San Juan Trail to Sugarloaf Peak

SCHWER 25 Bewertungen
#52 von 149 Wegen in

Der San Juan Trail zum Sugarloaf Peak ist ein 12,4 Meilen langer Wanderweg, der sich in der Nähe von San Juan Capistrano, Kalifornien, befindet und schöne wilde Blumen aufweist. Der Weg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von April bis September genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 12.4 miles Höhenunterschied: 2,509 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Mountainbiking

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Aussicht

Wildblumen

wandern
1 month ago

Bergaufwanderung kein Todesmarsch nur ununterbrochen Tiefe Furchen schwer zu befahren Kaum Richtungsweiser Sie benötigen einen Freizeitparkschein

wandern
kein schatten
käfer
off-trail
steinig
überwachsen
2 months ago

wandern
3 months ago

Schöner Weg. Die Aussicht an der Spitze ist die Wanderung wert!

wandern
ausgewaschen
4 months ago

Spaßwanderung zu einem anspruchsvollen Gipfel. Den Weg zum Gipfel des Alten Zuckerhuts zu finden, ist schon eine Art Jagd.

wandern
kein schatten
5 months ago

Dieser Weg ist nicht für Wanderer. Ich war eindeutig der Einzige, der dachte, es könnte sein, weil ich keinen einzigen Wanderer gesehen habe. Dies kann ein großartiger Weg zum Radfahren sein, ich habe keine Ahnung, aber die Radfahrer waren unterwegs. Ich wurde nicht ein einziges Mal getroffen, ich betrachte dies als eine Leistung. Der Weg zum Wanderweg ist einfach, zum Parken benötigen Sie einen Adventure Pass. Die Entfernung und die Steigung waren nicht allzu schwierig. Der Weg war sehr leicht zu folgen. Die letzte Meile war steinig und es macht Spaß zu wandern. Ok, die Nachteile: Fast kein Schatten Die erste Meile war größtenteils Serpentinen. So viele Mountainbiker, die mit Vollgas runterkommen, einige Orte, an denen man sie nicht passieren lässt. Sie werden viel verrutschen. Wahrscheinlich sogar ein paar Mal fallen. Es gibt viele tiefe Spurrillen, die nur vier Zoll breit sind. Die meisten sind unvermeidlich. Ein Schritt auf der Seite der Furche lässt Sie fallen. Du gehst also nicht mehr wie auf einem Drahtseil. Einige Teile des Wegs sind teilweise ausgewaschen, so dass Sie darüber laufen müssen, um nicht in eine Schlucht zu rutschen. Leicht mit dem Schwung eines Fahrrades, härter zu Fuß. Einer der Biker schlug vor, südlich der Ortega-Autobahn zu wandern, wo Fahrräder nicht erlaubt sind.

wandern
8 months ago

11/17/18 Ein Hinweis zu "Sugarloaf Peak" - Es sieht hübsch aus und es gäbe kühle Aussichten, aber der San Juan Trail erreicht nicht wirklich den Gipfel des Gipfels. Sie verbindet sich vielmehr mit einem anderen Weg. Immer noch zufriedenstellend Wenn Sie jedoch am Ende Ihrer Wanderung einen echten Höhepunkt "Ich bin angekommen" finden möchten, ist dies möglicherweise nicht der richtige für Sie. Um die Wanderung zu erreichen, müssen Sie den Ortega Highway verlassen, an einer Feuerwache vorbeifahren und auf einer unbefestigten Straße etwa 0,4 bis 0,6 km entlang fahren. Ich fahre eine alte, kleine Limousine und habe es trotzdem gut gemacht - aber Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Reifen für alle Fälle richtig aufgepumpt sind. Nach dem Dreck erreichen Sie ein Stück länger wieder eine asphaltierte Straße und dann ist der Parkplatz neben dem Badezimmer und dem Ausgangspunkt leicht zu erkennen. Der Weg selbst ist schön, es ist den ganzen Weg ein stetiger Anstieg. Es gibt eine Menge Mountainbiker, die zwei Probleme aufwerfen. 1.) Die Möglichkeit, um eine unübersichtliche Ecke gemäht zu werden. 2.) Der Weg ist erheblich ausgeschnitten, vermutlich aufgrund des übermäßigen Mountainbike-Verkehrs, wodurch auf dem Weg eine kleine Schlucht entsteht. Es ist nicht der Weg für schwache Knöchel. Alles in allem ist es ein wunderschöner Weg mit wiederholten und abwechslungsreichen Aussichten auf die umliegenden Berge, Orange County und den Pazifik. Ich empfehle es auf jeden Fall, solange Sie bereit sind, den Mountainbikern auszuweichen.

wandern
Sunday, December 31, 2017

Gut markierter Weg und tolle Aussicht! Ich habe meinen Hund mitgenommen und es hat mir sehr gut gefallen. Meine einzige Beschwerde ist die Höflichkeit der Radfahrer auf dieser Strecke. Es schien, als müsste ich alle fünf Minuten einen Ort finden, an dem ich auf die Herde Radfahrer warten kann. Es hat sich von der allgemeinen Erfahrung weggenommen, aber ich bin mir sicher, dass diese Spur in der Woche verlassen sein würde.

wandern
Sunday, December 17, 2017

Schöner Weg, leicht zu navigieren. Wenn Sie wandern, achten Sie auf die Radfahrer.

wandern
17 days ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
3 months ago

wandern
3 months ago

wandern
4 months ago

wandern
5 months ago

wandern
8 months ago

wandern
Thursday, June 28, 2018

wandern
Tuesday, April 17, 2018

wandern
Saturday, April 14, 2018

wandern
Thursday, February 01, 2018

wandern
Saturday, January 27, 2018

wandern
Saturday, January 27, 2018

wandern
Saturday, January 13, 2018

wandern
Friday, November 24, 2017

wandern
Saturday, August 19, 2017

Empfohlene Wege