Santa Cruz Trail: Oberer Oso-Campingplatz zu Happy Hollow

SCHWER 7 Bewertungen
#132 von 173 Wegen in

Santa Cruz Trail: Der Upper Oso Campground bis Happy Hollow ist ein 10,3 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Goleta in Kalifornien, der wunderschöne Wildblumen bietet und als schwierig eingestuft wird. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde und Pferde können diesen Weg auch nutzen.

ENTFERNUNG
10.3 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
3,241 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

hundefreundlich

Rucksacktour

Camping

Wandern

Reiten

Mountainbiking

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

überwachsen

ausgewaschen

rucksacktour
9 months ago

Dieser Weg ist als geschlossen zu bezeichnen, da der überwiegende Teil des Weges überwachsen ist und der Campingplatz nicht gepflegt wird. Der Aufstieg zum Happy Hollow Campground umfasste am 28. Juli 2018 unzählige ausgewaschene Streckenabschnitte mit ernsthafter Gefährdung.

Thursday, March 01, 2018

Härteste Wanderung / Reise meines Lebens! Wir gingen Backpacking als die Online-Bewertungen sagten, es war mäßig herausfordernd. Diese Wanderung ist 10 Meilen lang bergauf. KEINE Schatten für die Mehrheit, und wir mussten unser gesamtes Wasser tragen. Es dauerte 8,5 Stunden, bis wir zur Happy Hollow kamen. Es gab auch einige wirklich skizzenhafte Stellen, an denen man leicht 50-Fuß-Hänge hinunterfallen konnte. Ich würde das Backpacking nicht empfehlen.

Saturday, September 30, 2017

Könnte ein wirklich schöner Weg sein, leider wurden einige Auswaschungen etwa 5 Meilen unterhalb des Gipfels unpassierbar. Wir kletterten um zwei herum, bevor wir uns für den Rückweg entschieden. An der Ranger-Station war ein Hinweis darauf, dass es geschlossen war, und wir sahen den Weg nach draußen, aber kein Hinweisschild am Ausgangspunkt.

Sunday, April 02, 2017

Senken Sie Oso zu obere Oso Straße, die wegen rey Feuerwiederherstellung geschlossen wird. Erreichbar über Wandern. Der Weg vom oberen Oso zur glücklichen Heiligtum ist alles durch eine kürzliche Verbrennung durch das Feuer von Rey. Der Weg ist immer noch leicht zu navigieren. Creek fließt stark, aber starke Erosion durch Verbrennungen und Regen. Entlang des Weges in der Nähe des Baches befinden sich schwere Eichenfänger. Immer noch eine tolle Wanderung, nur nicht das, was sie früher war.

rucksacktour
Saturday, March 25, 2017

Zweifellos die härteste Wanderung meines Lebens! War letztes Jahr im Juni 2016 mit einer Gruppe von drei und Welpen. 1) Wenig bis kein Schatten der gesamten Strecke 2) Keine Wasserquellen (wir brachten je eine Gallone mit, da es ein heißes Wochenende war) 3) Unterschätzen Sie nicht die INCLINE. (8 Stunden hoch / 3 Stunden runter für uns) Wir waren so verzweifelt, ein Lager aufzubauen, aber da der Weg nur ein Fußweg ist, hatten wir keine andere Wahl, als immer auf und ab zu gehen. Als wir den Gipfel erreichten, fanden wir eine wunderschöne Stelle, an der man einen Tag lang anrufen konnte (kein ausgewiesener Campingplatz), und wir wurden mit der schönsten Aussicht belohnt. Definitiv eine Lernstunde mit Überfüllung und Kenntnis Ihrer Einschränkungen. Wir werden dieses Jahr zurück sein, um es zu erobern!

rucksacktour
Monday, July 18, 2016

Wir wollten einen Rucksack hier haben, weil wir online gehört hatten, dass es schön ist. Wir dachten, wir würden am ersten Tag zum Happy Hollow-Campingplatz einsteigen, etwa 8 km nach unserer Karte, und entweder die Feuerstraße raus (11 km) oder den Weg zurück, den wir gekommen sind. Nun, die Art, wie wir gekommen sind, erwies sich als Hölle. Es war 7,5 Meilen lang statt ungefähr 5,5 Meilen bergauf, es war sehr heiß ohne nennenswerten Schatten und der Weg war nicht gut gepflegt. Es gab mehrere Orte, an denen es eine Tonne losen Schiefer gab, der schrecklich unsicher war, zumal wir 20 bis 30 Pfund Packungen hatten. Wir sind immer noch nicht ganz sicher, ob wir es bis Happy Hollow geschafft haben, wir fanden einen nicht markierten, überwachsenen "Campingplatz" und riefen nach Hause. Ich empfehle dies nicht als Tageswanderung oder so etwas!

wandern
Sunday, May 24, 2015

Empfohlene Wege