandern und die Nacht zu verbringen. Viel Verkehr auf dem PCT-Grat, aber Shadow Lake hatten wir bis Sonnenuntergang alle für sich alleine. Dieser Blick von der Klippe an Shadow Lake vorbei auf das Tal und die Sky High Lakes war überwältigend. Verpassen Sie es nicht.

rucksacktour
Monday, November 13, 2017

Der Blick auf den Grat ist Grund genug, um diese Reise zu unternehmen, aber es gibt auch den schwarzen Marmorberg, den Himmel und die Elchseen. Die Aussicht war wunderschön. Ich war nur zwei Tage dort oben. Idealerweise wäre ich gerne zu viert gegangen und hätte in der gleichen Reise in den Himmel und die Elchseen gezogen. Ich werde auf jeden Fall wieder gehen. Die Treppe war schwierig, aber es hat sich gelohnt. Oh, und hab keine Angst vor den Kühen.

Camping
Wednesday, August 02, 2017

Dies ist eine fantastische Wanderung. Ich gebe ihm vor allem für die letzte Etappe fünf Sterne, zwischen den Sky High Lakes (wo wir unsere Rucksäcke ablegten und lagerten) zum Shadow Lake (wo man campen kann, aber es gibt keinen Schatten). Wir sind dort hinaufgewandert und sind schwimmen gegangen. Wilde Blumen und herrliche Ausblicke auf den Marble Canyon, und sonst war niemand da. Der erste Teil war auch großartig, durch einen schattigen Wald, der 10 Bäche durchquerte. Der Campingplatz in der Nähe von Frying Pan Lake war auch unglaublich, mit Blick auf Wiesen und Berge und unglaublichen Sonnenuntergängen. Der beste Campingplatz liegt direkt am See in einem Waldstück, gleich neben dem Wanderweg. Die GPS-Karte für diese Wanderung ist falsch, beginnend bei etwa 5 Meilen (Sie können sehen, dass es zu keinen Seen geht - biegen Sie nicht rechts am Schild für Marble Vy Cabin ab!). Sie brauchen vor allem eines, wenn Sie über die Seen hinausfahren, auch die Brücke war draußen und wir fanden den Ausgangspunkt auf einer anderen Route schwierig. Halten Sie sich an der Rangerstation auf, um Anweisungen zu erhalten, falls sie noch draußen ist.

rucksacktour
Monday, July 17, 2017

Gute Wanderung. Der erste Teil des Weges ist üppiges Grün in einem dichten Wald. Wir fuhren zum Lower Sky High Lake hinunter, um ein wenig zu angeln. Am nächsten Tag wurden wir entlang des Marmorkamms gebüschelt, den Marmorberg gipfelt und dann zum schwarzen Marmorberggipfel heruntergefahren. Sobald Sie sich auf dem Talus des Berges befinden, werden Sie wissen, wie er seinen Namen erhielt ...

rucksacktour
Wednesday, August 17, 2016

Wenn Sie den PCT-Abschnitt nach rechts nehmen, kommen Sie um die Oberseite des Kamms und es ist viel besser!

Sunday, May 29, 2016

Erste echte Rucksackreise. Trat in ein Lager für Liebhaber ein und lagerte am kleinen Elchsee. Viel Hirsch und viel Bär. Trail macht sehr viel Spaß und war für mich eine Herausforderung. Lake war mit kleinen Forellen bestückt, aber ich zog eine ziemlich große heraus (angepasst an die Umgebung). Sehr lustiges Abenteuer und ich komme wieder. Betrachten Sie vielleicht Watvögel für die Durchquerung des Baches.

wandern
Monday, July 01, 2013

Es ist 6 Jahre her, seit wir unsere Pilgerreise gemacht haben. Dies war die Lieblingswanderung meiner Frau. In den 15 Jahren haben wir die Trinity-, Marble-, Russian- und Siskiyou-Wilderness-See-Wanderwege durchwandert. Es ist ein riesiges Gebiet, das eine großartige Abgeschiedenheit bietet. 2 große Seen und eine "Bratpfanne" bilden das Tal. Es sind viele Schritte erforderlich, und Wanderer mit unruhigen Knien sollten eine Stange in Betracht ziehen. Es ist nicht schwer, hat aber einen relativ konstanten Aufstieg (und Abstieg). Ich liebe den großen Espenhain, den Sie finden, wenn Sie sich den Seen nähern. Wir hatten das Gefühl, dass die Wanderung vielleicht eine 14-Meilen-Rundreise war, die unsere bevorzugte Route war, obwohl wir einmal den Rundweg zurücklegten. Wenn Sie den Weg nach Westen in Richtung Marble Mountain hinaufgehen, kommen Sie zu einem Punkt, an dem das Schild so aussieht: schmaler Weg, der nicht für Pferde geeignet ist. Von dort gibt es einen Pfad, der sich wieder mit dem Pfad des Lovers Camp verbindet, der die Schleife abschließt. Ich kann es wärmstens empfehlen, obwohl es ein paar zusätzliche Meilen hinzufügt. Das Marmormassiv ist ein unglaublicher Anblick. Wir hatten keine Probleme unsere Routen zu finden, aber ich würde es nicht ohne GPS und eine großartige Karte versuchen, wenn es in der frühen Saison Schnee gibt. In der Mitte des Sommers wird der Weg ziemlich staubig, weil die Packzüge Fischergruppen in die Seen bringen. Wir fanden es am besten, Ende Juni oder Ende September dorthin zu gelangen und "Off" -Spray mitzubringen. Wir haben gehört, wie die Tiere sich dem Zelt näherten und die meiste Nacht herumschnüffelten, aber das ist nur ein Teil des Spaßes. Es gab Rinder im unteren Talbereich, aber sie kamen nie um uns herum. Es gibt wenig Brennholz und es braucht viel Zeit, um genug für ein abendliches Feuer zu bekommen. Logische Campingplätze wurden an einem halben Dutzend verschiedenen Plätzen besetzt, aber meiner Meinung nach befindet sich der Premo-Spot auf einer kleinen Halbinsel, die etwa 30 Meter in den großen See ragt. Es hat einen Baum und ein großartiger Ort, um ein paar Tage zu verbringen. Ich weiß, dass wir Glück hatten, aber bei vielleicht 800 Tagesausflügen und Übernachtungen während unserer NorCal-Wanderungen hatten wir an keinem Ausgangspunkt ein Auto. Die PCT-Route verläuft auf dem Kamm oberhalb des Tales. Gelegentlich kommen einige Wanderer im Tal zum Camp und nicht am Shadow Lake (Teich) auf dem Kamm. Es gibt so viele Seen in NorCal und so wenig Zeit, aber wir haben es versucht. Sandra starb vor 4 Jahren, aber wir zählten damals mehr als 60 Zielseen von Devil's Punchbowl in Siskiyou bis Caribou in Trinity. Die meisten waren Wiederholungsfahrten, wobei Upper Wright Lake (7400 ') ein weiterer Favorit war. Das ist eine Herausforderung, die man mit dem Boulder Creek Trailhead machen muss! Wille

wandern
Thursday, June 07, 2012

Toller Trail, obwohl die Hälfte des Trails noch bis Mitte Juni unter Schnee liegt. Schöne Aussichten, viel Tierwelt und moderate Wanderung.

rucksacktour
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
5 months ago

wandern
11 months ago

wandern
Saturday, June 02, 2018

wandern
Sunday, October 15, 2017

rucksacktour
Saturday, October 14, 2017

Mehr laden

Empfohlene Wege