Santa Ysabel Preserve West Trail

MITTELSCHWER 187 Bewertungen
#1 von 5 Wegen in

Der Santa Ysabel Preserve West Trail ist ein 5,6 km langer, leicht befahrbarer Rundwanderweg in der Nähe von Santa Ysabel, Kalifornien, der wunderschöne Wildblumen bietet. Der Weg ist als mittelschwer eingestuft und wird hauptsächlich zum Wandern, Wandern, Trailrunning und für Pferde verwendet. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 5.6 miles Höhenunterschied: 1,174 feet Routentyp: Rundweg

angeleinte hunde

Wandern

Reiten

Trailrunning

Gehen

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Die Santa Ysabel Preserve-West liegt zwischen Santa Yasbel und Ramona, etwa 40 Meilen nordöstlich von San Diego. Teile des Weges sind steil. Zahlreiche Eichen bevölkern die Hügel mit mehreren Picknicktischen auf dem Weg. Wenn das gesamte Naturschutzgebiet geöffnet ist, können Wanderungen auf 8,5 Meilen ausgedehnt werden. Das 5,312 Hektar große Santa Ysabel Open Space-Reservat befindet sich in den äußerst malerischen Bergen zwischen Santa Yasbel und Julian etwa 40 Meilen nordöstlich von San Diego. Während Feuerwege ausschließlich das ausgewiesene Wegesystem ausmachen, werden Sie höchstwahrscheinlich nichts dagegen haben, da die Schönheit des Ortes den Mangel an Singletrack-Optionen ausgleicht. Die aufgerollten Wiesen und Eichenhaine erinnern mich stark an Nordkalifornien. Sie können in weniger als 20 Meilen Rad oder Reiten einsteigen, wenn Sie alle Schleifen und Hin- und Rückwege ausführen.

wandern
11 days ago

Sagen Sie einfach moo und die Kühe sind kalt

wandern
1 month ago

Absolut schöne Wanderung, wir haben 7,2 Meilen sehr empfohlen, dies vor Juni zu tun! heizt auf, es gab viel Schatten, einen schönen Bach Picknicktische, viel Vieh. Nehmen Sie immer viel Wasser und alles Nötige mit.

wandern
1 month ago

Probieren Sie die neue Babytrage aus. Eigentlich gingen 2 Meilen. Komme zurück, um den Rest zu erledigen.

1 month ago

So schön!! Keine Sorge, die Kühe sind an Menschen gewöhnt! Auf der Wanderung gibt es Picknicktische, die sich hervorragend für einen Snack eignen. Wir haben 6,9 Meilen gemacht, es hatte ein paar Hügel, die es großartig gemacht haben. Es ist so grün und wunderschön, dass man es in Südkalifornien vergisst.

wandern
1 month ago

tolle Wanderung! sah 7 andere Wanderer. viele Kühe! Die schützenden Mutterkühe nähern sich nicht, sondern starren Sie an, bis Sie außer Sichtweite sind. Ich fühlte mich auch schlecht, weil ich eine der Babykühe erschreckt hatte, als ich den Bach überquerte. Ich musste einen Sprung machen und das arme kleine Ding war auf der anderen Seite und flippte aus. das bergauf kommen war auch eine schöne herausforderung!

wandern
2 months ago

Sehr grün. Sah eine Packung Kojoten, zwei Schlangen und viele Kühe und ihre Kälber. Schöne offene Fläche mit alten Eichen. Fangen Sie früh an, wenn es warm wird. Überquerte einen Bach und begann eine andere Steigung. Ein paar Picknickplätze auf dem Weg.

wandern
2 months ago

Empfohlen! Sehr wenig Schatten, aber ein schöner, wenig befahrener Weg.

2 months ago

Ich war mit meinem Vater und drei Hunden dabei. Wir hatten eine tolle Zeit! Ich liebe es, die Kühe zu sehen

wandern
kein schatten
2 months ago

Der Weg war im Frühling schön. Bei all dem Regen in diesem Winter war alles grün und viele Wildblumen. Wir haben unsere drei Hunde mitgebracht und sie waren alle begeistert, es war nett und weise, sodass sie herumlaufen konnten. Und ich glaube, mein Lieblingsteil war die Flussüberquerung. Sehr empfehlenswert!

Ja, viele Hügel. Überqueren Sie den Bach, keine Brücke, steigen Sie einfach auf die Felsenkreuzung. Ich sah einige Hirsche und viele Kühe. Gute übungen Es ist ein würdiges Training.

wandern
3 months ago

Viele Hügel. Dies machte uns alle ziemlich müde. Gutes Training. Paar steile Hügel. Überquerte einen Bach über Kälber tief (zweimal gekreuzt). Hundefreundlich

wandern
kein schatten
3 months ago

Die sanften grünen Hügel sind wunderschön. Ich muss eine geeignete Kreuzung über den Bach finden, um nicht nass zu werden. Auch an einem Samstag ist der Weg nicht überfüllt. Ich sah vielleicht 30 Leute in vier Stunden. Ich konnte sehen, dass ungefähr 20 Kühe gegen 15.30 Uhr zu ihrem Platz am See zurückkehren. Es macht Spaß zu sehen, wie die Mutterkühe die Kühe füttern.

wandern
3 months ago

Gut markierter Weg mit herrlicher Aussicht.

Nahm die Ranger geführte Wanderung. Es war sehr informativ. Die Bachüberquerung war etwas schwierig. Es ist einfacher, nur die Stiefel auszuziehen und an der Sandy-Hauptkreuzung hinüberzugehen. Ansichten sind wir großartig. Es gibt einige steile Schotterstraßen, die hart auf den Knien sind. Sie können alle zwei Wochen gehen und verschiedene Blumen sehen.

wandern
brücke geschlossen
schlammig
steinig
3 months ago

wandern
3 months ago

Diese Wanderung war unglaublich !! Die Aussicht war spektakulär. Wir waren letzten Montag unterwegs und haben während der gesamten 3-stündigen Wanderung keine anderen Leute bestanden. Ich habe viele Rinder und Viecher gesehen. Achten Sie auf die Kacke auf der Spur. Wir mussten kreativ den Bach auf einem Baumstamm überqueren. Es ist die ganze Zeit ein gutes Training.

wandern
3 months ago

Schöner Weg. sah einige wilde Truthähne und Kühe. Musste einen großen tiefen Strom überqueren.

gehen
7 months ago

Das war eine schöne Wanderung. Ich sah auch ein paar Kühe.

8 months ago

Tolle Wanderung! Wahrscheinlich am besten im Frühling, wenn alles grün ist. Schöne sanfte Hügel! Nicht viel Schatten

wandern
8 months ago

Schöne Wanderung mit vielen Höhen und Tiefen. Es gibt ein paar steile Stellen, an denen die Lungen brennen. Viele tolle Aussichten auf dem Weg. Wahrscheinlich am besten im Frühling wegen Wildblumen oder nach Regen, da es einen Bach gibt.

9 months ago

Großartiger Spaziergang. Ich habe 6 Stunden gebraucht. Wenn ich die Pausen abziehe, habe ich vielleicht 5,45 Stunden gelaufen. Seien Sie sich bewusst, dass dies ein Wildnis- / Naturschutzgebiet ist. Berglöwen, Rotluchse, Rehe, Kojoten, Adler usw. können sehen.

9 months ago

Wunderschönes Wandern.

10 months ago

War heute dort und wir waren die einzigen Leute dort. relativ kurz für das, was wir normalerweise tun. Es gibt einige ziemlich steile Stellen, aber sie sind kurz. Jeder Teil des Weges ist abgewinkelt, stellen Sie also sicher, dass Sie richtig laufen. Dies war der erste offene Weg, den wir jemals unternommen haben, und ohne das Aussehen von Felsbrocken wirken die Hügel ziemlich einschüchternd. Überall Tierkacken. kein Schatten. sah 1 Kuh und einen Fuchs. das war cool. Viele schöne Vögel hatten die ganze Wanderung "kleines Haus in der Prärie". Das Beste, keine Schlangen!

Tuesday, May 29, 2018

Gottwanderung! Viel bergauf / bergab, aber die Aussicht am Gipfel ist großartig!

wandern
Monday, May 28, 2018

Ich habe diesen Weg wirklich geliebt. Schöne Landschaft, große Aussicht.

wandern
Tuesday, May 22, 2018

So ein toller Ort zum Tageswandern. hat einige steile Stellen, sind aber kurz. viel rauf und runter. herrliche aussichten. ja Rinder, die auf und in der Nähe des Weges herumlaufen, kein Fechten, also sei vorsichtig. sehr lustig.

Sunday, May 20, 2018

Schön und entspannend.

Monday, May 14, 2018

einfach schön. sah Dutzende Kühe und 4 Kojoten. Hunde haben es geliebt!

Mehr laden

Empfohlene Wege