Pohono Trail Glacier Point to Inspiration Point

MITTELSCHWER 31 Bewertungen
#56 von 240 Wegen in

Pohono Trail Der Glacier Point to Inspiration Point ist ein moderat befahrener Punkt-zu-Punkt-Weg in der Nähe des Yosemite-Nationalparks in Kalifornien, der wunderschöne wilde Blumen aufweist und als moderat eingestuft wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von April bis Oktober genutzt.

Entfernung: 12.0 miles Höhenunterschied: 2,020 feet Routentyp: Direkte Route

Camping

Wandern

Naturausflüge

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

keine Hunde

Wegbeschreibung vom Arch Rock Eingang: Folgen Sie dem Highway 140 in den Park. Biegen Sie rechts auf den Southside Drive ab und biegen Sie nach links auf den Highway 41 ab. Fahren Sie 15 km bis zur Glacier Point Road und biegen Sie links ab. Folgen Sie der Glacier Point Road 16 Meilen bis zum Ende. Beginnen Sie den Weg vom südöstlichen Teil des Parkplatzes.

wandern
24 days ago

Eine wirklich lohnende Wanderung. Von Trailhead am Glacier Point sind wir 8 Meilen bis zum Dewey Point gewandert. Absolut umwerfender Campingplatz am Bergrücken. Am Morgen passierten wir Crocker und Inspirationspunkte und dann ging es sehr bergab. Wir nahmen die alte Wawona-Straße in Richtung Bridalveil Falls, anstatt weiter in Richtung Tunnelblick zu fahren, weil wir im Tal zelten. Hitched eine Fahrt die letzten zwei Meilen ins Tal, anstatt praktisch entlang der Hauptstraße zu gehen.

wandern
1 month ago

Dies ist eine Eimer-Liste über Nacht Wanderung. Wir waren im Dewey Point, direkt am Rande des Tals. Befolgte die Ratschläge vieler und reiste vom Allgemeinarzt zum Fernsehen. Der Down-Teil dieser Wanderung ist hart genug. Wir kamen an ein paar vorbei und wünschten ihnen alles Gute! Jeden Schritt wert!

wandern
Off-Trail
schnee
1 month ago

Habe diesen Ausflug am 2. Juni 2019 gewandert. Würde auf jeden Fall diese Wanderung empfehlen, eine meiner Favoriten. Ich habe einen Braunbären gesehen, der ungefähr 2 Meilen entfernt war. Die ganze Reise hat sich gelohnt. Die 12 Meilen wurden aufgrund der schneebedeckten Pfade zu 18 Meilen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie über ein GPS auf diesem Pfad verfügen, um auf dem Pfad zu bleiben. Ursprünglich sollte es 4 Stunden dauern und es dauerte 8 Stunden, weil der Schnee den Weg ausgewaschen hatte. Abgesehen davon sind die Aussichten auf El Capitan und Half Dome grandios und könnten sich keinen besseren Tag wünschen.

wandern
schnee
2 months ago

Hat diesen Weg am 3. Juni 2019 gewandert. Der Wegkopf befindet sich in günstiger Lage auf dem Parkplatz mit Tunnelblick. Die Bewertungen dieses Trails sind korrekt. Es ist im Grunde geradeaus für die ersten 3,5 Meilen. Danach schien es sich zu beruhigen - aber zu diesem Zeitpunkt war es Zeit für uns, zurückzukehren. Danach sind wir ca. 8 km mit leichter Steigung gelaufen und haben uns umgedreht. Wir haben 8 Meilen Hin- und Rückfahrt gemacht, aber ich würde diesen Trail mit diesen Einschränkungen nicht wieder machen. Die Aufwärtsbewegung ist eine enorme Investition und nicht ausreichend für die relativ brutale Aufwärtsbewegung. Das Wandern auf diesem Weg ist wahrscheinlich besser, wenn die Wanderung länger ist als 4 in und 4 zurück. Es gibt zwar ein paar gute Aussichtspunkte auf dem Weg, aber ich bin mir nicht sicher, ob diese Aussichten die Kosten einer kurzen Wanderung wert sind. Fast überall in Yosemite gibt es gute Aussichten. Wenn Sie nicht auf der Suche nach gutem Cardio sind, würde ich eine andere Spur wählen, wenn ich nur 4 Meilen weit fahren würde.

rucksacktour
7 months ago

Fantastischer Weg. Habe im November meinen ersten Rucksack mitgenommen und konnte mir keinen besseren Trail für eine erste Reise wünschen. Wir waren auf jeden Fall froh, dass wir einen Gletscherpunkt zum Parken mit Tunnelblick hatten, im Gegensatz zum anderen. An einem Abend in Dewey Point zelten, obwohl ich vielleicht beim nächsten Mal lieber bei Crocker poste. Ich habe keine andere Person auf dem Weg hinter Taft Point gesehen. Vergessen Sie nicht, Ihre Erlaubnis zu erhalten, wenn Sie in der Wildnis von Yosemite draußen bleiben möchten.

wandern
10 months ago

Fantastischer Weg. Tolle Aussichten von Anfang an und einige der ikonischsten Ansichten des Yosemite-Tals. Der mittlere Abschnitt nach Taft Point schlängelt sich durch ein Waldgebiet mit einigen schönen Wiesen. Lange Strecke, nicht anstrengend, aber trotz des Netto-Höhenverlusts gibt es immer noch beträchtliche Höhensteigerungen.

Thursday, July 12, 2018

Vom Glacier Point zum Parkplatz mit Tunnelblick gewandert, nahm er einen Umweg, um den Sentinel Dome hinaufzugehen. Schöne Wiesen voller Wildblumen sogar Anfang Juli. Da der Weg ein Punkt zu Punkt ist, bedarf es einiger logistischer Planung, die sich jedoch lohnt. Dewey Point hat eine fantastische Aussicht, es ist auch cool, Bridalveil Falls vom Crocker Point aus zu sehen.

wandern
Thursday, June 07, 2018

Ich habe nicht alles gemacht, nur vom Tunnel bis zu Dewey. Einige schöne Aussicht, aber es wird wiederholt. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich lohnt, das Ganze zu tun. Sie können sich darum kümmern und vom Ende aus zum Beispiel Taft machen.

wandern
Friday, February 23, 2018

Nehmen Sie diesen Weg auf jeden Fall bergab, außer wenn Sie Schmerzen und Demoralisierung haben. Alle drei in unserer Gruppe waren in relativ gutem Zustand und hatten zu Beginn der Saison lange harte Wanderungen unternommen. Wir mussten ihn abkürzen und den Shuttle am Taft Point Trail Head abholen. Meine Beine knickten auf dem Parkplatz, während wir warteten. Eine von nur zwei Wanderungen, die ich nicht mehr machen möchte. Aber bergab hört sich wirklich gut an! Die Ansichten sind einige der besten, die ich je gesehen habe.

wandern
Saturday, January 27, 2018

Eine der besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe. Gute und lange Spur. Viele schöne Sehenswürdigkeiten. Werde das eines Tages noch einmal machen

rucksacktour
Sunday, November 05, 2017

Erstaunlicher Weg! Das Tal wird von Touristen überlaufen, aber wenn Sie einmal im Pohono sind, ist es, als hätten Sie Yosemite für sich. Ich bin diesen letzten Sommer 2016 mit einem Freund gewandert und wir haben nur drei weitere Personen auf dem gesamten Wanderweg gesehen (abgesehen von den wichtigsten Aussichtspunkten wie Taft Point und Glacier Point). Ich empfehle es sehr, von Glacier Point zu Tunnel View zu wandern, wenn Sie nicht gerne in die Höhe gehen. Wir starteten bei Tunnel View und der Aufstieg war brutal und selbst der Rest des Weges fühlte sich bergauf an. Wenn ich es noch einmal wandere, fängt es von Glacier an. Schöne Aussichten den ganzen Weg. Wasser ist nur voll gefüllt, wenn Sie es überqueren. Wir stiegen den 4 Mile Trail hinunter, der großartig war, vor allem um großartige Ausblicke auf die Yosemite Falls zu sehen.

wandern
Monday, October 23, 2017

Eine tolle mittelschwere Wanderung. Wir haben es am Tag nach dem 4-Meilen-Trail getan, um die Beine ein bisschen leichter zu machen, und das war es. Die Aussicht ist absolut atemberaubend, großartige Ausblicke auf das Tal und eine abwechslungsreiche Landschaft (was viele Vogelspieße bringt!). Wir haben früh angefangen und wir sind lange Zeit die einzigen auf dem Weg. Es wurde ziemlich kalt (beinahe einfrieren), also Schicht hoch!

Thursday, August 10, 2017

Wer wandert diesen 12. August? Versuchen, ein anderes Auto zu finden

wandern
Saturday, June 10, 2017

Schöne Wanderung mit herrlicher Aussicht. Nicht für Anfänger, aber die Mühe lohnt sich!

Tuesday, May 30, 2017

Möchten Sie diese Wanderung am Samstag, dem 3. Juni 2017, durchführen? Ich würde gerne jemanden finden, der ein anderes Auto am Glacier Point und ein anderes am Tunnel View hat

rucksacktour
Wednesday, September 28, 2016

Diese Strecke wurde im Sommer 2015 fertiggestellt. Wir begannen auf der Gletscherpunktstraße und wanderten schließlich über McGurk-Wiesen, die mit dem Auto zurück zu unserem Auto gefahren wurden (nicht besonders leicht zu machen). Ich habe gehört, dass es sehr schwierig ist, den Transport von der Wawona-Seite des Wanderwegs aus zu arrangieren, wenn Sie auch den ganzen Weg durchwandern. Etwas auf einer halben Strecke zwischen Taft Point und Dewey Point und ganz in der Nähe des McGurk-Trails gibt es eine schöne Gegend mit Campingplätzen. In der Nähe gab es reichlich Wasser. Wir machten dies zu unserer Basis und machten eine Tageswanderung und zurück zu den verbleibenden Punkten entlang des Weges nach Dewey, Crocker und Stanford (ich glaube, so heißen sie ... ich schaue nicht auf die Karte!) Wir am dritten Morgen ausgezogen. Es war eine sehr schöne Wanderung mit herrlichem Blick auf das Tal entlang des Weges, einschließlich Half Dome und dem (wenn auch zu dieser Zeit ausgetrockneten) Wasserfall. Weniger Verkehr und eine gute Wahl für die Schönheit des Parks, wenn Sie nur Zeit für eine Wanderung auf Ihrer Reise haben. Nachdem wir den Taft Point passiert hatten, war wenig Verkehr und wir sahen zwei kleine Bären abseits des Schwanzes, aber der Verkehr nahm am Dewey Point zu. Vor Dewey war es wieder still. Ich würde sagen, dass dies eine mittelschwere Wanderung ist, die für Anfänger geeignet ist, aber für alle Spaß macht! Dies war die erste Rucksackreise meines Mannes und meine fünfte.

wandern
Friday, June 13, 2014

Spektakuläre Ausblicke auf das Tal und den Nordrand.

wandern
2 days ago

aufgezeichnet Recording - Jul 14, 03:39 PM

wandern
1 month ago

wandern
2 months ago

rucksacktour
Saturday, May 26, 2018

wandern
Monday, May 07, 2018

wandern
Thursday, March 15, 2018

wandern
Sunday, March 04, 2018

wandern
Saturday, September 23, 2017

Monday, July 31, 2017

wandern
Saturday, July 22, 2017

wandern
Thursday, July 13, 2017

Mehr laden

Empfohlene Wege