Der Mount Tallac Trail ist ein stark frequentierter Wanderweg in der Nähe von South Lake Tahoe, Kalifornien, der über einen See verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Mai bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch nutzen.

Distance: 10.2 miles Höhenunterschied: 3,290 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Camping

Wandern

Naturausflüge

Klettern

Schneeschuhwandern

Wald

See

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Scrambling

Schnee

Es gibt Parkplätze neben der Straße. Eine Wildnisgenehmigung ist erforderlich. Sie müssen die Erlaubnis kaufen, bevor Sie am Berg ankommen. Tallac Trailhead. Tageswanderer können den Ausweis im SB-Bereich abholen. Der Mount Tallac, das Juwel in der Krone der Berge, die den Lake Tahoe umkreisen, verspricht von seinem 9.735 Fuß hohen Gipfel aus unvergleichliche Ausblicke. Beispiellose Ausblicke erwarten den Tahoe-Wanderer auf einer unvergesslichen Reise zum höchsten Gipfel des Sees. Diese Route führt Sie auf der direktesten Sommerroute durch üppige Wälder, entlang malerischer Kammlinien, vorbei an kleinen Alpenseen und über farbenprächtige Wildblumenwiesen in großer Höhe. Sicher, der Höhenunterschied von 3.500 Fuß ist größer als bei den meisten Tageswanderungen, aber sowohl die Reise als auch das Ziel sind jeden einzelnen Schritt wert. Der Gipfel ist sehr steinig und kann verwirrend sein. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen guten Überblick über Ihren Aufenthaltsort haben, damit Sie leicht wieder nach unten finden können.

wandern
steinig
12 hours ago

Vor allem wegen der felsigen Abschnitte und der Abfahrt herausfordernd zu sein, ist immer schwierig

wandern
1 day ago

Einfache Fahrt durch einige schneebedeckte Stellen. Vor dem Gipfel rechts abbiegen, um Schnee zu vermeiden. Epische Ansichten oben.

wandern
1 day ago

Der beste Trail in Tahoe. Schöne Aussichten und tolles Training.

wandern
käfer
steinig
1 day ago

Der Schnee ist so ziemlich weg. Nur ein paar Teile, wo es den Weg abdeckt, aber Sie können ziemlich einfach darauf navigieren. Es werden absolut keine Mikrospikes benötigt. Viele Mücken, große Beißfliegen und Ameisen. Setzen Sie sich nicht auf einen Baumstamm, weil die Ameisen beißen. Die Aussicht ist ziemlich schön, aber nicht mein Favorit in der Gegend. Ich habe es genossen, alle umliegenden Gipfel von oben zu sehen. Heute sind zu viele Leute da, um zu bleiben und einen Snack zu essen. Ich kann diese Wanderung nur wärmstens empfehlen. Dies ist schwieriger als Ralston und einfacher als Pyramid Peak.

wandern
2 days ago

Killerwanderung. Lohnt sich die Aussicht an der Spitze! Der größte Teil des Weges oben ist schneebedeckt.

wandern
2 days ago

Habe diesen Trail heute, den 12.07.19 gewandert. Begann den Trail kurz nach Sonnenaufgang und ich hätte später nicht mehr starten wollen. Die obere Hälfte des Pfades ist vollständig freigelegt und wird später am Tag sehr heiß. Absolut herrliche Aussicht. Die ersten 2-3 Meilen sind einfach, die letzten 2,5 sind aufgrund des konstanten Höhenunterschieds und des lockeren Felsens eine Herausforderung. Auf zwei Abschnitten des Pfades gibt es große Schneeflächen, und auf dem Weg um den Schnee müssen Sie insgesamt etwa eine Viertelmeile über große Felsbrocken klettern. Oberhalb dieses Abschnitts ist es nicht schwierig, den Weg zurückzugewinnen und ihm bis zum Gipfel zu folgen. Wenn Sie auf der Suche nach einer herausfordernden und beeindruckenden Wanderung in der Gegend von Tahoe sind, ist dies so gut wie nie zuvor. Es dauerte ungefähr 6,5 Stunden, einschließlich 30 Minuten an der Spitze.

wandern
schnee
3 days ago

Der Weg hat immer noch Schneeflecken, aber wenn Sie aufpassen, sind Steinhaufen in der Nähe, die den Weg weisen, wenn der Schnee den normalerweise offensichtlichen Weg bedeckt. Das Wetter war etwas kühler als das typische Wetter in Tahoe Hot, also ist es perfekt. Der phänomenalste Blick von oben, der sich so lohnt !!

aufgezeichnet Recording - Jul 09, 05:23 PM

wandern
käfer
off-trail
steinig
6 days ago

Es lohnt sich auf jeden Fall! Der Schnee hat uns vom Weg abgekommen und ich bin froh, dass ich die Karte heruntergeladen habe! Bringen Sie: Wasser, Sonnencreme (mehrmals anwenden), gute Schuhe, Hut, Snacks. Wir brauchten 3,5 Stunden, um zum Gipfel zu gelangen, und 2,5 Stunden, um zum Auto zurückzukehren (ein Teil davon lief runter). SCHÖNE WANDERUNG!

wandern
kein schatten
käfer
schnee
scrambling
steinig
7 days ago

Die ersten 4 km: super einfach, viele Käfer (ich jucke immer noch alle meine Bisse, während ich das schreibe ... sie haben meine Kleidung durchbohrt), viel Schatten. Zweite 4 km: deutlich härter. Viele Kletterfelsen. Sehr sonnig. Immer noch viel glatter Schnee. Blick von oben: genial. Wir brachten unseren Golden Retriever und der Stein, der nach ihm krabbelte, beunruhigte mich ein wenig, weil die Steine größer waren als er und er ein paar Mal ausrutschte. Auf dem Rückweg rutschten wir den Schnee hinunter. Es war viel einfacher als hinunterzukrabbeln. Obwohl ich am Ende immer noch ein bisschen krabbelte. Ich bin ein durchschnittlich langsamer Wanderer und wir haben 8,5 Stunden gebraucht, um die Wanderung abzuschließen. Die Aussicht war die ganze Reise hinreißend. Aber super ernst mit dem Klettern!

wandern
käfer
schnee
steinig
8 days ago

Es gibt immer noch ein wenig Schnee, der einen Teil des Weges blockiert. Es ist einer der härtesten Trails in Tahoe. Bringen Sie Ihre besten Wanderschuhe für diesen Weg mit, da es auf diesem Weg viele Felsen gibt.

wandern
off-trail
schnee
scrambling
steinig
9 days ago

aufgezeichnet Recording - Jul 06, 02:40 PM

wandern
off-trail
schlammig
schnee
scrambling
steinig
9 days ago

wandern
käfer
off-trail
schnee
scrambling
steinig
9 days ago

Zunächst einmal bin ich ein durchschnittlicher erfahrener Wanderer. Wir sind diesen Weg am 5. Juli gegangen, haben buchstäblich 10 Stunden gebraucht, wir haben um 10:30 Uhr angefangen und sind gegen 20:30 Uhr zu Ende gegangen. Habe viele Stopps für Bilder gemacht und das Wasser gefiltert (ich empfehle dringend, einen Filter zu nehmen, habe weniger Gewicht). Klettern an einigen Stellen, wenn der Schnee den Weg bedeckt, beherrschbar, aber es ist schwierig, wenn Sie auf dem Weg nach unten sind, da die Beine sauer sind. Erstaunliche Aussicht oben und auf dem Weg nach oben, es lohnt sich auf jeden Fall! Die Strecke ist hart und nicht für jedermann geeignet, besonders mit vielen Schneedecken und kann leicht von den Wegen abfahren. Zu Ihrer Information: Es ist eine Mückenhölle am Abend im unteren Teil des Pfades. Achten Sie darauf, dass Sie keine Insektenschutzmittel verwenden, da Sie sonst wie ich die ganze Zeit auf dem Weg nach unten winken ...

Mehr laden

Empfohlene Wege