Mount Gower Open Space Preserve Trail

SCHWER 162 Bewertungen

Der Mount Gower Open Space Preserve Trail ist ein 9 Meilen langer, mäßig befahrener Rundwanderweg in der Nähe von Ramona, Kalifornien, der wunderschöne wilde Blumen aufweist und als schwierig eingestuft wird. Der Wanderweg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Oktober bis Mai genutzt. Pferde können diesen Weg auch benutzen.

Distance: 9.0 miles Höhenunterschied: 2,178 feet Routentyp: Rundweg

Wandern

Reiten

Mountainbiking

Naturausflüge

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Aussicht

Wildblumen

steinig

Scrambling

kein Schatten

keine Hunde

Mt. Gower Open Space eignet sich hervorragend zum Wandern und dauert normalerweise einen halben Tag. Der Weg beginnt ziemlich flach, und nach der ersten Meile gibt es eine steile Steigung bis zu einer Hügelkette, bevor Sie zum Hauptgipfel weitergehen. Das Naturschutzgebiet bietet an klaren Tagen eine herrliche Aussicht bis zur Küste. Steile Stufen und kein Schatten während der Wanderung. Viele Chaparral und Sträucher. Trail ist gut gepflegt und leicht zu folgen.

wandern
1 day ago

Dies war eine harte, aber lustige Strecke. Höhen und Tiefen den ganzen Weg. Einige sehr steile Stellen, die die Knie ein wenig strapazieren, also war ich eigentlich dankbar für die Höhen auf dem Rückweg. Wir haben mehr als 10 Meilen aufgenommen. Der Weg wird zum Gipfel hin verwirrend - vielleicht zwischen einer halben und einer Meile. Es ist ein Durcheinander. Es ist ein heißer Trail - wir hatten Glück mit einem perfekten Tag!

wandern
ausgewaschen
kein schatten
off-trail
überwachsen
7 days ago

Es ist nicht gut markiert. Ich habe mich verlaufen und über die Schluchten und Chaparral zu meinem Auto geschmiedet.

wandern
kein schatten
überwachsen
1 month ago

Heiß und exponiert, lange Auf und Ab-Strecke für eine Weile. Nachdem wir ungefähr eine oder zwei Meilen gewandert waren, stellten wir fest, dass wir nur ein paar hundert Fuß zugelegt hatten. Wir lachten, als wir sahen, dass unser Auto fast vor uns parkte. Das Streckenlayout war nicht sehr beeindruckend, aber der Gower Peak war wunderschön.

wandern
kein schatten
scrambling
steinig
1 month ago

Für mich meine bisher herausforderndste Wanderung !! Ich weiß jetzt, ich bin bereit für El Cajon Mtn! Es hat vielleicht ein paar Stunden gedauert, aber wir haben es geschafft! Wanderte mit meinem epischen Wanderpartner, meiner Tochter !! Tolle Wanderung, um an die Grenzen zu gehen !! Viel rauf und runter! In Ehrfurcht vor dem Grat sind wir weiter gewandert! Großartiger Trail! Gut in Stand gehalten! Senf Zeug ein wenig in Flecken überwachsen, aber minimal !! Das Ende ist ein großes Krabbeln von sehr großen Granitplatten! Ich habe meine Komfortzone so geschoben, dass es mir leid tut zu sagen, dass ich nur noch wenige Meter von der Spitze entfernt war, aber so nah !! War vielleicht ein einfacher Weg! Sah ungefähr 10 andere Leute !! Absolut wunderschöner Tag und habe ein wenig kalt an der Spitze !! Der Abstieg war warm, kein Schatten und keine Sonne die ganze Zeit vor dir !!

wandern
kein schatten
scrambling
1 month ago

Großartiges Workout! Gut für eine Trainingswanderung. Fühlte mich bergauf in beide Richtungen. Es gibt nur sehr wenig Schatten, denken Sie also daran, wenn Sie an einem heißen Tag unterwegs sind. Tolle Aussicht vom Gipfel. Es war leicht, vom Weg nach oben abzusteigen, aber nicht schwer, einen Weg nach oben zu finden. Ein bisschen Krabbeln. Wie andere gesagt haben, wird der Weg beibehalten, aber es gibt keine Beschilderung oder Wegmarkierungen. Mit dieser App geholfen.

wandern
off-trail
scrambling
1 month ago

wandern
1 month ago

Diese Wanderung war unglaublich. Wir begannen den Weg neben der Toilette. Wir folgten dem Weg bis zum Gipfel. Viel Auf und Ab dazwischen. Auf dem Gipfel ist der Weg etwas versteckt. Solange Sie sich Zeit nehmen und genau hinschauen, haben Sie kein Problem.

2 months ago

es ist schwer / anstrengend. Nun, es ist es wert. Jard bis bergauf / bergab, steil, steinig. Letzte 3 bis 5 Meilen schwer zu finden Weg und Rick verschwunden. also für mich meine erlebnisherausforderung. Gehen mache mich müde meine Beine und Füße. Es ist eine Herausforderung am Berg. Gower Werde es wieder tun

wandern
kein schatten
scrambling
2 months ago

wandern
3 months ago

Ich habe diese Wanderung am Samstag, 16. März 2019 abgeschlossen. Diese Wanderung war sehr anstrengend, vor allem die letzte Meile bis zum Gipfel, wo der Weg praktisch in den Felsen verschwindet. Ansonsten war die Wanderung sehr angenehm.

rucksacktour
ausgewaschen
kein schatten
off-trail
scrambling
steinig
3 months ago

wandern
3 months ago

Vielen Dank für all die letzten Beiträge. Wir fanden die Ansichten hervorragend, aber es war definitiv eine Herausforderung. Wir sind älter mit schlechten Knien, ABER wir haben es noch in etwas mehr als 7 Stunden beendet. Wir hatten eine lange Mittagspause an der Spitze. Die Wege sind nicht markiert und es gibt mehrere Gabeln, die keine Schilder haben. Wir haben uns mehrmals verloren, also war die All Trails-App kritisch und verwendete Map My Walk gleichzeitig. Die Wege sind gut gepflegt (es gibt keine Wegweiser). Das letzte Bein der Felsbrocken war sehr hart. Wir banden Doggy-Poop-Taschen an Sträuchern, um den Weg zu markieren, und bauten auch Steinhaufen. Wir haben es in der kühleren Jahreszeit gern gemacht. Wir brauchten während des Mittagessens Jacken. Das Gefühl der Vollendung überwiegt bei weitem den Schmerz in den Knien. Wir haben diese Vorschläge verwendet: Wanderschuhe, Handschuhe, Stöcke, Wasser, Hüte, Sonnencreme und Entschlossenheit. Wie ich in einem früheren Beitrag gelesen habe, gibt es übrigens keine Sprühpunkte auf dem Granit.

wandern
4 months ago

Wunderschönes Wandern. Es ist es wert!

wandern
5 months ago

Anstrengende Wanderung. Sie scherzen nicht, wenn sie keinen Schatten sagen! Es gibt ein lustiges Scramble an der Spitze.

wandern
5 months ago

Puh, das war ein helluva Glute Workout, das aufstieg und meine Knie und Füße auf dem Weg nach unten hämmerten. Es war ein bisschen neugierig, über mehrere Grate zum Hauptaufstieg zu gelangen. Das Klettern am Ende des Felsens hat sich bei einem hervorragenden Panoramablick absolut lohnt! Mutter Natur ließ dich für diese Ansicht arbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie Schuhe mit gutem Halt haben und achten Sie auf lockeren Kies. Ich empfehle es nicht für ältere, verrückte Kinder oder einfach für Menschen mit schlechtem Gleichgewicht.

6 months ago

Tolle Wanderung. Bringen Sie Sonnencreme mit. Es gibt auch keine Wegmarkierungen. Laden Sie also die Karte herunter und verwenden Sie Ihr GPS, wenn Sie den Gipfel verlassen.

wandern
6 months ago

Toller Weg. Sehr empfehlenswert sind Wanderstöcke, da die Höhen und Tiefen ziemlich hart sind. Wir waren Anfang Dezember, das Wetter war kühl und bedeckt und am Ende gab es sogar Regen. Früh anfangen! Fast verloren wir den Weg, der hier in der Nähe des Gipfels aufgezeichnet wurde, aber wir machten uns auf den Weg, indem wir einige leicht abfallende Felsbrocken hochkrabbelten. Tragen Sie gute Profil-Turnschuhe. Hervorragende, wundervolle farbenfrohe Aussicht auf die umliegenden Berge. Bringen Sie ein paar Snacks, genug Wasser und Hilfe für Ihre Knie und zum Wechseln der Kleidung für das Ende der Reise und Sie werden es schaffen!

Dies ist definitiv eine kühle Wetterwanderung. Es erhält den indirektsten Ansatz. Ich wurde in der Nähe des Gipfels herumgedreht und ziemlich viel Buschwackeln. Alles und alles tolle Aussichten nach einem Regensturm.

wandern
6 months ago

Die letzten 500 m bis zum Gipfel verwandeln sich in mildes Klettern. Herrliche aussichten.

8 months ago

Schön, hat aber eine demoralisierende S-Kurvenform, in der Sie sehen können, wo Sie hingegangen sind / müssen. Sie hätten einen Weg bis zum Anflugkamm schneiden können, stattdessen müssen Sie 3 km oder mehr steile, eher unangenehme Wanderungen hinzufügen.

8 months ago

Tolle Wanderung!

wandern
9 months ago

hart, aber es lohnt sich

wandern
11 months ago

Auf keinen Fall eine Sommernachmittagswanderung. Sehr heiß mit sehr wenig Schatten. Ich nahm 4L und es war kaum genug. Ansonsten tolle Wanderung. Das Beste waren die Felsformationen gegen Ende, also drücke bis zum Gipfel und du wirst belohnt.

wandern
Saturday, May 19, 2018

Eine tolle Wanderung, aber definitiv auf der härteren Seite. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitbringen, da es nur wenig Schatten gibt. Viele wilde Blumen im Mai. Der Weg führt Sie zu Little Gower und nicht zum eigentlichen Gipfel. Wir haben versucht, zum eigentlichen Gipfel zu gelangen und konnten keinen brauchbaren Weg finden.

Tuesday, May 01, 2018

Eine ausgezeichnete Wanderung, sehr anstrengend, ein riesiger Höhenunterschied, seien Sie auf einen Aufstieg vorbereitet! Bring viel Wasser mit. Blick von oben ist unglaublich eine der besten 360-Ansichten, die ich in San Diego gesehen habe. Gehen Sie früh morgens los, so dass es auf dem Rückweg nicht heiß ist.

wandern
Sunday, April 08, 2018

An einem halb bewölkten Tag ist ein wunderschöner Weg zu tun, die letzten 100 Meter erfordern ein Minimum an Bouldern. Die Felsen auf dem Gipfel sind groß genug, um die Brise mit den Schuhen auszuziehen. Empfehlen Sie die Stöcke für den Abstieg.

wandern
Monday, April 02, 2018

Genossen das mehr als ich erwartet hatte. Gute solide 8 Meilen auf meinem GPS. Sehr ähnlich dem Stil des El Cajon Mountain, aber kürzer. Viele Höhen und Tiefen. Kein gerader Aufstieg, dann Abstieg. Nicht viel Schatten, aber schöne Landschaft. Die letzten 200 Meter sind nicht jedermanns Sache. Kratzen an Händen und Füßen. Ziemlich steil.

wandern
Saturday, March 31, 2018

Tolle Wanderung. Es ist eine Herausforderung. Kein Spaziergang im Park. Gut in Stand gehalten. Beschränkter Schatten, machen Sie diese Wanderung früh am Morgen. Es wird schnell heiß. Sparen Sie das Wasser für die Rückkehr, weil Sie es brauchen werden. Bleib die meiste Zeit auf der linken Seite. Es gibt einen Markt mit einem Wandererzeichen auf der rechten Seite, nehmen Sie es nicht. Dies ist wahrscheinlich bei der 1,5-Meilen-Marke. Schöne Aussicht von oben. Sie müssen klettern, um an die Spitze zu gelangen. Sehr cool und intensiv. Sie können eine gute Zeit damit verbringen, die Felsen zu erkunden und dort oben zu blicken. Wenige Leute in der Spur. 8 Meilen für mich.

wandern
Tuesday, January 16, 2018

Definitiv eine anspruchsvolle Wanderung mit dem Höhenunterschied. Es war sehr ruhig und friedlich am Granit in der Nähe des Gipfels.

wandern
Tuesday, January 16, 2018

Diese Wanderung ist nicht moderat, es ist nicht einmal schwer, es ist BRUTAL. Ich bin in Form und diese Wanderung hat meinen Hintern getreten! Es ist ungefähr 4 und 1/2 Meilen bis zur Spitze, bei einem stetigen, steilen Anstieg 95% der Zeit in totaler Sonne. Wenn Sie endlich oben angekommen sind, verschwindet der Weg, wenn Sie es so weit schaffen können. Ich ging hinunter, was ich für einen anderen Weg hielt, aber ich war mir nicht sicher und wollte nicht meilenweit von meinem Weg weggehen, und den halben Weg, den noch einmal zu erklimmen. All Trails sagt, es sei eine Schleife, aber dort oben gibt es keine Markierungen, also drehte ich mich einfach um und kam so zurück, wie ich nach oben gegangen bin. Hunde sind natürlich an der Leine erlaubt. Wenn Sie oder Ihr Hund jedoch nicht gesund und in Form sind, können Sie es niemals schaffen. Viel Wasser, eine Mütze und Sonnencreme sind unerlässlich. Wie gesagt, diese Wanderung ist extrem schwierig und sehr ärgerlich. Es gibt nichts Interessantes, das Sie auf den neun Meilen sehen können, die Sie schnupfen und paffen werden. Keine Bäume, Schatten, Wasser oder Tiere, es sei denn, Sie zählen Krähen, die am Himmel kreisen. Viel Glück!

Mehr laden

Empfohlene Wege