Ricardo Camp South Loop Trail

MITTELSCHWER 3 Bewertungen

Der Ricardo Camp South Loop Trail ist ein 1,5 km langer, mäßig befahrener Loipenpfad in der Nähe von Cantil, Kalifornien, mit wunderschönen Wildblumen und als moderat bewertet. Der Wanderweg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von März bis Oktober genutzt.

Distance: 1.5 miles Höhenunterschied: 364 feet Routentyp: Rundweg

kinderfreundlich

Camping

Wandern

Naturausflüge

Spazieren

Vogelbeobachtung

running

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Insekten

steinig

ausgewaschen

keine Hunde

Dies ist ein kurzer markierter Weg, der am südlichen Ende der Rundfahrt im Ricardo Campground beginnt. Der Weg steigt sanft zu einem Bergrücken zwischen dem Campingplatz und dem angrenzenden Hagen Canyon an. Dann steigt die steile Seite des Whistling Ridge zum Gipfel und seinen lohnenden Aussichtspunkt an. Der Weg beginnt am südlichen Ende der Rundfahrt im Ricardo Campground, wo die Einbahnfahrt zum Besucherzentrum zurückkehrt. Der Weg kreuzt eine kleine Trockenwäsche und steigt dann sanft entlang eines erodierten Bergrückens zum Hauptrücken auf, der den Campingplatz vom Hagen Canyon nach Süden teilt. Auf dem Hauptkamm gabelt sich der Weg. Der Weg nach rechts geht nirgendwo besonders hinunter, und der gegenüberliegende Abhang des Kamms führt hinab in den oberen Hagen Canyon. Sie wollen den Weg nach links, der bald die Rückseite des Whistling Ridge erklimmt. Nach ein paar hundert Metern wird der Weg ziemlich steil und eher erodiert, als der Verlauf den geneigten Sedimentschichten folgt, die die Landschaft dieses Teils des Nationalparks bilden. Drücken Sie oben auf den Kamm, und Sie werden mit einer steifen Brise (so wie der Name des Kamms bezeichnet), einer hervorragenden Aussicht auf den Campingplatz im Norden und einem Wüstenschlucht voller rotem Sandstein und Hoodoos bis zum Auge belohnt kann nach Osten sehen. Wenn Sie an einem klaren Tag nach Süden schauen, können Sie weit in die Mojave-Wüste blicken.

wandern
Saturday, September 19, 2015

Kurz aber süß. Sie verlassen die Rundfahrt von Ricardo Campground vom Südende aus, klettern den Grat entlang und im Zweifelsfall einfach weiter bergauf. Ganz oben steil, aber mit spektakulärem Blick auf die geneigten Schichten, die diesen Teil des Parks ausmachen. Bring Wasser und eine Kamera. Auf dem Rückweg können Sie in den oberen Teil des Hagen Canyon im Süden eintauchen und eine Landschaft mit Badlands, Hoodoos und Castellation erkunden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie im Hagen Canyon flussabwärts fahren. Es gibt einen 50 'trockenen Wasserfall am Ende einer ordentlichen Wasserrutsche, und Sie möchten Ihren Wendepunkt nicht verpassen und weiter über den Rand gehen!

wandern
1 month ago

wandern
Tuesday, February 16, 2016

Empfohlene Wege